View Single Post
Old 01-29-2012, 05:05 AM   #47
hoffmann
Junior Member
hoffmann began at the beginning.
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Location: Germany
Device: PocketBook Pro 903
1. Welches PocketBook Modell haben Sie?
903

2. Wie lange haben Sie dieses Gerät?
8 Wochen

3. Wenn Sie Pocketbook Gerät nicht mehr haben, warum haben Sie das Gerät abgegeben?
noch kein Pocketbook abgegeben.

4. Wie haben Sie dieses Gerät gekauft/bekommen? Nach welchen Kriterien haben Sie Pocketbook ausgewählt?
a. Im Internet gekauft
b. - es sollte pdf-Dokumente gut anzeigen können
- markierte Sätze sollten gespeichert und auf den PC übertragen werden können, so dass wesentliche Aussagen dort zur Verfügung stehen

5. Was gefällt Ihnen im Gerät? Stärken Seiten und Vorteile.
Ok. Die Anforderungen (4b.) sind erfüllt. Zum Arbeiten wertvoll finde ich das große Display (jetzt kein spezielles Merkmal von Pocketbook).

6. Was gefällt Ihnen nicht? Schwächen und Mängel.
Hier https://www.mobileread.com/forums/sho...=65207&page=16 beschrieben (ab Beitrag 228). Am meisten stört, dass die Markierfunktion meistens sehr langsam ist, am zweitmeisten, dass beim Zoomen im AdobeViewer der obere Rand so unnötig groß bleibt.

7. Was fehlt Ihnen im Gerät? (Funktionen, Eigenschaften,...)
Geschwindigkeit; die Möglichkeit, die Schrift etwas fetter einzustellen, um einen etwas höheren Kontrast zu bekommen (nicht sehr wesentlich)

8. Welche Funktionen benutzen Sie oft ?
Markieren; Übertragen der markierten Sätze zum PC.

9. Welche Funktionen benutzen Sie gelegentlich?

Webbrowser

10. Welche Funktionen benutzen Sie überhaupt nicht?
Andere Applikationen (Spiele, ...)

11. Müssten Sie Ihr Gerät schon reparieren lassen? Wie erfolgte die Reparaturabwicklung?
-

12. Welche unangenehme Erfahrung haben Sie mit dem Gerät?
siehe 6.

13. Welche Softwarefehler haben Sie entdeckt? Wie wichtig für Sie persönlich ist die Korrektur dieser Fehler?
s. Link bei 6., am wichtigsten wäre der obere Rand beim Zoomen im AdobeViewer (was wohl eher nicht in die Kategorie Fehler fällt)

14. Versuchen Sie, PocketBook mit anderen eBook Reader, welche Sie getestet haben, zu vergleichen.
Habe einen Tablet-PC. Mit komplexen pdf-Dokumenten, die man nicht von vorne nach hinten liest, sondern punktuell (Beispiel Zeitung, ausführliche Produktdokumentationen), lässt sich damit eindeutig besser umgehen: die Suche geht schneller, wegen der außerordentlich guten Zoom-Funktion kann man leicht zwischen Überblick und Leseabschnitt wechseln.

15. Wollen Sie noch etwas zusätzliches sagen?
M.E. eignet sich ein E-Book-Reader vor allem gut, wenn man lange Texte von Anfang bis Ende lesen will. Für alles Andere (wegen des langsamen Bildschirmaufbaus) nur bedingt.
Für Text-To-Speech-Funktion interessiert sich eine lesebehinderte Bekannte.

16. Wie würden Sie PocketBook mit einem 10-Punkte-System bewerten? Würden Sie Pocketbook anderen empfehlen?
a. 8
b. Ja
hoffmann is offline   Reply With Quote