View Single Post
Old 04-26-2011, 02:41 PM   #15
rasch
Connoisseur
rasch has a complete set of Star Wars action figures.rasch has a complete set of Star Wars action figures.rasch has a complete set of Star Wars action figures.rasch has a complete set of Star Wars action figures.
 
rasch's Avatar
 
Posts: 77
Karma: 376
Join Date: Jan 2010
Device: 2x PB 301+ 1xPB602 1xPB701 1xSonie PRS350
Quote:
Originally Posted by samy2 View Post
Und wie lange läuft dein Akku??? Wahrscheinlich doch nicht so lange wie der von Sony. Egal wie lange dein PB301 hält ohne automatische Silbentrennung würde der Akku garantiert länger halten...
Nee also über mangelnde Akkulaufzeiten kann ich nicht klagen. Also alle paar Wochen oder X bücher mal laden.


Quote:
Originally Posted by samy2 View Post
Im Gegensatz zum PocketBook gibt es für den Sony Reader sogar 2 alternative Firmware z.B. PRS+

Außerdem braucht der Sony kein Firmware-Update (gab es aber für die aktuellen Modelle, wegen DRM-Problemen) weil die Sachen die versprochen wurden auch gehen, im Gegensatz zum PB.. wo man für das IQ bis heute auf die versprochene DRM-Unterstützung wartet...
Ich wollt hier eigentlich nicht negativ gegen die PRS Teile schreiben. Im gegenteil, ich finde das 650er ein wirklich toll gelungeen Rader. Leider hat er halt die Macke mit dem komischen Seitenumbruch beim Querformat.

Wenn er die nicht hätte, dann hätte ich ihm letztes Jahr nicht zurückgeschickt. ( wenn er das könnte, dann würde ich mir wieder einen holen )

DRM ? wer will das denn wirklich ??
( Das ist doch genauso brauchbar wie ein Igel zum Hintern putzen ;-)) )

Quote:
Originally Posted by samy2 View Post
Sony hat vielleicht weniger Funktionen aber die sind dann auch wirklich im Gerät und werden nicht irgendwann nachgereicht
Da ich meistens epub Bücher lese kann ich auf den ganzen anderen Schnickschnack auch gut Verzichten. Rechner und Dienste über die ich mich ärgern muss hab ich genug.


Was ich allerdings noch erwähnen wollte, die gute Notizfunktion aus den PRS Teilen heraus.
Markierte Texte werden da schön in einem xml Format abgelegt. Da kann man sie dann prima mit einem Script auslesen und direkt auf dem PC weiterverarbeiten.
Zeichnungen werden da in einem SVG Format abgelegt. Das ist ein Vektor orientiertes Format das z.B. mit Inklscape unter Linux prima weiterverarbeitet werden kann.



Quote:
Originally Posted by Uluhara View Post
Nachdem ich hier gelesen habe was die Pocketbooks alles können habe ich mich mal in den entsprechenden Foren umgesehen --

nö Danke, sowas muss ich nicht haben -- ich hätte da schon gerne einen Reader der alles kann was er angeblich kann -- ich habe keine Lust auf Flash-Orgien etc -- da lasse ich lieber die Finger von
Jo da ging es die Letzte Zeit ziemlich Rund. Ich habe da auch lieber ein Buch Gelesen als da mit schmutzige Wäsche zu waschen. Ich denke, das da viele höhere Erwartungen hatten, als realistisch waren.



Quote:
Originally Posted by Uluhara View Post
Was die (nicht vorhandenen) Firmware Updates von Sony angeht -- klar kann mein prs-505 alles das was er können sollte -- er kann ja epubs, aber eben leider nicht im Blocksatz -- an der Stelle hätte ich mich über ein Firmware Update schon gefreut


Das einzig gute an der Situation ist jetzt, dass der 650er im Moment nicht zu kriegen ist ... so hab ich mehr Zeit mir zu überlegen was ich wirklich brauche ... vielleicht warte ich ja doch auf die nächsten Tablets? Obwohl - ich hätte ja schon gern einen "richtigen" Ebook Reader der epubs auch im Blocksatz kann ...


Vielleicht muss ich ja auch auf die nächste (Sony) Generation warten -- hört man da schon was?


Immer diese Entscheidungen
Na wie ich sehe, sitzt Du ja nicht auf dem trockenen. Also ruhig angehen, vergleichen, ...

Auch andere Mütter haben schöne Töchter. ( ich bin z. B. sehr gespannt auf den Adam von Notion Ink. oder andere mit vergleichbarer Display Technologie)

gRuss Ralf
rasch is offline   Reply With Quote