Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-14-2021, 01:53 PM   #286
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Hat er, ich habe es aber auf dem Spaziergang gehört.
Dann bin ich beruhigt.

Quote:
Es ist ein re-read, aber zum ersten mal habe ich das Original in einer ungekürzten Fassung gehört, die mir atmosphärisch nochmal besser gefallen hat als die für meinen Eindruck seichtere Übersetzung. Ich habe daher meine Bewertung auf 5 Sterne erhöht. Ermöglicht wurde das durch den für mich sehr gut zu verstehenden und großartigen Simon Vance als Sprecher.
Du erinnerst mich daran, dass ich das auch in meiner Bibliothek habe. Ich glaube, wir brauchen für nächstes Jahr das Stichwort "Vampire". Ich hätte auch mal wieder Lust auf den Original-Dracula, da habe ich auch eine ganz großartige Lesung in meiner Audible-Bibliothek.

Ich glaube, diese gekürzte Fassung der Sterntagebücher habe ich vor Jahren mal aus der Bibliothek ausgeliehen und mich am Kopf gekratzt, weil ich mich gefragt habe, wie es zu dem Hype um dieses Buch kommt. Ich glaube, das waren maximal zwei CDs.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-15-2021, 12:11 PM   #287
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,224
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Du erinnerst mich daran, dass ich das auch in meiner Bibliothek habe. Ich glaube, wir brauchen für nächstes Jahr das Stichwort "Vampire". Ich hätte auch mal wieder Lust auf den Original-Dracula, da habe ich auch eine ganz großartige Lesung in meiner Audible-Bibliothek.
Sehr gerne, ich wollte sowieso die Reihe von Anne Rice im nächsten Jahr fortsetzen.

Ich und der Weihnachtsmann (Christmas #3) by Matt Haig (Audio, Audible, Fantasy, ****) goodreads

Auch der 3. Teil dieser Reihe von Matt Haig hat mir aufgrund seines Humors außerordentlich gut gefallen, gerade die Wahrheitselfe/Truth Pixie sorgte durch ihren Zwang immer die Wahrheit zu sagen für einige Erheiterungen. Schön ist aber auch, dass der Autor auf diese locker leichte Art auch zeitgemäße ernste Themen wie Ausgrenzung und Manipulation von Meinungen thematisiert.

Keeper of the Lost Cities - Der Aufbruch (Keeper of the Lost Cities #1)
by Shannon Messenger (Audio, Audible, Fantasy, ***)
goodreads

Nette Jugend-Fantasy mit einer weiblichen Protagonistin, die ich irgendwo zwischen Middle Grade und Young Adult ansiedeln würde, da es erste romantische Interessen gibt. Ich bin ehrlich gesagt auf diese neue Reihe gestoßen, weil David Nathan der Sprecher ist. So ganz begeistern konnte mich die durchaus mit ein paar neuen Ideen ausgestattete Geschichte jedoch nicht, aber da ich die ersten beiden Teile gleich zusammen für ein Guthaben kaufen konnte, möchte ich noch den 2. Teil abwarten für meine Einschätzung.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-19-2021, 06:32 AM   #288
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,224
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Weiter geht´s...

Film-Challenge
Im hohen Gras by Stephen King/Joe Hill (Audio, Onleihe, Horror, ****) goodreads - Im Hohen Gras (Film, 2019, Netflix, ****)

Das ist eine Kurzgeschichte, die deutlich expliziter ist, was den Horroranteil betrifft als das ich von King sonst so gewöhnt bin. Es ist gerade am Ende dann doch etwas widerlich. Mir hatte das trotzdem gut gefallen, auch wenn ich durch die Verfilmung bei Netflix schon in etwa wusste in welche Richtung es geht. Man hat dem Film noch etwas mehr Handlung gegeben, aber auch etwas entschärft. Am Ende gab es noch eine Wendung, die die Kurzgeschichte nicht besitz, aber gut passt.

