Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-14-2018, 04:57 PM   #16
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Eigentlich will ich dieses Jahr meinen TBR ein wenig abtragen , aber das klingt interessant. Habe mir mal eine Leseprobe auf den Kindle bestellt.
Ich wollte dich nicht in Versuchung führen.

Ich hatte es als Tipp bei einer Buch-Youtuberin gesehen und konnte es zufällig bei der Onleihe gleich ausleihen.

Quote:
Immerhin scheint meine Lesekrise sich langsam zu verflüchtigen, sodass ich mich auch gerne mal wieder eine Stunde mit einem Buch oder meinem Kindle hinsetze. Ich hoffe, das hält jetzt an.
Ich hatte jetzt auch die letzten zwei Tage gelesen, vielleicht setzt sich der Trend ja fort.

Last edited by hamlok; 01-14-2018 at 05:46 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-18-2018, 09:03 AM   #17
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 1. Shakespeare

Venus und Adonis von William Shakespeare (Literatur/Poesie, Note 3/3 Sterne)

Venus und Adonis ist eine Adaption einer Erzählung aus Ovids Metamorphosen in Versform, wobei der Autor von der ursprünglichen Geschichte abweicht. In der klassischen Erzählung wird die beidseitige Liebe der Göttin zu einem Menschen beschrieben, wobei dieser umkommt, weil er die Warnung Venus vor gefährlichen Tieren bei der Jagd missachtet. Bei Shakespeare erwidert Adonis die Liebe der Göttin jedoch nicht. Zum tieferen Sinn dieser Veränderung kann ich nichts sagen, ich fand den Text schon so sehr schwer zu lesen.

Ich habe den Text im Original und parallel in der gemeinfreien Übersetzung1 gelesen, wobei auch diese nicht so einfach zu verstehen ist, weil sich der Sprachgebrauch zu unserer Zeit verändert hat. Ich finde es generell zudem sehr schwierig Poesie zu übersetzen, weil dadurch oft der Rhytmus verändert und z.B. auch Reime gänzlich aufgehoben werden. Ich fand den Einblick in die Versdichtung trotzdem sehr interessant, weil ich bisher immer nur mit den Stücken des Autors in Kontakt gekommen bin. Eigentlich ist eine Benotung hier etwas albern, die Note 3 spiegelt nur den Gesamteindruck aus der Dichtung und meinem Interesse an Autor und Werk wieder. Meine Englischkenntnisse reichen dabei nicht aus, um an dem Text allein gefallen zu finden.

Eigentlich habe ich damit meinen jährlichen Shakespeare schon "abgearbeitet", werde aber vermutlich noch ein Stück im laufenden Jahr lesen/hören. Ich mache das jetzt schon ein paar Jahre. Ich hoffe ich finde noch eine schöne Hörspielbearbeitung, denn das gefällt mir besser als nur das Theaterstück zu lesen.

1 Shakespeare, William: Poetische Werke. V2 [German] 2.1.2018
hamlok is offline   Reply With Quote
Advert
Old 01-18-2018, 10:24 AM   #18
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 17. Schon mal angefangen...

Nur der Tod bringt Vergebung (Schwester Fidelma #1) von Peter Tremayne (Histo-Krimi, Note 2/ 4 Sterne)

In Witeba im Königreich Northumbrien findet im Jahr 664 eine brisante Zusammenkunft der Vertreter der einflussreichsten religiösen Strömungen dieser Zeit statt. Zentral ist dabei der Streit zwischen den Anhängern Columbans und denen der römischen Kirche. Als kurz darauf die Äbtissin Ètain ermordet aufgefunden wird, liegt ein Zusammenhang mit diesem Streit nahe. Die junge irische rechtsgelehrte Schwester Fidelma, die großes Ansehen in ihrem Land besitzt und deren Ruf auch nach Northumbrien gedrungen ist, wird mit der Untersuchung des Vorfalls beauftragt. Schon bald muss Fidelma den nächsten Toten begutachten.

