Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 05-20-2024, 01:59 PM   #61
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
So, bei mir war die Woche nicht ganz so spannend, es ist dann nur ein Buch geworden, ich habe aber so ca. 5 Hörbücher von spotify abgebrochen, weil sie mir irgendwie nicht gepasst haben. Manchmal war es das Setting oder die Protagonisten oder generell der Stil hat mir nicht gefallen. Ich wähle immer einige Hörbücher bei spotify aus ohne mir groß Gedanken zu machen und schaue dann, ob sich ein Weiterhören lohnt. Das ist für mich eine ganz gute Methode, um mal etwas neues kennenzulernen.
Ja, das ist sehr praktisch. Ich höre bei Audible auch mal hier und dort hinein, wenn es gut ist, bleibe ich dabei. Im Augenblick versuche ich aber, meine Backlist ein bisschen abzuarbeiten, da schlummern hoffentlich noch ein paar Juwelen. Außerdem habe ich derzeit wieder Lust auf Stephen King (ich habe ja mehrere Kindle-Bücher ungefähr halb gelesen ). Ich will endlich den dritten Teil der Mr. Mercedes-Trilogie lesen, deshalb höre ich im Moment zum Einschlafen Teil 1. Das ist zwar keine wirklich beschauliche Lektüre, aber Will Patton schafft es immer wieder, mich einzulullen, sodass ich am nächsten Tag zurückspulen muss. Und es liegt nicht daran, dass sein Vortrag furchtbar wäre, ganz im Gegenteil, aber seine Stimme scheint diesen Effekt auf mich zu haben.

Und ich höre zur Abwechslung auch wieder Harry Potter, diesmal Band 3. Ich bin schon im letzten Viertel, das lange Wochenende war da ganz ergiebig. Außerdem kann ich noch einen Podcast empfehlen, nämlich Eat.Read.Sleep vom NDR (falls du den noch nicht kennen solltest). Mich interessieren zwar nicht alle Bücher, die dort empfohlen werden, aber das Format finde ich cool. Es wird auch immer für das leibliche Wohl gesorgt, das gefällt mir.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 05-21-2024, 06:49 AM   #62
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Ja, das ist sehr praktisch. Ich höre bei Audible auch mal hier und dort hinein, wenn es gut ist, bleibe ich dabei.
Ich hatte gestern auch entdeckt, dass audible sein kostenloses Programm etwas erweitert hat. Ich habe jedenfalls ein paar Bücher meiner Bibliothek hinzugefügt. Das ist mir noch lieber als spotify, da die audible-app zum Hören noch komfortabler ist.

Quote:
Im Augenblick versuche ich aber, meine Backlist ein bisschen abzuarbeiten, da schlummern hoffentlich noch ein paar Juwelen.
Da hoffe ich bei meinen ungelesen Büchern auch drauf. Ich habe mir aber fest vorgenommen, Bücher abzubrechen, es soll nicht wieder zum totalen Lesestopp kommen.

Quote:
Außerdem kann ich noch einen Podcast empfehlen, nämlich Eat.Read.Sleep vom NDR (falls du den noch nicht kennen solltest). Mich interessieren zwar nicht alle Bücher, die dort empfohlen werden, aber das Format finde ich cool. Es wird auch immer für das leibliche Wohl gesorgt, das gefällt mir.
Ich habe mir heute die letzten Folgen aus dem Mai angehört, gefällt mir richtig gut. Sehr sympathisch aufbereitet und unterhaltsam. Das mich die Bücher bis jetzt nicht unbedingt ansprechen, ist gar nicht so schlimm. Ich habe gesehen die haben schon über 100 Folgen, da habe ich ja noch einiges vor. Danke für den Tipp.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 05-25-2024, 11:40 AM   #63
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich hatte gestern auch entdeckt, dass audible sein kostenloses Programm etwas erweitert hat. Ich habe jedenfalls ein paar Bücher meiner Bibliothek hinzugefügt. Das ist mir noch lieber als spotify, da die audible-app zum Hören noch komfortabler ist.
Hast du da irgendwelche Tipps? Ich habe außerdem gesehen, dass der 13.6. mal wieder Stichtag ist, um Bücher aus dem kostenlosen Programm zu entfernen. Voriges Jahr war im Juni auch so einiges ausgelaufen, was ich noch gerne gehört hätte. Ja ja, so viele Bücher, so wenig Zeit...

