Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-31-2019, 11:42 AM   #1
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2020 & Bücher-Blog

Willkommen zur Lese-Challenge 2020


Und wieder bricht ein neues Lesejahr an , zu dem wir alle herzlich einladen. Hamlok und ich wollen die Tradition der Challenges hier weiterführen, allerdings soll es diesmal nicht ausschließlich um gelesene Bücher gehen, sondern u. a. auch um das, was wir gerade lesen oder hören, was uns inspiriert und was wir (vielleicht) demnächst lesen wollen. Also mehr eine Art Blog, zu dem natürlich jeder beitragen kann.

Wie immer geht es jedoch zuallererst und vor allem darum, Spaß zu haben!
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 12-31-2019, 05:28 PM   #2
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Gelesene Bücher 2020

Hier werden die gelesenen Bücher chronologisch aufgelistet.

1. Das Leben, das wir begraben (Joe Talbert #1) von Allen Eskens (Audio, Audible, Mystery, ****)
2. Das Seelenleben der Tiere von Peter Wohlleben (Audio, Onleihe, Nonfiction, ****)
3. Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen
von Harald Lesch (Audio, Onleihe, Nonfiction, **)

4.
...

Farben:
Abgebrochene Bücher

Die Marrella-Challenge

Aus drei von mir vorgeschlagenen Kandidaten wählt Marrella ein Buch aus.

Runde 1



Weitere Challenges wird es dann vielleicht noch nach Bedarf geben.

Last edited by hamlok; 01-15-2020 at 01:11 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-31-2019, 05:48 PM   #3
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Dieses Jahr soll es etwas weniger kompliziert werden mit den Challenges. Im Wesentlichen wird es eine chronologische Bücherliste bei mir geben, zu den einzelnen Titeln schreibe ich dann jeweils etwas, aber nicht zwingend im Format einer kurzen oder auch längeren Rezension. Das wird sich finden. Ich möchte mich dieses Jahr vor allem um meinen TBR kümmern, d. h. möglichst bereits vorhandene Bücher lesen bzw. hören.

Daneben möchte ich eine Reihe Bücher lesen, die einen der britischen SF Awards entweder gewonnen haben oder dafür nominiert waren. Auch hier will ich vorrangig solche Titel lesen oder hören, die ich entweder bereits vorrätig habe oder evtl. aus der Bibliothek leihen kann (obwohl ich da eher wenig Hoffnung habe bei unserem Angebot).

Challenge: British Science Fiction Association Award

1.
2.
3.


Challenge: Arthur C. Clarke Award

1.
2.
3.


Und für den Spaß, den wir im letzten Jahr dabei hatten, wird es auch diesmal wieder eine Challenge geben, bei der Hamlok aus drei Büchern dasjenige auswählen darf, das ich als nächstes lese/höre.

Die Hamlok-Challenge

Runde 1


Gelesene Bücher chronologisch

1. Matt Haig: Wie man die Zeit anhält - audio, Fantasy, 4 Sterne
2. Terry Pratchett & Neil Gaiman: Good Omens - audio, Fantasy, 4 Sterne
3. Lucy M. Boston: The Children of Green Knowe - Papier, Kinderbuch, 3.5 Sterne
4. John Dvorak: Earthquake Storms - audio, Sachbuch, 4 Sterne
5. Harald Lesch & Jörn Müller: Sterne - Wie das Licht in die Welt kommt - audio, Sachbuch, 4 Sterne
6. Douglas Preston & Lincoln Child: The Wheel of Darkness - Papier, Thriller, 3 Sterne
7. Frances Hodgson Burnett: Der kleine Lord - audio, Klassiker, 4.5 Sterne
8. The British Library: Harry Potter - A History of Magic - audio, Sachbuch, 5 Sterne

Last edited by Marrella; Yesterday at 12:11 PM.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-04-2020, 11:22 AM   #4
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
#1

Kommen wir also zum ersten Blog-Eintrag in diesem neuem Jahr 2020.

