Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 03-20-2017, 08:51 AM   #1546
brucewelch
Wizard
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,732
Karma: 4760000
Join Date: Sep 2010
Device: none
"Zulu" und seine Aneignungsmethoden

Hallo Buchmacher!

Habt Ihr schon mal die Bestände von "Zulu" einer näheren Untersuchung gewürdigt?

Schon nach wenigem Scrollen war mir klar, dass die bei uns hier abkupfern, was das Zeug hält. Ich habe einen entprechenden Protest-Eintrag in deren Forum gemacht und bin gespannt, ob der "Administrator" meinen Beitrag zulässt.

Unter anderem fand ich dort pynch’s Ausgabe der Gesammelten Werke von Musil; aber vielleicht ist er ja gefragt worden?

Ich jedenfalls bin nicht gefragt worden, als man das eBook "Romantische Erzählungen" mitsamt meinem Cover, den von mir erarbeiteten html-Formatierungen (das Ding wurde allerdings durch die Calibre-Maschine geschoben, ohne den Kern der Formate zu ändern), den Fußnoten und sogar dem Ankündigungstext von hier rotzfrech übernommen hat. Und dann findet man auf der Titelseite auch noch ebenso rotzfrech "Zulu"! - Dasselbe gilt übrigens für Fouqués "Zauberring". Und es gibt noch zahlreiche andere Beispiele.
Schaut mal selbst, ob Ihr auch auch Sachen von Euch findet, die auf dieselbe Art "privatisiert" wurden.

Auch wenn die eBooks dort kostenlos angeboten werden, wird ja dennoch über Werbung auf der Basis unserer Arbeit Geld gemacht!

Über Meinungen zu diesem Thema und Vorschläge, wie diesem unlauteren Hamsterer zu begegnen wäre, würde ich mich freuen.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Advert
Old 03-20-2017, 10:23 AM   #1547
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 1,491
Karma: 23468481
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Nein, ich bin nicht gefragt worden. Aber ich mag mich über sowas auch nicht mehr empören, weil es sich ohnehin nicht unterbinden lassen wird.

Glauben wir denen, dass die dort verfügbaren E-Books im Schnitt 4000-mal runtergeladen wurden?

Interessant fand ich auch, dass mein MR-Name beim Musil erwähnt wird, beim Freud jedoch nicht. Weitere Bände von mir habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.
pynch is online now   Reply With Quote
Old 03-20-2017, 01:32 PM   #1548
brucewelch
Wizard
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,732
Karma: 4760000
Join Date: Sep 2010
Device: none
Der Salzburger Plagiator erfrecht sich ja nicht nur, unsere Bücher so gut wie zu 100% einfach bei sich einzustellen, er ist sogar zu faul, eigene "Waschzettel" zu entwerfen.

"Meister Timpe" von Max Kretzer, der ein "Jugendwerk" meiner Buchmacherei ist, komplett gescannt, ocrt und korrekturgelesen und mit dem originalen Cover versehen, habe ich damals mit dem hier nachzulesenden Text beworben.

Vergleicht mal, was unser Zulu aus dem Salzkammergut bei seiner Anzeige hinsetzt!

100% Übereinstimmung. Wortwörtliches Plagiat!
brucewelch is offline   Reply With Quote
Old 03-20-2017, 02:02 PM   #1549
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 1,491
Karma: 23468481
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
... was nicht anders geht, denn wenn der Herr was Eigenes formuliert, strotzt es nur so vor Rechtschreibfehlern. Da kommen Besucher aus weltweit, Werbung ist zurückhalten statt -tend, die Webseite verlangen kein Entgelt, usw. Sehr schön auch die Behauptung, die Webseite sei gemeinnützig. Noch schöner die nur 10 Gästebucheinträge (bei Tausend Billionen Downloads!), deren Rechtschreibfehler ähnlicher Natur sind wie die in den Einträgen des Betreibers. Da wird doch nicht …
pynch is online now   Reply With Quote
Old 03-20-2017, 02:07 PM   #1550
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 1,491
Karma: 23468481
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Noch was: Werbung ist mir auf der Seite eigentlich keine untergekommen. Liebe zur Sprache ist keine vorhanden. Was soll dann dat Gedöns?
pynch is online now   Reply With Quote
Old 03-20-2017, 02:37 PM   #1551
brucewelch
Wizard
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,732
Karma: 4760000
Join Date: Sep 2010
Device: none
Quote:
Originally Posted by pynch View Post
... Werbung ist mir auf der Seite eigentlich keine untergekommen. ...
Schau mal in die jeweils rechte Spalte: natürlich gibt es Werbung.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Old 03-20-2017, 08:51 PM   #1552
Zulu-Ebooks.com
Junior Member
Zulu-Ebooks.com began at the beginning.
 
