Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-06-2022, 04:20 AM   #106
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,228
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
...
Aller guten Dinge sind drei, deshalb nun als Hörbuch in der neuen Ausgabe mit Andy Serkis als Sprecher. Wow, das war einfach nur gut, und auch wenn ich nicht so wirklich auf die Gesänge stehe, passen sie zur Geschichte. Aragorn als Sänger gefällt mir sogar gut, das gibt irgendwie eine besondere Atmosphäre.

Eigentlich habe ich nichts auszusetzen, weder an der Geschichte noch an der Lesung. Serkis' Stimmen für die einzelnen Figuren finde ich sehr gelungen, ich finde auch nicht, dass es zu sehr nach Hörspiel klingt. Ich habe mir deshalb gleich Teil 2 zugelegt und vorhin meine erste Bekanntschaft mit einigen Orks gemacht, mal sehen, wie sie mir weiterhin gefallen, bisher fand ich die Stimmen passend (aber das kann sich durchaus noch ändern). Ich bin da ja auf das Schlimmste gefasst.
Wie gesagt, ich bin sehr gespannt, wie du das empfindest.

Ich mache jetzt erstmal eine Pause und werde es dann noch mit der Übersetzung versuchen.
________

Ja, ansonsten habe ich momentan beim Lesen einen Stillstand, was so ein bisschen schade für die angefangenen Geschichten ist. Ich möchte das jetzt aber auch nicht erzwingen. Ich habe derzeit einfach mehr Spaß mit anderen Sachen.

Beim Hören teilen sich die Hörbücher mit Podcasts und Musik die Zeit, insofern wird das auch etwas weniger werden. Da ich ja von einem hohen Niveau komme, meist ja 90 und mehr Bücher im Jahr, fände ich es jetzt auch nicht schlimm, wenn ich "nur" noch ein Hörbuch pro Woche höre.

Ein weiterer Faktor denke ich ist bei mir einfach das Lesealter, ich habe nun schon sehr viele Sachen gelesen/gehört. Nicht alles neue kann mich da noch groß überraschen oder spricht mich wirklich noch an. Ich kehre daher auch immer wieder gerne zu schon gelesenen Büchern zurück.

Schauen wir mal, wie sich das weiter entwickelt.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2022, 04:48 AM   #107
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,228
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Frostheart (Frostheart #1) by Jamie Littler (Middle Grade Fantasy, ****)

Dieser Auftakt einer Jugend-Fantasy-Trilogie hat mir gut gefallen. Sie hat ein eher ungewöhnliches Worldbuilding mit einer Welt aus Schnee und Eis und gefährlichen Monstern, die unter dem Eis auf die Bewohner lauern.
Was so bedrohlich klingt, ist aber eher für ein jüngeres Publikum konzipiert. Es gibt sehr viel Action und ist sprachlich auch auf kindlichem Niveau, ich würde es daher nicht unbedingt für ältere Jugendliche empfehlen.

Keeper of the Lost Cities - Der Aufbruch (Keeper of the Lost Cities #1) by Shannon Messenger (Fantasy, ***)

Das Hörbuch hatte ich ja letztes Jahr schon einmal gehört, allerdings etwas nebenbei, so dass ich es gerne nochmal hören wollte vor dem 2. Teil der Reihe.
Ich bleibe erneut bei 3 Sternen als Bewertung, weil ich es insgesamt nicht so ganz ausgereift finde, obwohl ich beim Hören Spaß hatte. Ich hätte mir gewünscht, dass die Autorin ihre Welt mehr erklärt und ausführt. Es passiert einfach ein wenig zu viel und bringt daher für mich sehr viel Unruhe in die Handlung. Ich bin auch kein Fan davon, wenn Protagonisten auf einmal Instant-Freundschaften oder andere Beziehungen haben, die nicht erklärt oder mit kleineren Nebengeschichten unterfüttert werden.

Thematisch sehe ich es in einer Gruppe mit Harry Potter, Nevermoor oder auch das kürzlich gehörte Amari, wobei es sich eher nicht an ein ganz junges Publikum richtet, also eher Harry Potter ab Teil 3.

