Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Sony Reader

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-07-2010, 01:47 PM   #16
schackenfeld
Connoisseur
schackenfeld began at the beginning.
 
Posts: 53
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Thüringen
Device: Sony PRS-650
Quote:
Originally Posted by kbaerwald View Post
Hallo Peter,

............Ich habe meine deutschsprachige Bibliothek (ca. 1000 Bücher mit epub, pdf, txt, rtf und html) in folgender Form auf eine uSD gebracht: zweistufige Verzeichnisstruktur mit Autor und Werk, im letzteren Verzeichnis das jeweilige Buch.......................

P.S. Würde mich wirklich mal interessieren, warum dein PRS-650 so lange gebraucht hat .

Beste Grüße

Klaus
Hallo Klaus,

Dein Test lässt mich nun stark ins Grübeln kommen! Ich habe bei meinen Aussagen wirklich nicht übertrieben, selbst bei 3GB auf der Karte hatte ich bei Änderungen (Seitenmodus, Schriftgröße etc.) ständig Abstürze und der Reader startete jedesmal neu, wozu er geschätzt mind. 3 Minuten brauchte.
Auch das "Ausfüllen" der Buchcover beim Blättern duch eine Sammlung dauerte pro Cover bestimmt ca. 20 sec.

Was Du mit "zweistufiger Verzeichnisstruktur" meinst, entzieht sich nun wieder meinem rudimentären eReader- Wissen.
Nachdem mir nun alle Welt gebetsmühlenartig vorgebetet hat, dass Calibre der Nabel der Welt -und ohne Alternative- ist, habe ich meine epubs und PDF's einfach aus der Bibliothek auf die Karte geladen, die im Reader steckte.
Ob Calibre dabei irgendwelche Strukturen erzeugt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Soweit ich weiß, gab es für jedes Buch einen Ordner und es war alles durcheinander. Aber das sollte mich ja nicht interessieren ("Augen zu!")

Ich weiß nur, dass ich bei einer Befüllung von 1,5 GB meinen neuen Reader mal meinem Sohn vorgeführt habe und da ging eigentlich noch alles.
Bevor ich nun den Bereich zwischen 1,5 und 3 GB noch testen konnte, gabst Du mir den Rat mit den 500 MB und jeweils aktualisieren.
Nachdem mein Traum von einer vollständig tragbaren "Weltbibliothek" eh geplatzt war und ich vom experimentieren die Nase voll hatte, habe ich mich nun daran gehalten.

Ist mein Reader nun kaputt, oder wirkt Deine "zweistufige Verzeichnisstruktur" Wunder?
schackenfeld is offline   Reply With Quote
Old 12-07-2010, 02:06 PM   #17
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Also,
das Thema Sony und SD-Karten ist schon ziemlich alt. Sony hat es nicht mit vielen Büchern auf einer SD-Karte. Habe mich früher schon einige Zeit damit beschäftigt. Das Problem liegt darin das Sony beim Einlegen der Karte erstmal ALLES auf der Karte scannt. Das dauert kann schon länger dauern wenn man z.b. 200 Bücher auf der Karte hat. Sobald ein Buch gelöscht wird fängt Sony wieder an ALLES auf der Karte zu scannen.

Ich habe das mit Sony Support durchgekaut. Am Ende hat man mir empfohlen Bücher doch nur in den internen Speicher zu laden. Mehr kann ich ja sowieso nicht lesen.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-07-2010, 02:40 PM   #18
kbaerwald
Addict
kbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead community
 
kbaerwald's Avatar
 
Posts: 252
Karma: 15682
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Various
Quote:
Originally Posted by schackenfeld View Post
Was Du mit "zweistufiger Verzeichnisstruktur" meinst, entzieht sich nun wieder meinem rudimentären eReader- Wissen.
Nachdem mir nun alle Welt gebetsmühlenartig vorgebetet hat, dass Calibre der Nabel der Welt -und ohne Alternative- ist, habe ich meine epubs und PDF's einfach aus der Bibliothek auf die Karte geladen, die im Reader steckte.
Ob Calibre dabei irgendwelche Strukturen erzeugt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Soweit ich weiß, gab es für jedes Buch einen Ordner und es war alles durcheinander. Aber das sollte mich ja nicht interessieren ("Augen zu!")