Zulu-Ebooks.com's Avatar
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: Mar 2017
Device: none
Zulu-Ebooks.com Stellungnahme

Hallo liebe mobileread Community,

da leider Gottes der mobileread User brucewelch auf Zulu-Ebooks.com, per Email und hier in einem öffentlichen Forum in einem sehr unsachgemäßen Ton über Zulu-Ebooks.com und mich selbst herzieht, bleibt mir nichts anderes übrig als die so eben per Email an Ihn gesendete schriftliche Stellungnahme von Zulu-Ebooks.com, nun auch der Community hier zur Verfügung zu stellen.

Vorab wir/ich sind um jede professionelle und sachgemäße Diskussion mit allen Usern hier oder auch etwaige betroffene Editoren bemüht!

Quote:
Hallo Herr(?) brucewelch,

vielen Dank für Ihre zwei Nachrichten (siehe unten).

Ich bitte Sie, sich einmal hinzusetzen und durchzuschnaufen, dann finden wir sicher gemeinsam eine Lösung - für beider Seiten.

Nun bin ich so frei und schildere Ihnen unsere Sichtweise bzw. Beweggründe.

Es ist nicht unser Bestreben, dass wir Ebooks oder Ihre harte Arbeit "klauen" oder als unsere ausgeben (Oder Ebooks anderer Editoren).
Der einzige Grund, warum in vielen Ebooks "Edition Zulu Ebooks.com" oder nur "Zulu-Ebooks.com" steht ist schlicht Werbung.
Wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, haben wir -wenn vorhanden- keinerlei an Editorhinweisen oder Namen der Ersteller entfernt.
Oder schreiben im Ebook, dass dies unser Werk wäre und wir darauf ein Copyright oder ähnliches hätten.
Wir verbreiten die Werke nur kostenlos weiter, wie Sie es selbst im MobileRead Forum tun - für die Allgemeinheit.

Das einzige woraus bei Zulu-Ebooks.com Einnahmen passieren sind Spenden und die Werbung.
Diese werden aber zu 100% für unseren Aufwand -vor allem die Serverkosten- aufgebraucht.
Bei manchen Monaten ist sogar ein Minus unterm Strich.

Nichts anderes macht mobileread.com - dort gibt es auch dezente Werbung um vermutlich die Kosten zu decken.

Warum wir überhaupt auf die Idee kommen Ebooks von diesem Forum zu verwenden?

x) Die Autoren sind schon alle über 70 Jahre tot und der Text ist dadurch gemeinfrei.
x) Die Ebooks werden kostenlos angeboten.
x) Es steht weder im Ebook, noch im Forum Post von Ihnen oder sonstwo im Forum, dass ein Copyright oder ähnliches beansprucht wird.
x) Wir sind immer unter "https://wiki.mobileread.com/wiki/Free_eBooks-de/de" ins Forum eingestiegen, dort steht in der Übersicht ganz unten ein CC Verweis:

"Content is available under Creative Commons Attribution Non-Commercial Share Alike."

mit der Verlinkung zu:

https://creativecommons.org/licenses...sa/3.0/deed.de

#####AUSZUG#######
Sie dürfen:
x) Teilen — das Material in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten
x) Bearbeiten — das Material remixen, verändern und darauf aufbauen
Der Lizenzgeber kann diese Freiheiten nicht widerrufen solange Sie sich an die Lizenzbedingungen halten.

Unter folgenden Bedingungen:
x) Namensnennung — Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung besonders.
x) Nicht kommerziell — Sie dürfen das Material nicht für kommerzielle Zwecke nutzen.
x) Weitergabe unter gleichen Bedingungen — Wenn Sie das Material remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.