Quote:
Da hoffe ich bei meinen ungelesen Büchern auch drauf. Ich habe mir aber fest vorgenommen, Bücher abzubrechen, es soll nicht wieder zum totalen Lesestopp kommen.
Definitiv. Die Zeit des "Durchquälens" ist bei mir auch vorbei. Und ich lese auch keine 1000 Seiten, nur weil angeblich der Schluss so toll sein soll. Never again.

Quote:
Ich habe mir heute die letzten Folgen aus dem Mai angehört, gefällt mir richtig gut. Sehr sympathisch aufbereitet und unterhaltsam. Das mich die Bücher bis jetzt nicht unbedingt ansprechen, ist gar nicht so schlimm. Ich habe gesehen die haben schon über 100 Folgen, da habe ich ja noch einiges vor. Danke für den Tipp.
Aber gerne. Ich höre gerade die Sonderfolge Crêpes und Crime. Einfach herrlich, wie sie Sebastian Fitzek zerlegen. Außerdem suchte ich die Folgen von vorne nach hinten jetzt auch durch. Dieser Podcast macht einfach Spaß.

Heute habe ich übrigens gleich zwei Rereads beendet, von denen ich einen schon vor ca. 2 Monaten angefangen hatte, aber dann war mir Percy Jackson dazwischen gekommen. Ich habe Robert J. Sawyers Neanderthal Parallax-Trilogie beendet mit dem dritten Band Hybrids, bei dem ich mich an einige Details so gar nicht mehr erinnern konnte. Insgesamt finde ich diesen Teil zwar etwas schwächer als Band 1 und 2, aber die Trilogie als Ganzes bekommt nach wie vor 5 Sterne von mir.

Außerdem habe ich Harry Potter and the Prisoner of Azkaban zu Ende gehört, das irgendwie (mal wieder) viel zu kurz war. Stephen Frys Lesung gefällt mir auch nach über 20 Jahren immer noch genauso gut wie beim ersten Mal.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 05-26-2024, 09:48 AM   #64
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Hast du da irgendwelche Tipps? Ich habe außerdem gesehen, dass der 13.6. mal wieder Stichtag ist, um Bücher aus dem kostenlosen Programm zu entfernen. Voriges Jahr war im Juni auch so einiges ausgelaufen, was ich noch gerne gehört hätte. Ja ja, so viele Bücher, so wenig Zeit...
Von den neu ausgesuchten Titeln habe ich heute drei getestet, gefallen mir leider nicht so richtig. Einen Tipp hab ich momentan auch nicht, Chris Colfers Die Suche nach dem Wunschzauber kennst du schon ansonsten läuft jetzt vieles zum 13.6. aus, vielleicht gibt es ja dann bald neue Titel.

Ach, was ich noch gesehen habe, dass sie Das Jesus-Video als Hörspiel haben, läuft dann aber auch bald ab.

Quote:
Aber gerne. Ich höre gerade die Sonderfolge Crêpes und Crime. Einfach herrlich, wie sie Sebastian Fitzek zerlegen. Außerdem suchte ich die Folgen von vorne nach hinten jetzt auch durch. Dieser Podcast macht einfach Spaß.
Lachen musste ich auch, wo sie das dröge Erdnussbuttersandwich essen sollte.

Ja, ich habe auch noch ein paar Folgen rückwärts gehört, muss aber bisher feststellen die Bücher gehen mir bisher zu sehr ins literarische.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 05-26-2024, 10:15 AM   #65
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Von den neu ausgesuchten Titeln habe ich heute drei getestet, gefallen mir leider nicht so richtig. Einen Tipp hab ich momentan auch nicht, Chris Colfers Die Suche nach dem Wunschzauber kennst du schon ansonsten läuft jetzt vieles zum 13.6. aus, vielleicht gibt es ja dann bald neue Titel.
Bei Chris Colfer habe ich irgendwie in der Mitte von Band 2 aufgehört und nie weitergehört. Das Jesus-Video gibt es auch schon länger als Hörspiel, aber da ich das ungekürzte Hörbuch habe, hat mich das nicht so wirklich interessiert. Schauen wir mal, was es demnächst vielleicht an Neuem gibt. Für vieles, was angeboten wird, bin ich einfach nicht das richtige Publikum.

Quote:
Lachen musste ich auch, wo sie das dröge Erdnussbuttersandwich essen sollte.
Oh ja, das war göttlich.

