Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-05-2014, 03:09 PM   #1
keksl
Member
keksl began at the beginning.
 
Posts: 18
Karma: 10
Join Date: Aug 2013
Device: 623, 630
Pocketbook Sense

Moin Freunde,

habe mir kurz entschlossen das Sense bestellt. Gewohnt schnelle Abwicklung und Lieferung über Radebeul.

Hier meine ersten subjektiven (Betonung liegt auf Subjektiv) Eindrücke:

positiv

  • sehr ansprechende Verpackung (was aber nicht sehr wichtig ist, die verschwindet èh in irgend einer Ecke oder im Müll)sehr gut allerdings, wenn man ihn verschenken will
  • noch mal aufgeladen
  • Softwareupdate durchgeführt (5min)
  • an den Rechner angeschlossen und alle überflüssigen Dateien gelöscht
  • dann habe ich mich durch die Einstellungen gekämpft und diese weitgehend an meinen vorherigen Lux 2 angepasst
  • Benutzerhandbuch "quer" gelesen
  • 2 Seitentasten belegt (braucht man zum blättern eigentlich nicht)
  • soweit sogut
  • Bücher lassen sich schnell öffnen
  • blättern vor, zurück, Kontexmenue etc. ohne Probleme
  • Netzschalter ist leicht erhaben (großer Vorteil zum Lux 2, weil man im Dunkeln diesen einfach leichter ertasten kann)
  • Beleuchtung ist für mich sehr gut und kann nach wie vor individuell eingestellt werden (der Helligkeitssensor wird sich wahrscheinlich nur bei sehr hellem Licht (Sonne) bemerkbar machen und dann hoffentlich die LED runter regeln und somit Strom sparen)


gewöhnungsbedürftig

  • Anblick der Hauptseite gefällt mir persönlich gar nicht
  • oben die 9 zuletzt geöffneten Bücher werden auf 3 Seiten unterteilt relativ groß angezeigt (diese lassen sich nicht löschen, leider)
  • darunter werden 11 verschiedene Reiter angezeigt, wo sich mir der Sinn erstmal nicht erschließt (diese lassen sich auch nicht löschen oder verschieben wie z.Bsp. beim Lux 2, ich habe es eben gern aufgeräumt)
  • letzte Zeile Permantentanzeige der Bibliothek, Store und Browser (Store und Browser brauche ich persönlich nicht, da ich meine Bücher über den Laptop installiere)
  • es wäre Nutzerfreundlicher wenn man sich die Hauptseite selbst gestalten könnte
  • insgesamt bietet Pocketbook zuviel Spielereien auf dem Gerät (Dropbox, Galerie, Notizen, Browser, Send to Pocketbook etc. brauche ich alles nicht) hier wäre es gut, wenn man diese irgendwo parken könnte (siehe auch den vorhergehenden Punkt mit dem "Selbst gestalten")

geht gar nicht
  • die Kenzohülle war von Seiten Pocketbook ein Griff daneben, sieht billig aus und ist billig
  • die Kenzohülle hat in meinen Augen nur den Zweck das Display zu schützen und etwas dekorativ zu wirken
  • durch die Verklebung fehlt das Magnetgegenstück für den Deckel und somit hat man immer das Gefühl der reader ist nicht richtig geschlossen
  • insgesamt hege ich die Befürchtung, das bei einer unbeabsichtigten groben Behandlung des readers (z.Bsp. runterfallen) das Gehäuse oder was schlimmer wäre das Display diesem nicht standhält
  • also liebes Pocketbookteam, stellt diesen Mist so schnell wie möglich ab und verkauft den Sense ohne diese Hülle
  • ich werden mir definitiv eine andere Hülle zulegen, die Kenzo ist leider bezahlt und dementsprechend wandert also ein Teil des Geldes in den Müll

Fazit:
  • aus jetziger Sicht würde ich mir den Sense jederzeit wieder kaufen, (die angeführten Kritikpunkte sind aus meiner Sich zu verschmerzen) tolles Gerät von einer tollen Firma (ich freue mich schon auf den Surfpad4)

Zu Akkulaufzeit und täglichem Gebrauch kann ich nichts sagen, Gerät ist ja erst heute gekommen

Gruß Holger
keksl is offline   Reply With Quote
Advert
Old 11-06-2014, 07:02 AM   #2
buchmops
Junior Member
buchmops began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Nov 2014
Device: Sony Prs 350,Sony T2, Pocketbook Touch Lux
Hallo Keksl,
vielen Dank für den tollen Bericht.
Bin kurz davor mir einen Sense und eine andere Hülle ;-) zu kaufen.
Ich hab aber noch 3 Fragen :

1. ist die Blättergeschwindigkeit deutlich besser als beim Touch Lux 2 ?
2. ist der integrierte Shop als App eingebaut, oder nur ein Link zum Shop?
3. welcher Shop ist es?

Vielen Dank
buchmops is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2014, 01:51 PM   #3
keksl
Member
keksl began at the beginning.
 
Posts: 18
Karma: 10
Join Date: Aug 2013
Device: 623, 630
sense, kenzo

Moin Mops,
  1. Blättergeschwindigkeit ist besser wie beim Lux. Ob deutlich kann ich nicht sagen. Gefühlt , also subjektiv, ja. Ob das auch objektiv so ist?
  2. Der Shop ist als App auf der Startseite eingebaut
  3. Bookland

Gruß Holger
keksl is offline   Reply With Quote
Old 11-07-2014, 12:44 PM   #4
buchmops
Junior Member
buchmops began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Nov 2014
Device: Sony Prs 350,Sony T2, Pocketbook Touch Lux
Hallo Holger.
lieben Dank für deine schnelle Antwort.

Leider kann man bei der neuen Software keinen Alternativreader (FBreader) installieren.
Es geht nur der von Adobe.
Deshalb werde ich wohl in Zukunft auf Pocketbook verzichten müssen.

Gruss
Michael
buchmops is offline   Reply With Quote
Old 11-07-2014, 02:03 PM   #5
keksl
Member
keksl began at the beginning.
 
Posts: 18
Karma: 10
Join Date: Aug 2013
Device: 623, 630
pocketbook, sense, ereader, ebook

Hi Michael,

mit dem FBreader kann ich nichts anfangen.

Die Bücher, welche ich lese (egal ob gekauft oder geliehen) lassen sich ohne Probleme mit PB lesen. Also war das mit dem FBreader kein Kaufhinderungsgrund.

Ich glaube auch nicht, dass die Masse der Ereader Nutzer das bewußt als Nachteil empfindet. Ist wohl eher ein Problem der Spezialisten...

Gruß Holger
keksl is offline   Reply With Quote
Advert
Old 11-15-2014, 05:03 PM   #6
Kanalratte
Connoisseur
Kanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud of
 
Posts: 55
Karma: 27086
Join Date: Jul 2012
Location: Berlin, Germany
Device: PocketBook -622, -Inkpad, PW2, BOOX Kepler
Quote:
Originally Posted by buchmops View Post
Leider kann man bei der neuen Software keinen Alternativreader (FBreader) installieren.
Es geht nur der von Adobe.
Das mit dem FBreader ist mir auch schon sauer aufgestoßen. Der fehlt beim InkPad in der 5.x Firmware auch.

Ich erwarte von Pocketbook das der wieder hinzugefügt wird.
Kanalratte is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PocketBook Sense 630 on Calibre Fleige Devices 8 05-30-2015 10:14 AM
Does this make sense? Crusader Lounge 1 07-18-2011 07:06 PM
A sense of smudging... omro Astak EZReader 8 01-13-2010 05:16 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:58 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.