Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-01-2019, 07:26 PM   #1
Zentaurus
Groupie
Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Zentaurus ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Zentaurus's Avatar
 
Posts: 153
Karma: 1044331
Join Date: Dec 2012
Location: Germany
Device: Kobo Glo
Kabel, Walther: Harald Harst (035) - Die Eishöhle in Nepal. V1.0 [German] 01.02.2019

Die Eishöhle in Nepal.

»Ich habe mir die Sache anders überlegt Mr. Doorball,« sagte Harald Harst am Abend eines wundervoll klaren und für indische Verhältnisse recht kühlen Tages zu dem dicken Polizeichef des Städtchens Betija. »Den entflohenen Ingenieur Robin Parmang zu verfolgen, liegt für mich keine Veranlassung vor. Der Mann hat sich ja strafrechtlich nichts zu Schulden kommen lassen. Daß er jenseits der Grenze auf nepalesischem Gebiet eine Diamantenfundstelle entdeckt, diese zum Teil auch schon ausgebeutet hat und der Edelsteine wegen von den beiden Artisten Mautley und Bickpool, die jetzt hier in Betija im Gefängnis als Untersuchungsgefangene sitzen, dauernd mit dem Tode bedroht wurde, geht mich nur insofern etwas an, als ich Zeuge war, wie die beiden Verbrecher den Ingenieur vergiften wollten. Daß diese geriebenen Schurken auch mir und meinem Freunde Schraut eine Dosis Blausäure zugedacht hatten, davon mache ich weiter kein Aufhebens. Wer Liebhaberdetektiv ist, trägt seine Haut eben freiwillig und unentgeltlich zu Markte — Da Sie, lieber Doorball unsere Aussagen bereits zu Protokoll genommen haben, steht also meiner Abreise nach Katmandu, der Hauptstadt Nepals, nichts im Wege. Kurz, ich verzichte darauf, mich weiter mit Parmang zu beschäftigen. Morgen früh 6 Uhr wird ein Mietauto Schraut und mich auf dem kürzesten Wege nach Katmandu führen.«

Des dicken Doorballs Gesicht war immer länger geworden.

Fünf Stecknadeln.

Wir wohnten als Gäste bei dem dicken Polizeichef des indischen Städtchens Betija. Mr. Doorball tat alles, es uns recht behaglich zu machen. Wir hatten ja auch sehr anstrengende und aufregende Tage hinter uns. Der Leser wird sich besinnen daß wir von den beiden Gaunern Mautley und Bickpool überlistet worden waren. Sie hatten sich mit den aus der Eishöhle in Nepal herausgeholten Diamanten im Werte von etwa 50 Millionen aus dem Staube gemacht und uns mit bekannter Frechheit im Wohnzimmer bei Doorball einen Zettel und 20 der ungeschliffenen Edelsteine zurückgelassen. Der Zettel enthielt den ironischen Abschiedsgruß »Auf Nimmerwiedersehen«.

Unser Freund Doorball war über diese Unverschämtheit der beiden Hochstapler so empört, daß er zunächst kein Wort hervorbringen konnte.

Harst hatte mit mir diese neue Wendung der Dinge bereits durchgesprochen, klopfte Doorball nun beruhigend auf die Schulter und meinte: »Sie geht die Sache ja schließlich gar nichts an, Verehrtester. Die Diamanten sind ein Vermächtnis, als dessen Verwalter ich mich betrachte. Mir liegt es ob, sie den Gaunern wieder abzujagen und den letzten Willen des Mannes zu verwirklichen, der sich als Eigentümer der Edelsteine ansehen durfte. Ich werde bei dieser Jagd auf die 50 Millionen jedoch ohne die Hilfe der Polizei nicht auskommen.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	cover.jpg
Views:	16
Size:	49.9 KB
ID:	169447  
Attached Files
File Type: epub Kabel, Walther - (035) Die Eishöhle in Nepal.epub (111.5 KB, 94 views)
Zentaurus is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (034) - Die Gefangene von Traw. V1.0 [German] 01.02.2019 Zentaurus ePub Books 0 02-01-2019 07:24 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (032) - Der sprechende Kopf. V1.0 [German] 24.01.2019 Zentaurus ePub Books 0 01-24-2019 05:24 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (031) - Eine leere Streichholz. V1.0 [German] 18.01.2019 Zentaurus ePub Books 0 01-18-2019 05:32 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (030) - Der Stern von Siam. V1.0 [German] 15.01.2019 Zentaurus ePub Books 0 01-15-2019 05:31 PM
Mystery and Crime Kabel, Walther: Harald Harst (029) - Nur ein Tintenfleck. V1.0 [German] 10.01.2019 Zentaurus ePub Books 0 01-10-2019 03:54 PM


All times are GMT -4. The time now is 07:37 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.