Keine weiteren Einschränkungen — Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

Hinweise:
Sie müssen sich nicht an diese Lizenz halten hinsichtlich solcher Teile des Materials, die gemeinfrei sind, oder soweit Ihre Nutzungshandlungen durch Ausnahmen und Schranken des Urheberrechts gedeckt sind.
.... usw.
#################

So nun darf man mit dem gesamten Wiki Inhalt inkl. Ebooks:
Teilen und bearbeiten - Ok - haben wir getan.

Unter den Bedingungen:

x) Namensnennung - dies haben wir leider Gottes in dem von Ihnen genannte Ebook "Romantische Erzählungen" verabsäumt (wurde aber soeben nachgeholt).

Aber zb. bei dem erstellten Werk von Ihrem Forumskollegen "pynch" haben wir Ihn benannt: "Dieser 2403 Seiten starke Sammelband (erstellt von pynch) enthält sämtliche Werke von Robert Musil"
http://zulu-ebooks.com/download/2-be...sammelte-werke
Das können Sie gerne -Bezüglich mögliche nachträgliche Änderungen- z.b. mit dem Webarchiveintrag von 20.4.2016 überprüfen:
https://web.archive.org/web/20160420...sammelte-werke
Link zur CC Lizenz besteht auch.

x) Nicht kommerziell - Wir verdienen nichts, und verkaufen die Ebooks nicht.
Bezüglich kommerziell, nun da teilen sich die rechtlichen Meinungen - wie weit Werbung schalten -ohne Gewinn- kommerziell ist.
Aber da dürfe auch mobileread.com selbst die Lizenz nicht anwenden, da Sie ebenso Werbung schaltet.

x) Weitergabe unter gleichen Bedingungen - wird bei Zulu-Ebooks ebenso unter der CC verbreitet (siehe unten bei jedem Download in den Detailinfos).
Leider ist uns bei "Robert Musil - Gesammelte Werke" ein Fehler unterlaufen.
Es wurde "CC 3: by-nc-nd" angegeben und nicht "CC 3: by-nc-sa" - dies wurde aber gerade geändert.

Aber zb.: Ihr Ebook läuft unter - CC 3: by-nc-sa -genauso wie im Forum mobileread.com.
http://zulu-ebooks.com/download/2-be...e-erzaehlungen


So nun gilt bei CC - "Der Lizenzgeber kann diese Freiheiten nicht widerrufen solange Sie sich an die Lizenzbedingungen halten." (Nun haben wir bei Ihrem genannten Ebook alles berichtigt.)
Auch aus diesem Grund haben wir keinen Anlass gesehen um Erlaubnis zu fragen, da dies bei CC nicht nötig ist, dafür gibt es ja die Lizenz.

Außerdem sind die Texte gemeinfrei.

Unabhängig zu CC:

Bezüglich reinem Ebook Layout:
Bei reinem Format umwandeln oder Text formatieren, ist die individuell Schöpfungshöhe laut gültiger Rechtssprechung nicht erreicht - https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6pfungsh%C3%B6he
Es handelt sich dabei noch immer "nur" um ein Fakesmile.
Außerdem steht das Ebook ja unter CC 3: by-nc-sa - wodurch die Frage so und so hinfällig ist.
Im Ihrem original Ebook selbst steht auch nichts gegenteiliges (so nebenbei nicht mal Ihre Username oder mobileread.com), was ja auch nicht gehen würde da es ja dem CC 3: by-nc-sa widersprechen täte.

Bezüglich Covers aus gemeinfreien Bildern:
Ob bei Ihrem Cover von "Romantische Erzählungen" die Schöpfungshöhe hoch genug ist, ist mehr als Fraglich.
Da es sich "nur" um ein gemeinfreies Bild mit simplem Buchtitel darüber handelt - ohne Layout.

Bezüglich Ankündigungstext / Beschreibung / Waschzettel:
Solange es eine reine biographische Datenaufzählung ist, ist ebenso nicht die Schöpfungshöhe erreicht.
Aber bei unserem Auszug aus Ihrem Ankündigungstext ist dies wahrscheinlich grenz wertig, da haben Sie vermutlich recht - dies können wir gerne ändern.

Also zusammengefasst:
Kann es sein, dass Sie selbst nicht genau wissen unter welchen Bedingungen Sie Ihre zusammengestellten gemeinfreien Texte / Ebooks auf mobileread.com veröffentlichen? - siehe CC 3: by-nc-sa.
Falls wir hier falscher Auffassung sind, ist dies aber auf mobileread.com falsch angegeben und es wird nicht ansatzweise wo Gegenteiliges erwähnt.

