Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 03-28-2021, 10:38 AM   #91
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Stichwort-Challenge: Archäologie

Douglas Preston & Lincoln Child: Thunderhead - Audible, Thriller, 4 Sterne


Nach 20 Jahren habe ich dieses Buch zum ersten Mal wieder gelesen bzw. gehört, allerdings in der gekürzten Hörbuch-Fassung, die es irgendwann bei Audible umsonst gab. Meine Inhaltsangabe ist (mal wieder) bei mir selbst geklaut :

Quote:
Ein Brief, der sechzehn Jahre nachdem er geschrieben wurde, seinen Empfänger erreicht, spielt die Schlüsselrolle in diesem Roman. In ihm berichtet ein seit eben diesen sechzehn Jahren verschollener Archäologe seiner Tochter von einem sensationellen Fund in einem abgelegenen Canyon im Südwesten der USA. Dort befindet sich die sagenumwobene Stadt Quivira, die von den Anasazi-Indianern erbaut und deren Existenz bisher von Experten als pure Legende abgetan wurde. Nora Kelly ist jedoch davon überzeugt, dass ihr Vater diesen Ort tatsächlich gefunden hat und stellt eine Expedition auf die Beine, um seinen Hinweisen nachzugehen. Die Mächte des Bösen scheinen sich jedoch gegen die moderne Wissenschaft verschworen zu haben...
In meinem Kommentar von vor 20 Jahren habe ich erwähnt, dass dieses Buch ein paar Längen hat, die aber wohl weggekürzt wurden bei dieser Hörfassung, jedenfalls sind mir keine (mehr) aufgefallen. Umso besser. Wer Indiana Jones mag, dem wird vielleicht auch Thunderhead gefallen, es ist eine spannend erzählte Geschichte von einer sensationellen Entdeckung in der Archäologie, die ihren Preis hat. Wer die Autoren kennt weiß, dass man nicht zimperlich sein darf, mit ein paar unappetitlichen Details sollte man rechnen. Mein Kritikpunkt am Hörbuch (abgesehen von der Kürzung) wäre hier nur der Sprecher, der jedoch keineswegs schlecht ist. Aber wieso der Verlag für ein Buch, dessen Hauptfiguren zwei Frauen sind, einen männlichen Sprecher (Thomas Piper) gewählt hat, ist mir unverständlich. Wahrscheinlich, weil er auch die Pendergast-Serie liest, aber als ausreichende Begründung lasse ich das nicht wirklich gelten. Am besten ignoriert man das.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-02-2021, 11:10 AM   #92
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Andreas Eschbach: Eines Menschen Flügel - Audible, SF, 3 Sterne

Bei diesem Buch scheine ich mit meiner eher "lauwarmen" Bewertung (mal wieder) ziemlich allein zu stehen. Die Ausgangssituation ist in der Tat recht interessant: Auf einem fremden Planeten haben die Nachkommen menschlicher Siedler Flügel, um in den Bäumen wohnen zu können, denn unter der Erde lauert der Magor, ein geheimnisvolles Untier, das auch gerne mal Menschen frisst, wenn es sie erwischen kann. Außerdem sind am Himmel keine Sterne zu sehen, diese werden von einer Barriere verdeckt. Owen, der ein sehr guter Flieger ist, gelingt es als erstem in der Geschichte dieser Gesellschaft, die Barriere zu durchstoßen und die Sterne zu erblicken. Aber wie es nun einmal ist, Pioniere haben es schwer, und viele wollen ihm nicht glauben.

Oh Mann, ich weiß wirklich nicht, was ich von diesem Schmöker eigentlich halten soll. Eines kann ich jedoch sagen: Für meinen Geschmack war das entschieden zu lang (ungefähr 41 Stunden für das Hörbuch). Auf der Hälfte war ich schon mal kurz davor aufzugeben, dann zog die Geschichte aber wieder an und ich wollte doch weiter hören. Zwischendurch habe ich allerdings immer mal wieder Pause gemacht und etwas anderes gehört, was nicht wirklich ein gutes Zeichen ist. Das letzte Viertel fand ich dann wieder etwas besser, zwischendurch waren mir die Beschreibungen des Lebens (und Liebens) in den Bäumen aber einfach zu ausschweifend. Beim Hörbuch hat mich Matthias Köberlin im Endeffekt mitgenommen und mir über die (in meinen Augen) uninteressanteren Passagen hinweggeholfen. Von Andreas Eschbach habe ich vorerst aber mal genug.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-04-2021, 01:51 AM   #93
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,075
Karma: 6327807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Kommen wir zu zwei rereads:

Der Raum (Threshold #1) by Peter Clines (Audio, Audible, Science Fiction, ****) goodreads

Auch beim zweiten Hören hat mir die Geschichte wieder ganz toll gefallen, die Charaktere sind zwar nicht irgendwie stereotyp aber trotzdem nicht so ganz meins, aber nerven auch nicht. Das Ende ist schon etwas Action lastig, was mir nicht ganz so gut gefällt, aber das ist natürlich Geschmacksache. Ich fühle mich jedenfalls insgesamt gut unterhalten und es ist bestimmt nicht das letzte mal, dass ich die Geschichte höre.

Der Spalt (Threshold #2) by Peter Clines (Audio, Audible, Science Fiction, ***) goodreads

Dieses Buch habe ich beim ersten mal als Buch gelesen. Der Verlag hatte da verschwiegen, dass es einen ersten Teil gibt und den Zweiten sogar zuerst herausgebracht. Das ist in diesem Fall aber nicht wirklich schlimm, die Geschichten spielen zwar im gleichen Universum, die Charaktere und Handlung sind aber unterschiedlich.
Ich finde die Geschichte auch hier sehr besonders und spannend, bis man zu dem Punkt kommt, wo das "Geheimnis" aufgedeckt ist, dann verkommt es etwas zu einem platten SF-Horror-Movie. Was als Film noch funktionieren würde, ist dann als Buch für mich doch eher langweilig. Im Gegensatz zum ersten Teil ist dieser letzte Part dann doch zu lang, um dem Ganzen noch 4 Sterne zu geben. Schade, aber ich fühlte mich auch hier noch gut unterhalten. Mal schauen, ob der Verlag die nächsten Teile noch übersetzt.

Last edited by hamlok; 04-04-2021 at 01:58 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 04-04-2021, 12:32 PM   #94
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich finde die Geschichte auch hier sehr besonders und spannend, bis man zu dem Punkt kommt, wo das "Geheimnis" aufgedeckt ist, dann verkommt es etwas zu einem platten SF-Horror-Movie. Was als Film noch funktionieren würde, ist dann als Buch für mich doch eher langweilig. Im Gegensatz zum ersten Teil ist dieser letzte Part dann doch zu lang, um dem Ganzen noch 4 Sterne zu geben. Schade, aber ich fühlte mich auch hier noch gut unterhalten. Mal schauen, ob der Verlag die nächsten Teile noch übersetzt.
Dieses Hörbuch (Englisch allerdings) habe ich auch. Bisher aber nur einmal gehört, weil ich das letzte Drittel dann doch sehr platt fand. Die drei Sterne, die ich trotzdem vergeben habe, finde ich da im Nachhinein eher großzügig. Die vielen 5-Sterne-Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, aber ich habe festgestellt, dass mir für so manches wohl einfach das entsprechende Gen fehlt ...
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-05-2021, 10:08 AM   #95
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Michael Crichton-Challenge
Altpapier-Challenge

Michael Crichton: Endstation - Paperback, Thriller, 3.5 Sterne


Dieses Buch, das erstmals 1972 veröffentlicht wurde, habe ich irgendwann in den 90er Jahren schon einmal in einer französischen Übersetzung gelesen, allerdings kann ich mich daran nicht mehr wirklich erinnern. Das Thema ist für die frühen 70er Jahre durchaus Science Fiction: Hier werden einem jungen Mann Elektroden ins Gehirn eingepflanzt, um seine gewalttätigen Impulse zu kontrollieren, unter denen er seit einem Unfall leidet. Wie in späteren Büchern des Autors findet man auch hier am Schluss ein Literaturverzeichnis, falls man wissen möchte, woher er seine Ideen hatte.

