Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10-08-2021, 12:43 PM   #226
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Alt-Papier-Challenge
Ice Station (Shane Schofield #1) by Matthew Reilly (Papier+Audio, Spotify, Action-Thriller, **) goodreads

Dieses Buch ist sehr schwierig zu beschreiben, der Klappentext gibt aber schon einen ganz guten Eindruck vom aktionsreichen Geschehen. Das muss man wirklich mögen, ich würde so etwas eher mal als Film gucken als es über Stunden zu lesen. Daher war es ganz schön, dass es auch jetzt Teil des Programms von Spotify ist.
Mir war es aber auch so ein bisschen zu over-the top, zu abgedrehte Geschichte, übertrieben Klischeehafte Charaktere, zu viel und irgendwie sinnlose Action. Ich habe es daher nicht wirklich in Betracht gezogen es zum Beispiel auf meinen Spaziergängen aufmerksam zu hören, sondern es immer mal zum Ein-oder Wiedereinschlafen gehört. Dafür war es aber geeignet.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 10-08-2021, 01:38 PM   #227
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Podcasts

Durch Marrella bin ich dem Thema Podcasts wieder etwas näher gekommen und habe mal geschaut, was es da so inzwischen bei Audible und Spotify so gibt, was mich wieder mehr interessieren könnte. Ich guck mal, ob das eine längerfristige Geschichte wird, aber ich wollte zumindest mal diesen Ort hier nutzen, um die Podcasts zu erfassen, auch weil ich sie meist bei Goodreads in meine Verwaltung nicht aufnehmen kann, da es sie dort schlicht nicht gibt, es sei denn es sind besondere aus dem englischsprachigen Bereich.

Also, ab Oktober 2021 gehörte Podcasts:

Sag mal, du als Biologin. Der P.M.-Podcast (Original Podcast) - Audible
Gesprochen von: Julia Schnetzer , Sebastian Lotzkat , York Pijahn
Bis Heute: 20 Folgen je ca. 45 Minuten
Mein Stand (13/20)

Populärwissenschaftlicher Podcast rund um biologische Themen mit 2 Wissenschaftlern und einem Moderator.
Manchmal ist mir der Moderator etwas zu sehr darauf bedacht das Thema auf einen absolut niedrigen Wissensstand herunterzuholen, aber trotzdem ist die Runde sympathisch und es bleibt immer sehr viel interessantes hängen.


Tierisch menschlich - Der Podcast mit Hundeprofi Martin Rütter und Katharina Adick - Spotify
Bis Heute: 30 Folgen je ca. 55-89 Minuten
Mein Stand (11/30)

Höre ich aktuell super gerne, passt ja auch auf dem Spaziergang mit Hund. Es geht aber nicht nur um das Thema Hund, sondern Rütter berichtet auch viel über persönliche Erlebnisse oder kommentiert das Tagesgeschehen. Besonders gut gefällt mir dabei auch Katharina Adick, die immer mal wieder vom aktuellen Forschungsstand berichtet oder auch Dinge im täglichen Leben kritisch hinterfragt. Wer Rütter nicht mag, ist hier sicher falsch, aber ich finde ihn sehr unterhaltend und stimme was Hunde anbelangt mit vielen seiner Vorstellungen überein. Er ist aber auch manchmal etwas zu selbstverliebt und platt, dazu ist die ruhige sachliche Art der Moderatorin ein guter Ausgleich.

Last edited by hamlok; 10-08-2021 at 01:41 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 10-09-2021, 12:22 PM   #228
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
12-Länder-Challenge: Russische Föderation
Serhii Plokhy: Chernobyl - History of a Tragedy - Audible, Non-Fiction, 5 Sterne


Nachdem ich kürzlich die HBO-Serie Chernobyl geschaut habe, wollte ich etwas mehr über die Hintergründe des Reaktorunfalls erfahren. Ich war 1986 zwar schon 26, als es passiert ist, kann mich aber an Einzelheiten nicht mehr wirklich erinnern, außer dass man möglichst keine Pilze und kein Wild essen sollte, schon gar nicht aus östlicheren Gebieten.