Bezüglich Ihrer Drohung "Nehmen Sie die betreffenden Werke aus Ihrem Programm, oder ich muss rechtliche Schritte einleiten."
Natürlich kann ich den Fall auch an unsere Rechtsschutzversicherung weiterleiten und unsere Anwälte machen sich das dann aus.

Interessant wäre das sicher. Vor allem wie Sie die angebliche vorhandene Schöpfungshöhe und der Ihnen dadurch entstandenen Schaden nachweisen wollen - von CC 3: by-nc-sa (die das so und so aufheben täte) mal abgesehen.

Generell finde ich es von meiner Seite aus ebenso als "Frechheit" wie sie Zulu-Ebooks, in seinem Gästebuch, per Email und im öffentlichen Forum mobileread.com verunglimpfen, beschimpfen, drohen, usw. -ohne mal vorher in vernünftigen Ton zu reden (so nebenbei ist das Rufschädigung).

Unser Erachtens nach tun wir nichts anderes als mobileread.com (und dessen User) selbst oder auch Sie.
Sie betreiben hier nichts anderes als einen "Copyfraud".

Genauso wie es auch Gutenberg DE tut - http://gutenberg.spiegel.de/information
Wovon zb.: auf mobileread.com auch viele Ebookautoren kopieren, siehe - https://www.mobileread.com/forums/sh...ad.php?t=73131

Abschließend sei noch zu sagen, dass weder Zulu-Ebooks.com noch ich einen bösen Willen hinter der Verwendung von ebooks von mobileread.com hatte.
Wir machen unser achtens nichts anderes als Ihr selbst - Da wir ebenso gemeinfreie Texte verarbeiten, mal mit mehr Eigenarbeit mal mit weniger - siehe aus mobileread.com oder Gutenberg.de oder ähnlichem.
Wenn Sie sich- Herr(?) brucewelch nun auf den Schlips getreten fühlen oder beklaut vorkommen, tut mir/uns das leid.
Wie gesagt, auf Grund der CC 3: by-nc-sa und der jeweiligen Schöpfungshöhe sahen wir kein Anlass dazu um Erlaubnis zu fragen.

Aber wir holen dies gerne hiermit nach. Ich denke wir stehen beide auf der selben Seite und betreiben beide das selbe.
Wenn Sie sich auf Zulu-Ebooks.com etwas genauer umblicken, werden Sie viele Ebooks entdecken die nicht von mobileread.com stammen - selbst erstellt sind oder von den Autoren selbst online gestellt.
Wir sind also -auch wenn das Recht unserer Meinung nach auf unserer Seite ist und wir uns rechtliche Schritte vorbehalten- um ein gütliche Einigung bemüht.

Also bitte nennen Sie Ihre Ansichten nun dazu erneut (vielleicht mit Ideen unter welchen Voraussetzungen Ihrer Ansicht nach die Texte weiter auf Zulu-Ebooks.com online bleiben können) - aber bitte in einem gemäßigten Ton, Danke.


Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dolezal für Zulu-Ebooks.com
Inhaber - Betreiber


-----------------------------------------------

Am 2017-03-20 18:01, schrieb Zulu Ebooks:
> Dies ist eine Mailanfrage via http://zulu-ebooks.com/ von:
> Bruce Welch <bruce.welch@gmx.de>
>
> Sie haben mit Sicherheit inzwischen meinen Versuch, in Ihrem
> "Gästebuch" einen Eintrag zu machen, zur Kenntnis genommen. Dass Sie
> diesen Eintrag unterdrücken werden, davon gehe ich aus. Gehen Sie aber
> bitte nicht davon aus, dass ich Ihr unlauteres Verhalten einfach so
> hinnehmen werde. Aus juristischer Sicht gibt es genügend
> Anhaltspunkte, um Ihnen bestimmte Formen der Aneignung, derer Sie sich
> unerlaubt bedienen, in aller Form zu untersagen. Nehmen Sie die
> betreffenden Werke aus Ihrem Programm, oder ich muss rechtliche
> Schritte einleiten.
>
> B.W.