Die Geschichte selbst ist durchaus spannend, wenn man sie zum ersten Mal liest, im Vergleich zu den späteren Büchern von Crichton ist sie mit knapp 300 Seiten jedoch eher kurz und man vermisst ein wenig den Tiefgang, obwohl am Rande auch andere Themen angesprochen werden wie z. B. künstliche Intelligenz. Das Buch enthält u. a. ein Kapitel über die ersten Versuche, einen Computer so zu programmieren, dass er lernfähig ist und menschliches Verhalten simuliert. Für die damalige Zeit war dieser Ansatz bemerkenswert, wie ich finde, denn im Prinzip haben wir auf diesem Gebiet auch nach 50 Jahren noch keine durchschlagenden Erfolge erzielt.

Es ist keines meiner Lieblings-Bücher von Crichton, aber ich fand es interessant, es zwischendurch einmal wieder zu lesen.

Last edited by Marrella; 04-11-2021 at 05:27 AM.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-05-2021, 12:18 PM   #96
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Ross Montgomery: The Midnight Guardians - Audible, Fantasy, 4 Sterne

Zur Abwechslung zwischendurch habe ich mir mit diesem Jugendbuch etwas "leichtere Kost" gegönnt. Sofern man eine Geschichte, die vor dem Hintergrund des Londoner Blitzkrieges spielt, leicht nennen kann. Der Autor war neu für mich, ich kann jedoch sagen, dass er für dieses Buch ein paar liebenswerte Figuren geschaffen hat: den Waisenjungen Col, der bei seiner Tante lebt und nach London aufbricht, um seine große Schwester vor den Bomben zu retten, seine imaginären Kindheitsfreunde, einen riesigen Tiger, einen Dachs und einen Ritter, oder das Flüchtlingsmädchen Ruth, das Col auf dem Weg nach London kennen lernt. Schlimmer als die Bomben sind jedoch die dunklen Mächte, die sich das Kriegsgeschehen zunutze machen und die Herrschaft über die Welt übernehmen wollen. Und natürlich muss Col das mit seinen Freunden verhindern.

Hier stimme ich mit der überwältigenden Mehrheit der Goodreads-Leser überein, dass dieses Buch etwas "Magisches" hat. Dem Autor ist es gelungen, das Thema Freundschaft wirklich schön auszuarbeiten, gleichzeitig bedient er sich aus dem Mythenschatz Großbritanniens. Eine Geschichte voller Hoffnung, die bis zum Schluss nicht enttäuscht.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-09-2021, 11:51 AM   #97
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,075
Karma: 6327807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Alt-Papier-Challenge
Das Albtraumreich des Edward Moon (Domino Men #1) by Jonathan Barnes (Buch, Fantasy/Horror, ****) goodreads

Zu diesem Buch bin ich auf Umwegen gekommen, irgendwann habe ich Teil 2 mal bei Karstadt auf dem Grabbeltisch mitgenommen und dann natürlich festgestellt, "mist" 2. Teil. Aber die Geschichte klang so gut, genau nach meinem Beuteschema und dann habe ich beim Gebrauchtmarkt zugeschlagen. Das ist allerdings auch wieder etwas her, wie das halt immer so läuft.
Ich bereue jedenfalls die Anschaffung nicht, es ist eine wirklich originelle eher Horror als Fantasy-Geschichte, die im viktorianischen London spielt. Die Figuren sind zumeist skurril und die Handlung wirkt eher etwas ungeplant und zufällig, macht aber doch Spaß beim Lesen. Ich habe mich jedenfalls auf den 400 Seiten nie gelangweilt. Obwohl ich da auch einige Schwächen sehe, z.B. werden einige Aspekte der Geschichte nicht aufgeklärt, möchte ich dem Buch schon allein deshalb 4 Sterne geben, weil es auf Goodreads nur einen Schnitt von 3,22 hat.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 04-10-2021, 06:22 AM   #98
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Ich habe diese Woche bisher nichts beendet, vermutlich weil ich mal wieder zu viel parallel lese bzw. höre. Deshalb ist dies ein Currently Reading-Update. Letztes Wochenende habe ich mir spontan ein altes Lieblingsbuch als ungekürztes Hörbuch gekauft, nämlich Relic von Douglas Preston und Lincoln Child. Die ungekürzte Originalfassung wird von David Colacci gelesen, den ich bisher nur von Mary Doria Russels The Sparrow kannte, wo er mir sehr gut gefällt, und ich muss sagen, auch Relic ist als Hörbuch ein Gewinner. Es macht einfach Spaß, es nach relativ langer Zeit in dieser Form zu konsumieren, aber weil ich während der Arbeitswoche nur ca. eine Stunde beim Abendessen höre, bin ich damit noch nicht durch.