Ich hatte dieses Hörbuch schon mal abgebrochen und eigentlich damit abgeschlossen. Gut, dass ich es für diese Challenge nochmal hervorgekramt habe, denn mir hatte es jetzt wirklich gut gefallen. Das Problem dieses historischen Krimis ist ein wenig der Anfang. Die Geschichte beginnt mit der Zusammenkunft der kirchlichen Vertreter und damit einer großen Anzahl verschiedenster Namen und Orte, die zudem nicht nur recht schwer auszusprechen sondern auch zu behalten sind. Die Sprecherin macht da ihr Sache wirklich gut. Auch die historische Einordnung durch den Autor kommt zunächst etwas trocken rüber und erinnerte mich an einen Sachtext. Wenn man dies aber überstanden hat, bekommt man einen interessanten Einblick in diese Welt und die Stellung Fidelmas und damit von Frauen innerhalb der Kirchen. Der klassische Ermittler-Krimi hat mir dabei auch gut gefallen.

Ich vergebe daher für den momentanen Spitzenreiter meines Lesejahres und ebenso für die sehr angenehme Sprecherin Sabine Swoboda die Note 2. Ich werde mal versuchen meine Bücher alle zu benoten und eine Top 10 für 2018 zu erstellen. Ich finde das auch bei anderen immer sehr interessant, gucke mir da gerade auf Youtube solche Listen für 2017 an und habe da schon einige Buchtipps auf meinen TBR gesetzt bzw. gleich bei der Onleihe vorgemerkt.

Last edited by hamlok; 01-22-2018 at 07:49 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-18-2018, 03:19 PM   #19
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,751
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
@hamlok, wir könnten ja auch noch unsere Top 10 für 2017 posten.

Du bist ja schon sehr fleißig dieses Jahr, ich hinke da ziemlich hinterher. Aber immerhin habe ich bereits ein Papierbuch geschafft, das schon seit Ewigkeiten auf meinem Stapel lag. Mehr dazu am Wochenende.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2018, 04:26 AM   #20
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
@hamlok, wir könnten ja auch noch unsere Top 10 für 2017 posten.
Ich habe eben mal bei Goodreads geschaut, unter meinen 10 5-Sterne-Bewertungen für 2017 sind 6 HPs. Die sollte ich dann vielleicht rausnehmen.

Vielleicht eine Top 10 ohne re-reads.

Quote:
Du bist ja schon sehr fleißig dieses Jahr, ich hinke da ziemlich hinterher.
Das täuscht etwas, es sind kürzere Sachen dabei und ich hatte ein Buch ja schon 2017 fast durch. Generell habe ich aber tatsächlich wieder viel Spaß Hörbücher zu hören. Das Lesen geht jetzt auch langsam wieder los, aber da ist meine Zeit einfach limitiert.

Quote:
Aber immerhin habe ich bereits ein Papierbuch geschafft, das schon seit Ewigkeiten auf meinem Stapel lag. Mehr dazu am Wochenende.
Ist das der SF von Wilson? Den habe ich vor ewigen Zeiten auch noch auf Papier gelesen, aber noch als gut in Erinnerung. Ich bin gespannt auf deinen Kommentar.
hamlok is offline   Reply With Quote
Advert
Old 01-19-2018, 01:40 PM   #21
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,751
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich habe eben mal bei Goodreads geschaut, unter meinen 10 5-Sterne-Bewertungen für 2017 sind 6 HPs. Die sollte ich dann vielleicht rausnehmen.

Vielleicht eine Top 10 ohne re-reads.
Definitiv ohne re-reads. Ich fürchte, die meisten meiner 5-Sterne-Bücher sind ebenfalls re-reads, das liegt in der Natur der Sache.