Ich würde also sagen, beides lohnt sich, der Film vielleicht sogar noch etwas mehr.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-19-2021, 06:46 AM   #289
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,224
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Every Heart a Doorway (Wayward Children #1) by Seanan McGuire (Buch, Novella, Fantasy, ****) goodreads

Diese Novelle hat mit Hugo, Nebula und Locus Award gleich drei der renommiertesten Preise im Bereich Phantastik gewonnen und das auf keinen Fall unverdient. Es spielt mit dem Gedanken, was mit den Kindern geschieht, die einmal in ein Fantasy-Reich gelangt sind, aber am Ende wieder in die Realität zurück mussten. Für diese gibt es einen Ort, den wir in dem Auftakt der Reihe kennen lernen.
Mir hatte das weitgehend sogar sehr gut gefallen, das Ende fand ich allerdings dann etwas schwächer, aber vielleicht erfahren wir noch in den weiteren Geschichten, wie es mit der Protagonistin weitergeht.

Übrigens habe ich die deutsche Übersetzung erworben, die gleich die ersten drei Geschichten beinhaltet, die im Original einzeln erschienen sind.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-19-2021, 11:23 AM   #290
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Film-Challenge

Stephen King: Doctor Sleep - Audiobook, Horror ****
Film: Doctor Sleep (Regie: Mike Flanagan) ****



Doctor Sleep ist die Fortsetzung von Stephen Kings Klassiker The Shining, in der wir dem inzwischen erwachsenen Dan Torrance wieder begegnen, der die traumatischen Ereignisse des Winters im Overlook Hotel immer noch nicht ganz verarbeitet hat. Doch es geht aufwärts - er ist bei den anonymen Alkoholikern und arbeitet in einem Pflegeheim, wo er seine besondere Begabung nützt, um den Sterbenden den Übergang in die nächste Welt zu erleichtern.

Doch alle Erinnerungen werden wieder wach, als er der zwölfjährigen Abra Stone begegnet, deren "Shining" noch stärker ausgeprägt ist, was sie zur Zielscheibe einer Gruppierung macht, die sich selbst The True Knot nennt und Kinder wie Abra verfolgt, deren Shining für sie so etwas wie der Stein der Weisen ist, der ewige Jugend verleiht.

Beim ersten Mal vor ein paar Jahren hatte ich meine Probleme mit diesem Buch, ich bin einfach nicht richtig in die Geschichte hineingekommen. Diesmal war das anders, ich war von Anfang an mittendrin, und auch den Rückblick auf Dans bisheriges Leben fand ich interessant. Abra hat mir als Figur schon beim ersten Mal sehr gut gefallen, völlig entfallen war mir allerdings Rose the Hat, die Anführerin des True Knot und tatsächlich eine von Kings besten Antagonistinnen. Das Buch ist eine Achterbahnfahrt, die Dan schließlich zurück zu dem Ort führt, an dem einst das Overlook Hotel stand. Anders als im Film existiert es jedoch nicht mehr.

Das Hörbuch hat 2014 (zu Recht) einen Audie Award gewonnen. Will Patton, der auch die Mr. Mercedes-Trilogie im Original liest, hat hier eine großartige Leistung abgeliefert.

Den Film habe ich nicht im Kino gesehen, sondern zum ersten Mal in diesem Jahr auf Blu-ray. Ich habe im Sommer schon die Kinofassung angeschaut, die mir sehr gut gefallen hat, und am letzten Wochenende dann den Director's Cut, der mit 3 Stunden Länge ca. 30 Minuten länger ist. Mike Flanagan hat ein Händchen für Stephen King, anders kann ich es nicht sagen, obwohl diese Adaption nicht ganz werkgetreu ist. Er hat nämlich eine Fortsetzung von Stanley Kubricks The Shining gedreht und geschickt Szenen aus dem Filmklassiker nachgestellt. Die erste Hälfte folgt noch ziemlich getreu Kings Buch, die zweite Hälfte nicht mehr wirklich, denn wir kehren tatsächlich ins Overlook Hotel zurück. Die Grundelemente, die die Handlung vorantreiben, sind jedoch dieselben. Ich muss sagen, ich finde das Ergebnis gelungen; es funktioniert als Film auch ohne Vorkenntnisse des Buches, und wenn man den Klassiker kennt, vermittelt es so einige Déjà-vus.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-19-2021, 12:12 PM   #291
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Richard Phillips: The Second Ship - Audible, SF, DNF

