Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-12-2016, 12:28 PM   #1
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 994
Karma: 18345733
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: PC
Naubert, Benedikte: Neue Volksmährchen der Deutschen. (german) V1. 12 Feb 2016

Christine Benedikte Naubert (13. September 1752 in Leipzig als Christiana Benedicta Hebenstreit — 12. Januar 1819 in Leipzig) war eine deutsche Schriftstellerin, die – überwiegend anonym – über 50 historische Romane veröffentlichte. Sie gilt als eine der Begründerinnen des historischen Romans in Deutschland.

Daneben ist sie auch durch ihre Sammlung der Neuen Volksmärchen der Deutschen (1789–1792; Neuauflage 2001) lange vor der Sammlung der Brüder Grimm (1812–1815) wichtig geworden. Es handelt sich freilich um Kunstmärchen, literarische Gestaltungen historischer Stoffe unter Einbeziehung volkstümlicher Motive, nicht um eine Märchensammlung im späteren Sinn. Vergleichbar sind die wenig zuvor erschienenen Märchen von Johann Karl August Musäus. (aus Wikipedia)

Neue Volksmährchen der Deutschen. Verwendete Ausgabe: Volksmährchen der Deutschen. Neue Ausgabe 1-4, Leipzig, 1839-40.
Erstdruck: Anonym erschienen, unter dem Titel »Neue Volksmährchen der Deutschen«. Leipzig, Weygandsche Buchhandlung. 1789-92.

Inhalt:
Biographie der Verfasserin
Erdmann und Marie, eine Legende von Rübezahl
Erlkönigs Tochter
Die hamelschen Kinder, oder das Mährchen vom Ritter St. Georg
Ottilie
Die Legende von St. Julian
Jungfernsprung und Roßtrab
Die weiße Frau
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	NaubertNVM.jpg
Views:	764
Size:	198.2 KB
ID:	146262  
Attached Files
File Type: epub Naubert_Neue Volksmährchen der Deutschen.epub (548.2 KB, 972 views)
Frodok is offline   Reply With Quote
Old 02-13-2016, 06:59 AM   #2
faltradl
Guru
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 602
Karma: 1712372
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Genau, diese Märchensammlung wurde am 7.2.2016 in der Sendung "WDR 5 KiRaKa - Radiogeschichten: Grimms Märchen" erwähnt.

Und von wegen Kunstmärchen. Die Brüder Grimm haben auch keine reinen Volksmärchen hinterlassen. Wilhelm Grimm hat sie sehr stark überarbeitet, d.h. erst Kindermärchen daraus gemacht. Und vieles durch überhöhte Stereotypen ersetzt. Z.B. aus einem schönen Mädchen wurde eine schöne Prinzessin. Die Kinder- und Hausmärchen sind nicht das, was sie in Wirklichkeit gesammelt hatten.

Vorher waren Märchen Unterhaltung für Erwachsene. Nachzulesen bei Charles Perrault, wo es bei ihm z.B. in Rotkäppchen ziemlich deftig zugeht.
faltradl is offline   Reply With Quote
Advert
Old 02-13-2016, 11:37 AM   #3
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 994
Karma: 18345733
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: PC
Benedikte Naubert hat offenbar gleich erkannt, dass mit Musäus' "Volksmährchen der Deutschen" (1782-86) das Publikumsinteresse an eigenständigen deutschen (Kunst-)Märchen nachhaltig erwacht war.

Mit Wielands "Dschinnistan" und den Romantikern Wackenroder/Tieck/Novalis konnte sich dann das Kunstmärchen als neue literarische Gattung entgültig durchsetzen.

Erst danach waren die mündlich überlieferten (Ammen-)Märchen - wenn auch stark bearbeitet (Brüder Grimm!) - dem erwachsenen Leser überhaupt vermittelbar.
Frodok is offline   Reply With Quote
Old 02-13-2016, 11:47 AM   #4
doubleshuffle
Unicycle Daredevil
doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
doubleshuffle's Avatar
 
Posts: 13,858
Karma: 182888522
Join Date: Jan 2011
Location: Planet of the Pudding Brains
Device: Aura HD (R.I.P. After six years the USB socket died.) tolino shine 3
Etwas OT, aber als Ankündigung für die Märchenliebhaber und Nachfrage, was so gewünscht wird:

Ich bin gerade - in Kollaboration mit der wunderbaren GrannyGrump - in der Vorbereitungsphase einer Gesamtausgabe von Grimms Märchen mit den wunderbaren Illustrationen Otto Ubbelohdes. Die Illustrationen erschienen erstmals im frühen 20. Jh. und beziehen sich daher auf die letzte Fassung, also die überarbeiteten Märchen. Wie groß ist denn der Wunsch des geschätzten Publikums, dass ich auch die Textfassungen der Erstauflage mit einbeziehe?
doubleshuffle is offline   Reply With Quote
Old 02-13-2016, 01:01 PM   #5
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 994
Karma: 18345733
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: PC
Natürlich bitte auch eine eigene Version mit dem Text der Erstausgabe.