Außerdem höre ich das nächste Buch in meiner Michael Crichton-Challenge, The Great Train Robbery. Dieser historische Roman, der im viktorianischen England spielt, stand jahrelang als Taschenbuch ungelesen im Regal. Nachdem ich es angelesen und für gut befunden habe, bin ich auf die ungekürzte Hörfassung umgestiegen, inzwischen gibt es die meisten von Crichtons Büchern als solche. Den Sprecher finde ich hier zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach knapp 4 Stunden hören gefällt er mir eigentlich ziemlich gut.

Mein Gute Nacht-Buch ist zur Zeit Kim Stanley Robinsons New York 2140, das ich voriges Jahr bei der Sync Audiobook-Sommeraktion bekommen habe. Mein Verhältnis zu Robinson ist ziemlich gespalten: Ich habe vor Jahren The Years of Rice and Salt gelesen, das wurde damals ziemlich gehypt und hat Preise abgesahnt, ich fand es jedoch eher langweilig und zäh, obwohl die Grundidee auf jeden Fall ihren Reiz hatte. Außerdem kenne ich von ihm noch eine kürzere Novelle, die mich auch nicht sonderlich beeindruckt hatte, und von seinen Mars-Büchern habe ich nach diesen Erfahrungen die Finger gelassen. New York 2140 gefällt mir überraschend gut, vielleicht auch weil ich das Hörbuch mit verschiedenen Sprechern sehr gut gemacht finde. Es spielt in einer Welt, in der die Küstenstädte nach dem Anstieg des Meeresspiegels überschwemmt sind und erinnert mich ein bisschen an die Episodenfilme, die eine Zeitlang in Mode waren, insofern es das Leben verschiedener Charaktere in dieser Welt beschreibt. Es gibt zwar genügend Infodumps zwischendurch, aber sonst ist es sehr figurenzentriert.

Last but not least lese ich auf dem Kindle ein anderes Buch von Preston und Child, nämlich Old Bones, den ersten Band einer Spinoff-Serie von den Pendergast-Krimis, dessen Hauptfigur die Archäologin Nora Kelly ist, die schon aus Thunderhead bekannt ist. In diesem Buch geht es um die Ausgrabung des verlorenen Camps der Donner Party, einer Gruppe von 87 Siedlern, die sich Mitte des 19. Jahrhunderts auf den Weg in den Westen der USA gemacht hat und in den Bergen vom Winter überrascht wurde. Die Überlebenden haben hauptsächlich durch Kannibalismus überlebt.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-11-2021, 11:23 AM   #99
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,075
Karma: 6327807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Die Chroniken des Aufziehvogels by Haruki Murakami (Audio, Audible, Magical Realism, ***) goodreads