Dieses Buch hatte ich mir bei Kindle Unlimited ausgesucht, weil es recht interessant klang. Aus irgendeinem Grund ziehen mich Geschichten über den vermeintlichen Absturz eines extraterrestrischen Raumschiffes über Roswell magisch an. In diesem Buch finden ein paar Teenager gar ein zweites Schiff - so weit, so gut. Daraus hätte man etwas machen können (und es ist der Auftakt einer Serie, also geht es weiter ...), aber Himmel, war das langweilig. Ich hatte Probleme, mir die (nicht komplizierten) Namen der Protagonisten zu merken, was meiner Meinung einiges über ihre Profiltiefe aussagt. Über den TÜV würden sie damit jedenfalls nicht kommen. Der Sprecher des Hörbuchs hat das Seinige dazugetan, dass ich nach ca. 3 Stunden abgebrochen habe. Den Kommentar bei Audible von jemandem, dass englischsprachige Hörbücher durchweg so eine schlechte Tonqualität hätten, kann ich allerdings nicht bestätigen. Ich habe inzwischen ein paar Hundert davon und bin mit den meisten absolut zufrieden. Aber hier war mir einfach meine Lebenszeit zu schade.


Francis Nenik: Schauergeschichte - Ängste vergangener Zeiten, Staffel 1 - Audible Podcast, 12 Folgen, Non-Fiction ****

Diesen Podcast, der eher wie ein Sachbuch mit 12 Kapiteln daherkommt, kann ich absolut empfehlen. In jeder Folge geht es um eine andere Angst, die die Menschen in der Vergangenheit zu allen möglichen verrückten und/oder unsinnigen Taten getrieben hat. Manche dieser Ängste gehen auf das Mittelalter zurück wie z. B. die Angst vor Kometen (unglaublich, was die Leute damals glaubten!), andere sind relativ neu, z. B. die Angst vor der Jahrtausendwende. Und wer hätte gedacht, dass viele Leute sich vor der Eisenbahn gefürchtet haben, als diese neu war?

Ich fand nicht alle Folgen gleich interessant, aber insgesamt vergebe ich hier solide vier Sterne. Die akustische Umsetzung ging manchmal etwas zu sehr in Richtung Hörspiel für meinen Geschmack, aber alles in allem fand ich den Sprecher dann doch angenehm. Ein paar weniger Soundeffekte hätten indessen nicht geschadet.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-26-2021, 10:54 AM   #292
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
12 Länder-Challenge: Nigeria

Nnedi Okorafor: Akata Witch - Audiobook, Fantasy, YA, 3 Sterne


Station Nr. 11 meiner diesjährigen Leseweltreise ist Nigeria, wohin die in New York geborene zwölfjährige Sunny mit ihren Eltern zurückgekehrt ist, die von dort stammen. Das macht das Mädchen zur Außenseiterin, ganz zu schweigen davon, dass sie unter Albinismus leidet, doch dann freundet sie sich mit Chichi und Orlu an, und ihr Leben erfährt eine unerwartete Wendung.

Dieses Buch hätte ich fast abgebrochen, einfach weil mich Yetide Badaki, die Sprecherin des Hörbuchs, genervt hat. Sie spricht nämlich authentisch bei Dialogen mit einem Akzent, den ich ehrlich gesagt ziemlich ermüdend fand, weshalb ich hier insgesamt nur 3 Sterne vergebe. Die Geschichte selbst hätte durchaus vier Sterne verdient.

Die Protagonistin Sunny erfährt, dass sie über besondere Fähigkeiten verfügt. Was zunächst als Klischee daherkommt, entführt die Leser*innen in eine fremde Kultur, in der Magie alltäglich, aber nicht jedem gegeben ist. Und natürlich gibt es eine Mission, Sunny und ihre Freunde müssen einem Kidnapper das Handwerk legen, der (natürlich) seinerseits über magische Kräfte verfügt.

Alles in allem fand ich, die Geschichte war meine Zeit wert, allerdings wäre hier das Buch zumindest für mich die bessere Wahl gewesen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-26-2021, 11:07 AM   #293
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Blake Crouch: Perfect Little Town - Kindle, Horror, Short Story **

Leider hat mich diese Weihnachts-Horror-Geschichte, die eigentlich recht atmosphärisch beginnt, enttäuscht. Nicht nur, dass sie wirklich sehr kurz ist (die 87 Seiten, die Goodreads angibt, bestehen hauptsächlich aus Leseproben anderer Bücher des Autors), nach ca. der Hälfte fand ich es schwierig, der Handlung zu folgen. Für mich gab es in der Mitte einen Bruch, der die Geschichte so ziemlich ruiniert hat, vielleicht fehlt mir auch einfach das tiefere Verständnis.