Quote:
Ist das der SF von Wilson? Den habe ich vor ewigen Zeiten auch noch auf Papier gelesen, aber noch als gut in Erinnerung. Ich bin gespannt auf deinen Kommentar.
Ja, ich meine den Wilson. Das ist ein Autor, der mich genau wie Robert J. Sawyer (noch ein Kanadier!) bisher nie wirklich enttäuscht hat, auch wenn es bei beiden Autoren immer sehr gemischte Kritiken gibt. Ich lese eben am liebsten SF, in denen es um Menschen geht, andere mögen eher SF, in denen die Figuren vor allem dazu dienen, "tolle" Ideen rüberzubringen. Einfach ausgedrückt jedenfalls. Blind Lake inspiriert mich jetzt auch, endlich die Fortsetzung zu Spin zu lesen, die auch teilweise so verrissen wurde, dass ich mich davon habe abschrecken lassen, obwohl das Buch (auch schon ewig) auf meinem Haufen liegt.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2018, 04:55 PM   #22
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Definitiv ohne re-reads. Ich fürchte, die meisten meiner 5-Sterne-Bücher sind ebenfalls re-reads, das liegt in der Natur der Sache.
Gut, dann machen wir so eine Liste noch, in einem neuen Thread oder in der Lese-Challenge-2017?

Quote:
Ja, ich meine den Wilson. Das ist ein Autor, der mich genau wie Robert J. Sawyer (noch ein Kanadier!) bisher nie wirklich enttäuscht hat, auch wenn es bei beiden Autoren immer sehr gemischte Kritiken gibt. Ich lese eben am liebsten SF, in denen es um Menschen geht, andere mögen eher SF, in denen die Figuren vor allem dazu dienen, "tolle" Ideen rüberzubringen. Einfach ausgedrückt jedenfalls. Blind Lake inspiriert mich jetzt auch, endlich die Fortsetzung zu Spin zu lesen, die auch teilweise so verrissen wurde, dass ich mich davon habe abschrecken lassen, obwohl das Buch (auch schon ewig) auf meinem Haufen liegt.
Ja, das ging mir auch so.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-20-2018, 05:15 AM   #23
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 5. Romance

Gegen das Sommerlicht (Sommerlicht #1) von Melissa Marr (Fantasy-Romance, Note 3/ 3 Sterne)

Die 17jährige Ashlyn kann genauso wie ihre Großmutter Elfen sehen und wurde von ihr gewarnt, das jemals zu erkennen zu geben, denn diese Elfen sind gefährlich. Diese sind mit übermenschlicher Kraft ausgestattet und können sich nach ihrem Willen für die Menschen sichtbar machen ansonsten leben sie aber in ihrer eigenen parallelen Welt. Doch Ashlyn kann sie nicht länger ignorieren, sie wird seit ein paar Tagen von Hofelfen begleitet und auch Keenan, eigentlich der Sommerkönig der Elfen, zeigt ein starkes romantisches Interesse an ihr, denn er muss die einzig passende Braut finden, um die Winterkönigin, seine Mutter, zu vertreiben.


Zur Klärung muss man zunächst erwähnen, dass mit Elfen hier ganz andere Wesen gemeint sind als man sie in anderen Fantasy-Geschichten kennt. Im englischen Original heißen sie "Faeries". Diese sehen in dieser Geschichte unterschiedlich aus und sind auch überwiegend nicht schön. Am Anfang der Geschichte sind sie (als mitfühlender Leser) durchaus erschreckend und man versteht, warum sich die Protagonistin von ihnen fernhalten soll. Leider bleibt dann aber im weiteren Verlauf die Fantasy etwas zurück und wir haben eine klassische Romance-Situation, Jungfrau in Nöten muss sich zwischen zwei Männern entscheiden. Die Romance dreht sich dabei hier um den ersten Kuss also bleibt ganz keusch. Das sei nur nebenbei erwähnt.
Ich fand die Geschichte zunächst ganz ansprechend, leider fehlten aber den Figuren dann doch die Persönlichkeit. Gerade die Männer wurden so idealisiert (sie taten und sagten immer das Richtige), dass sie total fade und austauschbar wirkten. Die Protagonistin hingegen war am Anfang das ängstliche Häschen um dann fast ohne Übergang zur selbstbewussten Frau, die für ihre Lieben kämpft, zu mutieren. Ich fand daher gerade den Romance-Anteil wenig glaubwürdig.
Das unerwartete Ende hat dann für mich die Geschichte dann doch in letzter Minute vor dem großen Kitsch gerettet, so dass ich es für eine nette Unterhaltung für Zwischendurch halte. Note 3