Ich weiß nur, dass ich bei einer Befüllung von 1,5 GB meinen neuen Reader mal meinem Sohn vorgeführt habe und da ging eigentlich noch alles.
Bevor ich nun den Bereich zwischen 1,5 und 3 GB noch testen konnte, gabst Du mir den Rat mit den 500 MB und jeweils aktualisieren.
Nachdem mein Traum von einer vollständig tragbaren "Weltbibliothek" eh geplatzt war und ich vom experimentieren die Nase voll hatte, habe ich mich nun daran gehalten.

Ist mein Reader nun kaputt, oder wirkt Deine "zweistufige Verzeichnisstruktur" Wunder?
Schwer zu sagen - SkyDream hat ja auch schon seine Meinung dazu geäussert. Ich vermute mal, dass es sehr stark vom Buchtyp etc. abhängt.

Zweistufig meint ganz einfach:

Wurzelverzeichnis
|
+ Autor
|
+ Buchtitel


Im Verzeichnis Buchtitel dann die Bücher. So legt es auch calibre ohne Eingriff ab. Dachte, vielleicht hast Du alles in einem einzigen Verzeichnis .

Ich würde mir jetzt keinen Kopf machen und es so weiter betreiben. Wenn jemand allerdings beruflich viel pdf auf seinem Reader rumschleppt (10 Zoll Screen), die er alle dauernd benötigt, und in der viel Verschlagwortung/Bookmarking betrieben wird, dann wird man sicher genauer auf diese Management Funktionen schauen müssen. Hier war z.B. mein (mittlerweile defekter) IREX DR-800 unschlagbar! Aber das ist Schnee von gestern.

Dann werden wir auch sehen, wieweit man ohne Datenbankfunktionen kommt (viele Benutzer möchten am liebsten alles in einer logisch geordneten Verzeichnisstruktur ablegen, weil sie Datenbanken nicht über den Weg trauen ).

Man wird sehen... schönen Abend noch.

Gruß
Klaus
kbaerwald is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2010, 11:31 AM   #19
zorander
Zealot
zorander will become famous soon enoughzorander will become famous soon enoughzorander will become famous soon enoughzorander will become famous soon enoughzorander will become famous soon enoughzorander will become famous soon enough
 
Posts: 124
Karma: 610
Join Date: Aug 2009
Device: Kindle 4, Sony Reader 505 (RIP), Pocketbook 302
Da muß ich Pocketbook echt mal loben! Ich dachte am Anfang, gibts doch nicht! Da muß was fehlen, aber nein! Ich knall ca. 500 Bücher drauf, und nur wenige Sekunden später läuft das Teil wie ein Porsche.
Im Gegensatz zum PRS 505. Nach jedem "Nachladen" mußte ich locker 20 Minuten warten. Im Urlaub fiel er mir auf den Boden, Karte raus,...wieder rein, und über eine Halbe Stunde die blöden Pfeile beobachtet. Und gezittert obs wohl noch geht.
zorander is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2010, 12:57 PM   #20
schackenfeld
Connoisseur
schackenfeld began at the beginning.
 
Posts: 53
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Thüringen
Device: Sony PRS-650
Tja, alles Gute ist eben nie beieinander!
schackenfeld is offline   Reply With Quote
Old 12-19-2010, 03:59 PM   #21
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,254
Karma: 1989999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Servus,
habe gerade den Thread zum ersten mal gelesen und bei meinem PB 602 ausprobiert.
Standardladung sind ca. 600 EPUB/RTF/PDF (Calibre Struktur), das dauert nach dem aufspielen ca 1 Minute bis er da ist, probehalber hab ich die Karte mal bis auf 7GB vollgepackt mit grossen PDFs (gescannte Zeitschriften), Musik (I-Tunes Verzeichnisstruktur), Bildern usw. ca.12 Minuten Wartezeit bis die Pfeile weg waren, Booten hat nicht signifikant länger gedauert.

Ich glaub dein Sony hat ne Macke
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-19-2010, 04:40 PM   #22
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Hallo Schackenfeld,

meiner hat den Dienst verweigert nachdem ich aus Versehen vergessen hatte die Hardware-ordentlich-entfernen Klicks zu machen. Mit allen von Dir beschriebenen Symptomen. Kann es daran liegen?