Wäre dies meine erste Begegnung mit dem Autor gewesen, hätte ich vermutlich aufgegeben. Die zwei Sterne gibt es für die Atmosphäre, die anfangs ein wenig an Pines erinnert.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2021, 11:12 AM   #294
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Film-Challenge

Bill Bryson: Picknick mit Bären - Audible, Non-Fiction ****
Film: Picknick mit Bären (Regie: Ken Kwapis, 2015) ****


Wenn ich mir die Kommentare bei Goodreads so anschaue, gewinne ich den Eindruck, dass Bill Brysons Humor nicht jedermanns Sache ist. Nun, ich habe mich bei diesem Buch (zum zweiten Mal) köstlich amüsiert, und das konnte mir nicht mal Oliver Rohrbeck vermiesen. Zu seiner Ehrenrettung sage ich hier, dass die Passagen, die er nur liest, gar nicht mal so übel klingen, schlimm wird es, wenn Dialoge ins Spiel kommen, und noch schlimmer, wenn wenn Frauen an diesen beteiligt sind. Darüber schweigen wir jetzt lieber. Aber wie gesagt, die Geschichte der nicht mehr ganz taufrischen Herren (begleitet wird Bryson von einem alten Freund namens Stephen Katz, der noch viel mehr außer Form ist als er selbst), die den Appalachian Trail entlang wandern wollen, hat ihre Momente, inklusive einer "pikanten" Begegnung in einem Waschsalon.

Den Film, den ich vor ein paar Jahren auch im Kino gesehen habe, habe ich mir tatsächlich gleich zweimal angeschaut: einmal vor der Lektüre des Buches und einmal danach. Man kann ihn durchaus als werkgetreu bezeichnen, auch wenn er den Mittelteil des Buches, wo der Autor allein (ohne Katz) auf Wanderschaft geht, auslässt. Die Wanderung absolvieren die beiden nämlich nicht am Stück, wie es der Film suggeriert, aber für ein Zeitfenster von eineinhalb Stunden war die Entscheidung, die beiden zeitlich getrennten Wanderungen zu einer einzigen zu vereinen, sicher eine gute. Von den beiden Hauptdarstellern (Robert Redford als Bryson und Nick Nolte als Katz) hat Nolte den bleibenderen Eindruck hinterlassen, was vermutlich auch daran liegt, dass er die witzigeren Dialoge hat. Picknick mit Bären ist zwar kein tiefsinniges Meisterwerk, aber ein Film, der Spaß macht und den man wohl nicht zu ernst nehmen sollte.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2021, 11:35 AM   #295
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Douglas Preston & Lincoln Child: Reliquary - Audible, Horror, 3.5 Sterne

Quote:
Fast zwei Jahre ist es her, dass im American Museum of Natural History ein der Wissenschaft vorher gänzlich unbekanntes Wesen erlegt wurde, nachdem es unter den Besuchern einer Sonderausstellung und Museumsangehörigen ein Blutbad angerichtet hatte. Der Kadaver wurde damals beschlagnahmt, und nichts von den Vorfällen drang an die Öffentlichkeit. Nun scheinen die Morde von neuem zu beginnen, in den U-Bahn-Schächten von New York werden immer wieder seltsam verstümmelte Leichen gefunden...
Relic ist eines der ganz wenigen Bücher, bei dem ich mich bei der ersten Lektüre tatsächlich gegruselt habe. Die Fortsetzung hält nicht ganz, was sie versprach, ist aber immer noch gut. Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich das Buch gelesen hatte, vor allem an den Schluss konnte ich mich nicht mehr erinnern. Die Auflösung fand ich gelungen, auch das Wiedersehen mit einer der interessanteren Figuren aus dem 1. Teil hat mir gut gefallen.

