Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-04-2010, 03:22 PM   #1
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Wichtigste Kriterien für eBook-Reader-Vergleich

Was sind für euch die wichtigsten Kriterien bei einem Vergleich verschiedener eBook-Reader? Ich möchte diese gern sammeln, danach gemeinsam mit euch priorisieren bzw. gewichten und die Ergebnisse dann an die einschlägigen Fachmedien übermitteln und auch selbst für Vergleiche hier bei MobileRead verwenden.

Hier mal meine unsere bisherige, ungefähre Liste:
  • Verfügbarkeit
  • Preis
  • Lieferumfang
  • Größe
  • Gewicht
  • Display
    • Displayart (E-INK, Transflective LCD, OLED usw.)
    • Displaygröße
    • Auflösung & Pixeldichte
    • Anzahl Graustufen/Anzahl Farben
    • Lesbarkeit des Displays in verschiedenen Beleuchtungsszenarien (Innen/Außen/bei direktem Einfall von Sonnenlicht)
  • Prozessor
  • Speichergröße, Erweiterbarkeit des Speichers
  • Batterie/Akku
    • durch den Nutzer selbst austauschbar?
    • Batteriestärke in Stunden Lesedauer sowie in Seitenwechseln
  • Geschwindigkeit Allgemein/Geschwindigkeit bei Seitenwechsel
  • Touchscreen Ja/Nein, wenn ja was für eine Art
  • Neigungssensor
  • Konnektivität
    • WLAN
    • Bluetooth
    • 3G
  • Schriftunterstützung
    • Eigene Schriften möglich?
    • Anzahl wählbare Schriftgrößen (ggfs. je nach Format)
  • Inhalte/Content
    • Unterstützte DRM-Systeme
    • Unterstützte Formate (ggfs. Besonderheiten/Einschränkungen der jeweiligen Formatunterstützung)
    • Geschlossenes System/exklusive Bindung an Herstellershop bzw. "side load content" möglich
    • Eignung für Bücher (Belletristik & Co)
    • Eignung für Zeitschriften & Magazine
      • Eignung für tagesaktuelle Inhalte
  • Lesezeichen-Funktion
  • Notizfunktion
    • Vorhanden ja/nein
    • Inline Funktion (ohne das Buch verlassen zu müssen) ja/nein
    • Export/Weiterverarbeitung möglich
  • Suchfunktionalität
  • Wörterbücher
    • Unterstützung ja/nein
    • Erweiterbarkeit, eigene bzw. weitere Wörterbücher möglich
    • Inline-Modus
  • Text to Speech (TTS)
  • Erweiterbarkeit Hardware (Peripheriegeräte, Zubehör)
  • Erweiterbarkeit Software (3rd-Party-Anwendungen)
  • Design
  • Verarbeitung
  • Haptik, Bedienbarkeit (leider wohl eher subjektive Eigenschaften)
    • Tasten und deren Belegung
    • geeignet für Rechts- bzw. Linkshänder
    • Allgemeine Bedienbarkeit der Software
Ich bin sicher, dass ihr da durchaus noch andere Ideen und auch Verfeinerungen habt oder einige meiner Punkte für unwichtig/unsinnig erachtet.

Vielen Dank für eure Mithilfe.

Last edited by netseeker; 07-06-2010 at 05:54 AM. Reason: weitere Vorschläge hinzugefügt
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 07-04-2010, 03:48 PM   #2
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,102
Karma: 3317676
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Auflösung, Pixeldichte, Haptik, Verarbeitung, Tasten

Höchste Priorität hat ganz klar das Display, Wertung 40%?

Last edited by Marc_liest; 07-04-2010 at 03:52 PM.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 07-04-2010, 03:54 PM   #3
Zel
Zealot
Zel began at the beginning.
 
Zel's Avatar
 
Posts: 119
Karma: 10
Join Date: May 2010
Location: NRW, Germany
Device: Pocketbook 360° + Kindle 3
Bedienung (leicht vs. kompliziert)
Zubehör (viel/ wenig/ gar nichts)
Lieferumfang (viel/ wenig)
und vielleicht auch: Service/ Kulanz des Herstellers (wobei dies schwierig werden dürfte..)
Zel is offline   Reply With Quote
Old 07-04-2010, 04:24 PM   #4
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Danke für die Rückmeldungen bis hierhin. Marc, Zel: ich habe eure Vorschläge größtenteils mit in die Liste aufgenommen. Service/Kulanz habe ich noch nicht mit drin, weil ich der Meinung bin, dass man dies beim Review lediglich stichprobenartig testen kann und die Aussagekraft daher sehr begrenzt wäre.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 07-04-2010, 08:25 PM   #5
katzenstreik
Winged Ape
katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.
 