Liebe Grüße
Poppaea
Poppaea is offline   Reply With Quote
Old 12-20-2010, 08:58 AM   #23
kbaerwald
Addict
kbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead communitykbaerwald has become a pillar of the MobileRead community
 
kbaerwald's Avatar
 
Posts: 252
Karma: 15682
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Various
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Servus,
habe gerade den Thread zum ersten mal gelesen und bei meinem PB 602 ausprobiert.
Standardladung sind ca. 600 EPUB/RTF/PDF (Calibre Struktur), das dauert nach dem aufspielen ca 1 Minute bis er da ist, probehalber hab ich die Karte mal bis auf 7GB vollgepackt mit grossen PDFs (gescannte Zeitschriften), Musik (I-Tunes Verzeichnisstruktur), Bildern usw. ca.12 Minuten Wartezeit bis die Pfeile weg waren, Booten hat nicht signifikant länger gedauert.

Ich glaub dein Sony hat ne Macke
Ich kann nur noch einmal wiederholen: es gibt verschiedene Ansätze für das Befüllen der EBooks. Beim Sony werden routinemäßig alle Metadaten aus den Büchern extrahiert, auch die Cover als jpg. Dann wird alles in eine Datenbank geschrieben (im Verzeichnis Sony Reader/database). Das dauert seine Zeit.

Andere Systeme tun erst einmal garnichts und extrahieren die Metadaten bei Bedarf bzw. lassen die Extraktion der Covers erst einmal aussen vor.

Es ist sicher eine Frage der Befüllungsstrategie, mit der sich diejenigen befassen müssen, welche eReader programmieren. Wenn ich davon ausgehe, daß mein Reader nach dem Kauf Buch für Buch befüllt wird, dann kann ich es mir erlauben alle möglichen Daten zu lesen und meine Datenbank zu erweitern. Wenn ich aber davon ausgehen muß, daß meine User "Jäger und Sammler" sind und sofort erst einmal 1000 Bücher überspielen, dann sieht es natürlich anders aus .

Es ist sicherlich auch schwierig zu beurteilen welchen Einfluß z.B. Befüllungsstruktur (Anzahl und Tiefe der Verzeichnisse), Art und Größe des Mediums und fehlerhafte Metadaten hervorrufen.

Das hat sicher nichts mit "Macken" zu tun - wie denn auch?
kbaerwald is offline   Reply With Quote
Old 12-20-2010, 02:17 PM   #24
schackenfeld
Connoisseur
schackenfeld began at the beginning.
 
Posts: 53
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Thüringen
Device: Sony PRS-650
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Servus,
habe gerade den Thread zum ersten mal gelesen und bei meinem PB 602 ausprobiert.
Standardladung sind ca. 600 EPUB/RTF/PDF (Calibre Struktur), das dauert nach dem aufspielen ca 1 Minute bis er da ist, probehalber hab ich die Karte mal bis auf 7GB vollgepackt mit grossen PDFs (gescannte Zeitschriften), Musik (I-Tunes Verzeichnisstruktur), Bildern usw. ca.12 Minuten Wartezeit bis die Pfeile weg waren, Booten hat nicht signifikant länger gedauert.

Ich glaub dein Sony hat ne Macke
Ich denke, dass es die PB durch die von kbaerwald beschriebene Prozedur zumindest beim Beladen einfacher haben.
Wenn es aber auch im Betrieb des Readers bei 7GB Befüllung keine Einschränkungen gab, kann ich nur sagen: Respekt PB!
Durch die unterschiedliche Hard- und Software kann man meiner Ansicht aber nicht unbedingt darauf schließen, dass mein Reader eine Macke hat.
Vielleicht hat PB das Problem eben durch andere (bessere?) Hard- oder Software besser gelöst.
Dafür haben die PB- User eben andere Probleme. Besonders die, die noch keine PB haben.
schackenfeld is offline   Reply With Quote
Old 12-20-2010, 06:28 PM   #25
schackenfeld
Connoisseur
schackenfeld began at the beginning.
 
Posts: 53
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Thüringen
Device: Sony PRS-650
Quote:
Originally Posted by Poppaea View Post
Hallo Schackenfeld,

meiner hat den Dienst verweigert nachdem ich aus Versehen vergessen hatte die Hardware-ordentlich-entfernen Klicks zu machen. Mit allen von Dir beschriebenen Symptomen. Kann es daran liegen?

