Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-02-2018, 08:07 AM   #361
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Oh je. Manchmal denke ich, wir sind die einzigen, die sowas stört. Aber bei den vielen Büchern, die dieser Herr bereits geschrieben hat, kann er auf solche Kleinigkeiten wie ein Minimum an sprachlichem Niveau vermutlich nicht achten.
Das Buch ist auch überhaupt nicht schlimm und es ist sicher auch eine persönliche Sache, aber ich bewerte in meinem eigenen gesetzten Rahmen. Wenn ich da z.B. mit Mo Hayder vergleiche, was ich inhaltlich nicht mochte und mit einem Stern bewertet und abgebrochen habe, so hatte das Buch von Hayder ein ganz anderes Niveau. Vielleicht sollten mehr Übersetzer Bücher schreiben.

Ich kenne ja noch ein anderes Buch des Autors, Der Funke des Chronos, das war doch das Hörbuch, wo Rohrbeck den plattdeutschen Dialekt so gruselig gesprochen hatte. Ich erinnere mich noch mit Schrecken daran.
Das lenkte mich wahrscheinlich vom sprachlichen Stil ab oder es war einfach besser. Es ist übrigens nicht so, dass der Autor sich nicht bemüht hätte, eher im Gegenteil, die Sätze sind einfach zu voll gepackt und ich sehe den Autor förmlich nach Synonymen googeln. Das ist einfach kein flüssiger Stil und ich mag so etwas nicht länger lesen.

Last edited by hamlok; 12-02-2018 at 08:11 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2018, 10:28 AM   #362
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 27. Weihnachtsbuch

Ein Junge namens Weihnacht (Christmas #1) by Matt Haig (Fantasy, 4 Sterne)

Quote:
Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf – und dies ist seine wahre Geschichte. Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende Abenteuer, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll – und er stellt fest: Wichtel gibt es wirklich! In ihm reift ein Entschluss: Er will die Welt zu einem glücklicheren Ort machen. Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei zum Weihnachtsmann wird – das verrät dieses Buch.
goodreads

Ein schönes Weihnachtsbuch der etwas anderen Art von einem lieb gewonnenen Matt Haig. Wer dachte Harry Potter hatte schon ein hartes Leben bei den Dursleys, der wird hier mit Tränen in den Augen weiterlesen. Nix mit komfortablen Wandschrank, hier wird draußen übernachtet und zu essen gibt es erstmal gar nichts. Dazu noch eine Puppe aus einer alten Rübe als einzigstes Spielzeug.
Mir hat die ungewöhnliche Geschichte großen Spaß gemacht und der Verlag hat sich sehr große Mühe bei der Gestaltung des Buches gemacht. Die Illustrationen von Chris Mould waren einfach nur toll.

Last edited by hamlok; 12-02-2018 at 10:31 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2018, 11:15 AM   #363
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Kinderbuchchallenge

Winnie-the-Pooh (Winnie-the-Pooh #1) by A.A. Milne (Childrens, 3 Sterne)

Ich spare mir mal eine Inhaltsangabe, irgendwie wird wohl jeder schon mal etwas von Winnie the Pooh gehört haben.

Ich war doch etwas weniger begeistert als ich gedacht habe. Die Geschichten um den Bären sind aus heutiger Sicht - auch wenn man das Zielpublikum im Auge hat - nicht so besonders interessant und etwas lang gezogen. Ja, es hat seinen Charme, aber mir gefiel doch die spätere Zeichentrickumsetzung viel besser. Vielleicht auch, weil da der etwas nervige Bär nicht ganz so im Vordergrund steht.

Das war dann doch erst das 2. Buch für diese Challenge. Ich habe noch ein paar Bücher da, aber für Kindergeschichten muss meine Stimmung halt passen.

Last edited by hamlok; 12-08-2018 at 03:02 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2018, 11:36 AM   #364
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 27. Weihnachtsbuch

Schweinsgalopp (Discworld #20) by Terry Pratchett (Fantasy, 4 Sterne)

Im 20. Band der Reihe wird Schneevater (Hogfather), das Scheibenweltäquivalent des Weihnachtsmanns, umgebracht und TOD versucht ihn zu ersetzen, was zu allerhand Problemen führt, wie man sich vorstellen kann.