Vieles von dem, was Plokhy in seinem Buch beschreibt, war also tatsächlich neu für mich. Was ich z. B. überhaupt nicht wusste war, dass der Unfall bei einem Sicherheits-Check passiert ist. Man testete also die Sicherheit des Reaktors, und das Schlimmste, was nur passieren konnte, passierte während des Tests.

Der Autor geht auf die Hintergründe und Folgen ein, die der Vorfall nach sich gezogen hat, und es kann einen nur gruseln, dass es tatsächlich viel schlimmer hätte kommen können, wenn es nicht so viele Helfer gegeben hätte, die unter Einsatz von Leib und Leben (buchstäblich) Schlimmeres verhindert haben. Ein sehr interessantes Buch, das ich streckenweise so spannend wie einen Roman fand. Ich habe es als Hörbuch gehört, und für ein Sachbuch fand ich den Sprecher in Ordnung.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 10-10-2021, 09:41 AM   #229
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Robert J. Sawyer: Frameshift - Audible, SF/Crime, 5 Sterne

Irgendwie scheine ich es derzeit mit der Genetik zu haben, nach Next von Michael Crichton nun ein weiterer Reread eines Lieblingsautors, nämlich Frameshift von Robert J. Sawyer, ein Buch, das bereits 1997 erschienen ist, mich aber immer wieder von neuem fesseln kann. Auch hier geht es wie in Next um ethische Fragen, darum, ob Wissenschaftler all das, was wissenschaftlich möglich ist, auch tun sollten.

Der Protagonist ist hier ein kanadischer Genetiker, Pierre Tardivel, der an einer amerikanischen Universität seine Forschungen betreibt. Eines Abends wird er auf dem Heimweg mit dem Messer angegriffen und tötet seinen Angreifer in Notwehr. Pierre hat keinen blassen Schimmer, warum jemand versuchen sollte, ihn zu ermorden und geht erst einmal davon aus, dass es sich um versuchten Raubmord handelt.

Szenenwechsel. Wir befinden uns im Zweiten Weltkrieg im Vernichtungslager Treblinka, wo ein gefürchteter Aufseher, der allgemein unter dem Namen Iwan der Schreckliche bekannt ist, die dort inhaftierten Juden misshandelt. Avi Meyer, Sohn eines der Insassen des Konzentrationslagers, bemüht sich, mehr als 50 Jahre nach den Ereignissen Iwan dem Schrecklichen auf die Spur zu kommen, um ihn endlich seiner gerechten Strafe zuzuführen.

Wir haben es hier mit zwei Handlungssträngen zu tun, die zunächst nichts miteinander zu tun zu haben scheinen. Im Verlauf der Geschichte wird jedoch klar, dass es Verbindungen gibt. Ist Pierres Chef, ein renommierter Nobelpreisträger, ein einstiger Kriegsverbrecher? Und wieso bietet er Pierre und seiner Frau eine kostenlose künstliche Befruchtung an, als er erfährt, dass es für das Ehepaar schwierig ist, ein Kind auf natürliche Art zu bekommen?

Mir gefällt an diesem Buch einmal die Krimihandlung und zum anderen das SF-Element, die Sawyer geschickt zu verbinden weiß. Auch nach über 20 Jahren ist Frameshift für mich eines seiner besten Bücher. Ich habe auch diesmal wieder das Hörbuch gehört, das von Scott Aiello wirklich gut gelesen wird.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 10-16-2021, 03:09 PM   #230
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
The Fellowship of the Ring (The Lord of the Rings #1) by J.R.R. Tolkien (ebook/audio, Audible, Fantasy, ****) goodreads