katzenstreik's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 290
Join Date: May 2010
Location: Germany
Device: Kindle 2i
Nicht wirklich soo wichtig, aber weil's noch nicht in der Liste steht:
Internetbrowser (Schnelligkeit, Bedienbarkeit, etc.)
und bei den Wörterbüchern auch Austauschbarkeit und Anzeige/Navigation (inscreen/offscreen)
katzenstreik is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 12:25 AM   #6
lila55
Fanatic
lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
lila55's Avatar
 
Posts: 583
Karma: 456534
Join Date: Nov 2009
Location: Stuttgart, Germany
Device: PocketBook 360° , iPhone 5, PRS-650, Sony PRS-T2, Sony PRS-T3
Ganz wichtig für mich ist das Display, sowohl die Art (E-Ink) als auch die Qualität (Kontrast) betreffend.
Dann Gewicht, Erweiterbarkeit des Speichers, Batteriestärke, Verarbeitung (gehört für mich auch zur Haptik), Suchfunktionalität und die Möglichkeit, eigene Schriften zu implementieren - nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Was ich überhaupt nicht benötige ist Text to Speech, Touchscreen, WLAN, zusätzliche Software (Spiele, etc.).
lila55 is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 02:25 AM   #7
beluavracus
Enthusiast
beluavracus began at the beginning.
 
beluavracus's Avatar
 
Posts: 45
Karma: 10
Join Date: Sep 2009
Device: PB302
Wichtig ist für mich,

-lesen im Freien,
-nichtspiegelndes Display.
-lange Akkulaufzeit
-geringes Gewicht
-Displaygröße 6"
-unterstützung möglichst aller eBookformate.

Sowie Funktionen die für ein eBook wichtig sind.
-Schriftgröße einstellbar,
-Bookmarks.

WLAN, Internet, Spiele, Zusatzsoftware
sind in meinen Augen unnötiger Ballast. Ich will keine eierlegende Wollmilchsau, sondern ein eBook. (Book = Buch)

Grüße
Robert
beluavracus is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 03:44 AM   #8
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by katzenstreik View Post
Nicht wirklich soo wichtig, aber weil's noch nicht in der Liste steht:
Internetbrowser (Schnelligkeit, Bedienbarkeit, etc.)
und bei den Wörterbüchern auch Austauschbarkeit und Anzeige/Navigation (inscreen/offscreen)
Vielen Dank für die Anmerkungen. Was genau meinst du genau mit Navigation (inscreen/offscreen)?

Quote:
Originally Posted by lila55 View Post
Ganz wichtig für mich ist das Display, sowohl die Art (E-Ink) als auch die Qualität (Kontrast) betreffend.
Dann Gewicht, Erweiterbarkeit des Speichers, Batteriestärke, Verarbeitung (gehört für mich auch zur Haptik), Suchfunktionalität und die Möglichkeit, eigene Schriften zu implementieren - nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Was ich überhaupt nicht benötige ist Text to Speech, Touchscreen, WLAN, zusätzliche Software (Spiele, etc.).
Ebenfalls vielen Dank für Deine Kriterien. Das meiste haben wir schon in der Liste. TTS habe ich gestrichen, da die Verlage das ohnehin zu 99% für ihre Bücher verbieten bzw. deaktivieren. Die anderen Punkte (Touchscreen, WLAN usw.) werden wir dann über die Gewichtung regeln bzw. könnte ich mir auch "Zusatzpunkte" für gewisse Eigenschaften oder die besonders herausragende Umsetzung von einzelnen Kriterien vorstellen.

Quote:
Originally Posted by beluavracus View Post
Wichtig ist für mich,

-lesen im Freien,
-nichtspiegelndes Display.
-lange Akkulaufzeit
-geringes Gewicht
-Displaygröße 6"
-unterstützung möglichst aller eBookformate.

Sowie Funktionen die für ein eBook wichtig sind.
-Schriftgröße einstellbar,
-Bookmarks.