Quote:
Ja, ich habe auch noch ein paar Folgen rückwärts gehört, muss aber bisher feststellen die Bücher gehen mir bisher zu sehr ins literarische.
Es gibt irgendwo eine Folge zu Harry Potter, die ich nett fand. Und einige Hörer haben sich wohl gewünscht, dass sie mehr Fantasy in Zukunft lesen sollten. Nr. 95 heißt "Wurmpasteten und Fantasywelten", keine Ahnung, ob du die schon gehört hast. Die Potterfolge mit Rufus Beck ist eine Sonderfolge zwischen 93 und 94. In einer der neueren Folgen haben sie auch China Miéville besprochen. Fand ich ganz interessant. Es hieß, in Perdido Street Station (das ich nicht gelesen habe) gibt es eine Riesenraupe. Und ich glaube, sie meinten kein Raupenfahrzeug. Sollte ich vielleicht doch mal ins Auge fassen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 05-26-2024, 10:33 AM   #66
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
KW 21

So, diesmal sind es gleich drei Bücher, die ich beenden konnte und alle haben mir gut gefallen.

Die Grenze von Robert McCammon (ebook, SF-Horror, ****)

Besonders gefreut hat mich, dass ich diese ebook Subleiche dann doch noch wiederbelebt habe, diese Formulierung passt auch ganz gut zum Inhalt des Buches.
Zwei Außerirdische Mächte kämpfen gegeneinander und dabei ist die Erde als Grenzregion ein Opfer, auf das keine Rücksicht genommen wird. Die Menschheit hat der Technologie der Fremden nichts entgegenzusetzten und versucht nur noch irgendwie zu überleben. Immer mehr Menschen verwandeln sich zudem durch den verseuchten Regen in Horrorwesen, die dann auch wieder Jagd machen auf die wenigen Überlebenden. Doch dann kommt ein Junge, der sich an seine Vergangenheit nicht erinnern kann, aber einer kleinen Siedlung neue Hoffnung bringt.
Sehr gut geschriebene Geschichte vom routinierten Autor Robert McCammon, die ich vom Inhalt erfrischend neu fand und mich auch am Ende überraschen konnte. Fast 5 Sterne!

Dann ein re-read:
Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv (The Chronicles of St Mary's #1) von Jodi Taylor (Hörbuch, audible, SF-Zeitreisen, ****)

Ich hatte ja erzählt, dass ich mir die Hörbücher nachgekauft habe, weil sie inzwischen auf Deutsch erschienen sind und mir ist da doch einiges entgangen. Ich konnte mich an die Sexszenen im ersten Band gar nicht erinnern . Es ist zwar so, dass ich diese eigentlich etwas störend empfinde, aber mir gefällt einfach der Humor der Autorin so gut, dass ich diese inzwischen auch mit einem Schmunzeln hinnehme.
Sprecherin: ****

Miss Sharp macht Urlaub (Agnes Sharp Mysteries #2) von Leonie Swann (Hörbuch, audible, Cozy-Crime, ****)

Der zweite Fall hat mir noch besser gefallen, so langsam baut sie die Charaktere unserer skurrilen Seniorengruppe, die mehr unfreiwillig ermittelt weiter aus und auch der Fall an sich macht Spaß.
Unsere Senioren gewinnen einen Trip zu einer Wellness-Oase mit dem Namen Eden in Cornwall und es gibt natürlich auch eine Schlange und dies nicht nur im übertragenen Sinn.

Etwas getrübt war das Erlebnis durch die Sprecherin, sie heißt Thalbach... nein nicht die, sondern ihre Tochter.
Ich finde aber auch Anna Thalbach nicht die beste Sprecherin, früher hatte sie eine Kinderstimme, jetzt entwickelt sich die Stimme immer mehr zu der ihrer Mutter. Sie hat Glück, dass es hier vor allem direkte Rede von Frauen gibt, ihre Männerstimmen klingen eher nach Gnomen oder Zwergen. Rein von der Dramatik macht sie aber ihre Sache sehr gut, ich mag halt die Stimmlage überhaupt nicht. Dabei habe ich gerade in letzter Zeit ein paar gute Sprecherinnen entdeckt, so z.B. die von der deutschsprachigen Jodi-Taylor-Reihe (s.o.).
Sprecherin: ***
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-02-2024, 08:10 AM   #67
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Update KW 22

Moin, dank Marrellas Podcast Empfehlung ist es diese Woche nur eine Kurzgeschichte geworden.