Vor einigen Wochen habe ich mal geschaut, was ich eigentlich noch so an ebooks auf dem kindle habe und bin dabei auf diese Trilogie gestoßen, die ich mal sehr kostengünstig erworben habe.
Mich konnte damals, ich vermute so in den 90zigern, der erste Teil in der Übersetzung nicht so richtig überzeugen und ich bin auch nie der große Fan geworden, nachdem die großen Verfilmungen so einen Begeisterungssturm ausgelöst hatten.
Nun habe ich dem Original noch eine Chance gegeben und war in soweit jetzt angetan, dass ich mich nach einer Audiofassung zusätzlich umgeschaut habe. Es gibt da zufällig eine ganz neue Bearbeitung, gelesen von Andy Serkis, den ich nicht nur sehr gut verstehe, sondern auch der Gollum in der Verfilmung war. Zugegeben er macht daraus ein wenig ein Hörspiel, was ich sonst nicht so liebe, aber er vermag dem Text dadurch sehr viel Leben einzuhauchen und das hat er nach meiner Meinung auch etwas nötig.
Tolkien war damals ein wenig zu sehr verliebt in die Erschaffung einer Welt, Sprache und Stimmung. So wirkt der erste Band etwas, wie eine Einführung in die Kulturanthropologie Mittelerdes. Es wird viel gedichtet und gesungen und von historischen Begebenheiten und Personen berichtet, dabei bleibt die Handlung manchmal etwas auf der Strecke. Trotzdem hat mir die ganze Stimmung und vor allem die Originalsprache so gut gefallen, dass ich dem Ganzen jetzt viel mehr abgewinnen kann.

Ich besitze auch die ungekürzte Filmfassung, die ich noch nicht geschaut habe und bin gespannt, wie der Regisseur damit umgegangen ist. Hier kenne ich bisher nur die damalige erste Kinofassung. Ich glaube wenn das Wetter mal so richtig ungemütlich ist, werde ich den schauen und dann nochmal berichten.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 10-17-2021, 06:14 AM   #231
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
The Fellowship of the Ring (The Lord of the Rings #1) by J.R.R. Tolkien (ebook/audio, Audible, Fantasy, ****) goodreads

Vor einigen Wochen habe ich mal geschaut, was ich eigentlich noch so an ebooks auf dem kindle habe und bin dabei auf diese Trilogie gestoßen, die ich mal sehr kostengünstig erworben habe.
Die Trilogie habe ich auch mal für einen Reread angeschafft, bin aber in der Lesekrise bei Elronds Council stecken geblieben. Ich sollte unbedingt mal weiter lesen - oder hören...

Quote:
Nun habe ich dem Original noch eine Chance gegeben und war in soweit jetzt angetan, dass ich mich nach einer Audiofassung zusätzlich umgeschaut habe. Es gibt da zufällig eine ganz neue Bearbeitung, gelesen von Andy Serkis, den ich nicht nur sehr gut verstehe, sondern auch der Gollum in der Verfilmung war.
Was, es gibt eine Lesung von Andy Serkis?! - Ok, die ist ganz neu, ist sofort auf meiner Wunschliste gelandet. Ich hatte vor längerer Zeit mal bei Audible geschaut und nur den uralten Kassettentransfer gefunden, der eine ziemlich bescheidene Tonqualität zu haben scheint. Dafür war mir mein Guthaben zu schade.

Übersetzungen finde ich bei Fantasy oft wenig attraktiv, um es mal so zu sagen. Ich habe vor 20 Jahren die komplette Trilogie auf Englisch gelesen, nachdem mir die Filme so gut gefallen hatten. Wobei die ältere Übersetzung von LotR wohl noch ganz ok ist, aber die neuere - huch! Mindestens so schlimm wie Game of Thrones auf Deutsch, würde ich sagen.

