Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Andere Lesegeräte

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-29-2010, 02:42 AM   #1
mos
Addict
mos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it is
 
mos's Avatar
 
Posts: 392
Karma: 2200
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Device: iphone 4, iPad, Nook softrooted
Kleine Tests zur Akkulaufzeit des Nooks

Es wird ja immer viel geschimpft, dass der Akku nicht lange halten würde.

Ich habe jetzt mal 2 kleine Test gemacht. Zuerst habe ich mal geschaut, wieviel Akku er im Standby Betrieb verbraucht. Habe gestern abend Wifi ausgeschaltet und Flugmodus ein.

von 22 - 7 Uhr hat er im Sleep Modus 3% verbraucht, das finde ich absolut ok. Das wäre 1% in 3 Stunden. Jetzt muss man noch berücksichtigen, dass der Akku wohl noch nicht zur vollen Leistung bereit ist. Er muss ja erst ein paar mal leer und wieder geladen sein. Werde das mal im Auge behalten.

Das gleiche werde ich diese Nacht mal machen mit wifi eingeschaltet und sehen, wieviel mehr Leistung er dann benötigt.

Dann habe ich eben überprüft, ob man mehr Akkuleistung verbraucht, wenn man die Seitentasten oder den Touchscreen zum blättern nutzt.

Habe jeweils 100 Seiten hintereinander geblättert. 1 x nur mit den Seitenbuttons und dann die Akkuanzeige überprüft, beim 2x nur mit dem Touchscreen geblättert und die Akkuleistung überprüft.

Zu meiner Überraschung haben beide Versionen 1% verbraucht. Ich hätte getippt, dass der Touchscreen mehr verbrauchen würde. Würde man es jetzt hochrechnen, könnte man 10.000 Seiten mit einer Akkuleistung blättern. Das finde ich recht beachtlich.

Wenn ich mir da die Akkuleistung vom Sony PRS 600 in den Foren so anschaue, dann ist der Akku vom Nook gold wert
mos is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2010, 07:48 AM   #2
mos
Addict
mos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it is
 
mos's Avatar
 
Posts: 392
Karma: 2200
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Device: iphone 4, iPad, Nook softrooted
Noch ein Test-Update, was ich persönlich jetzt äusserst komisch finde.

Ich habe den Nook heute morgen mit Airplane Mode: On und Wifi: On in den Sleep Modus gschickt. Akkuanzeige zu diesem Zeitpunkt: 74%

Nach genau 5 Stunden habe ich jetzt nachgeschaut, wieviel er in dieser Zeit verbraucht hat und die riesen Überraschung war: 1%!! Er hat also in 5 Stunden gerade mal 1% verbraucht.

Ich denke langsam, dass der 3G Modus das Problem ist, weil er sich anscheinend dann ständig versucht in ein Netzt einzuwählen. Hier funktioniert das glaube ich nicht, zumindestens bekomme ich die Balken oben nie angezeigt oder hat jemand eine andere Erklärung dafür.

Er hat ja quasi mit Wifi On und Flugmodus On weniger verbraucht, als die Nacht davor.
mos is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2010, 08:35 AM   #3
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,615
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by mos View Post
Noch ein Test-Update, was ich persönlich jetzt äusserst komisch finde.

Ich habe den Nook heute morgen mit Airplane Mode: On und Wifi: On in den Sleep Modus gschickt. Akkuanzeige zu diesem Zeitpunkt: 74%

Nach genau 5 Stunden habe ich jetzt nachgeschaut, wieviel er in dieser Zeit verbraucht hat und die riesen Überraschung war: 1%!! Er hat also in 5 Stunden gerade mal 1% verbraucht.

Ich denke langsam, dass der 3G Modus das Problem ist, weil er sich anscheinend dann ständig versucht in ein Netzt einzuwählen. Hier funktioniert das glaube ich nicht, zumindestens bekomme ich die Balken oben nie angezeigt oder hat jemand eine andere Erklärung dafür.

Er hat ja quasi mit Wifi On und Flugmodus On weniger verbraucht, als die Nacht davor.
Das war eigentlich zu erwarten. Wifi verbraucht erfahrungsgemäss weniger Strom als 3G!
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2010, 09:22 AM   #4
:D ominik
Groupie
:D ominik has a complete set of Star Wars action figures.:D ominik has a complete set of Star Wars action figures.:D ominik has a complete set of Star Wars action figures.:D ominik has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 186
Karma: 330
Join Date: Dec 2009
Device: nook
Grundsätzlich: wenn WLAN nicht benutzt wird, dann schaltet der nook WLAN ab. Nur wenn man im Shop, in The Daily oder im Einstellungsbereich ist, bleibt WLAN aktiviert.