Die Sprecherin der wohl etwas gekürzten Audiofassung ist die mir noch unbekannte Wiebke Puls. Diese hat mir ganz gut gefallen. Sie liest lebhaft ohne zu sehr die Stimmen zu verfremden. Note 3+

Da ich wohl reine Romance nicht durchstehe muss ich mir etwas mit diesen Mischformen zwischen phantastischer Literatur und Romance behelfen. Ich habe mir wie erwähnt einige Booktuberinnen zuletzt angeschaut. Diese Grenzgänge zwischen Genres scheinen sehr beliebt bei den jüngeren Frauen dort zu sein. Ich finde diesen Ausflug sehr reizvoll, hoffe aber auf noch ein wenig mehr Tiefgang bei den nächsten Büchern.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-20-2018, 07:29 AM   #24
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,751
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Gut, dann machen wir so eine Liste noch, in einem neuen Thread oder in der Lese-Challenge-2017?
Ich hätte es jetzt einfach in der Lese-Challenge 2017 gepostet. Auch wenn vielleicht das eine oder andere Buch dabei ist, das wir außerhalb der Challenge gelesen haben.

Quote:
Da ich wohl reine Romance nicht durchstehe muss ich mir etwas mit diesen Mischformen zwischen phantastischer Literatur und Romance behelfen.
Ich fürchte, das wird mir genauso ergehen. Ich bin auch kein Romance-Leser. Ein bisschen großzügig werde ich diesen Punkt auch "bedienen". Ich bin sicher, da findet sich etwas.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-21-2018, 12:15 PM   #25
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,751
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Buchabbau-Challenge
Stichwort-Challenge: 16. Papierbuch & 28. kanadischer Autor

Robert Charles Wilson: Blind Lake

Quote:
Irgendwo in der amerikanischen Wüste befindet sich eine geheime Einrichtung, in der man durch ein Raum-Zeit-Tor einen fremden Planeten beobachten kann, der Millionen von Lichtjahre von uns entfernt ist. Direkter Kontakt zu den fremdartigen Wesen, die auf diesen Planeten leben, ist nicht möglich. Doch was geschieht, wenn diese Wesen sich von uns gestört fühlen?
Amazon

Von Robert Charles Wilson habe ich vor fast 20 Jahren zum ersten Mal etwas gelesen, seither haben sich einige Bücher von ihm bei mir angesammelt, die ich aber noch nicht alle gelesen habe. Blind Lake stammt noch aus meiner "Vor-Ebook-Zeit" und lag entsprechend lange auf dem TBR. Warum, ist mir nicht so klar, aber vielleicht deshalb, weil ich das Gefühl hatte, nach Spin wäre es schwierig für Wilson, noch ein Buch zu schreiben, das mich als Leserin so sehr fesselt, wie Spin es getan hat.

In Blind Lake geht es um eine Zukunft, in der wir die Möglichkeit gefunden haben, das Leben auf fremden Planeten zu beobachten, wenn es auch weiterhin unmöglich ist, dorthin zu reisen. Das geht jahrelang gut, aber plötzlich wird das Forschungscamp vom Rest der Welt abgeschnitten und niemand weiß, warum. Die Geschichte dreht sich nicht wirklich um großartige Entdeckungen, sondern darum, wie die Wissenschaftler und ihre Familien mit dieser Situation umgehen. Mir haben vor allem die Hauptfiguren gut gefallen - Margaret, die mit ihrer 10jährigen Tochter Tessa auf dem Camp wohnt, wo auch ihr Ex-Ehemann noch arbeitet, mit dem sie sich das Sorgerecht teilt, keine gute Konstellation, da Ray zur Gewalttätigkeit neigt. Dass Tessa ein "Problemkind" ist, macht die Sache nicht einfacher.

