Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Lounge

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-18-2019, 08:19 AM   #1396
Gudy
Wizard
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 1,153
Karma: 3235591
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Leider bin ich auch von Rag Doll, dem 4. und vermutlich letzten Buch aus der Full Sails-Serie des vor einigen Monaten verstorbenen Wes Boyd, enttäuscht. Wie in der Mehrzahl seiner in den letzten paar Jahren fertiggestellten Bücher dümpelt und plätschert die Handlung etwas motivationslos vor sich hin. Dem weitgehend konfliktfreien Leben der Charaktere ergeht es ähnlich, und wo in seinen früheren Werken interessante Figuren einer seiner Hauptanziehungspunkte für mich waren, macht sich nun gähnende Langeweile breit. Boyd bleibt hier also - wieder einmal - unter seinen Möglichkeiten.
Das gilt leider auch für Golden Hour, das erste von Wes Boyds Büchern, bei denen das Lektorat nicht mehr unter Boyds persönlicher Verantwortung erfolgte. Das merkt man dem Buch zwar nicht an, macht es aber auch nicht besser. Handlung, Charaktere, Konflikte, alles dümpelt etwas antriebslos vor sich hin, und beim Leser macht sich gähnende Langeweile breit.

Ich hoffe, dass das bei Destiny, Boyds einzigem S/F-Roman, wenn man jetzt vielleicht mal von der Do-Over-Geschichte Joe/Joan absieht, besser wird. Viel schlimmer wird es hoffentlich nicht...
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2019, 09:16 AM   #1397
Gudy
Wizard
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 1,153
Karma: 3235591
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Handlung, Charaktere, Konflikte, alles dümpelt etwas antriebslos vor sich hin, und beim Leser macht sich gähnende Langeweile breit.

Ich hoffe, dass das bei Destiny, Boyds einzigem S/F-Roman, wenn man jetzt vielleicht mal von der Do-Over-Geschichte Joe/Joan absieht, besser wird. Viel schlimmer wird es hoffentlich nicht...
Also schlimmer war es nicht. Viel besser aber leider auch nicht, obige Kritikpunkte gelten auch für dieses Buch. Boyd hält sich zudem viel zu lange mit der langweiligen Vorgeschichte auf und kommt mit seinen Siedlern erst in der zweiten Hälfte überhaupt von der Erde los. Dass alle Charaktere wieder exakt gleich "klingen", fällt in diesem Buch aufgrund der recht diversen Hintergründe der Charaktere nur noch mehr auf als sonst.

Was der Auftritt dieser lächerlichen Karikatur eines Antagonisten im vorletzten Kapitel sollte, erschließt sich mir auch nicht so recht - für die Geschichte hatte er jedenfalls keinerlei Bedeutung.

Gesamturteil: muss man nicht lesen.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 04-30-2019, 03:23 AM   #1398
Gudy
Wizard
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 1,153
Karma: 3235591
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Interessanterweise komme ich mit ihrem Roman Crossfire, den ich gestern Abend im Zug angefangen hatte, bis jetzt nicht so gut klar. Zu episodisch und unzusammenhängend scheinen mir die ersten Kapitel zu sein, so dass ich noch nicht so richtig in die Geschichte reingekommen bin. Aber insgesamt ist die Erzählung über das fünfte menschliche Kolonieschiff (und das erste private seiner Art) allemal interessant genug, dass es sich lohnt, weiter zu lesen.
Nancy Kress hatte es dann doch ziemlich schnell geschafft, das Ganze zu einem zusammenhängenden Gesamtwerk zu fügen. Und das Ergebnis hat mir, bis auf den etwas zerfledderten Anfang und das ein wenig schwächelnde Ende, ausnehmend gut gefallen. Es gab eine spannende Geschichte mit viel Ansätzen zum Nachdenken über Ethik und Moral, Technologie, und was es heißt, nicht allein da draußen zu sein.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 05-15-2019, 02:33 AM   #1399
Gudy
Wizard
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 1,153
Karma: 3235591
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Nancy Kress hatte es dann doch ziemlich schnell geschafft, das Ganze zu einem zusammenhängenden Gesamtwerk zu fügen. Und das Ergebnis hat mir, bis auf den etwas zerfledderten Anfang und das ein wenig schwächelnde Ende, ausnehmend gut gefallen. Es gab eine spannende Geschichte mit viel Ansätzen zum Nachdenken über Ethik und Moral, Technologie, und was es heißt, nicht allein da draußen zu sein.
Dieselbe Wertung gilt, bis auf einen Punkt, auch für die Kurzgeschichten von Nancy Kress in den Sammlungen AI Unbound, Beggars in Spain, Future Perfect und The Body Human. Der eine Punkt? Der hat nichts mit ihrem hervorragenden Können als S/F-Autorin zu tun sondern schlicht damit, dass mir persönlich die Kurzgeschichten von Frau Kress zu düster und deprimierend sind. Ein "irgendwie wird es schon weitergehen in dieser besch***enen Welt" ist da schon das Maximum an Optimismus, das Frau Kress ihren Geschichten am Ende gönnt. Und das ist zwar Mal in Ordnung, auf Dauer aber zu wenig für mich.