Beendet:

Das Leben, das wir begraben (Joe Talbert #1) von Allen Eskens (Audio, Audible, Mystery, ****)


Quote:
Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson.
Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt.
goodreads

Schöner Krimi, der vielleicht inhaltlich ein wenig zu vorhersehbar ist, aber durch die interessanten Charakteren und deren Nebengeschichten zu punkten weiß. Unser Protagonist agiert im weiteren Verlauf nicht immer sehr besonnen und treibt somit die Geschichte voran, so geschickt konstruiert fand ich die Geschichte daher nicht. Es gibt schon einen weiteren Fall mit Joe Talbert, ich weiß noch nicht so richtig, ob ich hier weiterhören soll.
Der Sprecher Oliver Erwin Schönfeld war mir gänzlich unbekannt, passte dann aber sehr gut zur Hauptfigur Joe Talbert. Den werde ich mir mal merken.

Currently Reading:

Aus der Onleihe als Hörbuch ausgeliehen habe ich Peter Wohllebens
"Das Seelenleben der Tiere", was mir schon in der kurzen Zeit sehr zusagt. Ich werde berichten.

Bemerkenswert fand ich in diesem Zusammenhang, dass man jetzt die Wiedergabegeschwindigkeit in der Onleihe-App verändern kann, was ich super finde, da mir manche Sprecher einfach zu langsam sind.

Altlasten:

Ich weiß noch nicht so richtig, was ich mit meinen angefangenen Büchern aus dem letzten Jahr machen soll. Aus einigen bin ich schon zu lange raus und müsste wahrscheinlich nochmal von Vorne beginnen. Ich habe jetzt lange Zeit kein belletristische Buch mehr "richtig" gelesen. Vielleicht sollte ich mir den Neueinstieg einfach mit etwas kurzem neuem erleichtern und die anderen Sachen wieder auf want-to-read setzen, denn sie hatten mir eigentlich soweit gefallen.

Ausblick:

So, das war mein erster Eintrag, mal gucken wie sich die Form dieser Berichte im Laufe des Jahres verändern. Ich bin auch schon sehr gespannt auf Marrellas Einträge, vielleicht bekomme ich dadurch auch noch Ideen.

Last edited by hamlok; 01-04-2020 at 11:30 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-04-2020, 01:20 PM   #5
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Herrje, das Jahr ist erst vier Tage alt und ich bin schon wieder im Rückstand mit meinen Einträgen. Ich werde im alten Thread noch einen Jahresrückblick posten und jeweils einen kurzen Kommentar zu den letzten beiden Büchern, die ich im alten Jahr beendet habe.

Aber: neues Jahr, neues Glück. Hoffe ich jedenfalls. Mein erstes beendetes Buch habe ich aus dem alten Jahr mitgenommen (es ist wie bei Hamlok nicht das einzige). Insgesamt bin ich trotz der vielen Feiertage nicht so viel zum Lesen bzw. hören gekommen, wie ich gehofft hatte, aber das ist auch nicht das erste Mal so. Es handelt sich um Wie man die Zeit anhält von Matt Haig, der seit ein paar Jahren zu meinen Favoriten gehört. Bei diesem Buch hatte ich anfangs Schwierigkeiten, mit dem Protagonisten warm zu werden, aber das hat sich im Lauf der Geschichte gegeben. Beim Hörbuch muss man bisweilen etwas konzentrierter zuhören, weil der Autor immer wieder zwischen zwei Zeitebenen hin und her springt. Ich mag solche Bücher im Prinzip gern. Es geht um einen Geschichtslehrer, der scheinbar um die 40 Jahre alt ist, in Wirklichkeit aber bereits das Zehnfache davon auf dem Buckel hat. Wie der Highlander wandert er durch die Jahrhunderte (dies ist keine Zeitreisegeschichte) und ist inzwischen im 21. Jahrhundert angekommen. Sein vergangenes Leben wird dabei in Rückblenden erzählt.