Last edited by hamlok; 06-06-2022 at 04:57 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2022, 05:12 AM   #108
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,680
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Wie gesagt, ich bin sehr gespannt, wie du das empfindest.
Also, die Passagen am Anfang mit den Orks fand ich nicht übermäßig "schrill" oder nervig, es sind eben Orks. Sie klingen ähnlich wie in den Filmen. Das Kapitel mit den Ents war dagegen etwas lang, Treebeard fand ich großartig, die singenden Ent-Frauen am Schluss eher grenzwertig. Aber ich bin insgesamt weniger ein Fan der Gesänge. Die Rückkehr von Gandalf hat mir dann wieder richtig gut gefallen. Ich dürfte jetzt knapp die Hälfte von den Zwei Türmen durch haben, bin aber noch nicht wieder bei Frodo und Sam.

Quote:
Ich mache jetzt erstmal eine Pause und werde es dann noch mit der Übersetzung versuchen.
Die alte oder die neue? Da gibt es ja viele Diskussionen drüber.

Quote:
Beim Hören teilen sich die Hörbücher mit Podcasts und Musik die Zeit, insofern wird das auch etwas weniger werden. Da ich ja von einem hohen Niveau komme, meist ja 90 und mehr Bücher im Jahr, fände ich es jetzt auch nicht schlimm, wenn ich "nur" noch ein Hörbuch pro Woche höre.
Das ist immer noch weit, weit über dem Durchschnitt der restlichen Menschheit, um es mal so zu sagen. Ich habe ja auch seit mindestens drei Jahren eine anhaltende Leseflaute, was gedruckte Bücher angeht. Als ich jünger war, habe ich auch mal ein ganzes Buch an einem Wochenende gelesen, das ist inzwischen unvorstellbar, vermutlich auch, weil ich seit ein paar Jahren nebenbei andere Interessen habe.

Quote:
Ein weiterer Faktor denke ich ist bei mir einfach das Lesealter, ich habe nun schon sehr viele Sachen gelesen/gehört. Nicht alles neue kann mich da noch groß überraschen oder spricht mich wirklich noch an. Ich kehre daher auch immer wieder gerne zu schon gelesenen Büchern zurück.
Wenn ich sehe, wie viele Rereads bei mir dabei sind, geht es mir schon seit langem so. Ich probiere es zwar zwischendurch immer wieder mal mit etwas Neuem, aber mit sehr gemischtem Erfolg. Vielleicht liegt es wirklich am Alter und daran, dass ich schon zu viel gelesen habe. Aber diese Woche habe ich tatsächlich einen Krimi gelesen, der mich begeistern konnte, dazu dann später mehr.

Quote:
Schauen wir mal, wie sich das weiter entwickelt
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2022, 05:25 AM   #109
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,228
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Die alte oder die neue? Da gibt es ja viele Diskussionen drüber.
Beim Text bin ich inzwischen lieber beim Original, neben den ebooks besitze ich seit diesem Jahr diese schöne Ausgabe.

Die verfügbare deutsche Version ist leider die von Krege soweit ich weiß, allerdings finde ich Gert Heidenreich als Sprecher sehr passend. Das aber nur unter Vorbehalt, habe noch nicht seine Orks gehört.

hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2022, 12:12 PM   #110
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,680
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Beim Text bin ich inzwischen lieber beim Original, neben den ebooks besitze ich seit diesem Jahr diese schöne Ausgabe.
Die sieht wirklich cool aus.

Quote:
Die verfügbare deutsche Version ist leider die von Krege soweit ich weiß, allerdings finde ich Gert Heidenreich als Sprecher sehr passend. Das aber nur unter Vorbehalt, habe noch nicht seine Orks gehört.
Sofern er sich ein Beispiel an den Filmen nimmt, dürften die sehr ähnlich wie bei Andy Serkis klingen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-12-2022, 10:50 AM   #111
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,680
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Peter Swanson: Eight Perfect Murders - Buch, Crime ****

Nachdem mir der Name dieses Krimi-Autors immer wieder begegnet ist, habe ich einfach mal eins seiner Bücher in der Bücherei mitgenommen, das interessant klang. Die Hauptfigur, Malcolm Kershew, ist Buchhändler, und vor einigen Jahren hat er in seinem Blog eine Liste seiner acht fiktionalen Lieblingsmorde gepostet. Eines Tages steht eine FBI-Agentin in der Buchhandlung, die versucht, eine Mordserie aufzuklären, die auf ziemlich unheimliche Art diesen acht Morden ähnelt.

Mehr möchte ich hier zur Handlung nicht verraten, aber was eher unspektakulär beginnt, entwickelt sich zu einem Netz von Intrigen, das mich immer mehr gefesselt hat, je tiefer wir als Leser in die Vergangenheit des Protagonisten vordringen. Ich lese zugegebenermaßen nicht wirklich viele Krimis, aber jede Wendung, die diese Geschichte nahm, hat mich überrascht.