Trotzdem absolute Leseempfehlung.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 05-19-2019, 11:38 AM   #1400
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,214
Karma: 2502679
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Trotzdem absolute Leseempfehlung.
Ich hoffe, ich komme irgendwann dazu, diese Bücher alle noch zu lesen, die auch auf meinem TBR darauf warten. Auf jeden Fall mal danke für die Empfehlung.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-20-2019, 02:52 AM   #1401
Gudy
Wizard
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 1,153
Karma: 3235591
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Ich komme ja leider derzeit außer in der Bahn praktisch nicht zum Lesen, habe mich aber trotzdem fast vollständig durch die drei Bände der Tale of the Five-Serie von Diane Duane gearbeitet. Deren ersten, The Door Into Fire hatte ich vor Jahrzehnten schon einmal gelesen und war ganz begeistert von dem Setting und den Charakteren, so dass ich mir vor einiger Zeit mal die Omnibus-Ausgabe gegönnt hatte, die auch die anderen beiden bisher erschienenen Bände, The Door Into Shadow und The Door Into Sunset enthält. Der abschließende vierte Band, The Door Into Starlight, harrt ja leider immernoch seiner Dinge...

Das Setting und die Charaktere finde ich auch immernoch sehr gut, allerdings sind mir jetzt schon ein paar Dinge aufgefallen, die mir bei der ersten Lektüre entgangen sind. Zum einen scheinen die Middle Kingdoms der Tale of the Five-Serie im selben Meta-Universum angesiedelt zu sein wie die Young Wizards-Serie, was mir vorher schlicht entgangen war.

Zum anderen zeigt sich vor allem im zweiten und dritten Band zunehmend, dass die Antwort auf die Frage "was kann Magie" schlicht lautet: was auch immer die Autorin gerade für ihre Erzählung braucht. Als jemand, der eine starke Vorliebe für Welten hat, in denen Magie klare (wenn auch nicht notwendigerweise klar formulierte) Regeln und Grenzen hat, die der Leser entdecken kann und an die der Autor sich strikt hält, empfinde ich das schon als erheblichen Mängel, der an einigen Stellen mein sonst ganz erhebliches Lesevergnügen geschmälert hat.

Trotzdem werde ich mir den vierten Band, sollte er denn jemals erscheinen, auf jeden Fall als eBook kaufen.
Gudy is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Unutterably Silly Welche Musik hört Ihr denn gerade? mtravellerh Lounge 1748 05-11-2019 04:29 PM
Was macht Ihr denn mit Euern Büchern? mtravellerh Lounge 23 01-24-2019 06:49 AM
Welches Format bevorzugt ihr auf dem PB 360° bzw. 301 netseeker PocketBook 15 02-17-2010 09:10 AM
Eschbach - welches denn? Katti's Cat E-Books 9 12-09-2009 07:42 AM


All times are GMT -4. The time now is 06:16 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.