WLAN, Internet, Spiele, Zusatzsoftware
sind in meinen Augen unnötiger Ballast.
Und auch an Dich herzlichen Dank. Die Bookmark-Funktion habe ich noch mit aufgenommen. Es zeichnet sich ab, dass Konnektivität (WLAN & Co) eher sehr schwach gewichtet werden.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 03:49 AM   #9
Liv-Ann
Member
Liv-Ann began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Location: Linz, Austria
Device: Kindle, PocketBook 360, iPhone
- klein, leicht
- kein Spiegeln
- E-Ink
- robust, keine zusätzliche "Hülle" notwenig (nicht zu glauben, aber das war einer er ausschlaggebenden Gründe mich fürs Pocketbook 360° zu entscheiden ;-) )

.... und was ich sonst noch gerne hätte:
- farbiges E-Ink mit Touch und I-Net, mit mattem großen Display zum Zeitschriften und Tageszeitung lesen
Liv-Ann is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 04:25 AM   #10
gulu-gulu
Guru
gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.
 
gulu-gulu's Avatar
 
Posts: 620
Karma: 95690
Join Date: Dec 2009
Location: Irgendwo im Nirgendwo hinter Nürnberg
Device: PB302, Kindle
Für mich in dieser Reihenfolge am wichtigsten:
1) Display
2) Haptik und gut erreichbare Knöpfe zum Blättern
3) Sehr gute Format-Unterstützung, besonders für pdf, epub und mobi
gulu-gulu is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 04:36 AM   #11
Lirumlarum
Junior Member
Lirumlarum began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Dec 2009
Device: Pocketbook 360
Hallo,

einiges was mir bei einem EReader wichtig ist:

KO-Kriterien mit ***


*** Eingebaute Beleuchtung!

Für mich persönlich ist, nach einem halben Jahr EReader Erfahrung, eine eingebaute Beleuchtung ein Musthave, ich werde mir keinen mehr ohne kaufen.
Mightybright und ähnliches sind nur unbrauchbare Krücken, Gewicht, Platz für die Klemme, teilweise zu hell, etc... Ein ewiges Generve, ich verstehe nicht warum die Industrie diesen potentiellen Vorteil gegenüber einem konventionellen Buch verspielt. Lesen ohne den Lebenspartner zu nerven, im Sommer Abends draussen lesen ohne eine Insektenversammlung zu provozieren, in jeder Lage im Bett lesen, Seite, Rücken, Bauch ohne auf die Lichtverhältnisse zu achten ...


*** Leise, gutgängige Tasten!

Die Tastenqualität ist extrem wichtig, sie sollte mindestens so gut sein wie bei einem Palm oder Handy. Da hatte ich Pech und das geklacker bei Umblättern, sowie der Zwang eine zweite Hand zum Halten des Geräts einsetzen zu müssen um eine Taste drücken zu können ist völlig unnötig, so teuer sind die nicht.


Gut platzierte Tasten!

Tasten an der Seite finde ich wichtig, damit ich das Gerät nicht unten halten muß und dadurch einen ungünstigen Hebel beim halten habe (das Gerät ist dann oberlastig). Und auch genug Rand um das Gerät mit einer Hand halten zu können.


*** Qualität der PDF Darstellung!

Leider sind die meisten Fachbücher mit Tabellen und ähnlichen Features immer noch nur im grottigen PDF Format erhältlich. Reflow funktioniert da leider nicht und deshalb war es bei mir nötig den Reader in Seitenansicht zu verwenden und dann eher zu scrollen als zu blättern. Funktioniert ganz gut und ist für mich ein wichtiges Kriterium.


*** Ausrichtung der Seite 0, 90, 180, 270 Grad.

Wichtig für PDF Darstellung und zur Bequemlichkeit beim liegendlesen . Am besten automatisch.


*** Erweiterbarkeit durch Kartenslot.

Und zwar SDHC!
Ich würde mir kein Gerät kaufen, daß diese Möglichkeit nicht bietet.


Farbe wäre spitze.

Bleibt aber wohl noch ein Weilchen ein unbezahlbarer Traum.


Wörterbücher.

Und die Möglichkeit eigene einzubauen.
Super genial fände ich auch die Möglichkeit Wikipedia zu integrieren, speziell zum Nachschlagen bei Fachbüchern wäre das traumhaft.


Das war jetzt meine Wunschliste, ich hätte noch einiges auf Lager aber das sind Sachen, die mir nicht so wichtig sind und ich will den Rahmen nicht sprengen.


Beste Grüße

Uwe
Lirumlarum is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 06:47 AM   #12
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Unter eigene Schriftarten und Anzahl der Schriftgrößen wäre für mich Silbentrennung wichtig. Und einstellbarer oder abstellbarer Blocksatz,
Gerade bei so kleinen Displays hemmen riesige Löcher im Blocksatz den Lesefluß und auch ein großer Flatterrand ist unangenehm.

