Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 08-04-2018, 07:16 PM   #1
Zentaurus
Zealot
Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Zentaurus's Avatar
 
Posts: 138
Karma: 932189
Join Date: Dec 2012
Location: Germany
Device: Kobo Glo
Kabel, Walther: Harald Harst (014) - Der Fakir von Nagpur. V1.0 [German] 05.08.2018

Der Fakir von Nagpur.

Wir saßen auf der Gartenterrasse des Fremdenheims der Frau von Tezra in Haidarabad an einem langen Tische. Die ganzen Gäste waren um uns versammelt. Man feierte Harsts Abschied. Ich spielte dabei ebenfalls eine bescheidene Rolle. Auch auf mich fiel etwas von dem Ruhmesglanz, der meinen Freund und Brotherrn umstrahlte.

Allgemein war man überzeugt, daß Harst den Feldzug gegen Cecil Warbatty weiterführen würde. Er leugnete dies auch keineswegs. Nur erklärte er jedem, der es hören wollte, daß er zunächst nach Madras reisen und dort untersuchen würde, wie Warbatty aus der Zelle des Polizeigefängnisses hätte entweichen können. — Es war dies eine für jeden schärfer denkenden Menschen ziemlich durchsichtige Verschleierung unserer wahren Absichten. Denn — was sollte es wohl für uns für einen Nutzen haben, wenn Harst sich die erbrochenen Schlösser der Türen dort wirklich ansah?!

Der weise Elefant des Singar Chani.

Als wir uns von Inspektor Smith auf dem Bahnhof in Nagpur verabschiedeten, sagte er zu Harst: »Sie kommen zu einer für Ihre Zwecke recht ungünstigen Zeit nach Allahabad, wie mir soeben einfällt. Während sich dort nämlich im Dezember und Januar nur etwa eine Viertelmillion Pilger einfinden, um im heiligen Flusse Ganges zu baden, versammeln sich alle zwölf Jahre an diesem berühmten Wallfahrtsorte reichlich eine Million gläubiger, fanatischer Hindu. Und — Sie haben Pech! Gerade dieses Jahr ist wieder dasjenige, in dem die schmutzigen Gangeswasser besonders segensreich wirken sollen. Sie werden dort also in ein Millionengewimmel von Menschen hineingeraten, und es dürfte Ihnen schwer fallen, in der überfüllten »Stadt Gottes« — Allah abad heißt ja Allahs Stadt — Cecil Warbatty herauszusuchen. Nun — jedenfalls viel Glück, Master Harst!«

Wir fuhren Allahabad aus diesem Grunde auch mit geringer Hoffnung entgegen, dort endlich unser schlaues Wild zur Strecke zu bringen. Seit September waren wir nun ununterbrochen hinter diesem Verbrechergenie her, hatten jedoch zumeist bei diesem Kampf nur leidlich abgeschnitten, hatten sozusagen stündlich in Lebensgefahr geschwebt und immer wieder einsehen müssen, daß wir es hier mit einer Persönlichkeit zu tun hatten, die an Intelligenz Harst gleichwertig war, der aber an brutalen Instinkten ein derartiges Uebermaß zur Verfügung stand, daß schon deshalb dieser erbitterte Streit Harst-Warbatty für ersteren unendlich schwer zu einem siegreichen Ende zu bringen war.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	cover.jpg
Views:	56
Size:	41.0 KB
ID:	165433  
Attached Files
File Type: epub Kabel, Walther - (014) Der Fakir von Nagpur.epub (101.4 KB, 270 views)
Zentaurus is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (011) - Die verschwundene Mill. V1.0 [German] 26.06.2018 Zentaurus ePub Books 0 06-26-2018 06:07 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (010) - Fluch eines Geschlecht. V1.0 [German] 16.05.2018 Zentaurus ePub Books 0 05-16-2018 04:20 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (009) - Die Augen der Jolante. V1.0 [German] 11.05.2018 Zentaurus ePub Books 0 05-11-2018 05:58 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (008) - Jagd auf einen Namen. V1.0 [German] 02.05.2018 Zentaurus ePub Books 0 05-02-2018 05:34 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (007) - Zwei Taschentücher. V1.0 [German] 25.04.2018 Zentaurus ePub Books 0 04-25-2018 06:16 PM


All times are GMT -4. The time now is 05:10 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.