Ich habe das Hörbuch schon häufiger gehört, passend natürlich in der Vorweihnachtszeit. Mir hat es wieder großartig gefallen, es ist aber sicher kein Einstiegsbuch in die Scheibenwelt-Geschichten, da ein wenig Vorkenntnisse zu den Personen nötig sind, um es genießen zu können. Zudem ist die Handlung etwas verwirrend, weil wir verschiedenen Personen folgen.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2018, 02:45 PM   #365
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 2429999
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich war doch etwas weniger begeistert als ich gedacht habe. Die Geschichten um den Bären sind aus heutiger Sicht - auch wenn man das Zielpublikum im Auge hat - nicht so besonders interessant und etwas lang gezogen.
Ja, irgendwie konnte mich das auch nicht wirklich begeistern. Vielleicht war es einfach neu und revolutionär, als es erschienen ist, und wer es als Kind gelesen hat, hat vielleicht andere Erinnerungen daran. Aber mir war das auch zu simpel gestrickt. Wobei ich anscheinend eines der wenigen Kinder war, die Alice im Wunderland gemocht haben. Vermutlich hat mich das fasziniert, weil es einfach schräg ist und mir keine Moral beibringen wollte.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2018, 02:58 PM   #366
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 12. Antike

Die Abenteuer des Odysseus von Dimiter Inkiow (Jugendbuch, 3 Sterne)

Das ist eine Aufbereitung der bekannten Odyssee für ein jugendliches Publikum.

Ich habe davon das vermutlich gekürzte Hörbuch aus der Onleihe gehört. Es war nicht schlecht, aber mit 97 Minuten einfach zu kurz, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Ich kann mir auch nicht unbedingt vorstellen, dass es bei der Zielgruppe gut ankommt. Hier wurde ein wenig gekämpft, dort ein paar Leute getötet, irgendwie nicht sehr spannend.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2018, 03:20 PM   #367
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Punkte-Challenge - Geister

Onkel Montagues Schauergeschichten (Tales of Terror #1) von Chris Priestley (Horror, 4 Sterne)

Quote:
Onkel Montague ist ein komischer alter Kauz. Er lebt mit seinem Diener Franz in einem düsteren Haus mit einem Garten, der an einen Friedhof erinnert. Edgar besucht Onkel Montague jeden Tag, obwohl der Weg durch einen unheimlichen Wald führt. Aber Onkel Montague ist einfach der beste Geschichtenerzähler! Bei flackerndem Kaminfeuer erzählt er so Gruseliges, dass Edgar eine herrliche Gänsehaut über den Rücken läuft. Aber woher kennt Onkel Montague all die Geschichten, und ist es wirklich nur Zufall, dass Gegenstände, die in den Geschichten vorkommen, in seinem Haus zu finden sind?
goodreads


Mir haben diese kleinen Gruselgeschichten eingebettet in eine Rahmenhandlung gut gefallen, auch wenn es bei mir etwas gedauert hat bis ich Zugang zu den Geschichten fand. Dann fand ich die auf klassischen Schauergeschichten beruhende Atmosphäre aber sehr stimmig.

Für die Challenge ziehe ich ein Drittel der Punkte ab, da das Hörbuch gekürzt war. 149 Punkte
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2018, 05:05 PM   #368
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Stichwort-Challenge - 26. ein Buch, in dem ein Tier eine Hauptrolle spielt

Ich, Toft und der Geisterhund von Sandkas von Wieland Freund (Tierkrimi, 3 Sterne) - goodreads

Gekürztes Hörbuch - Es ist ein ganz netter Tier-Krimi, vom Verlag in die Altersgruppe 8-10 Jahre eingeordnet, der eine einfache kindgerechte Handlung besitzt und eine eher unsympathische Katze als Protagonistin hat. Das ist sicher auch so gewollt und humoristisch in der Handlung verknüpft, aber etwas klischeehaft war das auch.