Wilson erzählt eine sehr menschliche Geschichte, die auf einen Höhepunkt zusteuert, den ich so nicht erwartet habe. Das Ende hat mir bei diesem Buch ganz besonders gut gefallen, es war nicht nur überraschend, sondern auch ungewöhnlich, weshalb ich Blind Lake letztendlich mit 5 Sternen bewerte.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-21-2018, 03:49 PM   #26
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post

Die Wächter - Licht und Dunkelheit (Die neuen Abenteuer der Wächter #1)
von Sergej Lukianenko (Urban Fantasy, Note 4+/2,5 Sterne)


Bei diesem Buch handelt es sich um eine Art Fortsetzung der Wächter-Reihe des Autors, die auf jedem Fall vorher gelesen werden sollte, weil einem sonst viele Personen und Zusammenhänge nicht bekannt sind, obwohl es eine in sich abgeschlossene Geschichte ist. Die zentralen Akteure sind jedoch neu.

In diesem Auftakt der neuen Reihe geht es um die Schule der "Anderen" und dem jungen Lehrer Dimitri Drejer, der schon bald bemerkt, dass eine Gruppe von Schülern auf "Abwegen" ist.

Ich muss vorab sagen, dass ich ein großer Fan der Wächter-Reihe bin und jeden Teil kurz nach der Veröffentlichung verschlungen habe. So habe ich auch diesen Band als Hörbuch unbesehen gekauft. Ich wusste, dass der Autor in dieser Reihe sich im gleichen Universum bewegt, sogar in der gleichen Stadt und einige Figuren aus der Hauptreihe als Nebenfiguren auftauchen, aber ansonsten neue Geschichten und Figuren erschaffen wollte. Leider finde ich diesen Neuanfang nicht besonders gelungen. Die Struktur der Geschichte ist dabei ganz ähnlich mit der Hauptreihe, aber es ist dem Autor nicht so recht gelungen den Figuren Leben einzuhauchen. Sie bleiben sehr blass, gerade die zentrale Figur, die als eine Art Erzähler fungiert. Neben ausufernden und etwas langweiligen Betrachtungen über die "Anderen" und deren Struktur, die man im Wesentlichen schon aus der Hauptreihe kennt, erzählt uns Lukianenko kaum neues. Viel zu oft hat man den Eindruck eines Sachtextes und erst am Ende der Geschichte kommt etwas Leben in die Handlung. Viele Betrachtungen über die Gesellschaft im Buch finde ich interessant und mir gefällt, wie der Autor Bezüge zu anderen Autoren (J.K. Rowling, Cornelia Funke etc.), Entwicklungen oder Filmen herstellt, die oft auch aus dem "Westen" stammen, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dem nächsten Teil noch eine Chance geben sollte. Es gibt auch ein paar andere Werke des Autors, die ich sehr entäuschend fand, während es auch Geschichten gibt, die mich absolut begeistern. Vielleicht ist die Zeit gekommen mit dem Autor abzuschließen, weil nichts mehr grundsätzlich neues kommt.

Zum Sprecher der Audiofassung (Oliver Brod) möchte ich anmerken, dass er mir von der Vortragsart eigentlich gut gefallen hätte, aber er liest einfach zu langsam und macht mir zu große Pausen. Ich habe zum ersten mal seit dem ich Hörbücher höre die Abspielgeschwindigkeit erhöht.
Sprecher: Note 3-/2,5 Sterne
Ich muss hier meine Rezension nochmal hervorholen. Ich habe inzwischen gelesen, dass Sergej Lukianenko wohl nicht der Autor dieses Buches ist, was für mich dann auch den Qualitätsabfall erklärt. Im russischen Original wird ein zweiter Autor gemeinsam mit Lukianenko auf dem Cover aufgeführt. Heyne verschweigt das und erwähnt das nur im Kleingedruckten, was ich beim Hörbuch natürlich nicht erfahre.