Doktor Maxwells römischer Zeiturlaub (The Chronicles of St Mary's #3.5) von Jodi Taylor (ebook, Shorts, SF-Zeitreisen, ****)

Kleine Kurzgeschichte, die es kostenlos gibt, aber viel Spaß macht, wenn man die Serie mag. Hier begegnen wir Cäsar und Kleopatra.

@Marrella
Ich hoffe es geht dir gut und du bist von den Hochwassern nicht betroffen.

Last edited by hamlok; 06-02-2024 at 09:11 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-03-2024, 11:41 AM   #68
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Moin, dank Marrellas Podcast Empfehlung ist es diese Woche nur eine Kurzgeschichte geworden.
Hauptsache, du hattest Spaß beim Hören.

Quote:
@Marrella
Ich hoffe es geht dir gut und du bist von den Hochwassern nicht betroffen.
Ich war eine Woche an der Ostsee und habe nicht wirklich etwas mitbekommen. Hier im Ort ist nichts, allerdings fährt die Rheinfähre im Nachbarort derzeit nicht wegen Hochwasser. Das kommt aber regelmäßig ein bis zweimal pro Jahr vor. Im Tiefgestade hier war ich bisher nicht, ich wohne am anderen Ende des Ortes. Ich glaube, es sind vor allem Ortschaften in Richtung Bayern betroffen.

Ich hatte wie erwähnt eine Woche Auszeit an der Ostsee, genauer gesagt auf Rügen. Die lange Fahrt habe ich u. a. zum Lesen genutzt. Ich schreibe natürlich auch noch was dazu, aber heute nicht mehr. Ich muss noch ein bisschen abhängen, habe auch erst mal Wäsche gewaschen. Am Mittwoch muss ich leider wieder arbeiten.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2024, 11:42 AM   #69
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
So, nun ist doch schon wieder Wochenende, bevor ich mich melde. Es sind auch fast nur Rereads, die ich zu vermelden habe, drei davon noch von der langen Fahrt gen Norden, die nun auch schon wieder zwei Wochen her ist...

Es ist immer wieder interessant (ich liebe Rereads, habe ich schon immer), wie sich die Wahrnehmung eines Buches beim Wiederlesen ändert (oder auch nicht). Mr. Mercedes habe ich vor drei Jahren zum ersten Mal gehört, als mich Stephen King als Jahresautor begleitet hat. Beim zweiten Mal hat es mir sogar noch etwas besser gefallen, Brady Hartsfield ist einfach ein guter Bösewicht. Und ich muss gestehen, dass Holly Gibney mir immer mehr ans Herz gewachsen ist, zumal ich Kings letzten Roman Holly, in dem sie die Hauptrolle spielt, ebenfalls sehr gemocht habe. Wenn ich mit End of Watch durch bin (wie es aussieht kommende Woche), bin ich schon sehr gespannt auf The Outsider, das ich bis jetzt nicht angefasst habe, weil es (angeblich) End of Watch spoilert. Worauf der Spoiler hinausläuft, kann ich mir aber schon denken, das zeichnete sich bereits seit Beginn des Buches ab.

Ein weiterer Reread ist Percy Jackson and the Sea of Monsters von Rick Riordan, das mir ebenfalls etwas besser gefallen hat als beim ersten Mal, auch wenn ich es schwächer finde als den Lightning Thief. Es hat mir etwas zu viel Zeit mit Wettkämpfen im Camp zugebracht, die die Geschichte nicht wirklich vorangebracht haben, aber ich vermute stark, dass das ähnliche Einlagen sind wie die Quidditch-Spiele bei Harry Potter. Wahrscheinlich will die Mehrheit der Zielgruppe (zu der ich eigentlich nicht mehr gehöre) so etwas lesen. Egal, ich werde mir demnächst wohl doch den dritten Teil vornehmen, weil ich wissen möchte, wie es weitergeht.

In Amor Towles Kurzgeschichte You Have Arrived at Your Destination geht es um Designer-Babies bzw. um ein Unternehmen, das solche anbietet und den Eltern deren voraussichtliches Leben prognostiziert. Das war ganz ok, eine gute Idee, aber die Umsetzung hat mich nicht wirklich überzeugt. Dafür war der Sprecher nicht schlecht.