Das Hörbuch habe ich in unserer Onleihe ausgeliehen (deshalb deutsch und nicht englisch ), es wird von Christoph Maria Herbst gelesen, der mir ziemlich gut gefallen hat. Die iOS-App hat immer noch ihre Ecken und Kanten und ich fand es etwas nervig, dass sie mehr als einmal in ein früheres Kapitel zurückgesprungen ist, obwohl ich das Buch heruntergeladen und nicht gestreamt habe. Im Moment habe ich ein anderes Hörbuch ausgeliehen, das nur aus zwei Teilen besteht, das scheint insgesamt besser zu funktionieren. Einer meiner guten Vorsätze fürs neue Jahr ist u. a., die Onleihe mehr zu nutzen, aber wir werden sehen.

Das Angebot an eAudios ist bei uns immer noch ziemlich eingeschränkt, aber es sind durchaus ein paar Titel dabei, die mich interessieren. Derzeit höre ich Sterne - wie das Licht in die Welt kam von Harald Lesch und Jörn Müller aus der Onleihe. Es gefällt mir ziemlich gut, obwohl keiner der beiden ein Profi-Sprecher ist. Zwischendurch klingt es beim Vorlesen ein bisschen gestelzt, wenn sie sich unterhalten, hört es sich deutlich entspannter an.

Außerdem höre ich Good Omens von Terry Pratchett und Neil Gaiman, das ich vor Jahren als Taschenbuch gelesen habe und das mir damals nicht wirklich gefallen hat. Da ich kürzlich die Serie auf Amazon Prime geschaut habe, habe ich Lust auf das Hörbuch bekommen, und Martin Jarvis ist wirklich der perfekte Sprecher hierfür. Mein Gesamteindruck ist diesmal sehr viel positiver als beim ersten Mal.

Genau wie Hamlok habe ich noch mehr "Altlasten" aus 2019, die ich aber irgendwie alle noch beenden möchte.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-05-2020, 09:08 AM   #6
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Aus der Onleihe als Hörbuch ausgeliehen habe ich Peter Wohllebens
"Das Seelenleben der Tiere", was mir schon in der kurzen Zeit sehr zusagt. Ich werde berichten.
Da bin ich schon gespannt. Von Peter Wohlleben habe ich noch sein Buch über Bäume auf dem TBR, das ich vor längerer Zeit geschenkt bekommen und immer noch nicht gelesen habe...

Quote:
Ich weiß noch nicht so richtig, was ich mit meinen angefangenen Büchern aus dem letzten Jahr machen soll. Aus einigen bin ich schon zu lange raus und müsste wahrscheinlich nochmal von Vorne beginnen. Ich habe jetzt lange Zeit kein belletristische Buch mehr "richtig" gelesen. Vielleicht sollte ich mir den Neueinstieg einfach mit etwas kurzem neuem erleichtern und die anderen Sachen wieder auf want-to-read setzen, denn sie hatten mir eigentlich soweit gefallen.
Für solche Bücher habe ich bei Goodreads ein eigenes Regal, das ich auf "exklusiv" gesetzt habe, damit sie im Wust des Want-to-Read-Regals nicht untergehen. Bei Bedarf kann ich dort schauen, was ich mal unterbrochen habe und entweder weiterlesen (wenn ich noch einigermaßen drin bin) oder eben von vorn anfangen. Nur so als Tipp. Ich finde das ganz praktisch. Auf dem Kindle gibt es auch eine entsprechende Sammlung, falls es sich um Ebooks handelt.

Quote:
So, das war mein erster Eintrag, mal gucken wie sich die Form dieser Berichte im Laufe des Jahres verändern. Ich bin auch schon sehr gespannt auf Marrellas Einträge, vielleicht bekomme ich dadurch auch noch Ideen.
Ich habe kein besonderes Format im Kopf, will meine Beiträge aber mehr auf "Plauderton" umstellen. Das starre Rezensionsformat sagt mir schon seit einer Weile nicht mehr wirklich zu, das hat man meinen Beiträgen vermutlich auch angemerkt. Und wenn ich schon während des Lesens bzw. Hörens etwas mehr auf ein Buch eingehe, muss ich zum Schluss keinen langen Sermon mehr schreiben.