Offenbar wird diese Reihe mit verschiedenen Autoren fortgesetzt, die sich an Lukianenkos Originalwerk orientieren. Das kann man ja machen, aber warum verschweigt man das beim deutschen Verlag.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2018, 08:40 AM   #27
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Extra

Dark Matter. Der Zeitenläufer von Blake Crouch (Science Fiction, Note 1-/4,5 Sterne)

Quote:
„Bist du glücklich?“ Das sind die letzten Worte, die Jason Dessen hört, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt. Als er wieder zu sich kommt, begrüßt ihn ein Fremder mit den Worten: „Willkommen zurück, alter Freund.“ Denn Jason ist in der Tat zurückgekehrt – doch nicht in sein eigenes Leben, sondern in eines, das es hätte sein können.
randomhouse

Für mich eine große Überraschung und das neue Lese-Highlights des noch jungen Jahres. Crouch behandelt in diesem neuem Werk ein altbekanntes Thema der Science Fiction, dass der Paralleluniversen, aber es gelingt ihm dem Thema neue Aspekte abzugewinnen und diesmal hat es der Autor geschafft dem Ganzen auch mehr Tiefgang zu geben, bleibt aber trotzdem überaus unterhaltend. Ich kannte vom Autor schon den ersten Teil der Wayward Pines Reihe, die auch großartig ist, eine ganz neue Idee, aber hier ist die Figurenzeichnung noch etwas schwach. In diesem Buch stimmt aber das Gesamtpaket und ich möchte das Buch für SF-Interessierte empfehlen. Note 1-/ 4,5 Sterne

Ich habe das leider etwas gekürzte Hörbuch gehört, werde mir mit etwas Abstand noch das ungekürzte Audiobook bei Audible kaufen und hören, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dadurch mein guter Eindruck leidet, denn meist ist das Gegenteil der Fall. Auch hier kam mir manche Stelle etwas verkürzt vor und ich habe das Gefühl, dass gerade die Kapitel mit der Sichtweise der Partnerin des Protagonisten verkürzt wurden. Florian Lukas war als Sprecher für mich eine ebenso gute Besetzung für den Protagonisten, aus dessen Sicht wir die Geschichte erleben. Es gibt noch eine weibliche Sprecherin für die Kapitel, die aus der Sichtweise der Ehefrau geschrieben sind, aber diese Passagen waren in der gekürzten Form doch etwas unbedeutend, daher von mir ohne Wertung. Sprecher: Note 2+

(Was den deutschen Verlag veranlasst hat dem englischen Titel noch "Der Zeitenläufer" hinzuzufügen bleibt mir ein Rätsel. Es hat mich jedenfalls vermuten lassen, es gehe bei diesem Science Fiction um Zeitreisen, was allerdings nicht der Fall ist.)

Dieses Buch fällt in keine der Challenges und wird daher erstmal unter Extra geführt.

Last edited by hamlok; 01-26-2018 at 08:50 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2018, 09:14 AM   #28
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 6. Reisetagebuch oder fiktive Reisegeschichte


Eine Reise durch... Irland von Johanna Steiner (Reisereportage, Note 2/ 4 Sterne)

Quote:
"Dieser Auftrag von Geophon erfüllte viele meiner lang gehegten Träume: meine Reiseleidenschaft beruflich nutzen zu können und endlich wieder journalistisch zu arbeiten. Die Recherchereise durch Irland war bis oben hin voll mit Terminen, Führungen und Interviews, und ich durfte viele faszinierende, offene Menschen kennen lernen."
Johanna Steiner

Das Ganze wirkte wie ein Reisejournal, wie man es im TV kennt, allerdings eben ohne Bilder sondern in Hörbuchform, immer wieder mit Interviews der Menschen Vorort versetzt, mit Musik oder auch Geräuschen. Schwerpunkt liegt dabei auf Themen, die man ohne Bilder gut vermitteln kann und doch blieb es sehr vielfältig. Mir hatte das gut gefallen, denn ich mag solche Berichte auch im TV immer sehr gerne. Allenfalls hätte es für mich ruhig etwas länger sein dürfen, gerade weil man doch in dieser Form noch mehr Möglichkeiten hätte als im TV-Format. (Die Hörbuchlänge war etwas über eine Stunde)

Die Sprecher der Berichte und Synchronstimmen (Interviews) haben mir dabei auch gut gefallen. Die Autorin Johanna Steiner ist übrigens sonst bekannt als Hörbuch-Regisseurin.