Liebe Grüße
Poppaea
Leider nein. Wäre zu einfach gewesen. Selbst wenn mir dieser Fehler unabsichtlich unterlaufen wäre, hätte er nach zahlreichen Reset's sowie Neuformatierung der SD durch das Gerät beseitigt sein müssen.
Ich bin mir aber sicher, das mir dies nicht passiert ist.

Trotzdem vielen Dank für Deine "Anteilnahme"!
schackenfeld is offline   Reply With Quote
Old 04-07-2011, 07:31 AM   #26
benomex
Junior Member
benomex began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: Sony 650
PRS-650 eingefroren
Mein Reader ist waehrend des lesen eingefroren, es bewegt sich nichts! Man sieht die Seite ich kann aber weder ausschalten noch sonst etwas machen. Kann mir bitte jemand einen Rat geben?
benomex is offline   Reply With Quote
Old 04-07-2011, 07:58 AM   #27
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Hallo benomex, herzlich willkommen bei MobileRead.
Du nimmst am besten ein Stück dünnen Draht, eine aufgebogene Briefklammer, einen dünnen Stylus oder ähnliches und betätigst damit den eingelassenen Reset-Knopf in der Rückseite des Geräts. Dann das Gerät via des Einschaltsliders neu einschalten. Sollte das nicht helfen, dann bleibt noch der Hardreset, welcher aber alle Bücher auf dem Gerät löschen würde. Der Hardreset ist im WIKI beschrieben.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 04-07-2011, 03:35 PM   #28
benomex
Junior Member
benomex began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: Sony 650
Danke,habe alles probiert, wie reset Hardreset..das Grerät reagiert auf nichts!
Hilfe!
benomex is offline   Reply With Quote
Old 04-07-2011, 03:47 PM   #29
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by benomex View Post
Danke,habe alles probiert, wie reset Hardreset..das Grerät reagiert auf nichts!
Hilfe!
Nächster Schritt: 1-2 Stunden an das Ladegerät hängen (geht die rote Ladeleuchte an?) und dann erneut einschalten bzw. mit normalen Reset probieren. Vielleicht hatte er einfach keinen Strom mehr. Wenn das auch nicht funktioniert, dann bleibt wahrscheinlich nur Umtausch oder Reparatur.
Wo hast Du es denn gekauft? Beim lokalen Händler? Dann zurück mit dem Ding zur Reparatur bzw. zum Umtausch. Wenn Du es online gekauft hast, dann Kontakt mit dem Händler oder aber gleich mit dem Sony Support (0180 5252586) aufnehmen.

EDIT: Bitte unbedingt Poppaea's Anmerkung beachten.

Last edited by netseeker; 04-07-2011 at 04:02 PM.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 04-07-2011, 03:50 PM   #30
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Warte bis morgen, meist arbeitet er unsichtbar weiter, dann hat sich die Batterie geleert und Du kannst ihn an den Computer hängen. Wenn er dran hängt einen Softreset machen.

Meist hängt er sich auf, wenn Du entweder zuviele Bücher auf einmal rüberschaufelst oder, wenn Du nicht wartest bevor er die Cover auf einer Seite vollständig angezeigt hast, z.B. in den Collections.

Wichtig ist es ihn jetzt nicht zu laden, denn Du willst Dir seine Schwäche zu Nutze machen

Ach, und mach um Himmels Willen nicht den Resetknopf kaputt indem Du da rumrömmelst, das kostet Dich bei Sony die Gerätegarantie. Wenn Du ihn nicht zum Laufen bringen kannst, dann schick ihn ein. Glaub mir, ich lern das gerade auf die teure Tour!
Poppaea is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PRS-350 et PRS-650 : tactile sans reflet ? Grimaud Sony Reader 72 09-16-2011 06:13 AM
Do Kobo books need tweaking before loading to a PRS-350 or PRS-650? stodge Sony Reader 9 11-07-2010 02:30 PM
An Australian review of the PRS-350 and PRS-650 hedgeddown Sony Reader 7 10-15-2010 02:19 AM
Prs-900 vs. prs-650 vs. prs-600 fyre182 Sony Reader 12 09-29-2010 02:48 PM
PRS-650 PRS-350 Please report eventual fading under direct sunlight of new models sigmax Sony Reader 11 09-26-2010 12:50 AM


All times are GMT -4. The time now is 10:19 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.