Die acht Bücher, die in diesem Buch genannt werden, muss man nicht kennen, allerdings sollte man wissen, dass bei einigen der Mörder genannt wird. Sofern man sie also noch lesen (und mitraten) will, sollte man sich vielleicht von Swansons Buch fern halten. Bei meinem Gedächtnis für Details habe ich die Auflösung aber sowieso vergessen, wenn die Lektüre schon etwas länger her ist (siehe The Murder of Roger Ackroyd von Agatha Christie).

Übrigens ist dies im Gegensatz zu dem, was Amazon behauptet, ein Stand-alone und nicht der Auftakt zu einer neuen Serie.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-13-2022, 01:43 PM   #112
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,680
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Robert J. Sawyer: Die WWW-Trilogie: Wake, Watch & Wonder

Technisch gesehen handelt es sich um eine Trilogie, aber in Wirklichkeit ist es ein sehr langer Roman, der in drei Bänden veröffentlicht wurde. Band 3 ist vor etwas mehr als zehn Jahren, im Jahr 2011 erschienen, die beiden vorigen Bände 2009 und 2010. Seither habe ich sie mindestens dreimal gelesen bzw. gehört, da ich die Audible-Produktion für sehr gelungen halte. Zum ersten Buch habe ich 2019 bereits ausführlicher etwas geschrieben.

Die Geschichte hat nach zehn Jahren fast etwas Nostalgisches für mich, denn sie ist - obwohl wir es hier mit Science Fiction zu tun haben, die von Technologien berichtet, die meines Wissens immer noch SF sind - ihrer Zeit verhaftet. Die sechzehnjährige Protagonistin hat einen Großteil ihres Lebens, als sie noch blind war, auf Livejournal verbracht, sie weiß noch, was Newsgroups sind und Facebook war noch Zukunftsmusik. Das World Wide Web hat sich in den letzten zehn Jahren in etwas verwandelt, was zumindest ich mir vor zwanzig Jahren noch nicht wirklich so vorstellen konnte, auch wenn es kein Eigenleben entwickelt hat wie in Robert J. Sawyers Romanen. Objektiv gesehen ist dies vielleicht nicht Sawyers bestes Werk, weil es eben nicht zeitlos ist, aber neben Calulating God ist es inzwischen meine Lieblingsgeschichte von ihm und übertrifft da sogar noch die Neanderthal Parallax.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-23-2022, 12:00 PM   #113
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,228
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
So, endlich mal wieder etwas beendet.

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle by Stuart Turton (SF/Crime, ***)

Vorsicht Spoiler!

Ich hatte das Buch 2019 schon einmal gehört und es lediglich mit 2 Sternen bewertet, aber ich dachte vielleicht habe ich dem Buch unrecht getan und es nochmal probiert.
Es gibt Phasen, wo ich dem Buch tatsächlich 4 Sterne geben möchte, alleine weil es so originell ist. Unser Protagonist jeglicher Erinnerung beraubt erwacht jeden Tag in einem anderen Körper und befindet sich in einen immer gleichen Kriminalfall, den er lösen muss, um aus ihm gerettet zu werden. Sowohl der Krimi-Plot als auch die Auflösung machen wirklich Spaß, aber leider zieht sich der Fall doch sehr und ich habe auch beim zweiten mal der Handlung nicht so ganz folgen können. Auch machen die vielen Personen das Ganze etwas unübersichtlich und zum Protagonisten finde ich dank der gelöschten Persönlichkeit auch nie so richtig eine Verbindung.
Schade eigentlich...
hamlok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Bücher-Treff 2021: Buchgeplauder, Challenges & alles, was an Büchern sonst noch zählt Marrella Buchclub 298 01-01-2022 05:36 AM
Other Non-Fiction Bowitsch, Ludwig: Der Schmied und der Wirth [German] V1 02.04.2018 hornhj ePub Books 0 04-02-2018 11:50 AM
Unutterably Silly 2040 - wie der Boom der Tablets und Lesegeräte endet netseeker Lounge 4 06-16-2010 03:49 PM
Der Luftpirat und sein lenkbares Luftschiff und andere alte Serien netseeker E-Books 220 03-16-2010 10:09 AM
Children Andersen, Hans Christian - Der kleine und der grosse Klaus - german v1 09. Mai 2009 Insider ePub Books 0 05-09-2009 06:06 AM


All times are GMT -4. The time now is 06:52 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.