Stichwort-Challenge - 23. unbekannter Autor

Sag mir, was du siehst von Zoran Drvenkar (Young Adult Fantasy, 4 Sterne) - goodreads

Für mich ist es das erste Buch von Zoran Drvenkar, dessen Geschichte mir ganz großartig gefallen hat. Der Autor hat hier einen sehr schlichten Stil gewählt, der sehr viel Stimmung erzeugt und besonders gut zur Handlung im Winter und der Kälte passt. Dazu kommen glaubhafte Figuren deren Handlungen wir auch immer aus ihrer eigenen Perspektive erfahren. Lediglich der phantastische Handlungsanteil hätte für mich etwas weiter ausgeführt werden können. Gerne schaue ich nach weiteren Büchern Drvenkars.

Last edited by hamlok; 12-11-2018 at 06:14 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2018, 01:23 PM   #369
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 2429999
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Harry-Potter-Challenge

J. K. Rowling: Harry Potter and the Chamber of Secrets (illustrierte Ausgabe, Illustrationen Jim Kay)

Weil Harry anscheinend nie langweilig wird, habe ich mich bei diesem Reread zusätzlich an den großartigen Illustrationen von Jim Kay erfreut. Mittlerweile habe ich auch ein paar Interviews mit ihm gehört, in denen er erklärt, wie er arbeitet: sehr interessant, finde ich. Meist koloriert er seine Zeichnungen nämlich erst nachträglich digital. Das Ergebnis sieht dabei einfach nur gut aus.

Zur Geschichte selbst muss man wohl nicht mehr viel sagen. Der dritte Band (auch die illustrierte Ausgabe) wird aber wohl bis 2019 warten müssen, bis er wieder von meinen lesenden Augen gestreichelt wird, da ich vorher noch ein paar andere Bücher zum Thema Harry Potter und Wizarding World lesen möchte.

5 Sterne

Last edited by Marrella; 12-23-2018 at 11:57 AM.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-16-2018, 07:32 AM   #370
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 2429999
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Stichwort-Challenge: 29. Antarktis

Steve Alten: Vostok


goodreads

Nachdem mir "The Loch" so gut gefallen hat, konnte ich diesem 2. Teil nicht widerstehen. Es ist keine wirkliche Fortsetzung, aber die Hauptfigur ist hier wieder der Meeresbiologe Zachary Wallace, der den unterirdischen See Vostok erkunden will. Die erste Hälfte des Buches folgt dem bekannten Muster, die Wissenschaftler tauchen, treffen auf ein paar monströse Kreaturen usw. Doch dann nimmt das Buch eine sehr überraschende Wendung, die ganz offensichtlich vielen von Altens Lesern nicht gefallen hat. Hier schwimme ich mal wieder gegen den Strom, aber im entgegengesetzten Sinn, mir hat diese zweite Hälfte nämlich fast mehr Spaß gemacht als die erste. Die ganze Geschichte war zugegebenermaßen etwas abgedreht, aber mir gefallen derartige Gedankenexperimente nun einmal gut. Mehr will ich dann dazu auch nicht sagen.

Gelesen wurde das ungekürzte Hörbuch wie The Loch von P. J. Ochlan, der mir vor allem für die schottischen Anklänge ausgesprochen gut gefallen hat.

4 Sterne für Buch und Sprecher
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-23-2018, 12:11 PM   #371
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 2429999
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Punkte-Challenge: Geister

Neil Gaiman: Coraline


So kann es gehen, wenn man sich langweilt, weil man gerade in ein neues Haus gezogen ist, noch keine Freunde gefunden hat und die Eltern zu beschäftigt sind, um sich um einen zu kümmern. Coralines Vater schickt die maulige Tochter auf eine Expedition, sie soll das Haus erforschen, und genau das tut diese dann auch. Dabei findet sie eine Tür, die in eine andere Realität führt, wo sie eine andere Version ihrer Eltern vorfindet, die sich förmlich überschlagen, um ihr etwas Gutes zu tun. Jetzt würde es kitschig werden, wenn diese Geschichte nicht von Neil Gaiman stammte, der hier für die lieben Kleinen eine wahre Alptraum-Geschichte geschrieben hat. Coralines andere Mutter (und ihr anderer Vater) haben nämlich statt Augen schwarze Knöpfe, und die lassen auf nichts Gutes schließen. Nun muss Coraline das Haus wirklich gründlich erforschen, denn die anderen Eltern wollen sie nicht gehen lassen. Und Coraline ist nicht die Erste, der es so ergeht...