Ich habe diesmal das ungekürzte Hörbuch gehört, das von Dick Hill gelesen wird, von dem ich zumindest bewusst bisher nichts gehört hatte. Im Großen und Ganzen fand ich ihn gut, die Hörbuch-Produktion an sich war "typisch" 90er Jahre. Ich finde es inzwischen z. B. störend, wenn ein Telefongespräch klingen muss wie durch eine nicht besonders gute analoge Leitung. Natürlich bin ich alt genug, um mich daran noch zu erinnern, allerdings brauche ich das bei einer Lesung nicht wirklich. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, das Hörbuch ist deshalb nicht wirklich schlecht.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2021, 09:26 AM   #296
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,224
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Zwei habe ich noch...

Zerrissene Erde (The Broken Earth #1) by N.K. Jemisin (Audio, Audible, Science Fiction, ***) goodreads

Die Autorin hat für diesen Roman 2016 den Hugo Award for Best Novel erhalten und ich verstehe auch warum. Sie hat in ihrer Geschichte eine ganz eigene Idee entwickelt und auch ihre Figuren sind anders als Genre üblich. Das ist auch das, was mir sehr gut gefallen hat, aber leider sprang bei mir der Funke nicht über. Die Geschichte wurde gerade am Anfang sehr langsam um nicht zu sagen zäh erzählt. Die Motivation der zentralen Figur, war schon verständlich, aber ich konnte keinen Gefallen an der Geschichte finden, auch weil das phantastische Element in der Geschichte so wenig entwickelt wurde. Das kommt erst sehr spät in der Handlung, in weiten Teilen des Romans beschäftigt sie sich eher mit den Beziehungen der Figuren untereinander. Obwohl mir das Buch gegen Ende besser gefallen hat, werde ich wohl nicht die weiteren Teile anschaffen, bzw. glaube ich nicht, dass der Stil der Autorin generell etwas für mich ist.

Tote schweigen nie by A.K. Turner (Audio, Spotify, Crime, ***) goodreads

Das ist ein Zufallsfund, ich glaube es war als ebook im Angebot, ich konnte es allerdings einfach bei spotify hören. Es ist der Beginn einer Krimireihe mit einer Assistentin in der Rechtsmedizin, die von den Toten kurze Hinweise bekommt, was mit ihnen geschehen ist, oder welche Botschaft sie für sie haben. Das ist ein eher phantastisches Element innerhalb eines sonst realistischen Krimis mit dem sich ein "normaler" Krimileser vielleicht nicht unbedingt anfreunden kann. Irgendwie war das aber auch für mich als Leser, der eher von der anderen Seite kommt, zu zaghaft entwickelt, so dass ich mich frage, warum gibt es das Element überhaupt.
Attraktiv an der Geschichte und gut gefallen haben mir die beiden Protagonistinnen von denen ich gerne mehr lesen möchte, allerdings fand ich den Krimi allein zu beliebig. Mal gucken...

__________________

Das dürfte es eigentlich für das Jahr 2021 gewesen sein, eventuell kann ich noch ein Hörbuch beenden, aber das reiche ich dann nach.

Es war jedenfalls wieder ein interessantes Lesejahr, mit mehr Büchern als das Jahr 2020. Die Challenges dienen bei uns beiden ja nur, um sich vielleicht ein paar zusätzliche Anregungen zu holen, ansonsten lesen wir, was wir wollen. Ich finde es aber schön hier die Bücher einfach nochmal kurz zu reflektieren, damit sie an einen nicht so vorbeirauschen. Das Forum hier und Goodreads dienen mir dabei als Lesetagebuch und Archiv, auch um später darüber eine Aufzeichnung zu haben.

Last edited by hamlok; 12-30-2021 at 10:00 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2021, 12:11 PM   #297
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
12-Länder-Challenge: Algerien

Albert Camus: Die Pest - Audiobook, Onleihe, Klassiker, 2 Sterne


Die letzte Station meiner Lese-Weltreise hat mich nach Algerien geführt. Die etwas ungnädigen zwei Sterne, die ich hier vergeben habe, sind darauf zurückzuführen, dass ich ein sehr zwiespältiges Verhältnis zu Albert Camus habe und einfach testen wollte, ob es sich in den letzten 40 Jahren vielleicht geändert hat. Die Antwort lautet leider nein. Als Teenager vor dem Abi konnte mich L'étranger nicht begeistern, für meine Diplomprüfung habe ich La Peste gelesen (und gehasst). Gehasst habe ich es diesmal zwar nicht, aber begeistern konnte es mich auch nicht. Ich habe mich vorsichtshalber für die gekürzte Lesung in deutscher Übersetzung entschieden, obwohl ich hier tatsächlich eine ungekürzte Lesung im Original über Overdrive hätte ausleihen können. Aber Monsieur Camus und ich werden uns wohl nie wirklich verstehen.