Quote:
Ich besitze auch die ungekürzte Filmfassung, die ich noch nicht geschaut habe und bin gespannt, wie der Regisseur damit umgegangen ist. Hier kenne ich bisher nur die damalige erste Kinofassung. Ich glaube wenn das Wetter mal so richtig ungemütlich ist, werde ich den schauen und dann nochmal berichten.
Oh ja, die ungekürzten Fassungen sind richtig gut, finde ich. Vor allem dem zweiten Teil haben die zusätzlichen Szenen gut getan, der ist viel ausgewogener in der Langfassung als in der Kinofassung. Jetzt kommt ja die dunkle Jahreszeit, da kann man das mal wieder aus dem Regal holen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 10-24-2021, 07:06 AM   #232
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Ich habe in den letzten zwei Wochen ein paar Rereads beendet, zu denen ich schon mal (irgendwann) etwas geschrieben habe. Michael Crichtons Andromeda Strain war mein 11. Buch dieses Autors in diesem Jahr. Ich hatte letztes Jahr die Printausgabe nach vielen Jahren wieder gelesen und es hat mir so gut gefallen, dass ich vor ein paar Monaten das Kindle-Buch + Hörbuch gekauft habe, als es im Angebot war. Den Hörbuch-Sprecher fand ich in diesem Fall zwar nicht überwältigend, aber für diesen eher wissenschaftlichen Text durchaus geeignet.

Um diese Jahreszeit höre ich auch immer wieder gern eins von Neil Gaimans Büchern, diesmal habe ich mich für The Ocean at the End of the Lane entschieden. Dieses Buch hat es definitiv in meine Favoriten geschafft; die Geschichte gefällt mir bei jedem Durchgang mehr und Neil Gaimans Lesung ist einfach nur großartig.

H. P. Lovecrafts The Call of Cthulhu ist meiner Meinung nach eine seiner besten Geschichten, wohl auch die bekannteste. Ich habe eine Sammlung seiner Geschichten als Hörbuch, zwischendurch höre ich immer mal wieder eine davon. Als "geballte Ladung" ist dieser Autor allerdings nicht wirklich meins. Seine Stories haben zwar Atmosphäre, aber es fehlen mir ein wenig die Dialoge, die Geschichten für mich einfach lebendiger machen als reine Erzähltexte.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 10-24-2021, 12:30 PM   #233
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Film-Challenge

Stephen King: Secret Window, Secret Garden - audio, Horror ****
Film: Das geheime Fenster (2004) ****


Ich mache mal das Dutzend bei der Film-Challenge voll. Wie es aussieht, hat diese Idee mir dieses Jahr gut gefallen.

Das geheime Fenster ist eine von vier Novellen aus der Sammlung Four Past Midnight, in der es um den Schriftsteller Mort Rainey geht, der eines Tages Besuch von einem Mann namens John Shooter bekommt, der behauptet, Mort hätte seine Geschichte gestohlen. Wie man sich unschwer denken kann, ist das der Beginn eines Alptraums, wie ihn nur Stephen King beschreiben kann. Ich möchte hier auch nicht zu viel davon verraten, außer dass - weil wir auch Buch und Film vergleichen wollen - das Ende im Film ein anderes ist.

Verfilmt wurde die Geschichte von David Koepp, der auch das Drehbuch dazu geschrieben hat. Den Fans von Jurassic Park sollte dieser Name wohl bekannt sein. Ich muss sagen, dass ich auch diesen Film ziemlich gelungen finde, Johnny Depp als Hauptdarsteller war sicher eine gute Wahl. Im großen und ganzen haben wir es hier mit einer werkgetreuen Verfilmung zu tun, wenn man vom Schluss einmal absieht. Ich kann auch nicht sagen, ob mir das Ende im Film oder im Buch besser gefällt. Es ist ein Beispiel für ein gelungenes Ende eines Buches von Stephen King, dem man nachsagt, er könne keine Enden schreiben (was ich nur bedingt unterschreibe).

Eigentlich wollte ich die Geschichte endlich mal lesen, habe dann aber doch wieder das Hörbuch gehört, das von James Woods ziemlich gut gelesen wird. Also dann vielleicht beim nächsten Mal.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 10-26-2021, 09:01 AM   #234
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Podcasts

Von mir gibt es diesmal nur ein Podcast-Update, weil ich momentan daran sehr viel Spaß habe und ich ansonsten auch mehrere Hörbücher gleichzeitig höre, darunter mit dem 2. Teil von "A Song of Ice and Fire" auch ein sehr umfangreiches, so dass ich noch nichts weiter beendet habe.