Oje, man muss Murakami schon sehr mögen, um das noch toll zu finden. Ich habe vor sehr langer Zeit das Buch zu einem Drittel gelesen und es dann irgendwie nicht beendet, obwohl es mir damals sehr gut gefallen hat. Es gibt von dem Buch wahrscheinlich durch die neue Übersetzung ein ungekürztes Hörbuch gelesen von meinem Lieblingssprecher David Nathan, die ich mir dann sofort nachdem ich es gesehen habe zugelegt habe.
Ich hätte es lieber bei der positiven Erinnerung belassen sollen, denn was hier Murakami auf über 1000 Seiten ausbreitet, ist jedenfalls für mich eine nur wenig lohnenswerte Geschichte.
Ich mag Murakamis Stil und bin auch dem Magical Realism zugetan, habe also kein Problem mit der vielleicht für andere eigenartigen Geschichte in diesem Buch, aber der Autor verliert hier immer wieder den Focus der eigentlichen Handlung, das heißt dabei nicht, dass die historischen Ausflüge uninteressant sind, aber es ist zu viel, zu detailliert und es gibt zu viele Nebenfiguren und deren Hintergrund.
Ich mochte das Buch jedenfalls nicht, nur weil es Murakami ist, gibt es noch 3 Sterne und vielleicht für die interessanten historischen und gesellschaftlichen Hintergründe, ich befürchte aber, dass ich es mir mit diesem Buch mit Murakami ein wenig verdorben habe, denn auf mehr habe ich erstmal keine Lust.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 04-11-2021, 11:48 AM   #100
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich mochte das Buch jedenfalls nicht, nur weil es Murakami ist, gibt es noch 3 Sterne und vielleicht für die interessanten historischen und gesellschaftlichen Hintergründe, ich befürchte aber, dass ich es mir mit diesem Buch mit Murakami ein wenig verdorben habe, denn auf mehr habe ich erstmal keine Lust.
Oh je, so was ist immer schade. So ähnlich erging es mir mit dem neuen Eschbach, einfach viel zu detailliert und aufgebläht, auf die Hälfte eingedampft wäre es eventuell spannender gewesen.

Von Murakami habe ich noch Hard-Boiled Wonderland auf Halde, aber sehr viel Lust habe ich darauf derzeit auch nicht.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 04-11-2021, 12:09 PM   #101
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,505
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Nun habe ich doch noch ein Buch beendet, nämlich dieses:

Douglas Preston & Lincoln Child: Relic (Pendergast #1) - Audible, SF/Horror, 5 Sterne

Den ersten Pendergast-Krimi wollte ich schon länger wieder mal lesen und habe daher vom Kindle Deal des Monats April profitiert und mir endlich auch die elektronische Fassung sowie das ungekürzte Hörbuch gegönnt, das im Original von David Colacci gelesen wird. Manchmal muss man einfach zu seinen Lieblingsbüchern stehen, auch wenn sie wie dieses keine Literaturpreise gewinnen werden.

Ich kann mich noch an meine erste Lektüre von vor über 25 Jahren erinnern, vor allem daran, dass ich mich dabei tatsächlich gegruselt habe. Mehr als jemals bei Stephen King, und das schließt Friedhof der Kuscheltiere ein. Damals war ich regelmäßig im Karlsruher Naturkundemuseum anzutreffen, und die Vorstellung, dass in einem solchen Museum ein blutrünstiges Monster im Keller lauert, hat mir tatsächlich ein bisschen Gänsehaut beschert. Und die Kulisse des New Yorker Museum of Natural History, das ich ein paar Jahre später besuchen konnte, ist einfach nur großartig. Ja, diese Mischung aus Science Fiction, Kriminalroman und Horror finde ich immer noch sehr gelungen, es ist definitiv eines der besten - wenn nicht das beste - Monsterbuch, die ich gelesen habe.

Falls jemand nicht weiß, worum es geht, hier ist ein Auszug aus meinem Kommentar von 1998:

Quote:
Alles beginnt wie in einem ganz gewöhnlichen Krimi - sofern man es als normal empfindet, wenn zwei kleine Jungen in einem Museum auf brutalste Weise ermordet werden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn es fehlt nicht nur der Täter, sondern auch jegliches Motiv. Es bleibt jedoch nicht bei diesen beiden Morden, das Naturhistorische Museum von New York scheint plötzlich zu einem gefährlichen Aufenthaltsort geworden zu sein und die Angestellten beginnen, über ein Museumsmonster zu munkeln, das in den Kellern umherschleichen soll...
Marrella is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchmacher-Treff: Small Talk & Diskussionen brucewelch E-Books 1725 Today 01:01 PM
Der Thread für Kurzgeschichten und alles, was sonst so geschrieben wird Manichean Lounge 64 12-31-2020 01:22 PM
Couple of challenges - where & how do you get the downloads & upgrades.... TroyG enTourage Archive 1 12-05-2010 08:48 AM
Bücher über amazon.com oder woher sonst? Raheldm Amazon Kindle 10 09-21-2010 02:02 PM
Welche Bücher zählt ihr zur Weltliteratur Josch91 E-Books 42 11-25-2009 06:41 AM


All times are GMT -4. The time now is 10:21 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.