Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-02-2021, 03:20 AM   #1
brucewelch
1►2pa®a¤d’♫ce
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 2,355
Karma: 20244554
Join Date: Sep 2010
Device: <div class="div">
Schücking, Levin: Die Sphinx u.a. Romane. V1.1 [German] 2.4.2021

Um die Mitte des 19. Jh. waren hierzulande Romane in der Regel dreibändig; andere Formate waren schwer verkäuflich. Dieser Norm fühlte sich auch Levin Schücking, der Droste-Freund und einer der fruchtbarsten und meistgelesenen deutschsprachigen Schriftsteller seiner Zeit, verpflichtet: fast alle seine Romane erschienen in drei Bänden. Aber es gab Ausnahmen, so die drei hier in einem eBook versammelten Werke:

Die Königin der Nacht (1852, 353 S.),
Der Held der Zukunft (1855, insg. 390 S.) und
Die Sphinx (1856, 357 S.).

Spoiler:
Es waren einbändige Publikationen, bis auf das mittlere Werk, das zwei Bände umfasste (dem Umfang nach entspricht es jedoch den beiden anderen; der zweite Band brachte noch einen Text von Theodor Mundt, ›Residenzgeschichten‹, den dieser Band natürlich nicht enthält). Sie sind gut geeignet als Einstieg in die umfangreiche Romanwelt dieses Autors (soweit es sich um Zeitromane handelt; die historische Epik pflegte er auch eher im Bereich der Novellistik): sie zeigen, dass er sich in einer Vielfalt von Themen, Motiven und gesellschaftlichen Formationen bewegen konnte, dabei des unterhaltenden und humoristischen Moments ebensowenig entratend wie einer bisweilen ironischen und satirischen Note, die hier im mittleren Roman am ausgeprägtesten auftritt. Den drei Werken ist das Mysteriöse der zentralen Frauenfigur gemeinsam, wie es die Titel des ersten und dritten Romans bereits betonen; aber auch Constanze im zweiten Roman wird vom Erbprinzen »die Rolle der Sphinx« (Bd.1, S.72) ausdrücklich zugeteilt; insofern erscheint diese Zusammenstellung von Romanen aus den 1850er Jahren unter jenem Titel.
Man kann bei dem in sich durchaus widersprüchlichen Schücking einen gewissen Hang zu aristokratisch-monarchistischem, bisweilen katholisch-klerikalem Konservatismus, ja sogar zu zeittypischem Antisemitismus (die unselige, offenkundig aus Literatenneid entsprungene und völlig unnötige Figur des Legationsrats Driburg in "Der Held der Zukunft") leider nicht leugnen; dennoch war er kein Fortschrittsfeind: seine Freundschaft mit Gutzkow verweist ebenso wie seine Ehe mit Louise von Gall oder zahlreiche Zitate von George Sand auf jungdeutsche Überzeugungen. Killys Literaturlexikon spricht zu Recht von einer "janusköpfigen Werkstruktur mit rückgewandter, oft aristokratischer Kulisse und fortschrittlich liberalen Ideen". Im vorliegenden eBook wird dies insbesondere an "Der Held der Zukunft" deutlich.

Die Zusammenstellung dieses eBooks fußt auf der GoogleBooksKorrekturLesung. Das Cover zeigt einen Ausschnitt aus Iwan N. Kramskojs ›Porträt einer lesenden Dame‹ (1881). Die Texte folgen dem originalen Wortlaut; die Orthographie variiert mit den unterschiedlichen Verlagen, Druckorten und Zeiten.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	schuecking-sphinx-cover.jpg
Views:	153
Size:	97.8 KB
ID:	186325  
Attached Files
File Type: epub Schücking, Levin - Die Sphinx.epub (665.9 KB, 303 views)

Last edited by brucewelch; 04-02-2021 at 11:49 AM. Reason: V1.1: 2 Trennstriche korrigiert.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Schücking, Levin: Die Thurmschwalbe. V1 [German] 21.6.2019 brucewelch ePub Books 0 06-21-2019 05:01 AM
Other Fiction Schücking, Levin: Die Rheider Burg. V2 [German] 28.1.2018 brucewelch ePub Books 0 11-13-2015 01:48 PM
Historical Fiction Schücking, Levin: Die schwarz-weiße Perle. V2 [German] 28.1.2018 brucewelch ePub Books 0 09-24-2015 04:18 PM
Historical Fiction Schücking, Levin: Die Schwester. (german) V1. 06 Sep 2014 Frodok ePub Books 0 09-06-2014 03:14 PM
Other Fiction Schücking, Levin: Die Diamanten der Großmutter. V1. [German] 20.10.2013 brucewelch ePub Books 0 10-20-2013 06:24 AM


All times are GMT -4. The time now is 11:56 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.