Ich habe mir jetzt auch überlegt in welcher Form ich die Podcast hier aufnehme. Ich werde sie wie üblich Vorne in meinen ersten Beitrag einpflegen, Bedingung dafür ist, dass ich mindestens 3 Folgen gehört habe. Dazu habe ich mir überlegt immer die Podcasts, die ich aktuell noch höre, entsprechend zu Kennzeichnen.
Einen Kommentar gibt es hier dazu in den Beiträgen, wenn ich den Podcast neu aufnehme oder wenn ich dazu mal gesprächsbedarf habe.


Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel: Staffel 1 (Original Podcast) - Audible
Gesprochen von: Anja Rützel
Jeden Mittwoch erscheint eine neue Folge von "Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel", dem Podcast, den Hunde hören würden, wenn...

Wie der Name schon sagt, ein Podcast über Hunde, der von Anja Rützel gesprochen wird und vermutlich von ihr auch als Autorin gestaltet wird. Obwohl sie auch selber einen Hund hat und von diesen immer wieder mal berichtet, ist hier im Vergleich zum Podcast mit Martin Rütter weniger das Tagesgeschehen Thema, sondern viel mehr einzelne Themen, die Hunde betreffen. Sie hat dabei immer wieder auch Interviewpartner und so erfährt man viel Interessantes zum Thema Hund, wenn auch nicht immer auf dem selben Niveau. Ich erinnere mich da an eine Folge, die mir etwas zu esoterisch daher kam...
Podcast wird aber auf jeden Fall nach der 1. Staffel weitergehört.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 10-26-2021, 09:51 AM   #235
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Podcasts

Apokalypse & Filterkaffee - Spotify
Micky Beisenherz & Studio Bummens

"Die frisch gebrühten Schlagzeilen des Tages, serviert von Micky Beisenherz. Micky wühlt sich für uns durch die wichtigsten Aufmacher, Titelthemen, Leitartikel und Tweets des Tages und serviert daraus sein morgendliches News-Omelett. Manchmal macht er das zusammen mit einem Gast. Immer montags, mittwochs, freitags und samstags, verzehrfertig auf den Punkt, ab 6 Uhr morgens."

Ich hatte bei Audible eine Zeitlang den Podcast von Micky Beisenherz und Oliver Polak gehört, aber bin dann ausgestiegen als sich die Gespräche immer wieder um die gleichen Themen drehten, um es mal vorsichtig auszudrücken, dass Polak irgendwann nur noch nervte.
Ich war dann interessiert als ich diesen Podcast diesmal nur mit Micky Beisenherz und Gästen bei Spotify gefunden habe, der es schafft verschiedene aktuelle Themen immer wieder locker und leicht zur Sprache zu bringen. Ich finde so etwas ganz gut, um auch mal etwas über den eigenen Tellerrand zu schauen, da Beisenherz doch ein breites Spektrum abdeckt, auch an Inhalten und Personen von denen ich wenig oder noch nie gehört habe.
Ich bin noch nicht ganz sicher, ob ich bei diesem Podcast auf Dauer bleibe, weil mich nicht immer alles interessiert, z.B. habe ich kein besonderes Interesse an der deutschen Comedy-Szene oder an Shows im TV, für die er als Autor schreibt.

Last edited by hamlok; 10-26-2021 at 09:55 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 10-26-2021, 10:18 AM   #236
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Podcasts

Frau Feller & Frau Jahnke - Spotify
Lisa Feller, Gerburg Jahnke

"Zwei erwachsene Frauen, verschiedene Generationen, Freundinnen, Küntlerinnen. Es gibt sehr viel zu besprechen. sonntags, 15 Uhr, Käffchen, Kuchen. Ubeschreiblich weiblich."