@Hamlok, ich wollte ja eigentlich dieses Wochenende die erste Runde unserer Challenge einläuten, aber ich habe heute Morgen spontan eins meiner Audible-Guthaben eingelöst und würde dieses Buch vorrangig gerne hören. Danach gibt es dann wieder etwas vom Stapel (der irgendwie nicht niedriger werden will ).
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2020, 07:36 AM   #7
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Da bin ich schon gespannt. Von Peter Wohlleben habe ich noch sein Buch über Bäume auf dem TBR, das ich vor längerer Zeit geschenkt bekommen und immer noch nicht gelesen habe...
Das Buch über Bäume hatte mir sehr gut gefallen, auch wenn manche Thesen vielleicht etwas gewagt sind, vermittelt es uns doch einen ganz anderen Eindruck von der Natur. Ich hatte das aber auch schon als Hörbuch aus der Onleihe gehört.

Quote:
Für solche Bücher habe ich bei Goodreads ein eigenes Regal, das ich auf "exklusiv" gesetzt habe, damit sie im Wust des Want-to-Read-Regals nicht untergehen. Bei Bedarf kann ich dort schauen, was ich mal unterbrochen habe und entweder weiterlesen (wenn ich noch einigermaßen drin bin) oder eben von vorn anfangen. Nur so als Tipp. Ich finde das ganz praktisch. Auf dem Kindle gibt es auch eine entsprechende Sammlung, falls es sich um Ebooks handelt.
Das ist eine gute Idee, kann ich ja mal ausprobieren, ob es mir langfristig gefällt.


Quote:
Ich habe kein besonderes Format im Kopf, will meine Beiträge aber mehr auf "Plauderton" umstellen. Das starre Rezensionsformat sagt mir schon seit einer Weile nicht mehr wirklich zu, das hat man meinen Beiträgen vermutlich auch angemerkt. Und wenn ich schon während des Lesens bzw. Hörens etwas mehr auf ein Buch eingehe, muss ich zum Schluss keinen langen Sermon mehr schreiben.
Meine Rezensionen waren ja sowieso immer recht kurz, insofern brauche ich da nicht so viel zu verändern. Gerade die Bücher, die nur so okay sind, wollte ich dann auch nicht mehr große Beachtung schenken. Bei den "blöden" Büchern hingegen hat man ja manchmal Gesprächsbedarf.

Quote:
@Hamlok, ich wollte ja eigentlich dieses Wochenende die erste Runde unserer Challenge einläuten, aber ich habe heute Morgen spontan eins meiner Audible-Guthaben eingelöst und würde dieses Buch vorrangig gerne hören. Danach gibt es dann wieder etwas vom Stapel (der irgendwie nicht niedriger werden will ).
Ja, guck einfach, wie es bei dir passt. Ich habe auch gerade wieder ein paar Hörbücher aus der Onleihe entliehen. Da brauchst du jetzt nicht auswählen, die arbeite ich dann in den nächsten Wochen sowieso ab.

Dir eine schöne Woche
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2020, 08:45 AM   #8
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Das Buch über Bäume hatte mir sehr gut gefallen, auch wenn manche Thesen vielleicht etwas gewagt sind, vermittelt es uns doch einen ganz anderen Eindruck von der Natur. Ich hatte das aber auch schon als Hörbuch aus der Onleihe gehört.
Ich muss mal schauen, ob unsere Onleihe das auch hat. Bisher hatte ich ja den Ehrgeiz, das Hardcover zu lesen, wenn meine Freundin schon das Geld dafür investiert hat. Aber wie das so ist: Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach...