Last but not least habe ich Maureen Fry and the Angel of the North, eine Novelle von Rachel Joyce gelesen, eine Art Fortsetzung von The Unlikely Pilgrimage of Harold Fry, das mir immer noch gut gefällt. Maureen ist Harolds Frau, und sie macht sich ein paar Jahre nach seiner Pilgerreise in den Norden auf, um eine Gedenkstätte für ihren Sohn zu besuchen. Ich weiß nicht, wer das Zielpublikum für dieses Buch ist, ich war es nämlich ca. 100 von den 125 Seiten nicht wirklich. Wer Geschichten mag, in denen die Protagonisten auf jeder Seite in Selbstmitleid versinken, für den ist es mit Sicherheit das richtige Buch. 300 Seiten hätte ich nicht durchgehalten, aber ich war doch ein wenig neugierig, wie die Autorin diese Geschichte auflöst, und der Schluss hat mich dann wieder etwas mit Maureen versöhnt. Aber es war auch schön, das Buch wieder in der Bibliothek abgeben zu können.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-10-2024, 03:43 AM   #70
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
KW 23

Mit einem Tag Verspätung möchte ich dann auch noch kurz zusammenfassen, was in der letzten Woche gelesen wurde.

Weiterhin hält mich der Podcast eat.Read.sleep in seinem Bann, so dass ich mit meinem aktuellen Hörbuch nicht wirklich vorangekommen bin. Nach der Sonderfolge zu Harry Potter habe ich aber wieder Lust bekommen den ersten Band nochmal im Original und ganz old school als Buch/ebook zu lesen.

Überhaupt läuft das Lesen jetzt wieder besser. Nachdem ich meinen Balkon etwas schöner hergerichtet habe, sitze ich da gerne für ein halbes Stündchen zum Kaffeetrinken und Lesen. So konnte ich noch ein weiteres Buch überraschend für mich früh beenden.

Als die Uhr dreizehn schlug von Philippa Pearce (Buch, 1958, Children, ****)

Ich habe mich am Anfang etwas schwer getan mit dem Buch. Vieles wirkte auf mich dann doch etwas zu kindlich bzw. stilistisch zu einfach. So fehlte mir auch beim Protagonisten eine Charakterisierung und überhaupt neigt die Autorin nicht gerade zum ausführlichen Beschreiben.
Ich erinnerte mich aber daran, dass ich in den letzten Jahren immer mal zu meiner Jugendliteratur gegriffen habe. Enid Blyton z.B. wirkte auf mich plötzlich wenig beschreibend und gerade bei den Personen wage. Ich habe mir früher mit meiner Fantasie viel mehr selber ausgemalt, auch weil ich mich mit den Protagonisten auf die eine oder andere Weise identifizieren konnte.
Philippa Pearce gelingt es aber dann doch auch für ein älteres Publikum eine interessante Geschichte zu erzählen, obwohl man manches durchaus schon am Anfang durchschaut. Jedenfalls ließ mich die Geschichte und ihre Auflösung mit einem warmen Gefühl zurück. Ob diese Art Geschichten noch einem jungen Publikum gefallen werden ist allerdings fraglich. Wir haben uns doch sehr weit von dieser Zeit entfernt und vieles müsste heute erst den Kindern erklärt werden.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-16-2024, 10:55 AM   #71
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Philippa Pearce gelingt es aber dann doch auch für ein älteres Publikum eine interessante Geschichte zu erzählen, obwohl man manches durchaus schon am Anfang durchschaut. Jedenfalls ließ mich die Geschichte und ihre Auflösung mit einem warmen Gefühl zurück. Ob diese Art Geschichten noch einem jungen Publikum gefallen werden ist allerdings fraglich. Wir haben uns doch sehr weit von dieser Zeit entfernt und vieles müsste heute erst den Kindern erklärt werden.
Möchtest du damit sagen, dass wir langsam (aber sicher) alt werden? Das ist ein Buch, das ich mit ca. 12 Jahren in der Bücherei entdeckt habe und das mich damals restlos begeistert hat. Vor allem, weil unerklärliche Dinge darin passiert sind, was in den meisten Büchern, die ich damals gelesen habe, nicht der Fall war. Ich habe es vor fast zwanzig Jahren wiederentdeckt und seither zwei oder drei Mal gelesen. Ich finde die Geschichte immer noch richtig schön, auch wenn der Anfang, wie du sagst, eher kindlich ist. Das Ende ist wirklich gelungen. Es gibt übrigens eine ganz nette Verfilmung davon, die meines Wissens immer noch bei Prime verfügbar ist.