Nun habe ich gerade vorher geschrieben, dass mich die deutsche Comedy-Szene nicht interessiert, aber es gibt ein paar Ausnahmen. Gerburg Jahnke war mir schon als Teil des Kabarettduos Missfits bekannt, was ich wirklich geliebt und sogar einige Male im Theater gesehen habe. Ich habe danach immer mal gesehen, dass sie auch die Jahre nach der Trennung des Duos im TV präsent war, habe das aber nicht mehr richtig weiterverfolgt. Es ist jetzt aber schön an diese Zeit zu denken und Frau Jahnkes Kommentar auch zu heutigen Themen und eigenen Befindlichkeiten zu hören. Wird erstmal weitergehört...
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 10-30-2021, 11:04 AM   #237
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Derzeit habe ich den Eindruck, nichts fertig gelesen oder gehört zu bekommen. Was die Hörbücher angeht, höre ich wohl zu viele gleichzeitig auf verschiedenen Geräten, zum Lesen bin ich in der Woche abends meist zu müde, da kommen höchstens ein paar Seiten zusammen.

Zwischendurch habe ich auch ein Hörbuch abgebrochen, nämlich Operation Schneewolf von Glen Meade. Von den 22 Stunden habe ich ca. 4 durchgehalten, ich muss leider gestehen, dass das so gar nicht meins war. Die durchschnittliche Bewertung von 4,28 Sternen bei Goodreads kann ich (mal wieder) überhaupt nicht nachvollziehen. Immerhin bin ich jetzt eine von drei, die das deutsche Hörbuch abgebrochen haben. Ich fand es nicht besonders spannend bzw. hat der Autor versucht, Spannung durch möglichst brutale Beschreibungen zu erzeugen, die sprachliche Umsetzung war für mich eher untere Schublade. Nun ja, es gibt genug Bücher, die ich noch lesen oder hören möchte, mehr als ich noch in meinem Leben schaffen werde, von daher war's das für mich mit Glen Meade.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 10-31-2021, 12:10 PM   #238
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Matt Ridley: Genome: The Autobiography of a Species In 23 Chapters - audio, Non-Fiction, 4 Sterne

Hier haben wir mal wieder ein Sachbuch, das richtig Spaß gemacht hat zu hören. Nicht nur das Thema war interessant, man hat außerdem einen professionellen Sprecher bemüht, nämlich Simon Prebble, der richtig gute Arbeit geleistet hat.

Wie der Titel sagt, geht es in diesem Buch um das menschliche Genom, erzählt wird es in 23 Kapiteln, entsprechend den 23 Chromosomenpaaren, über die wir verfügen. Leider muss man auch dazu sagen, dass der Inhalt nicht mehr wirklich aktuell ist, weil es bereits 1999 erschienen ist, zu einem Zeitpunkt, als das Human Genome Project noch nicht abgeschlossen war. Es bietet trotzdem einen recht guten Überblick über das Thema, wer tiefer einsteigen möchte, sollte sich allerdings ein etwas moderneres Werk besorgen.

Ridley geht z. B. auf die Rolle ein, die Mutationen auf unser Erbgut haben können, wodurch erblich bedingte Krankheiten entstehen, oder auf die Eugenik, die in der Vergangenheit eine unrühmliche Rolle gespielt hat.

Insgesamt passte das Buch gut zu den beiden Romanen, die ich vorher gelesen hatte (Frameshift und Next).
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 11-02-2021, 08:34 AM   #239
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 4,157
Karma: 6328807
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Derzeit habe ich den Eindruck, nichts fertig gelesen oder gehört zu bekommen. Was die Hörbücher angeht, höre ich wohl zu viele gleichzeitig auf verschiedenen Geräten, zum Lesen bin ich in der Woche abends meist zu müde, da kommen höchstens ein paar Seiten zusammen.
Dito

Ich hatte vor allem so ein paar Pläne im Kopf, was ich in diesem Jahr noch lesen möchte. Es spielt zwar eigentlich keine Rolle, aber ich weiß, dass sich in den vergangenen Jahren meist im Januar mein Geschmack komplett wandelt und ich dann die Bücher wieder aufschiebe und teilweise dann sicherlich nochmal neu beginnen muss.

Etwas schade fand ich, dass wir die Marrella/Hamlok-Challenge aus dem Auge verloren haben, aber ich lese/höre derzeit doch lieber ganz spontan worauf ich Lust habe. Ich vermute, das geht dir ähnlich.

