Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 09-07-2014, 11:43 AM   #1
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 964
Karma: 15821589
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: PC
Bibra, Ernst von: Tzarogy. (german) V1. 07 Sep 2014

Ernst Freiherr von Bibra (9. Juni 1806 in Schwebheim – 5. Juni 1878 in Nürnberg) war ein deutscher Naturforscher und Schriftsteller. (aus Wikipedia)

Tzarogy. Roman. 3 Bände. Jena und Leipzig, bei Hermann Costenoble. 1865.

Amüsanter Roman, der zu Anfang des 19. Jahrhunderts in Unterfranken spielt. Johanna von Vorland und Ludwig von Stellenbach finden trotz der Intrigen des Grafen Tzarogy zueinander, der sein Unwesen als Pseudo-Staint-Germain treibt.

Quote:
Der Herr Papa Vorland mag ein armer Teufel bleiben, wie er es bisher war. Ich ziehe, Dir zu Liebe, meine Hand von ihm ab, und werde ihm keine Anleitung geben, die Schätze in seinem alten Schlosse zu Tage zu fördern.”
„Weißt Du,” fiel ihm Julia in's Wort, „daß der Mensch, den Du mit dergleichen Anleitungen in's Irrenhaus schicktest, entkommen ist, und sich bei aller Welt über Dich auf wenig schmeichelhafte Weise äußert?”
„Teufel!” rief Tzarogy unwillkürlich. Er schwieg einige Augenblicke, dann fuhr er gefaßt und lächelnd fort:
„Es hat nichts auf sich. Für das Erste werde ich freilich diese Undankbaren verlassen, aber nicht ohne Sorge zu tragen, wenigstens einen Theil des ungerechten Verdachts, welcher auf mir lastet, zu zerstreuen. Und Du?”
„Wenn es ist, wie Du sagst,” versetzte Julia, „so gehe auch ich. Es ist dann nicht mehr nöthig, Dich anzuklagen bei Deinen Opfern. Aber ich gehe erst morgen, da ich Gewißheit wünsche.”
„Ich gehe jetzt,” sagte Tzarogy. Dann bot er ihr die Hand: „Julia, scheiden wir als Feinde?”
„Nein! aber wir scheiden!”
„Für immer?”
„Ja!”
„Julia Bertrand, gedenke der Zeit ― ―”
„Gehe, gehe!” rief sie heftig.
„Ah, also doch nicht für immer,” sagte Tzarogy. „Also auf Wiedersehen!”
Einige Minuten später trat er aus der Försterei und verschwand, ohne sich umzusehen, bald darauf hinter den Stämmen der Bäume, und unsere Freunde in und um Vorlandsberg und Wellenfeld sahen ihn nie wieder. [Er starb in der Mitte der zwanziger Jahre, in einem Landstädtchen von preußisch Polen, als Director einer wandernden Schauspielertruppe, nicht ohne vorher durch seine Unglückliche Leidenschaft, auf Kosten Anderer industrielle Versuche anzustellen, einzelnen Personen mehr oder minder Schaden zugefügt, und andere als Pseudo-Saint-Germain mystificirt zu haben.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	BibraTs.jpg
Views:	130
Size:	230.0 KB
ID:	128020  
Attached Files
File Type: epub Bibra Ernst von_Tzarogy.epub (562.4 KB, 441 views)
Frodok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Historical Fiction Alexis, Willibald: Herr von Sacken. (german) V1. 06 Sep 2014 Frodok ePub Books 0 09-06-2014 02:07 PM
Other Fiction Bibra, Ernst von: Reiseskizzen und Novellen. (german) V1 15 Mar 2014 Frodok ePub Books 0 03-15-2014 01:29 PM
Other Fiction Wolzogen, Ernst von: Das dritte Geschlecht. 1899. V1. [German] 11.3.2011 brucewelch ePub Books 0 03-11-2011 10:34 AM
Other Fiction Wolzogen, Ernst von: Der Thronfolger. 1892. V1. [German] 8.3.2011 brucewelch ePub Books 0 03-08-2011 02:53 PM
Other Fiction Wildenbruch, Ernst von: Tintenfisch. Erz. 1909. V1. [German] 8.3.2011 brucewelch ePub Books 0 03-08-2011 02:18 PM


All times are GMT -4. The time now is 01:55 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.