Ich habe gestern einen absoluten Klassiker (für mich) zum wiederholten Mal beendet, nämlich Relic von Douglas Preston und Lincoln Child. Bücher, die in einem Naturkundemuseum spielen, finde ich nach wie vor etwas Besonderes. Und dieses ist eines der ganz wenigen Bücher, bei denen ich mich beim ersten Lesen (als Erwachsene) tatsächlich gegruselt habe. Die Art Monster, die in dieser Geschichte im Museum umgeht, trifft man nicht alle Tage, auch nicht in einem Roman. Ich finde es immer wieder super spannend, und auch das ungekürzte englische Hörbuch gefällt mir, selbst wenn man bei Audible der Meinung ist, der Sprecher sei ganz furchtbar. Aber ich finde ja auch Sprecher furchtbar, die andere bei Audible mit 5 Sternen feiern. Die Produktion ist nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, inzwischen stört es mich etwas, wenn Telefonate so klingen, wie analoge Telefonate nun mal vor 30 Jahren geklungen haben. Das muss ich heute nicht mehr haben, aber damals lief auch noch nicht jeder mit Smartphone durch die Stadt, war auf den Bildschirm fixiert und Monster wurden tatsächlich noch wahrgenommen. Hier kann ich die Verfilmung allerdings nicht wirklich weiterempfehlen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-18-2024, 12:38 PM   #72
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Möchtest du damit sagen, dass wir langsam (aber sicher) alt werden?
Wir hatten am Wochenende ein professionelles Familien-Fotoshooting und ja die Bilder zeigen es eindeutig. Ich bin alt!


Quote:
Das ist ein Buch, das ich mit ca. 12 Jahren in der Bücherei entdeckt habe und das mich damals restlos begeistert hat. Vor allem, weil unerklärliche Dinge darin passiert sind, was in den meisten Büchern, die ich damals gelesen habe, nicht der Fall war.
Ja, kann ich mir vorstellen. Ich habe ja auch erstmal die Bücher meiner älteren Schwester gelesen.

Quote:
Ich habe es vor fast zwanzig Jahren wiederentdeckt und seither zwei oder drei Mal gelesen. Ich finde die Geschichte immer noch richtig schön, auch wenn der Anfang, wie du sagst, eher kindlich ist. Das Ende ist wirklich gelungen. Es gibt übrigens eine ganz nette Verfilmung davon, die meines Wissens immer noch bei Prime verfügbar ist.
Prime habe ich nicht mehr, lohnte sich einfach nicht mehr für mich, aber vielleicht bekomme ich irgendwann mal wieder einen kostenlosen Probemonat.

Quote:
Ich habe gestern einen absoluten Klassiker (für mich) zum wiederholten Mal beendet, nämlich Relic von Douglas Preston und Lincoln Child. Bücher, die in einem Naturkundemuseum spielen, finde ich nach wie vor etwas Besonderes.
Das mochte ich auch gerne, wobei ich die Reihe wohl nicht mehr weiterverfolgen werde, da mir die späteren Werke nicht mehr so gut gefallen haben.
_____________

So, dann mal zu meiner letzten Woche.

Transport (Transport #1) von Phillip P. Peterson (Hörbuch, audible, SF, ***)

Das ist Teil des kostenlosen Hörbuchangebots, wenn man ein audible-Abo besitzt. Beim Hören habe ich gemerkt, dass ich es bereits kannte und Goodreads sagt ich habe es 2015 als ebook gelesen. So richtig an die Handlung konnte ich mich allerdings nicht erinnern, so dass ich dachte als Hörbuch zum Einschlafen wäre es doch ganz okay.
Mein Eindruck von diesem Erstlingswerk des deutschen Autors hat sich aber nicht verändert, einige gute Ansätze sind vorhanden, aber die Ausführung ist noch ein wenig schwach. Es greift im wesentlichen die Stargate-Idee in etwas abgewandelter Form auf.
Ich weiß nicht ob der Autor inzwischen besser geworden ist, aber mir haben vor allem die Charaktere nicht gefallen bzw. gab es da niemanden mit dem ich mich irgendwie identifizieren konnte. Es gelingt dem Autor auch nicht einen Inhalt anzubieten der sich unterscheidet von einer Filmhandlung eines durchschnittlichen amerikanischen Science Fiction.
Sprecher: ****
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 06-22-2024, 11:06 AM   #73
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Wir hatten am Wochenende ein professionelles Familien-Fotoshooting und ja die Bilder zeigen es eindeutig. Ich bin alt!
Willkommen im Club!