"Grimm's Märchen" ist ja nicht nur eines der wichtigsten deutschen Bücher und von weltliterarischer Bedeutung, sondern auch eines der meist veränderten.

Quote:
Nach Ansicht vieler Forscher war die Pose der sorgfältigen Sammler alter Traditionen, die die Brüder einnahmen, weitgehend eine der Zeitstimmung der Romantik geschuldete Fiktion: Die Märchensammlung stellt vielmehr eine Mischung aus neuen Texten, Kunstmärchen und teils stark bearbeiteten und veränderten Volksmärchen dar.

Die Texte wurden von Auflage zu Auflage weiter überarbeitet, teilweise "verniedlicht" und mit christlicher Moral unterfüttert. Die Grimms reagierten damit auch auf Kritik, die Märchen seien nicht "kindgerecht". Um dem zeitgemäßen Geschmack des vorwiegend bürgerlichen Publikums entgegenzukommen, wurden auch wichtige Details geändert. In ihrer Vorrede zu der Ausgabe der KHM von 1815 erwähnen sie explizit, es handle sich bei ihrer Sammlung von Märchen um ein Erziehungsbuch. Sie versichern in ihrer Vorrede immer wieder, dass es sich bei den gesammelten Märchen um "echt hessische Märchen" handle, welche ihren Ursprung in altnordischen und urdeutschen Mythen hätten. Dass es sich bei ihrer Hauptquelle, der Viehmännin, nicht um eine hessische Bäuerin, sondern um eine gebildete Schneiderin mit französischen Wurzeln handelt, verschweigen sie hingegen. (aus Wikipedia)
Frodok is offline   Reply With Quote
Advert
Old 02-13-2016, 01:51 PM   #6
faltradl
Guru
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 602
Karma: 1712372
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Mach bitte aus der ersten und der letzten Ausgabe zwei Bücher. So ist es wohl allgemein üblich.

Und an den Titel am besten das Jahr der Ausgabe hängen. Das mag ich ansonsten nicht, aber bei Grimms Märchen ist es üblich, und man weiß schneller welche der diversen Ausgaben man vor sich hat.
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 02-13-2016, 02:00 PM   #7
faltradl
Guru
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 602
Karma: 1712372
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Quote:
Originally Posted by Frodok View Post
Erst danach waren die mündlich überlieferten (Ammen-)Märchen - wenn auch stark bearbeitet (Brüder Grimm!) - dem erwachsenen Leser überhaupt vermittelbar.
Glaube ich nicht. Das dürfte eher allgemein in der Luft gelegen haben. Siehe Stichwörter Biedermeier und Romantik.

Und Wegbereiter für die Grimms waren Clemens Brentano und Achim von Arnim mit "Des Knaben Wunderhorn".

Zu der Zeit haben auch andere Märchen gesammelt. Die bekannteste Sammlung dürfte "Deutsches Märchenbuch" und "Neues deutsches Märchenbuch" von Ludwig Bechstein sein. (Er hat aber noch mehr Märchenbücher rausgebracht.) Die anderen Sammler sind eher den Fachleuten bekannt.

P.S.
Vor der Zeit der Grimms war es überhaupt kein Problem Märchen an den erwachsenen Leser/Zuhörer zu bringen. Sie waren da noch keine Kindermärchen, sondern für Erwachsene. Märchen und Sagen wurden bei der Arbeit in der Spinnstube erzählt.
faltradl is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
History Engels, Friedrich: Zur Urgeschichte der Deutschen [German]. v1. 29 Dec 2010 Billi Kindle Books 1 03-01-2017 04:46 PM
Fantasy Naubert, Benedikte: Velleda. Ein Zauberroman. (german) V1. 7 Feb 2016 Frodok ePub Books 0 02-07-2016 01:38 PM
History Ball, Hugo: Zur Kritik der deutschen Intelligenz (German); v1.1; 29 Jan 2015 Karl May ePub Books 0 05-10-2014 04:45 PM
Other Fiction Seidel, Willy: Der neue Daniel. V1. [German] 21.1.2014 brucewelch ePub Books 0 01-21-2014 01:36 PM
History Freytag, Gustav: Bilder aus der deutschen Vergangenheit. 1859-67. V1. [German] brucewelch ePub Books 2 12-13-2010 03:38 AM


All times are GMT -4. The time now is 03:53 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.