Alt-Papier-Challenge
The Tales of Beedle the Bard (Hogwarts Library) by J.K. Rowling (Book+Audio, Audible, Fantasy, ****)
goodreads

Eigentlich eine Altlast, ich besitze so einen Schuber mit drei Büchern aus der Hogwarts Library, ich habe aber das übersetze Hörbuch gehört, was es mal bei Audible umsonst gab.
Es ist ein nettes Beiwerk zum Harry-Potter-Universum, aber nicht wirklich etwas was man als Fan unbedingt gelesen haben sollte. Ich fand die Aufmachung als echtes Schulbuch mit Anmerkungen und abschließenden Kommentar von Albus Dumbledore witzig, die Geschichten an sich haben jetzt aber keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.

Hörspiel-Challenge
Die drei ??? und die schweigende Grotte (Die drei Fragezeichen #208) by Christoph Dittert (radioplay, Spotify, ***)
goodreads

Ich habe über Spotify die Möglichkeit immer auch die neuen Folgen der bekannten Hörspiel-Serie zu hören, aber muss leider sagen, das ich entweder ein wenig raus aus der Begeisterung dafür bin oder mich die neueren Folgen einfach nicht mehr so ansprechen. Ich denke aber weiterhin mit etwas Nostalgie an die vielen Abenteuer, die mich das ganze Leben begleitet haben.

Podcasts

Hundestunde - Spotify
Conny Sporrer & Marc Lindhorst

Und noch ein Hunde-Podcast , ich denke jetzt reicht es aber auch mal so langsam an Hunde-Content in meinem Leben. Dieser Podcast ist aber eine gute Ergänzung zu den anderen, da ich für mein Zusammenleben mit dem Hund daraus tatsächlich noch Positives ziehen kann und versuche einige Dinge zu verbessern. Ich muss dazu sagen, dass ich einen mit Mensch und Hund total verträglichen und entspannten Hund habe, insofern mache ich da sicherlich nicht so viel falsch. Die veränderte Lebenssituation erforderte aber trotzdem viele Dinge, die wir neu lernen mussten, zum Beispiel muss mein Hund jetzt häufig Auto fahren, was eher Angst besetzt war. Da es viele Leckerlis gibt, hat aber auch mein Hund viel Spaß an neu zu lernenden Dingen, ich habe aber immer so ein bisschen das Gefühl er trickst mich da aus. Also ist da immer die Frage, wer da wen erzieht.
Der Podcast wird angeboten von zwei ehemaligen Schülern von Martin Rütter, geht also von der Art der Erziehung in eine ähnliche Richtung, die ich für mich auch angenommen habe. Ich denke man muss sich da immer auch mal selber in Frage stellen, denn ich kenne es von meinen Eltern etwas anders, da lief der Hund einfach so mit, von Erziehung konnte man da nicht so wirklich sprechen. An den heutigen Hund werden aber ganz andere Anforderungen gestellt.

Quarks Daily - Spotify
von der Quarks-Redaktion

Interessanter wissenschaftlicher Podcast, der meist 3 Themen innerhalb von 30 Minuten anreist und dabei neue Erkenntnisse oder aktuelle Bezüge bietet. Ich finde dabei die ganze Präsentationsform überaus sympathisch, nie zu wissenschaftlich, aber auch nicht zu trivial.
Aktuell fand ich das Spezial: Mogelpackung "klimaneutral"? oder auch Recycelte Klamotten als eins der Mini-Themen sehr bereichernd für das aktuelle Kaufverhalten.

Es gibt noch ein paar andere gehörte Podcast zu wissenschaftlichen Themen u.a. auch zur Astronomie, aber da warte ich jetzt einfach mal ab, ob ich längerfristig dabei bleibe und welche sich als Favoriten herausstellen.