Quote:
Ja, kann ich mir vorstellen. Ich habe ja auch erstmal die Bücher meiner älteren Schwester gelesen.
Das geht ja noch. Ich habe die Bücher meiner Mutter gelesen (na ja, so ab 13 oder 14) und die Bücher, die man in den 70ern für pubertierende Mädels angemessen fand. Obwohl, solche hatte deine Schwester vermutlich auch.

Quote:
Prime habe ich nicht mehr, lohnte sich einfach nicht mehr für mich, aber vielleicht bekomme ich irgendwann mal wieder einen kostenlosen Probemonat.
Ich bin auch mal wieder kurz davor zu kündigen. Ich nutze es hauptsächlich als Streaming-Dienst, sehe aber nicht ein, dass ich noch mehr zahle, um keine Werbung zu sehen.

Quote:
Das mochte ich auch gerne, wobei ich die Reihe wohl nicht mehr weiterverfolgen werde, da mir die späteren Werke nicht mehr so gut gefallen haben.
Die Pendergast-Reihe hat leider später nachgelassen, kein Vergleich mit dem Auftakt, obwohl ich auch Cabinet of Curiosities noch ziemlich gut fand. Ich habe noch Band 9 oder 10 als Taschenbuch auf Halde, das will ich noch lesen. Dann sehe ich weiter. Ich glaube, die Serie ist inzwischen auch einfach viel zu lang geraten.

Quote:
Mein Eindruck von diesem Erstlingswerk des deutschen Autors hat sich aber nicht verändert, einige gute Ansätze sind vorhanden, aber die Ausführung ist noch ein wenig schwach. Es greift im wesentlichen die Stargate-Idee in etwas abgewandelter Form auf.
Ich habe mal in Paradox reingehört, bin aber nicht sicher, ob ich das weiter hören will. Es ist einfach so... ach, ich weiß nicht. Und der Sprecher nervt, irgendwie scheint er es drauf angelegt haben zu wollen, zu klingen wie David Nathan.

Ich habe noch ein Buch von letztem Wochenende nachzuliefern, bevor ich mich denen von dieser Woche widme.

Stephen King: End of Watch (Bill Hodges #3) - Kindle, Crime/Horror ****

Nachdem ich im Mai Mr. Mercedes noch einmal gehört habe, wurde es Zeit, die Trilogie um den pensionierten Polizisten (?) Bill Hodges endlich zu beenden. Im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden kehrt King hier zu seinem ureigensten Stil zurück, nämlich übernatürliche Geschehnisse in die ansonsten konventionelle Krimihandlung einzubinden. Das hat offensichtlich vielen Lesern nicht gefallen (muss ich hier eigentlich gendern?! ), aber ich fand es gut. Es passte irgendwie zu diesem Bösewicht. Die Figuren waren wie in Band 1 und 2 dreidimensional und sympathisch (ich meine Bill, Holly und Jerome), Brady war das große A, das ich erwartet hatte. Seine Art zu morden fand ich in diesem Buch übrigens um einiges kreativer als im ersten Band, was der Spannung letztendlich zu Gute kam.

Ich habe mir inzwischen auch The Outsider zugelegt (als Kindle + Audible), habe aber im Moment mehr Lust auf Science Fiction und lege da eine (kurze) Pause ein.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-23-2024, 12:08 PM   #74
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,848
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
So, das nächste Buch, das ich beendet habe, ist sozusagen eine Stimme aus dem "Off", nämlich Eruption von Michael Crichton und James Patterson. Da ich bisher immer irgendwie positiv überrascht war von den Büchern, die Crichtons Familie in seiner Hinterlassenschaft gefunden hat, wollte ich auch diesem hier eine Chance geben. Es war kein komplettes Manuskript, sondern ist wie Micro von einem anderen Autor fertig geschrieben worden. Nun habe ich von James Patterson zwar schon viel gehört gehabt (nicht immer nur Gutes), aber noch nie etwas gelesen und habe deshalb versucht, die Sache unvoreingenommen anzugehen. Was mir aufgefallen ist, ist dass im letzten Teil weniger wissenschaftliche Exkurse enthalten waren (die mir bei Crichtons Büchern immer besonders gut gefallen), außerdem dass Patterson (?) aus jedem Szenenwechsel einen Kapitelwechsel gemacht hat, wodurch manche Kapitel sehr kurz ausgefallen sind. Das ist nicht weiter dramatisch, es ist mir nur aufgefallen, und wir hatten am Ende mehr als 100 Kapitel. Ich denke, den Stil hat er einigermaßen getroffen; Crichton hätte vermutlich auch nie den Nobelpreis für Literatur gewonnen.