Quote:
Meine Rezensionen waren ja sowieso immer recht kurz, insofern brauche ich da nicht so viel zu verändern. Gerade die Bücher, die nur so okay sind, wollte ich dann auch nicht mehr große Beachtung schenken. Bei den "blöden" Büchern hingegen hat man ja manchmal Gesprächsbedarf.
Genauso sehe ich das inzwischen auch. Wenn ich sehe, wie viel ich vor 20 Jahren zu einem Buch geschrieben habe, kann ich mir kaum noch vorstellen, dass das wirklich meine eigenen Texte sind. Ich hatte ja mal eine entsprechende Website, bevor das Wort "Bücher-Blog" überhaupt jemand kannte. Ich finde es aber ganz nett, ab und zu in meine alten Rezensionen hineinzuschauen, wenn ich ein Buch noch einmal gelesen habe.

Quote:
Dir eine schöne Woche
Dir ebenfalls. Ich muss morgen wieder ins Büro, ich weiß gar nicht, wie ich um die Zeit aus dem Bett kommen soll...
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2020, 01:26 PM   #9
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Ich habe es dieses Wochenende geschafft, noch zwei Bücher zu beenden, die ich aus dem alten Jahr mitgenommen habe, nämlich Good Omens von Terry Pratchett & Neil Gaiman und ein Kinderbuch, das ich ursprünglich für die Punkte-Challenge zum Thema Geister gelesen habe: The Children of Green Knowe von Lucy M. Boston. Good Omens hat mir diesmal bis zum Schluss gut gefallen, ich fand, es ging mehr in Richtung Terry Pratchett, was den schrägen Humor angeht, als in Richtung Neil Gaiman.

The Children of Green Knowe war ein Reread, ich werde es mal behalten, weiß aber noch nicht, ob ich es irgendwann noch einmal lesen werde. Ich denke fast, es ist eines jener Bücher, die man als Kind gelesen haben muss, um sich die Magie zu bewahren. Es ist vermutlich Frevel, aber hier gefällt mir der Film doch irgendwie besser, obwohl er stark vom Buch abweicht (oder vielleicht gerade deshalb).

Noch eine Altlast, die ich fast erledigt habe, ist The Wheel of Darkness von Preston & Child, das ich irgendwann im Sommer angefangen und nach der Hälfte unterbrochen habe. Wirklich beeindruckt hat es mich nicht (ich muss noch den Epilog lesen, aber der wird vermutlich nichts an meinem Urteil ändern). Ich wollte es nicht auslassen bei der Serie, da die Bücher mehr oder weniger aufeinander aufbauen, aber ich glaube nicht, dass man bei diesem hier viel verpasst.

Außerdem habe ich mir endlich doch das Hörbuch zu Harry Potter: A History of Magic gegönnt und werde nebenbei im gedruckten Buch blättern (das ich zu meiner Schande immer noch nur ca. zur Hälfte gelesen habe). Das Hörbuch erinnert mich von der Produktion her an ein BBC-Hörbuch, das ich vor einer Weile gehört habe, A History of the World in 100 Objects, und das mir ausgesprochen gut gefallen hat. Es ist keine Lesung im eigentlichen Sinn, sondern eine Dokumentation mit Interviews etc. und einer Art Moderatorin, die durchs Programm führt. Das könnte durchaus ein Highlight des Jahres werden.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-11-2020, 01:38 PM   #10
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
#2

Read

Das Seelenleben der Tiere von Peter Wohlleben (Audio, Onleihe, Nonfiction, ****)

Wie schon vermutet hat mir dieses Hörbuch auch wieder gut gefallen. Es bot nicht ganz so den Erkenntnisgewinn, wie das Buch über die Bäume, aber vielleicht habe ich in diesem Bereich auch einfach mehr Vorkenntnisse. Trotzdem war es ein wenig zusammengestückelt aus Erfahrungsberichten mit den eigenen Tieren und wissenschaftlicher Literatur. Braucht man nicht unbedingt, macht aber auch nicht dümmer.

