Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-21-2022, 07:21 AM   #1
Karl May
Bibliomane
Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.Karl May ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 233
Karma: 9803471
Join Date: Nov 2013
Device: PocketBook Touch HD / iriver story hd
Frank, Bruno: Drei Novellen (German), v.1, 21.06.2022

Drei Novellen und ein Essay aus der späteren Schaffenszeit von Bruno Frank (1887–1945):
- Die Politische Novelle, geschrieben 1928, als sich schon in ganz Europa die faschistischen Bewegungen ausbreiteten, ist ein eindrückliches Plädoyer für die deutsch-französische Aussöhnung und die europäische Idee. Als stoffliche Anregung diente dem Autor das Treffen des französischen Außenministers Aristide Briand mit dem deutschen Außenminister Gustav Stresemann im Herbst 1925 in Locarno, das die Verträge von Locarno zur Folge hatte.
- Der Magier entstand 1929 als Künstlernovelle. Für den Protagonisten Meskart soll der berühmte Schauspieler und Regisseur Max Reinhardt als Vorbild gedient haben. (Vgl. Sascha Kirchner: Der Bürger als Künstler, Düsseldorf: Grupello 2009)
- Die Novelle Sechzehntausend Francs erschien erstmals 1940 im Januar/Februar-Heft der von Thomas Mann mitherausgegebenen Exilzeitschrift Maß und Wert. Noch im selben Jahr folgte die Veröffentlichung im deutschsprachigen Amsterdamer Exilverlag Querido. Frank schildert die Geschichte eines jungen Kriminalrichters und Strafvollzugreformers während der Weimarer Republik, der 1933 vor dem NS-Regime nach Frankreich fliehen muss und dort ein kurz vor Kriegsende 1918 von ihm begangenes Unrecht wiedergutmachen will.
- Anhang: Lüge als Staatsprinzip entstand im Juli und Oktober 1939, kurz vor und nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Der Essay war als politische Streitschrift gegen das Naziregime gedacht und sollte in einer von Thomas Mann geplante Broschürenreihe gegen den Hitler-Staat erscheinen. Der Kriegsausbruch verhinderte jedoch das Projekt.

Text in aktualisierter Rechtschreibung!
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Files
File Type: epub Frank-Novellen.epub (371.5 KB, 170 views)

Last edited by Karl May; 06-21-2022 at 08:25 AM.
Karl May is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Historical Fiction Frank, Bruno: Die Tochter (German), v.1, 14.03.2022 Karl May ePub Books 0 03-14-2022 03:14 PM
Historical Fiction Frank, Bruno: Der Reisepass (German), v.1, 12.02.2022 Karl May ePub Books 0 02-12-2022 10:15 AM
Historical Fiction Frank, Bruno: Trenck (german), v.1.1, 12.01.2022 Karl May ePub Books 0 01-09-2022 07:03 AM
Historical Fiction Frank, Bruno: Tage des Königs (german), v.1, 09.01.2022 Karl May ePub Books 0 01-09-2022 07:01 AM
Historical Fiction Frank, Bruno: Cervantes (german), v.1, 18.12.2021 Karl May ePub Books 0 12-18-2021 02:49 PM


All times are GMT -4. The time now is 04:52 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.