________

So zum Abschluss noch etwas anderes, ich war gestern in der örtlichen Stadtbücherei, um mir da einen Ausweis zu besorgen. Ich war sehr angetan vom Angebot vor Ort und vom überaus freundlichen Personal. In Sachen Belletristik werde ich das Angebot wohl eher nicht nutzen, ein Buch zur Zeit ist einfach nicht mehr mein Ding, aber ich habe mir gleich ein paar Sachbücher mitgenommen.
In erster Linie ging es mir um die Nutzung der Onleihe, die mit einer Mitgliedschaft verbunden ist, aber mir geht es auch um die Sache an sich. Ich finde die örtlichen Büchereien unbedingt erhaltenswert und ein wichtiges Argument für sie sind halt einfach die Nutzerzahlen.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 11-03-2021, 02:41 PM   #240
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,602
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Etwas schade fand ich, dass wir die Marrella/Hamlok-Challenge aus dem Auge verloren haben, aber ich lese/höre derzeit doch lieber ganz spontan worauf ich Lust habe. Ich vermute, das geht dir ähnlich.
Nun ja, ich könnte dich z. B. meinen nächsten Stephen King aussuchen lassen. Grundsätzlich versuche ich derzeit, noch ein bisschen in den Büchern zu lesen, die ich aus der Bibliothek habe, und sei es nur um abzuchecken, ob ich eins davon vielleicht doch anschaffen will. Vielleicht können wir es ab Januar wieder mit der Marrella/Hamlok-Challenge versuchen.

Quote:
Es ist ein nettes Beiwerk zum Harry-Potter-Universum, aber nicht wirklich etwas was man als Fan unbedingt gelesen haben sollte.
Ich fand, dass die Geschichten sehr viel Charme hatten. Am besten waren aber trotz allem die Anmerkungen von Albus Dumbledore.

Quote:
Podcasts
Ich höre derzeit auch sehr gerne Podcasts. Zu meinen Favoriten zählen die Quarks Science Cops, die ich im Sommer entdeckt habe, außerdem gefällt mir die Schauergeschichte von Audible sehr gut. Ich habe von der ersten Staffel inzwischen 6 Folgen gehört und die 2. Staffel vorsichtshalber schon mal "gekauft". Es geht darin um Ängste vergangener Zeiten, also z. B. um die Angst vor Kometen, die Angst, lebendig begraben zu werden, die Angst vor dem Weltuntergang usw.

Quote:
Also ist da immer die Frage, wer da wen erzieht.


Quote:
Quarks Daily - Spotify
Die NDR-Synapsen finde ich auch nicht schlecht, falls du noch mehr Abwechslung von den Hunden brauchst.

Quote:
In erster Linie ging es mir um die Nutzung der Onleihe, die mit einer Mitgliedschaft verbunden ist, aber mir geht es auch um die Sache an sich. Ich finde die örtlichen Büchereien unbedingt erhaltenswert und ein wichtiges Argument für sie sind halt einfach die Nutzerzahlen.
Oh ja, deshalb habe ich mich nach dem Lockdown auch entschlossen, wieder in unsere Amerikanische Bibliothek zu gehen, weil ich es schade fände, wenn sie schließen müsste. Die Onleihe nutze ich auch hin und wieder für Hörbücher, inzwischen ist das Angebot etwas breiter geworden. Für Ebooks fehlt mir ein passender Reader, da mein Pocketbook sich wohl entschlossen hat, das Öffnen von kopiergeschützten Büchern zu verweigern.
Marrella is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchmacher-Treff: Small Talk & Diskussionen brucewelch E-Books 1733 09-14-2021 03:32 AM
Der Thread für Kurzgeschichten und alles, was sonst so geschrieben wird Manichean Lounge 64 12-31-2020 02:22 PM
Couple of challenges - where & how do you get the downloads & upgrades.... TroyG enTourage Archive 1 12-05-2010 09:48 AM
Bücher über amazon.com oder woher sonst? Raheldm Amazon Kindle 10 09-21-2010 03:02 PM
Welche Bücher zählt ihr zur Weltliteratur Josch91 E-Books 42 11-25-2009 07:41 AM


All times are GMT -4. The time now is 11:56 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.