Nachricht 1 - Gästebuch:
-----
Dass hier im Wesentlichen bereits bestehende eBooks einfach nur durch die Calibre-Mangel gedreht und dann auch noch mit dem Stempel "Zulu" auf dem Titelblatt versehen werden, ist mehr als nur eine Frechheit. Ein großer Teil der hier vereinnahmten eBooks findet sich in originaler Gestalt in "MobileRead Forum", so auch die von mir erarbeiteten eBooks, z.B. "Romantische Erzählungen", bei denen Zulu es wagt, meine Formatierungen ohne jede Anfrage bei mir einfach zu übernehmen, denn trotz der o.g. Calibre-Mangel bleiben es meine Formate. Dasselbe gilt für das Titelbild, dessen Grundlage zwar ebenso wie die Texte an sich gemeinfrei sein mag, dessen Gestaltung als Titelbild jedoch nicht gemeinfrei ist. Die Bewerbung des Buches übernimmt ebenso hemmungslos meinen Ankündigungstext im o.g. Forum.
Ich werde mir Schritte überlegen, gegen dieses unerlaubte Aneignen vorzugehen!
brucewelch
-----

Last edited by Zulu-Ebooks.com; 03-20-2017 at 08:58 PM.
Zulu-Ebooks.com is offline   Reply With Quote
Old 03-20-2017, 09:14 PM   #1553
Zulu-Ebooks.com
Junior Member
Zulu-Ebooks.com began at the beginning.
 
Zulu-Ebooks.com's Avatar
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: Mar 2017
Device: none
Vielleicht als nützliche Info für Leute die Zulu-Ebooks.com nicht kennen, noch ein kurzer Auszug aus unserem Impressum (http://zulu-ebooks.com/impressum):
Quote:
Wer ist Zulu?

Zulu-Ebooks.com ist eine gemeinnützige Ebook Literaturseite / Veröffentlichungsplattform.

Unsere Webseite zulu-ebooks.com bietet Freie Digitale Literatur (mit der Bemühung zu hochwertigen kostenlosen E-Books) ohne jegliche Anmeldung oder Kosten an. Diese gemeinnützige Webseite besteht schon seit 2003 und wächst stetig weiter. Des Weiteren fördern wir die unentgeltliche Selbstpublikation von unbekannten und bekannten deutschsprachigen Autoren.

Wir bieten momentan über 500 ausgewählte E-Books an, mit einer gesamten Downloadzahl von über 1,7 Millionen Downloads (Stand Juni 2015). Unsere Besucher kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Spanien, USA, Italien, Indonesien, Argentinien, sowie weltweit.

Zulu-Ebooks.com verlangen für die E-Books- / Veröffentlichungsplattform kein Entgelt.
Somit ist Zulu-Ebooks auf eine bewusst zurückhaltenen Werbung, sowie auf Spenden angewiesen, um damit einen kleinen Teil der Hosting- / Serverkosten zu decken.
Zulu-Ebooks.com is offline   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 02:46 AM   #1554
Doitsu
Wizard
Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Doitsu's Avatar
 
Posts: 3,648
Karma: 9649138
Join Date: Dec 2010
Device: Kindle PW2
@Alexander Dolezal:

Ich finde den Ton in Ihren beiden Beiträgen, im Gegensatz zu den Äußerungen von pynch und brucewelch, äußerst unhöflich und die Argumente größtenteils nicht stichhaltig.
Rein juristisch gesehen besteht natürlich kein Problem in der Wiederverbreitung von MR-Büchern die allesamt gemeinfrei sind, sofern als Quelle MR und der Buchersteller ausdrücklich genannt werden. Da die MR-Bücher höchstwahrscheinlich alle automatisiert heruntergeladen wurden, sollte es kein Problem sein, das bei allen MR-Büchern sicherzustellen.
Die Waschzettel unterliegen allerdings dem Copyright, sofern sie vom Ersteller nicht größtenteils von anderen Quellen, z.B. Wikipedia, übernommen wurden, und selbst wenn man bei einigen von ihnen über das Erreichen der Schöpfungshöhe streiten könnte, gehen Besucher Ihrer Website höchstwahrscheinlich davon aus, dass alle Texte, deren Urheber nicht ausdrücklich erwähnt wurden, von Ihnen selbst erstellt wurden. Schon allein aus diesem Grund sollten Sie bei allen Waschzetteln von MR-Büchern den Buchersteller als Quelle erwähnen.