Mir hat diese kurze Gruselgeschichte wieder sehr gut gefallen, zur Abwechslung habe ich das deutsche Hörbuch gehört, das von Anna Thalbach gelesen wird. Und hier ist sie wirklich die richtige Sprecherin, finde ich, sie macht das ganz großartig. Ich kann mir vorstellen, dass den Kids eine Gänsehaut kommt, wenn sie ihr zuhören. Und deshalb vergebe ich hier die volle Punktzahl für das Gesamtpaket und kassiere 176 Punkte für die Geisterkinder.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-23-2018, 12:25 PM   #372
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 2429999
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Stichwort-Challenge: 6. Reisetagebuch oder fiktive Reisegeschichte; 13. Asien

Helga Jursch: Die fünfbeinige Kuh: Eine Reise durch Nordindien


Quote:
Begleiten Sie Helga Jursch auf eine Reise durch Nordindien und tauchen Sie in magische Welten ein. Inmitten von herzzerreißendem Elend und überbordendem Reichtum finden Kühe mit einem glücksverheißenden fünften Bein ebenso Platz wie Ratten, die aus Silberschalen fressen dürfen. Schlangen, die sich nach Flötentönen winden gehören genauso dazu wie märchenhafte Paläste, imposante Burgen und überwältigende Mausoleen. Durch die Wüste, über Berge, an sündenreinigenden Seen und Dschungel entlang geht es von einem außergewöhnlichen Schauplatz zum nächsten. Auf sehr persönliche und humorvolle Art schildert die Autorin die vielfältigen Empfindungen und Erlebnisse in diesem grausigen und doch so wundervollen Land voller Widersprüche.
Goodreads

Asien ist nicht wirklich mein Ding und Indien schon mal überhaupt nicht, von daher habe ich ewig gebraucht, bis ich dieses Buch wieder hervorgekramt und endlich zu Ende gelesen habe. Vorab muss ich dazu sagen, dass ich seit vielen Jahren mit der Autorin befreundet bin, was man mir als Befangenheit auslegen könnte. Aus den oben genannten Gründen habe ich es allerdings bisher absichtlich vermieden, ihre Reiseerzählungen zu lesen, weil ich sicher war, mich dabei tödlich zu langweilen.

Zu meiner eigenen Überraschung muss ich gestehen, dass mir dieses Büchlein wider Erwarten gut gefallen hat. Vielleicht war ich auch einfach in der richtigen Stimmung dafür. Es ist ein sehr persönliches Reisetagebuch, und in diesem Fall weiß ich zumindest, dass die Eindrücke authentisch und nicht geschönt sind. Die Tagebuchform fand ich hier sehr passend, die Kapitel sind kurz gehalten, sodass man zwei oder drei hintereinander lesen kann, ohne sich von Informationen überwältigt zu fühlen. Nach Indien zieht es mich allerdings weiterhin nicht, schon gar nicht mit einem Rotel-Bus , aber es war eine interessante, kurzweilige Lektüre für zwischendurch und definitiv außerhalb meiner üblichen Komfortzone.

4 Überraschungssterne
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-23-2018, 12:36 PM   #373
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Punkte-Challenge: Geister

Neil Gaiman: Coraline


So kann es gehen, wenn man sich langweilt, weil man gerade in ein neues Haus gezogen ist, noch keine Freunde gefunden hat und die Eltern zu beschäftigt sind, um sich um einen zu kümmern. Coralines Vater schickt die maulige Tochter auf eine Expedition, sie soll das Haus erforschen, und genau das tut diese dann auch. Dabei findet sie eine Tür, die in eine andere Realität führt, wo sie eine andere Version ihrer Eltern vorfindet, die sich förmlich überschlagen, um ihr etwas Gutes zu tun. Jetzt würde es kitschig werden, wenn diese Geschichte nicht von Neil Gaiman stammte, der hier für die lieben Kleinen eine wahre Alptraum-Geschichte geschrieben hat. Coralines andere Mutter (und ihr anderer Vater) haben nämlich statt Augen schwarze Knöpfe, und die lassen auf nichts Gutes schließen. Nun muss Coraline das Haus wirklich gründlich erforschen, denn die anderen Eltern wollen sie nicht gehen lassen. Und Coraline ist nicht die Erste, der es so ergeht...

