Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-24-2022, 02:58 PM   #1
brucewelch
1►2pa®a¤d’♫ce
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 2,495
Karma: 21866108
Join Date: Sep 2010
Device: <div class="div">
Scott, Walter: Peveril vom Gipfel. V1 [German] 24.2.2022

Die Werk-Ausgabe, die Mitte des 19. Jh. von der Hoffmann'schen Verlags-Buchhandlung, Stuttgart, mit deutschen Übersetzungen des schottischen Dichters veranstaltet wurde (wobei es sich hier bereits um die zweite Auflage einer zuvor in den 1840er Jahren in einem Mannheimer Verlag erschienenen Edition handelt), ist bekanntlich sehr schätzenswert. Aber es gibt Ausnahmen, u.a. "Ivanhoe" (hier ist die von Tschischwitz besorgte Ausgabe vollständiger und stilistisch besser), und eben auch "Peveril vom Gipfel". Die Stuttgarter Ausgabe lässt bei diesem Werk nicht nur alle Motti weg, sondern auch das "Vorberichtliche Schreiben"; schlimmer noch: überall da, wo es dem (ungenannten) Übersetzer zu historisch oder sprachlich zu schwierig wird, fasst er entweder grob zusammen oder verzichtet ganz auf die Ausübung seiner Aufgabe. Ihr findet diese unzureichende Ausgabe hier.
Für das eBook kam sie mithin trotz bereits vorliegender Digitalisierung nicht in Frage.

Die Wahl fiel auf die im Verlag Joh. Andr. Kienreich, Grätz, 1828 erschienene Ausgabe (3 Bde, 286, 296 & 292 Seiten; erst später fand ich die noch etwas ältere Übersetzung von Julius Körner, bei Gebr. Schumann, Zwickau, 1824, die ebenso vollständig ist und wegen der Antiqua fürs OCR noch günstiger gewesen wäre...)
Die dort vorgelegte Übertragung, offensichtlich von mehreren Mitarbeitern erstellt, ist vor allem einmal vollständig und stilistisch – vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber jedenfalls – tragbar. Allerdings fällt sie im dritten Band etwas ab; wo es zu krassen Fehlübersetzungen kam, helfen jedoch Anmerkungen, die bei der historisch komplexen Materie dieses Romans ohnedies unabdingbar sind; es erwies sich als nötig, diejenigen der Übersetzung zu ergänzen, ferner wurden einige von Scotts eigenen späteren Anmerkungen - in eigener Übersetzung - hinzugefügt, so dass im Ganzen eine Anzahl von knapp 250 herauskam.
Scott ging es bei seinen historischen Romanen ja nicht um bloße Unterhaltung (wer sein Werk in dieser Leseabsicht aufsucht, ist bei den um 1900 in verstümmelter und entstellter Form erschienenen Machwerken des Weichert-Verlages besser aufgehoben) – nein: Scott wollte den Briten Bilder ihrer Identität im Gewand lebendig gewordener Geschichte zeigen, und da scheute er keineswegs das bedeutsame Detail. — Der "Peveril"-Roman, sein umfangreichstes Werk übrigens, spielt nun in der sog. Restauration, also im Zeitalter König Karls II., mit dem nach Bügerkrieg und Republik die Monarchie wiederhergestellt wurde. Dies ging keineswegs ohne heftiges Knirschen im gesellschaftlichen Gebälk, und daher hat Scott als Drehangelpunkt den sog. "Popish Plot" gewählt, in dessen Auswirkungen der junge Julian Peveril hineingerissen wird. (Wer sich übrigens für die Darstellung dieser Epoche interessiert, dem sei ein Roman empfohlen, den der junge Willibald Alexis 1827 geradezu in Konkurrenz zu Scotts "Peveril" veröffentlicht hat, und noch dazu unter dessen Namen: "Schloß Avalon" - ein echter Geniestreich!).
In der Reihe der Waverly-Novels war "Peveril of the Peak" (1822) der 16. Roman, und das Echo war damals sehr geteilt. In der Tat lässt sich einiges gegen gewisse Figuren und Handlungsstränge einwenden, aber angesichts der schwierigen Aufgabe muss ich sagen, dass Walter Scott sich ausgezeichnet geschlagen hat: er eröffnet wichtige Einblicke, ohne auf Spannung, mystery & crime zu verzichten.
Das Cover zeigt übrigens "Fenella", wie sie vor dem König tanzt (ein Stich von H. Cook, 1833, nach Henry Howard), eine jener geheimnisvollen weiblichen Figuren, wie sie fast alle von Scotts Romanen aufweisen.

Mein Vorhaben, alle Romane der Waverly-Serie in gediegenen, vollständigen Übersetzungen in diesem Forum hochzuladen, ist damit abgeschlossen. "Peveril" war das letzte, noch fehlende Werk.

Ich wünsche Euch viel Freude an Scotts historischen Romanen!
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	peveril-cover.jpg
Views:	144
Size:	98.2 KB
ID:	192464  
Attached Files
File Type: epub Scott, Walter - Peveril vom Gipfel.epub (844.6 KB, 352 views)

Last edited by brucewelch; 02-25-2022 at 04:51 AM.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Old 02-25-2022, 12:43 PM   #2
brucewelch
1►2pa®a¤d’♫ce
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 2,495
Karma: 21866108
Join Date: Sep 2010
Device: <div class="div">
Liste aller Waverley-Romane in vollständigen deutschen Übersetzungen in MR

Nach Abschluss des Waverley-Projekts könnte ein Liste aller 26 Werke, die ich in MR hochgeladen habe, dem interessierten Leser vielleicht hilfreich sein. Es handelt sich dabei um ein ePub, aus dem über den jeweiligen Link das betreffende eBook angewählt werden kann.

brucewelch



Download V1.0: 35x
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	waverley-cover.jpg
Views:	129
Size:	37.7 KB
ID:	192483  
Attached Files
File Type: epub Scott - Waverley-Romane.epub (28.2 KB, 161 views)

Last edited by brucewelch; 02-28-2022 at 12:02 PM.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Advert
Old 02-26-2022, 10:59 AM   #3
Clark G. Flipper
Connoisseur
Clark G. Flipper began at the beginning.
 
Posts: 53
Karma: 10
Join Date: Jan 2012
Device: iPad
Vielen Dank für diese tolle, umfangreiche Arbeit! Ein Hinweis: Waverly 11 Das Kloster und 15 Nigel sind nicht korrekt verlinkt.
Clark G. Flipper is offline   Reply With Quote
Old 02-28-2022, 12:03 PM   #4
brucewelch
1►2pa®a¤d’♫ce
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 2,495
Karma: 21866108
Join Date: Sep 2010
Device: <div class="div">
, Clark G. Flipper

In der V1.1 sollte nun alles funktionieren.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Kabel, Walter: Flecken von einst. V2 [German] 21.3.2022 brucewelch ePub Books 1 03-21-2022 06:11 AM
Historical Fiction Scott, Walter: Kenilworth. V1 [German] 13.4.2021 brucewelch ePub Books 0 04-13-2021 03:53 AM
Historical Fiction Scott, Walter: Woodstock. V1 [German] 27.8.2020 brucewelch ePub Books 0 08-27-2020 06:17 AM
Poetry Scott, Walter: Die Jungfrau vom See. V1 [German] 10.8.2019 brucewelch ePub Books 0 08-10-2019 09:50 AM
Historical Fiction Scott, Walter: Waverley. V3 [German] 27.6.2020 brucewelch ePub Books 0 02-07-2011 10:02 AM


All times are GMT -4. The time now is 03:13 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.