Das Buch spielt auf Hawaii in der nahen Zukunft und es steht ein größerer Vulkanausbruch bevor. Auf der Insel nichts Außergewöhnliches, allerdings hat man festgestellt, dass dort Gefahrenstoffe gelagert waren, deren Behälter im Verlauf der Jahre nicht besser geworden sind. Das ist so mehr oder weniger das Setup. Großartige Charakterstudien habe ich weder erwartet noch bekommen, habe mich aber durchweg gut unterhalten gefühlt.

Ein Wermutstropfen bei diesem Hörbuch war indessen der Sprecher. Vor allem auch deshalb, weil man jenseits des großen Teiches Scott Brick als Sprecher verpflichtet hat, auf den ich bekanntlich große Stücke halte, aber im guten alten Europa müssen wir mit Clarke Peters vorlieb nehmen. Ich möchte nicht unhöflich sein, aber nachdem ich ihm eine Weile zugehört hatte, war mein Eindruck, dass er klingt wie ein alter Mann. Nicht so alt wie Roy Dotrice, als er A Dance With Dragons gelesen hat, aber trotzdem. Ich habe dann mal gegoogelt und herausgefunden, dass er Anfang 70 ist, also eigentlich nicht sooo alt, aber trotzdem. Man hört es ihm an. Das fand ich schade, vor allem für dieses Buch. Eigentlich hat Penguin ja recht gute Sprecher, aber hier war ich doch etwas enttäuscht.

Geschichte: knapp 4 Sterne
Sprecher: 3 Sterne (es gibt schlimmere, ich möchte hier keine Namen nennen )
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 06-25-2024, 05:10 AM   #75
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,366
Karma: 6427165
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Irgendwie ist es schon wieder Dienstag, also noch schnell eine Kurzrezension zur letzten Woche.

Sörensen am Ende der Welt (Komissar Sörensen #3) von Sven Stricker (Hörbuch, spotify, Crime, ****)

Diese Reihe hat so ein bisschen das Problem, dass es in dem fiktiven nordfriesische Dorf Katenbüll spielt und langsam die vielen Toten etwas unglaubwürdig werden, was auch im Krimi selber thematisiert wird.
Es gibt noch einen 4. Band, den ich auch noch hören möchte, aber so langsam müsste der Autor sich etwas überlegen.
Mir hat auch dieser intelligente Regionalkrimi mit seinen außergewöhnlichen Charakteren wieder gut gefallen, wenn ich auch sagen muss, dass ich hier die kriminalistische Handlung eher mau fand. Es ist sowieso das Zwischenmenschliche der Personen, die diese Reihe so interessant machen. Man sieht auch förmlich den Schauspieler Bjarne Mädel in der Hauptrolle vor sich, obwohl der Autor auch hier wieder sein Buch selber hervorragend einspricht. Ich habe inzwischen auch die ersten beiden Verfilmungen angesehen, die mir nicht ganz so gut gefallen, obwohl die Hauptrolle so gut besetzt ist. Es fehlt viel von dem Humor der Reihe und sie sind doch etwas düster/grau geraten.
Sprecher (Autor): *****
hamlok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MobileRead Users 2024 TBR Reduction Challenge astrangerhere Reading Recommendations 47 05-16-2024 02:42 PM
The 2024 Annual Reading Challenge List Thread pdurrant Reading Recommendations 25 01-16-2024 12:57 PM
Some examples of copyright expiry in Jan 2024 Quoth News 0 12-21-2023 03:44 PM
Touch Glowlight 2013 to lose support in 2024 MGlitch Barnes & Noble NOOK 7 11-30-2023 12:56 PM
Why 2024 Will Be Like Nineteen Eighty-Four Jaime_Astorga News 12 08-07-2009 02:19 AM


All times are GMT -4. The time now is 10:43 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.