Currently Reading

Apropos dümmer , unglaublich blöde empfinde ich das Hörbuch "Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen" von Harald Lesch, was ich derzeit höre. Ich fand den Mann schon im Fernsehen nicht besonders witzig, so geballt als Sprecher des eigenen Buches, bin ich inzwischen kurz vor dem Abbruch. Der Autor neigt dazu sich ein bisschen selbst zu überschätzen und palavert quer durch sämtliche Fachrichtungen und das nicht immer klug.

Dazu laufen bei mir noch zwei andere Hörbücher, bei denen ich mir noch keine Einschätzung erlauben möchte.

Last edited by hamlok; 01-11-2020 at 01:42 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-11-2020, 02:59 PM   #11
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Apropos dümmer , unglaublich blöde empfinde ich das Hörbuch "Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch: Unerhört wissenschaftliche Erklärungen" von Harald Lesch, was ich derzeit höre. Ich fand den Mann schon im Fernsehen nicht besonders witzig, so geballt als Sprecher des eigenen Buches, bin ich inzwischen kurz vor dem Abbruch. Der Autor neigt dazu sich ein bisschen selbst zu überschätzen und palavert quer durch sämtliche Fachrichtungen und das nicht immer klug.
Er ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, um es mal vorsichtig auszudrücken. Ich weiß nicht, ob er witzig sein will, eigentlich glaube ich das eher nicht. Ansonsten: unfreiwillige Komik, jedenfalls bei dir. Die "Sterne", was ich diese Woche beendet habe, fand ich insgesamt interessant, da gibt es allerdings Jörn Müller als Ko-Autor und Ko-Sprecher. Das war teilweise schon recht wissenschaftlich, wie ich fand. Mehr als seine Fernsehauftritte jedenfalls. Wenn du seine Art nicht magst: Ich empfehle abzubrechen. Es gibt genug Bücher, die man hören kann.

Ich bin derzeit ganz hin und weg von A History of Magic. Das ist wirklich eine der besten Produktionen, die ich seit langem gehört habe. Ich war ja etwas unsicher, wie man dieses Buch sinnvoll als Hörbuch präsentieren kann, aber es ist meiner Meinung nach zu 100% gelungen. Ich habe inzwischen etwas über 8 Stunden gehört und möchte es im Prinzip noch etwas in die Länge ziehen. Vielleicht fange ich morgen noch etwas anders an, es liegt ja genug auf dem Stapel.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-11-2020, 04:59 PM   #12
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Er ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, um es mal vorsichtig auszudrücken. Ich weiß nicht, ob er witzig sein will, eigentlich glaube ich das eher nicht. Ansonsten: unfreiwillige Komik, jedenfalls bei dir.
Doch doch, das soll Humor sein, ich zitiere:

Quote:
Keiner erklärt die Welt vergnüglicher als Harald Lesch

Harald Lesch, Moderator der ZDF-Sendung „Abenteuer Forschung”, erklärt und kommentiert Klassiker, neueste Entdeckungen und Irrtümer der Forschung: Nie sinnfrei, aber immer mit Humor. Vom sockenverschlingenden Bermudadreieck in der eigenen Waschmaschine bis zu neuen Schlaftechniken und raumfahrenden Fischen. Sie stehen vor dem Spiegel und überlegen, ob Sie einen gestreiften Pulli anziehen sollen. In der Tierwelt klappt das ja auch, mit den Streifen und der Tarnung, denken Sie. Kaum auf der Straße stellen Sie fest, dass alle Sie anstarren. Tja, der gemeine Dickmaulrüssler hat der Krone der Schöpfung wohl so einiges voraus … Und auch das Bier, das Sie gestern getrunken haben, hat mehr mit Ordnung zu tun, als Ihr Schreibtisch, dessen Chaos übrigens mit einem anderen Chaos zusammenhängt, durch das alles, also wirklich alles hier entstanden ist. Das soll kompliziert sein? Wer hat eigentlich gesagt, dass die Welt simpel ist? Voller Geheimnisse ist sie – aber einige (Geht Sex im Weltraum und wenn ja wie oft?) lüftet der aus dem Fernsehen bekannte Physikprofessor Harald Lesch in seinem witzigsten Buch.
goodreads

hamlok is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2020, 04:23 AM   #13
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Doch doch, das soll Humor sein, ich zitiere:

goodreads

Upps.