Ich weiß nicht, ob z.B. der AdobeViewer Silbentrennung überhaupt ermöglicht. Wenn nicht, sollte noch nach einem zusätzlichen internen Reader gefragt werden und dessen Qualität bei der Umsetzung. (Nicht alle E-Books haben DRM und bei den meisten kann man ihn entfernen.)

Ein weiterer Punkt: Wie lange kann man mit dem Display lesen, ohne daß es zu sehr anstrengt oder ermüdet. Das betrifft vor allem den Vergleich mit den 100 Euro LCDs, die jetzt kommen. Ein sehr subjektiver Faktor, keine Ahnung, wie man den objektivieren könnte. Höchstens bei der Lesegeschwindigkeit.

Last edited by Alaska; 07-05-2010 at 06:52 AM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 07:15 AM   #13
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Meine Prioritätsliste (Reihenfolge stimmt so)
1) Formatunterstützung
2) Preis
3) Displayschärfe (Auflösung, Kontrast)
4) Modifizierbarkeit
5) Aussehen (Design/Verarbeitung)
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 10:28 AM   #14
katzenstreik
Winged Ape
katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.
 
katzenstreik's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 290
Join Date: May 2010
Location: Germany
Device: Kindle 2i
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post
Was genau meinst du genau mit Navigation (inscreen/offscreen)?
Das bezieht sich auf's Wörterbuch: gibt es die Möglichkeit, mir die Bedeutung als Fußnote anzeigen zu lassen, oder muss ich meinen Text verlassen um ein Wort nachzuschlagen?

Quote:
TTS habe ich gestrichen, da die Verlage das ohnehin zu 99% für ihre Bücher verbieten bzw. deaktivieren.
Ich würd's drinlassen, allerdings ergänzt um die Anmerkung tts für englischsprachige Texte. Da ich noch kein einziges gekauftes Buch glesen habe, ist es für mich irrelevant, ob die Verlage das verbieten oder nicht. Vielleicht ist es für die meisten Leute kein starkes Kriterium, aber die die es intensiv nutzen würden finden es sicherlich extrem wichtig (z.B. Sehbehinderte), genau wie auch die Möglichkeit zu Fontsdarstellung in "Übergrößen".
katzenstreik is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2010, 03:28 PM   #15
Bratzzo
Addict
Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Bratzzo's Avatar
 
Posts: 342
Karma: 533558
Join Date: Feb 2010
Location: WOB / Germany
Device: Kindle
Hi,

eigentlich ist ja schon so ziemlich alles gesagt.


Eventuell könnte man den Punkt Ergonomie noch mit hinzufügen.

Für mich ist eine Einhandbedienung relativ wichtig. Daher brauche ich nicht unbedingt ein Touchscreen. Denn sobald ich auf dem Dispay rumpatschen muss (egal ob mit Stylus oder ohne) um das Gerät zu bedienen, ist das für mich schon fast ein K.O. Kriterium.
Daher wäre ein Steuerkreuz, mit dem ich das Gerät komplett bedienen kann, für mich die erste Wahl. (Der Nook z.B. wäre aus diesem Grund nicht mein Favorit).

[Edit]
Ich sehe gerade dass "Bedienbarkeit" schon aufgeführt ist.
[/Edit]


"Verfügbarkeit" könnte auch noch mit in die Liste.

Dabei denke ich jetzt nicht unbedingt an den txtr
Eher schon an Geräte wie der Nook oder der Kobo Reader, die nicht ohne weiteres in Deutschland / Europa erhältlich sind.


Wichtig könnte auch, neben der Formatunterstützung, der Punkt "Content" sein.

Hat der Hersteller einen eigenen Buchladen? (Kindle, Nook, txtr, Pocketbook(?), Sony, Kobo). Muss man in dem Herstellereigenen Shop kaufen? Wenn ja, wie ist dort die Verfügbarkeit an deutschen / nicht englischsprachigen Titeln?



Bratzzo
Bratzzo is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Brauche Kaufberatung für 1. Ebook-Reader? Yandra Erste Hilfe 57 01-21-2011 04:02 PM
Aufbewahrungsbox für große Ebook-Reader Passepartout Lounge 18 11-30-2010 11:03 AM
JAVA-eBook-Reader für Handys? Zel Software 11 06-21-2010 09:26 PM
NYT-Artikel: Vergleich Kosten PBook - eBook SpecialEd E-Books 2 04-03-2010 02:48 PM
Fünf Freunde Ebook - ein Vergleich NASCARaddicted E-Books 3 03-29-2010 11:19 AM


All times are GMT -4. The time now is 02:07 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.