Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-18-2020, 01:18 PM   #16
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
#3

Read

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge von Ruth Hogan (Audio, Onleihe, Contemporary, **)

goodreads

Zwei Sterne sind jetzt fast zu hart als Wertung für dieses Buch, aber meine Erwartungen vom Inhalt waren doch bei weitem höher nach einigen sehr guten Rezensionen und dem interessanten Klappentext. Es ist ein nicht mal schlecht geschriebener aber doch etwas seichter Unterhaltungsroman mit einer kleinen Liebesgeschichte. Alles ganz nett aber ohne größeren Nährwert. Insofern finde ich es etwas verwunderlich, warum dieses Buch überhaupt "so große" Beachtung gefunden hat.

Niemalsland von Neil Gaiman (Audio, Spotify, Fantasy, *****)

Das ist wohl nach den ersten vier Harry Potter Bänden eins der Bücher die ich am häufigsten gelesen bzw. gehört habe, diesmal diente es als Bettlektüre.
Gaiman bindet hier auf geniale Weise die Londoner Underground in eine urbane Fantasygeschichte ein. Für mich das beste Buch vom Autor.

Neu

Nachdem ich einige Guthaben bei Audible angesammelt habe, war es mal wieder Zeit mir etwas auszusuchen. Ich habe mich da für den Auftakt der Witcher-Reihe "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski entschieden in dessen Serienumsetzung ich schon bei Netflix reingeschaut habe. Ich möchte da doch gerne noch etwas mehr in diese Welt eintauchen bevor ich die Serie schaue.

Außerdem habe ich gesehen, dass es von der Fantasy-Jugendbuch-Reihe Animox von Aimee Carter inzwischen die Teile 4 und 5 für je ein halbes Guthaben gibt. Ich hatte bereits die Teile 1-3 für gut befunden und wollte doch gerne die Reihe weiterhören auch wenn sie in der deutschen Fassung gekürzt sind.
_

So das war es erstmal. Ich denke ich werde nachher noch ein Hörbuch beenden, dazu dann aber beim nächsten mal. Ganz erfreulich ist, dass ich momentan wieder Spaß am konventionellen Lesen gefunden habe. Ich hoffe das hält an, denn ich habe es etwas vermisst. Klingt komisch, aber zum Lesen brauche ich Ruhe und ausreichend Zeit. Die muss ich mir dann wirklich auch nehmen. Ich fände das sehr schade, kenne doch einige Menschen aus meinem Bekanntenkreis, wo das Lesen nicht mehr stattfindet.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2020, 12:09 PM   #17
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,337
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Niemalsland von Neil Gaiman (Audio, Spotify, Fantasy, *****)

Das ist wohl nach den ersten vier Harry Potter Bänden eins der Bücher die ich am häufigsten gelesen bzw. gehört habe, diesmal diente es als Bettlektüre.
Oh, das könnte ich dieses Jahr auch mal wieder hören! Ich gebe dir absolut recht, das ist ein tolles Buch. Und wenn der Autor es selbst vorliest, ist es noch mal schöner.

Quote:
Nachdem ich einige Guthaben bei Audible angesammelt habe, war es mal wieder Zeit mir etwas auszusuchen. Ich habe mich da für den Auftakt der Witcher-Reihe "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski entschieden in dessen Serienumsetzung ich schon bei Netflix reingeschaut habe. Ich möchte da doch gerne noch etwas mehr in diese Welt eintauchen bevor ich die Serie schaue.
Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Kommentar. Die Meinungen bei Audible sind ja sehr gemischt, was den Sprecher bzw. die eigentliche Produktion angeht. Ich flirte auch mit dem deutschen Hörbuch, die englische Version liest nämlich Peter Kenny, der mir ehrlich gesagt zu schnell durch die Bücher hetzt, auch wenn ich seine Stimme insgesamt ganz angenehm finde. Aber das ist mir zu anstrengend.

Quote:
So das war es erstmal. Ich denke ich werde nachher noch ein Hörbuch beenden, dazu dann aber beim nächsten mal. Ganz erfreulich ist, dass ich momentan wieder Spaß am konventionellen Lesen gefunden habe. Ich hoffe das hält an, denn ich habe es etwas vermisst. Klingt komisch, aber zum Lesen brauche ich Ruhe und ausreichend Zeit. Die muss ich mir dann wirklich auch nehmen. Ich fände das sehr schade, kenne doch einige Menschen aus meinem Bekanntenkreis, wo das Lesen nicht mehr stattfindet.
In meinem Bekanntenkreis ist es zum großen Teil eher so, dass die Leute, die immer gelesen haben, nach wie vor lesen, aber ausschließlich Papier, weil man ja ein richtiges Buch in der Hand halten muss. Auch wenn es mit dem Alter und der zunehmenden Weitsichtigkeit nicht mehr wirklich komfortabel ist. Ich habe in der Weihnachtspause, wo ich Zeit und Ruhe hatte, ein bisschen gelesen, aber derzeit sind es schon wieder nur ein paar Seiten auf dem Kindle vor dem Einschlafen. Ansonsten eben Hörbücher, weil ich da nebenbei noch was anderes tun kann. Ich habe nicht den Eindruck, dass dieses Jahr weniger stressig wird als das letzte.

