Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-29-2010, 05:49 AM   #1
Dimpflmoser
Member
Dimpflmoser began at the beginning.
 
Posts: 15
Karma: 14
Join Date: May 2010
Location: Mannheim, Germany
Device: PocketBook 302
Kaufentscheidung / Fragen zu PB302

Hallo,

lese jetzt schon eine Weile mit und bin eigentlich auf das PB 602/603 scharf, vor allem weil ich vom 603 einen super Bildschirm erwarte.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich da aber noch ziemlich lang drauf warten muss.

Jetzt überlege ich ob ich mir entweder das günstige Hanvon-Teil von Weltbild zu kaufen, um die Zeit bis zum 603 zu überbrücken oder doch das 302 kaufe.

Meine hauptsächlichen Einsatzfelder wären:
1. Lesen meiner Tageszeitung im ePub, PDF oder HTML (DRM-frei) http://taz.de/zeitung/abo/digiabo/
2. Um für Besprechungen ein Archiv von PDFs dabei zu haben, damit ich nicht immer einen Stapel totem Wald mit mir rumtragen muss.
3. Nachschlagen in Fachbüchern als Referenzen, zb beim Programmieren

Zur SW hätte ich noch ein paar Fragen da ich in den vielen Postings ein wenig den Überblick verloren habe:
- PDFs lese ich entweder per Adobe Reader oder FBReader.
Kann ich ein einem dieser Programme nach Text suchen?
Geht das mit akzeptabler Geschwindigkeit auch bei umfangreicheren Texten (> 50 Seiten)?

- ePubs werden auch mit den FBReader gelesen, oder?
Kann man in ePubs nach einem Text suchen?

- Werden in ePubs auch eingebettete Bilder dargestellt?

- Das 302 hat ja ein WLan-Interface.
Ich vermute mal das WEP und WPA-Verschlüsselung kein Problem für das PB ist, richtig?
Kann man im 302 mehrere Accesspoints definieren, dass man sich z.B. ohne Neukonfiguration Daheim, im Büro, in der Stammkneipe über's WLan verbinden kann?
Kann man das WLan auch im AD-Hoc Modus betreiben?

- Meine Zeitung bietet ein Download der jeweiligen Ausgabe per http/https per HTTP-Auth (Login mit username und passwort). Die URL für die jeweilig Ausgabe wäre dann http(s)://<username>:<passwort>@www.taz.de/taz/abo/get.php?f=taz_<datum>.epub

Wird ein herunter geladenes ePub automatisch in das Bücherarchiv aufgenommen?
Kann der Webbrowser mit dem Login umgehen?
Kann man das über ein Script automatisieren?

- Wenn ich das recht verstanden habe ist der eingebaute Kalender nur zur Darstellung von Tagen/Wochen/Monaten geeingnet und man keine Termine eintragen, oder ist der doch als Terminkalender zu gebrauchen?

So das sind meien aktuellen Fragen. Sorry wenn vieles davon schon in anderen Threads behandelt wurde habe aber in der Fülle der Meldungen den Überblick verloren.

Im Voraus mal Danke für Eure Mühe.
Chiao Dimpflmoser
Dimpflmoser is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2010, 10:15 AM   #2
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Meine hauptsächlichen Einsatzfelder wären:
1. Lesen meiner Tageszeitung im ePub, PDF oder HTML (DRM-frei) http://taz.de/zeitung/abo/digiabo/
2. Um für Besprechungen ein Archiv von PDFs dabei zu haben, damit ich nicht immer einen Stapel totem Wald mit mir rumtragen muss.
3. Nachschlagen in Fachbüchern als Referenzen, zb beim Programmieren
Für PDF Dateien, kann ich dir Pocketbook sehr ans Herz legen. Ich lese selbst Programmieranweisungen auf dem 302 und bin mit der Darstellung sehr zufrieden.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Zur SW hätte ich noch ein paar Fragen da ich in den vielen Postings ein wenig den Überblick verloren habe:
- PDFs lese ich entweder per Adobe Reader oder FBReader.
Adobe Reader oder pdfviewer, der FBReader ist der Alternativreader für epub,html,txt usw. Formate, leider nicht für pdf.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Kann ich ein einem dieser Programme nach Text suchen?
Geht das mit akzeptabler Geschwindigkeit auch bei umfangreicheren Texten (> 50 Seiten)?
Eine Textsuche gibt es selbstverständlich, die Geschwindigkeit der Suche ist akzeptabel (350 Seiten ~ 40sek / PDF)

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
- ePubs werden auch mit den FBReader gelesen, oder?
Kann man in ePubs nach einem Text suchen?
Ja epubs werden mit dem FBReader gelesen (wie schon oben erwähnt), auch in epubs kann man im Text suchen (hier geht es etwas schneller)

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
- Werden in ePubs auch eingebettete Bilder dargestellt?
Ja.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
- Das 302 hat ja ein WLan-Interface.
Ich vermute mal das WEP und WPA-Verschlüsselung kein Problem für das PB ist, richtig?
Kann man im 302 mehrere Accesspoints definieren, dass man sich z.B. ohne Neukonfiguration Daheim, im Büro, in der Stammkneipe über's WLan verbinden kann?
Ja es kann WEP/WPA/WPASK Verschlüsslung, es lassen sich bis zu 9 WLAN(oder auch Bluetooth)verbindungen speichern.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Kann man das WLan auch im AD-Hoc Modus betreiben?
Habe ich noch keine Erfahrung mit gemacht, bezweifle es aber.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Meine Zeitung bietet ein Download der jeweiligen Ausgabe per http/https per HTTP-Auth (Login mit username und passwort). Die URL für die jeweilig Ausgabe wäre dann http(s)://<username>:<passwort>@www.taz.de/taz/abo/get.php?f=taz_<datum>.epub

Wird ein herunter geladenes ePub automatisch in das Bücherarchiv aufgenommen?
Da musst du dich noch ein wenig gedulden, das ist atm noch nicht möglich mit dem 302. Brauchst du noch den Computer zum draufspielen.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Kann der Webbrowser mit dem Login umgehen?
Soweit ich weiss kann er das noch nicht uneingeschränkt.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Kann man das über ein Script automatisieren?
Ich hoffe mal das wird so umgesetzt

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Wenn ich das recht verstanden habe ist der eingebaute Kalender nur zur Darstellung von Tagen/Wochen/Monaten geeingnet und man keine Termine eintragen, oder ist der doch als Terminkalender zu gebrauchen?
Er zeigt nur einen Kalendar an, nicht als Terminkalender geplant.

