View Single Post
Old 06-27-2021, 11:35 AM   #153
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 2,581
Karma: 3229927
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle, Pocket Book, Kobo, Sony
Jon Ronson: The Psychopath Test - Audible, Non-Fiction, 3.5 Sterne

Nach Quantum Night, in dem es u. a. um Psychopathen geht, dachte ich, Ronsons Psychopath Test wäre die passende Anschluss-Lektüre, zumal es auch schon seit einer Weile auf meinem TBR vor sich hin gedümpelt hat. Wie immer war es nicht die beste Idee, ein ungelesenes Buch als Gute-Nacht-Buch zu hören, weil es ein paar Passagen gab, die ich letztendlich mehrmals gehört habe, weil ich es einfach nicht mehr richtig mitbekommen habe vor dem Einschlafen.

Irgendwie weiß ich nicht so recht, was ich von diesem Buch, das ein wenig außerhalb meiner Komfort-Zone liegt, halten soll. Ein bisschen schräg finde ich es schon, wenn ein Journalist (angebliche oder echte) Psychopathen besucht und anhand eines Fragebogens versucht herauszufinden, inwieweit sie in diese Kategorie fallen. Und nicht alle seiner Kandidaten befinden sich zum Zeitpunkt seines Besuchs auf freiem Fuß.

Ich habe hauptsächlich das Hörbuch gehört, das vom Autor selbst (gar nicht mal so schlecht übrigens) gelesen wird und zwischendurch immer mal ein bisschen auf dem Kindle gelesen. Über Psychopathen habe ich jetzt nicht überwältigend viel gelernt, aber es es war interessant und unterhaltsam, Ronson bei seinen Interviews zu begleiten.
Marrella is offline   Reply With Quote