"Analog" führe ich dieses Jahr meine Bücherliste (die ich außer bei Mobileread seit fast 20 Jahren als Spreadsheet geführt habe, was mich zunehmend gelangweilt hat). Derzeit versuche ich es mit einem Bücher-Journal, das ist ja ganz in und man kann dabei zusätzlich noch ein bisschen kreativ sein, was mir großen Spaß macht, auch wenn ich nicht Picasso bin.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2020, 12:39 PM   #18
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,337
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Diese Woche habe ich gleich zwei Bücher beendet, die ich beide im neuen Jahr angefangen habe. Den Kleinen Lord habe ich als Gute Nacht- und Guten Morgen-Geschichte gehört und muss sagen, es hat mir diesmal sogar noch besser gefallen als beim ersten Hören vor ein paar Jahren. Ich glaube, es ist das einzige Buch in meiner Bibliothek, das von Claudia Gräf gelesen wird, aber ich fand ihre Lesung ausgesprochen angenehm und werde sicher wieder einmal zu dieser Geschichte greifen, die man definitiv nicht nur um Weihnachten herum hören kann (dass sie mit dem Weihnachtsfest endet, ist eine Erfindung des Films, der alle Jahre wieder im TV läuft).

Zu Harry Potter - A History of Magic kann ich nur sagen, dass ich es absolut großartig fand, sowohl die Auswahl der Artefakte, die vorgestellt wird als auch die Art und Weise, wie dieses Hörbuch produziert wurde. Ich hatte ja ca. die Hälfte des Buches vor einer Weile gelesen, aber die Bezugspunkte zu Harry Potter fand ich im Hörbuch noch besser herausgearbeitet, vielleicht auch deshalb, weil immer wieder ein paar Schnipsel entweder von Stephen Fry oder von Jim Dale vorgelesen wurden. Einfach nur fantastisch.

Was Harry Potter angeht, stecke ich nach wie vor in der illustrierten Ausgabe von Band 4, die mir ausgesprochen gut gefällt. Inzwischen dürfte ich zu ca. 2 Dritteln durch sein, es kann sich aber noch etwas hinziehen, da ich nebenbei noch ein paar andere Bücher lese. Z. B. das neueste Buch von Blake Crouch, Recursion. Von diesem Autor wollte ich seit längerer Zeit etwas lesen, und da es diesen Monat im Kindle Deal günstig zu bekommen ist, habe ich zugeschlagen. Mir ist noch nicht ganz klar, wohin die Reise bei dieser Geschichte gehen wird, aber ich bin auf jeden Fall angefixt.

Im Auto höre ich wie immer seit einem Jahr ein Sachbuch, derzeit Atlas of a Lost World von Craig Childs. Es ist eine Art Reisetagebuch durch den hohen Norden Amerikas auf den Spuren der ersten Amerikaner mit vielen Bezugspunkten zur Eiszeit. Gelesen wird es vom Autor selbst, was ich wie meistens nicht ganz glücklich finde, aber er schlägt sich immerhin etwas besser als Lawrence Krauss, dessen Universe of Nothing ich Ende 2019 gehört habe.

Mein Haupt-Hörbuch für diese Woche ist Pacific Fire von Greg van Eekhout, der zweite Band in seiner Daniel Blackland-Trilogie. Interessant ist an dieser Welt vor allem das magische System, eine Art Knochenmagie. Nach ca. einem Drittel kann ich noch nicht allzu viel dazu sagen. Als Gute Nacht-Geschichte habe ich mir zur Abwechslung einen Eschbach hervorgeholt, nämlich Teufelsgold. Hier geht es um den Stein der Weisen und um ein geheimnisvolles Buch. Ich mag Eschbachs Erzählweise einfach, auch wenn dieses nicht sein allerbestes Buch ist.
Marrella is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2019 Marrella Buchclub 291 01-06-2020 01:04 PM
Buchclub extra: Die Lese-Challenge 2018 Marrella Buchclub 388 01-04-2019 11:30 AM
Buchclub extra: Die Lese-Challenge 2017 Marrella Buchclub 249 01-21-2018 03:03 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2016 Marrella Buchclub 397 01-01-2017 01:06 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2015 Marrella Buchclub 315 12-30-2015 11:38 AM


All times are GMT -4. The time now is 01:21 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.