Last edited by Doitsu; 03-21-2017 at 03:43 AM.
Doitsu is offline   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 03:33 AM   #1555
brucewelch
Wizard
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,732
Karma: 4760000
Join Date: Sep 2010
Device: none
Quote:
Also bitte nennen Sie Ihre Ansichten nun dazu erneut (vielleicht mit Ideen unter welchen Voraussetzungen Ihrer Ansicht nach die Texte weiter auf Zulu-Ebooks.com online bleiben können) - aber bitte in einem gemäßigten Ton, Danke.
Das Juniormitglied Herr Dolezal, das sich eigens hier angemeldet hat, um eine an mich gerichtete private eMail hier zu veröffentlichen (!), arbeitet mit hinhaltetaktischem Wortschwall, moralischen Einflüsterungen und dem Gestus großmütiger Herablassung.
Doitsu, Du hast den Ton und die Argumentation dieses Herrn absolut richtig erfasst. Doch in einem Punkt muss ich Dir widersprechen:
Die Gemeinfreiheit der Bücher, die wir hier hochladen, bezieht sich auf die Texte und Bildmaterialien an sich. Wenn jedoch komplette Formatierungen, erarbeitete Fußnoten, gestaltete Cover u.ä. ohne Anfrage übernommen werden, was hier nachweisbar der Fall ist, so liegt die Sache anders. Und es handelt sich da nicht bloß um Grenzfälle, wie man uns weismachen will.

Herr Dolezal schreibt im Verlaufe seines Briefes (in unverändertem Wortlaut!):
Quote:
Wie gesagt, auf Grund der CC 3: by-nc-sa und der jeweiligen Schöpfungshöhe sahen wir kein Anlass dazu um Erlaubnis zu fragen.
Aber wir holen dies gerne hiermit nach. Ich denke wir stehen beide auf der selben Seite und betreiben beide das selbe.
Also erstens: Wir stehen natürlich nicht auf derselben Seite (rhetorische Floskeln à la "wir sitzen im selben Boot" &c. sind glaube ich auch in den hintersten Winkeln unserer Welt genügend durchschaut).

Zweitens: Wenn Herr Dolezal nachträglich um Erlaubnis fragt, so verstehe ich zumindest die zitierte Passage, dann kennt er ja bereits die Antwort: Die nachträgliche Erlaubnis wird nicht erteilt. D.h. dass nicht nur alle meine übernommenen eBooks aus seinem Programm einschließlich meiner MR-Bewerbungstexte verschwinden, sondern dass auch künftig alle meine Produkte in MR ebenso behandelt werden.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 04:25 AM   #1556
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 1,491
Karma: 23468481
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Bruce, magst du darlegen, inwiefern Zulu deines Erachtens die »CC 3: by-nc-sa«-Lizenz missachtet? Denn das scheint mir in der Tat der über Legitimität oder Nicht-Legitimität der Weiterverbreitung entscheidende Punkt zu sein.

ETA:
»Legitimität« ist der falsche Begriff, pardon. Es geht um die Frage, ob die Weiterverbreitung rechtens ist. (Mit Grüßen an meinen SoWi-Lehrer.)

Last edited by pynch; 03-21-2017 at 04:47 AM.
pynch is online now   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 04:37 AM   #1557
beachwanderer
-
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 2,296
Karma: 7861244
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
@zulu-ebooks.c**

1)
Quote:
Die Waschzettel unterliegen allerdings dem Copyright, sofern sie vom Ersteller nicht größtenteils von anderen Quellen, z.B. Wikipedia, übernommen wurden, und selbst wenn man bei einigen von ihnen über das Erreichen der Schöpfungshöhe streiten könnte, gehen Besucher Ihrer Website höchstwahrscheinlich davon aus, dass alle Texte, deren Urheber nicht ausdrücklich erwähnt wurden, von Ihnen selbst erstellt wurden. Schon allein aus diesem Grund sollten Sie bei allen Waschzetteln von MR-Büchern den Buchersteller als Quelle erwähnen.
Dieser Äußerung von Doitsu stimme ich zu.