Im Ruhezustand ist jeglicher Funk sowieso deaktiviert. Lediglich wenn sich das Gerät selbsttätig einschaltet, um nach Aktualisierungen zu suchen, wird es den Funk (Mobil oder WLAN) aktivieren (sofern es nicht im Flugmodus ist).

Insofern ist es nicht verwunderlich, dass sich der Stromverbrauch unter der von Dir geschilderten Konstellation kaum unterscheidet.

Lass den mal auf der Einstellungsseite und verhindere, dass er in den Ruhezustand wechselt. Dann kannst Du zusehen, wie die Batterieanzeige Prozentpunkt um Prozentpunkt fällt.


Bezüglich Stromverbrauch bei WiFi und UMTS: meine Erfahrungen sind, dass WLAN erheblich mehr Strom als UMTS benötigt. Mobiltelefone haben naturgemäß sehr kleine Akkus (selten mehr als 4 Watt), weshalb ausgefeilte Stromspar-Mechanismen schon immer zwingend notwendig waren. WLAN hingegen kommt aus dem Computerbereich, wo die per Akku betriebenen Geräte in der Regel über 50 Watt und mehr verfügen (nur bei Subnotebooks weniger) und darüber hinaus WLAN nur einen geringen Anteil am Gesamtstromverbrauch hat. Deshalb sind nur rudimentäre Stromsparmechanismen vorhanden, im Prinzip nur Anpassung der Sendeleistung (wobei dies schnell zu einem Geschwindigkeitsverlust führt, wenn das Gerät nicht in unmittelbarer Nähe zum AP ist, und wegen Priorität auf Geschwindigkeit deshalb selten greift) und Abschalten bei Nichtgebrauch (was immer mit einem gewissen Leerlauf verbunden ist, da der Wiederaufbau einem komplett neuen Verbindungsaufbau entspricht und daher etwas dauert).

Grundsätzlich hätte WLAN sicher großes Sparpotential, weil die Distanzen nur gering sind, aber momentan gibt es ja lediglich Bestrebungen, immer schnellere Standards zu etablieren...


Beim nook vermute ich, dass beim gegenwärtigen Softwarestand das Abschalten des WLAN der einzige Stromsparmechanismus ist. Zudem gibt es derzeit keine Möglichkeit, UMTS zu deaktivieren ohne den Flugmodus zu verwenden (Flugmodus = WLAN und UMTS aus). Daher wird durch gelegentliches Prüfen der Mobilfunkverfügbarkeit zusätzlich Strom verbraten.


Viele Grüße

Dominik

Last edited by :D ominik; 01-29-2010 at 09:25 AM.
:D ominik is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2010, 09:49 AM   #5
mos
Addict
mos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it is
 
mos's Avatar
 
Posts: 392
Karma: 2200
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Device: iphone 4, iPad, Nook softrooted
Ja, du hast recht, der Stromfresser ist der Touchscreen, wenn er an ist. Ich habe jetzt mal verschiedene Konstellationen getestet. Da ist es fast egal, ob du ins Netz kannst oder nicht.

Wenn der Touchscreenn an ist und man ihn nicht ausgehen lässt, verbrauchte der Nook bei mir innerhalb von 5 Minuten 3%. Wenn man also den Touchscreen wirklich nur braucht um ein Buch zu suchen etc. und ihn dann schnellstmöglich in den Stand By Modus wechseln lässt, hält der Akku lang.
mos is offline   Reply With Quote
Old 01-30-2010, 03:56 AM   #6
mos
Addict
mos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it ismos knows what time it is
 
mos's Avatar
 
Posts: 392
Karma: 2200
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Device: iphone 4, iPad, Nook softrooted
Noch ein kleines Update. Diese Nacht habe ich Wifin und Flugmodus: on gehabt.

Wifin
Flugmodusn
Sleep

Nach genau 10 Stunden hatte er lt. Anzeige nur 2 % verbraucht. Also liegt es entweder wirklich am 3G Netz in den USA oder an der anderen Zeitzone. Ich kann mir das sonst nicht erklären.
mos is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kleine Leseliste zu King Alfred und den Zeiten des Danelag in England beachwanderer E-Books 11 07-06-2012 05:50 AM
Döpfner-eien zur Zukunft des Zeitungsmarktes beachwanderer Lounge 7 09-17-2010 08:56 AM
PB 360: Anzeige Akkulaufzeit presto PocketBook 1 03-23-2010 04:40 PM
Unutterably Silly Career tests Verencat Lounge 21 07-17-2009 10:23 AM
Akkulaufzeit lässt STARK nach? Linkinsoldier Sony Reader 2 06-08-2009 12:34 PM


All times are GMT -4. The time now is 06:48 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.