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
So das sind meien aktuellen Fragen. Sorry wenn vieles davon schon in anderen Threads behandelt wurde habe aber in der Fülle der Meldungen den Überblick verloren.
Ich hoffe ich konnte alles beantworten

Quote:
Originally Posted by Dimpflmoser View Post
Im Voraus mal Danke für Eure Mühe.
Chiao Dimpflmoser
Gerne
Ulli is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 06-29-2010, 11:00 AM   #3
Dimpflmoser
Member
Dimpflmoser began at the beginning.
 
Posts: 15
Karma: 14
Join Date: May 2010
Location: Mannheim, Germany
Device: PocketBook 302
Hallo Ulli,

danke für Deine Antworten. Das hört sich soweit ja mal gar nicht schlecht an.

Eine Frage kam mir noch: Wenn man den Reader per USB mit dem PC verbindet, wird dieser doch bestimmt als Massenspeicher (Festplatte / USB-Stick) erkannt, oder?
D.h. benötigt man besondere Treiber bzw SW zum befüllen der reader per USB?

Habe gerade gesehen, dass es bei buecher.de den N516 für 135 EUR (per 15 EUR-Gutscheincode) gibt. Da ist der Preisunterschied ja schon gewaltig.
Ok mir ist klar dass der N516 nur ein Übergangsgerät bis zum einem zukünftigen PocketBook der 6xx oder 9xx-Serie ist. Das 302 müsste bei diesem Preis schon ein längerfristiger Kauf sein.

Bye Dimpflmoser

Last edited by Dimpflmoser; 06-29-2010 at 11:03 AM.
Dimpflmoser is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2010, 11:17 AM   #4
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Nein man benötigt keine speziellen Treiber oder Software zum bespielen des PB, es wird wie jedes andere Datengerät (z.B. die meisten MP3-Player) als Wechseldatenträger angezeigt und hier kann man die Ebooks direkt drauf laden.
Die SD-Karte wird als 2. Laufwerk angezeigt und kann auf dieselbe Art und Weise bespielt werden.
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 07-04-2010, 12:49 PM   #5
averell
Junior Member
averell began at the beginning.
 
Posts: 7
Karma: 10
Join Date: Jul 2010
Device: none
Hi,
auch ist stehe vor dieser Kaufentscheidung und habe einige zusätzliche Fragen:
Die Geräte sollen ja im wesenlichen nur beim umblättern Strom verbrauchen. Ab welchen Zeitraum nichtverwendens zahlt es sich aus das Gerät abzuschalten?
Besteht die Möglichkeit in der Gegend von Wien ein Gerät zur "Begutachtung" mal in die Hand zu bekommen?
Ab wann werden 302er mit "matten" Display ausgeliefert?

Danke im Vorraus!
averell is offline   Reply With Quote
Old 07-04-2010, 07:43 PM   #6
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Für die automatische Abschaltung würde ich 1 Stunde empfehlen (lässt sich bestimmt auch irgendwie errechnen, aber das erscheint mir ein guter Wert).

Wo wohnst du denn für die Begutachtung?

Die 302 mit matten Display werden wohl unter 602 ausgeliefert werden und hierbei steht der Termin noch "etwas" offen. Die aktuellen werden jedoch mit aufgezogener Folie ausgeliefert, was dem sehr nahe kommt, jedoch leicht auf den Kontrast geht.
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 07-07-2010, 03:34 PM   #7
averell
Junior Member
averell began at the beginning.
 
Posts: 7
Karma: 10
Join Date: Jul 2010
Device: none
Quote:
Originally Posted by Ulli View Post
...
Die 302 mit matten Display werden wohl unter 602 ausgeliefert werden und hierbei steht der Termin noch "etwas" offen. Die aktuellen werden jedoch mit aufgezogener Folie ausgeliefert, was dem sehr nahe kommt, jedoch leicht auf den Kontrast geht.
Dank der Communitie konnte ich zwischenzeitlich ein Gerät begutachten. Danke!
Überraschend fand ich, dass es draussen bei Sonne keine störende Spiegelungen gab, Indoor, bei künstlicher Beläuchtung, sehrwohl aber merkliche Reflexionen auftretten(trotz Folie).
Für mich ist daher die Frage ob bzw. wann ein 302er mit matten Display ausgeliefter wird relevanter geworden.
Beim 602 schreckt mich die stark reduzierte Akkukapazität etwas ab.
averell is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PocketBook 360 - Kaufentscheidung Hisilsdi PocketBook 14 09-24-2010 03:35 PM
2 Fragen wegen Urheberrecht NASCARaddicted E-Books 5 06-09-2010 06:56 AM
Fragen zu PB 901 902 seeker01 PocketBook 22 05-04-2010 09:49 AM
2 Fragen Venit PocketBook 8 12-21-2009 07:34 AM
FAQ (Häufigste Fragen) Forkosigan PocketBook 0 12-08-2009 03:08 AM


All times are GMT -4. The time now is 12:55 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.