2)
Sowohl nach den einschlägigen Bestimmungen des dt. als auch des österr. UrhR dürfen Sie davon ausgehen, dass die Verwendung von Buchcovern, die von E-Book-Erstellern selbst erstellt wurden und Teil einer weiterverbreiteten E-Book-Datei sind, einen ohne weiteres rechtlich verfolgbaren, mit negativen Kostenfolgen für den Handelnden verbundene Urheberrechtsverstoß darstellt.

3)
Sowohl nach den einschlägigen Bestimmungen des dt. alsauch des österr. UrhR dürfen Sie davon ausgehen, dass die ungenehmigte Weitergabe von E-Book.Dateien, die a) durch den Ersteller selbst erarbeitete Anmerkungs- und Fußnotenapparate enthalten oder b) aufgrund der Art und Weise der Bearbeitung und Zusammenstellung den Charakter von geschützten Datenbanken aufweisen, einen ohne weiteres rechtlich verfolgbaren, mit negativen Kostenfolgen für den Handelnden verbundene nUrheberrechtsverstoß darstellt.

Ferner weise ich darauf hin, dass mir ein vergleichbarer Fall bekannt ist, in dem einmal eine strafbewehrte Abmahnung durch ein Mobilereadforenmitglied gegen einen Anbieter (der übrigens auch zufällig auch in der Republik Österreich seinen Sitz hatte, aber das nur zur Illustration des überstaatlichen Erfolgs) zur erfolgreichen Durchsetzung einer strafbewehrten Unterlassungserklärung geführt hat.

Kern ist in der Tat die Frage nach der Lizenz. Hier gab es schon Diskussionen. Die Sache sollte Anlass für alle E-Book-Ersteller sein, sich selbst dazu noch einmal Gedanken zu machen.

Last edited by beachwanderer; 03-21-2017 at 04:43 AM.
beachwanderer is online now   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 04:54 AM   #1558
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 1,491
Karma: 23468481
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Beachwanderer, gelten deine Punkte 2) und 3) auch für E-Books, die hier unter besagter »CC 3: by-nc-sa«-Lizenz angeboten werden?
pynch is online now   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 07:28 AM   #1559
Billi
Wizard
Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Billi's Avatar
 
Posts: 3,381
Karma: 14081919
Join Date: Jun 2009
Location: Berlin
Device: Cybook, iRex, PB, Onyx
Beachwanderer, ich habe unabhängig von Schöpfungshöhe u.ä. eine Frage dazu:

Die Weitergabe nach cc-Lizenz (siehe oben) fordert:
Nicht kommerziell — Sie dürfen das Material nicht für kommerzielle Zwecke nutzen.

Ist eine Nutzung auf einer werbefinanzierten Seite, die darauf abzielt, durch (hohe) Benutzerzahlen Einkommen zu erzielen, nicht eine kommerzielle Nutzung, selbst wenn die Bücher umsonst bereitgestellt werden?
Billi is offline   Reply With Quote
Old 03-21-2017, 09:15 AM   #1560
mmat1
Berti
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 1,167
Karma: 4276848
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
zulu

Der Aussage von Doitsu, dass hier (MR) alles gemeinfrei ist, kann ich nicht zustimmen. Dies gilt nicht für Übersetzngen. Damit werde ich selbst zum Betroffenen, der unanfechtbare Urheberrechte hat.

Das Angebot von Zulu ist mir seit längerem bekannt. Auch die Kaminfeuerübersetzung tauchte dort kurz nach Erscheinen auf. Allerdings hat zulu in diesem Fall darauf verzichtet, das E-Pub mit dem eigenen Brand zu verunstalten, lediglich die PDF und Mobiversion wurde mittels Kalibre erzeugt (ohne Brand).

Offen gestanden, damit kann ich leben. Schliesslich hab ich das ja gemacht um es zu verbreiten. Jeder kann dort ohne Anmeldung Downloaden und die Werbung hält sich in Grenzen. MR ist auch nicht frei von Werbung. Also werde ich es wohl dulden.

Was ich nicht gutfinde, ist die scheinbar häufige Praxis, die E-Bücher runter zu laden, durch die kallibre-Wurstmaschine zu drehen und mit eigenem Brand bereitzustellen.

Unabhängig von den juristschen Fragen, die ein solches Vorgehen mit sich bringt, was sagt das über die Person des Betreibers aus? Ich kann die Verärgerung von Bruce verstehen.
mmat1 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 04:24 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.