Inhalt: 2-
Sprecher: 2+
Inszenierung: 2+

Gesamtnote: 2 / 4 Sterne

Es ist eigentlich ein grenzwertiges Format für eine Lese-Challenge, aber ich wollte es doch gerne erwähnt haben. Es gibt vom gleichen Verlag noch ähnliche Formate mit anderen Orten, die ich mir bei der Onleihe schon mal gemerkt habe. Ich werde für den Stichpunkt "6. Reisetagebuch oder fiktive Reisegeschichte" noch ein paar weitere vergleichbare Produktionen hören.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2018, 02:53 PM   #29
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,287
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 5. Romance

Dornen und Rosen (A Court of Thorns and Roses #1) von Sarah J. Maas (Fantasy/Romance, Note 4-/ 1,5 Sterne) - unbeendet

Die junge Jägerin Feyre tötet auf der Jagd einen Fae (Elfenwesen), der ihr als Wolf erscheint, und muss als Strafe fortan im Reich der Fae leben ohne Hoffnung auf Rückkehr.

Es ist ein Buch, was sich bei vielen Youtuber unter den Top 10 für 2017 befindet und auch auf Goodreads hat es einen fantastischen Schnitt von 4,28 Sternen. Ich hatte daher eigentlich erwartet, dass es mir trotz Romance-Elementen zumindest bis zu einem gewissen Grad gefällt und mich auch ein wenig auf das Buch gefreut. Leider kam ich von Anfang an aber mit der Protagonistin und ihrer Motivation nicht klar. Ich finde ihr Verhalten passt nicht zu ihrer Geschichte und sie verhält sich immer wieder sehr unlogisch. Die Handlung ist mir auch zu einfach gestrickt und die Romance gähnend langweilig. (Ja er sieht wieder ganz fantastisch aus und sagt zudem immer nur gute und edle Dinge.)

Auch wenn Stil und Sprache der Autorin gut sind und die Handlung vielleicht noch mit der Zeit besser geworden wäre, war meine Motivation doch zu gering das Hörbuch weiterzuhören, gerade auch weil mir die Figuren einfach nicht zusagen. Ich habe es daher lieber nach einem Drittel beendet. Note 4-

Die Sprecherin war okay, auch wenn der Eindruck von einer ewig jammernden Protagonistin vielleicht gerade von ihr auch gefördert wurde, aber da bin ich mir nicht sicher. Note 3

Ich habe da jetzt noch ein Buch aus dem Bereich Fantasy-Romance bei der Onleihe ausgeliehen. Sollte das auch in der Art sein, werde ich das hier nicht mehr erwähnen und einfach aussortieren. Ich glaube für diese Sparte bin ich zu alt und habe inzwischen zu viel gelesen. Ich erwarte dann doch etwas komplexere und interessantere Figuren, so habe ich einfach keine Freude dran.

Last edited by hamlok; 01-26-2018 at 03:01 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-27-2018, 12:52 PM   #30
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,751
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich habe da jetzt noch ein Buch aus dem Bereich Fantasy-Romance bei der Onleihe ausgeliehen. Sollte das auch in der Art sein, werde ich das hier nicht mehr erwähnen und einfach aussortieren. Ich glaube für diese Sparte bin ich zu alt und habe inzwischen zu viel gelesen. Ich erwarte dann doch etwas komplexere und interessantere Figuren, so habe ich einfach keine Freude dran.
Irgendwie beruhigend, dass noch jemand so denkt. Ich fand A Throne of Glass ebenfalls ziemlich unterirdisch, und das wird genauso gehypt. Die Protagonistin war farblos und die Handlung streckenweise zum Gähnen. Aber vielleicht hast du Recht und wir sind einfach zu alt für so was und haben zu viele Bücher gelesen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchclub extra: Die Lese-Challenge 2017 Marrella Buchclub 249 01-21-2018 03:03 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2016 Marrella Buchclub 397 01-01-2017 01:06 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2015 Marrella Buchclub 315 12-30-2015 11:38 AM
Buchclub Extra - Die TBR-Challenge 2014 hamlok Buchclub 87 12-26-2014 09:18 AM
Buchclub Extra: Die Landkarte der Zeit von Félix J. Palma Marrella Buchclub 33 10-04-2014 12:44 PM


All times are GMT -4. The time now is 05:40 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.