Ich hatte dennoch nicht mehr in Erinnerung, dass es eine so menschliche Geschichte ist. In der algerischen Stadt Oran bricht eines Tages die Pest aus, und die Menschen verhalten sich ... nun ja, menschlich. Es geht hier vorrangig um die Beziehungen der Menschen untereinander und um ihre Reaktion auf die Seuche und die daraus resultierende Quarantäne. Die Stadt wird nämlich vollständig von der Außenwelt abgeriegelt.

Ich will hier keinesfalls sagen, dass Die Pest ein schlechtes Buch ist. Es ist einfach nicht meins. Etwas mehr als drei Stunden, die von Ulrich Matthes übrigens gut gelesen wurden, reichen mir völlig aus.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-31-2021, 10:39 AM   #298
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Altpapier-Challenge

Frances Hodgson Burnett: Little Lord Fauntleroy - Kindle & Audible, Klassiker, 4 Sterne


Dies ist mein letztes Buch für dieses Jahr, ein paar nehme ich wie immer mit ins neue Lesejahr. Der kleine Lord ist eigentlich ein Reread, denn ich habe hier an anderer Stelle schon etwas über das deutsche Hörbuch geschrieben. Da aber ein ungelesenes englisches Papierbuch im Regal steht, zähle ich es hiermit für die Altpapier-Challenge.

Die Geschichte an sich war demzufolge nicht neu für mich (von der oft gesehenen Verfilmung ganz zu schweigen), das Original hatte ich bisher jedoch nicht gelesen. Es ist ein "Wohlfühl-Buch", allerdings muss man sich auf eine Menge Kitsch und Schmalz einlassen. Trotzdem finde ich es immer wieder schön, wie es dem kleinen Cedric gelingt, aus seinem verbiesterten Großvater so etwas wie ein menschliches Wesen zu machen. Die Kinderbücher von Frances Hodgson Burnett sind nicht umsonst Klassiker geworden.

Den größten Teil habe ich als Hörbuch gehört, dazwischen immer mal ein Stück auf dem Kindle gelesen. Hier hat (ausnahmsweise) die Synchronisation gut funktioniert, so viel Glück habe ich damit nicht immer.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-01-2022, 05:36 AM   #299
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,675
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Mein Fazit für das Lesejahr 2021: Es war nicht schlecht. Ich habe wieder mehr gelesen statt nur gehört, auch wenn ich den berüchtigten SuB nur marginal angeknabbert habe. Zum Glück habe ich nicht zu viele neue Bücher gekauft, außer den Werken von Stephen King, denen ich mich 2022 aber verstärkt widmen möchte.

Besonders erfreulich ist, dass ich die 12-Länder-Challenge nicht nur beendet, sondern tatsächlich ein paar Länder bereist habe, in die ich mich sonst nicht verirre. Ich hoffe, das kann ich im neuen Jahr fortsetzen. Ebenfalls fortsetzen möchte ich die Film-Challenge, die mir großen Spaß gemacht hat.

Meinen Michael Crichton-Reread habe ich noch nicht beendet, allerdings lohnt es sich nicht, dafür eine neue Challenge anzufangen.

Vor allem will ich weiterhin die gelesenen und gehörten Bücher hier reflektieren, in diesem Punkt geht es mir wie @hamlok.
Marrella is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchmacher-Treff: Small Talk & Diskussionen brucewelch E-Books 1735 Today 04:33 AM
Der Thread für Kurzgeschichten und alles, was sonst so geschrieben wird Manichean Lounge 64 12-31-2020 01:22 PM
Couple of challenges - where & how do you get the downloads & upgrades.... TroyG enTourage Archive 1 12-05-2010 08:48 AM
Bücher über amazon.com oder woher sonst? Raheldm Amazon Kindle 10 09-21-2010 02:02 PM
Welche Bücher zählt ihr zur Weltliteratur Josch91 E-Books 42 11-25-2009 06:41 AM


All times are GMT -4. The time now is 09:53 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.