Gut, im Vergleich dazu war „Sterne“ wirklich staubtrockene Astrophysik. Ich denke, den Außerirdischen werde ich mir dann ersparen.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2020, 01:42 PM   #14
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,336
Karma: 3076783
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Oh Mann, schon wieder der 12. Januar, ich kann es kaum fassen... Das Lesejahr 2020 lässt sich ganz gut an, ich habe diese Woche noch zwei Bücher erledigen können, die ich im alten Jahr angefangen habe, außerdem das erste Buch, das ich im neuen Jahr gestartet habe.

Das erste davon war Earthquake Storms von John Dvorak, in dem es um Erdbeben im Allgemeinen und um den San Andreas-Graben im Besonderen geht. Die Erdbebenstürme aus dem Titel beziehen sich darauf, dass ein Erdbeben selten allein daherkommt. Mir hat dieses Buch über die Geschichte dieser geologisch hoch interessanten Gegend gut gefallen, Geologie finde ich nach wie vor faszinierend. Erfreulicherweise gibt es inzwischen auch ein paar Hörbücher zum Thema. Dvoraks Stil fand ich angenehm erzählerisch, auch am Sprecher hatte ich nichts auszusetzen.

Zu The Wheel of Darkness habe ich ja weiter oben schon etwas geschrieben, allerdings muss ich mich ein wenig korrigieren, denn dieses Buch hatte überraschenderweise einen - wie ich fand - pikanten Schlussakkord zu bieten, für den es sich gelohnt hat durchzuhalten. Eventuell werde ich den nächsten Band als Hörbuch hören, weil es eines aus der Serie ist, das von René Auberjonois gelesen wird.

Sterne - Wie das Licht in die Welt kommt von Harald Lesch und Jörn Müller kann ich wie erwähnt weiterempfehlen. Hier gibt es wenig Raum für Herrn Lesch herumzublödeln, es geht vor allem um harte Fakten aus der Astrophysik. Manche Abschnitte zeichneten sich dabei durch eine gewisse Trockenheit aus, aber das liegt am Thema. Als Sprecher fand ich die beiden ganz in Ordnung, wenn auch keineswegs überragend.

Als Gute Nacht-Geschichte höre ich diese Woche einen alten Klassiker, nämlich Der kleine Lord von Frances Hodgson Burnett. Die altmodische deutsche Übersetzung finde ich jetzt nicht so toll, aber diese Version habe ich nun mal in meiner Bibliothek, und die Sprecherin macht sie so ziemlich wett. Die Geschichte selbst ist einfach zeitlos schön, finde ich.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 01-15-2020, 01:07 PM   #15
hamlok
Currently Reading
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 3,935
Karma: 6220915
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Device: Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Upps.

Gut, im Vergleich dazu war „Sterne“ wirklich staubtrockene Astrophysik. Ich denke, den Außerirdischen werde ich mir dann ersparen.
Wenn du es irgendwie über die Onleihe ausleihen kannst, dann kannst du es durchaus versuchen. Humor ist ja doch sehr vom eigenen Geschmack abhängig. Ich finde den Mann einfach unsympathisch.

Ich habe es aber jetzt doch abgebrochen, weil mir das inhaltlich zu querbeet ist, da bleibt in meinem Kopf anschließend nur die große Leere übrig.
hamlok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2019 Marrella Buchclub 291 01-06-2020 01:04 PM
Buchclub extra: Die Lese-Challenge 2018 Marrella Buchclub 388 01-04-2019 11:30 AM
Buchclub extra: Die Lese-Challenge 2017 Marrella Buchclub 249 01-21-2018 03:03 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2016 Marrella Buchclub 397 01-01-2017 01:06 PM
Buchclub Extra: Die Lese-Challenge 2015 Marrella Buchclub 315 12-30-2015 11:38 AM


All times are GMT -4. The time now is 10:48 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.