Mir hat diese kurze Gruselgeschichte wieder sehr gut gefallen, zur Abwechslung habe ich das deutsche Hörbuch gehört, das von Anna Thalbach gelesen wird. Und hier ist sie wirklich die richtige Sprecherin, finde ich, sie macht das ganz großartig. Ich kann mir vorstellen, dass den Kids eine Gänsehaut kommt, wenn sie ihr zuhören. Und deshalb vergebe ich hier die volle Punktzahl für das Gesamtpaket und kassiere 176 Punkte für die Geisterkinder.
Ich muss ja gestehen, dass ich mich bei dem Zeichentrickfilm richtig gegruselt habe und das Buch war auch nicht ohne.

Irgendwie scheint das einen Nerv bei mir zu treffen, sehe jetzt noch die Knopfaugen vor mir.

Anna Thalbach geht so, sie hat eine sehr kindliche Stimme, passt natürlich hier, bei anderen Büchern fand ich das schon etwas nervig.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-23-2018, 12:38 PM   #374
hamlok
Companion
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,790
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Stichwort-Challenge: 6. Reisetagebuch oder fiktive Reisegeschichte; 13. Asien

Helga Jursch: Die fünfbeinige Kuh: Eine Reise durch Nordindien




Goodreads

Asien ist nicht wirklich mein Ding und Indien schon mal überhaupt nicht, von daher habe ich ewig gebraucht, bis ich dieses Buch wieder hervorgekramt und endlich zu Ende gelesen habe. Vorab muss ich dazu sagen, dass ich seit vielen Jahren mit der Autorin befreundet bin, was man mir als Befangenheit auslegen könnte. Aus den oben genannten Gründen habe ich es allerdings bisher absichtlich vermieden, ihre Reiseerzählungen zu lesen, weil ich sicher war, mich dabei tödlich zu langweilen.

Zu meiner eigenen Überraschung muss ich gestehen, dass mir dieses Büchlein wider Erwarten gut gefallen hat. Vielleicht war ich auch einfach in der richtigen Stimmung dafür. Es ist ein sehr persönliches Reisetagebuch, und in diesem Fall weiß ich zumindest, dass die Eindrücke authentisch und nicht geschönt sind. Die Tagebuchform fand ich hier sehr passend, die Kapitel sind kurz gehalten, sodass man zwei oder drei hintereinander lesen kann, ohne sich von Informationen überwältigt zu fühlen. Nach Indien zieht es mich allerdings weiterhin nicht, schon gar nicht mit einem Rotel-Bus , aber es war eine interessante, kurzweilige Lektüre für zwischendurch und definitiv außerhalb meiner üblichen Komfortzone.

4 Überraschungssterne
Ich hatte mich schon etwas gewundert, über die Jahre kenne ich natürlich schon so ein bißchen deinen Lesegeschmack, aber wenn du die Autorin kennst, macht das natürlich sinn.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-23-2018, 12:44 PM   #375
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 2429999
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich muss ja gestehen, dass ich mich bei dem Zeichentrickfilm richtig gegruselt habe und das Buch war auch nicht ohne.
Am Film hat mich ehrlich gesagt gestört, dass es da diesen Jungen gibt, der natürlich das Mädchen retten muss. Die Coraline im Buch hat das nicht nötig, und das ist gut so. Warum kann nicht mal ein Mädchen ein Abenteuer erleben und am Abend eine Heldin sein?

Quote:
Anna Thalbach geht so, sie hat eine sehr kindliche Stimme, passt natürlich hier, bei anderen Büchern fand ich das schon etwas nervig.
Da ich wusste, dass du sie nicht besonders magst, war ich ziemlich anfangs ziemlich skeptisch, ob es mir gefallen würde. Aber hier hat sie wirklich gut gepasst.
Marrella is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchclub extra: Die Lese-Challenge 2017 Marrella Buchclub 249 01-21-2018 03:03 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2016 Marrella Buchclub 397 01-01-2017 01:06 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2015 Marrella Buchclub 315 12-30-2015 11:38 AM
Buchclub Extra - Die TBR-Challenge 2014 hamlok Buchclub 87 12-26-2014 09:18 AM
Buchclub Extra: Die Landkarte der Zeit von Félix J. Palma Marrella Buchclub 33 10-04-2014 12:44 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:26 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.