Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Andere Lesegeräte

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-19-2010, 12:52 PM   #1
toscadera
Enthusiast
toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 42
Karma: 366
Join Date: Mar 2010
Device: Sony 600, Entourage Edge (soon...)
Thumbs up Entourage Edge - erste Eindruecke

hallo zusammen,

ich habe mir zu Ostern (naja, ich brauchte eben eine Ausrede) ein Entourage Edge Dualbook geleistet Der Edge ist ein bischen anders als die meisten Ereader, und kann somit nur schwer verglichen werden.

Er hat 2 Bildschirm, ein LCD Touchscreen, unter dem (glaube ich) ein modifiziertes Android 1.6 laeuft und einen E-ink Screen, der einen Wacom Touchscreen hat. Schicke Photos und die genauen technischen Daten gibt es hier.

Meiner Meinung nach ist der Edge ein Nischenprodukt - und meine Beduerfnisse passen ziemlich genau in diese Nische: Wie in anderen Threads schon angekuendigt, suchte ich einen Ereader mit dem ich PDFs lesen und annotieren kann, und diese Annotationen dann auf den Desktop exportieren kann.

Genau das macht der Edge super - einziger Wehmutstropfen sind image-PDFs, die man zwar super lesen kann, bei denen das Annotieren aber etwas umstaendlicher ist.

So, ein paar Einzelheiten:

E-Ink - Screen:
Glasklar - mein Sony 600 hat nicht den Hauch einer Chance. Ich fand zwar das Spiegeln beim Sony nicht sehr stoerend, aber als ich erstmal den Edge in der Hand hatte, verstand ich wieso sich so viele Leute ueber den Sony Screen beschweren...

Der E-Ink screen laesst sich nur mit Wacom "penabled" Stiften bedienen, was mir sehr gut passt, da kann ich beim Annotieren und Notizen schreiben meine Hand entspannt ablegen. Weil er eben auch Wacom ist, ist weder der Kontrast beeintraechtigt, noch gibt es irritierende Spiegelungen.

LCD touchscreen:

Ich kann die Probleme, die andere User hatten, nicht bestaetigen. Bei mir reagiert der Touchscreen da, wo ich auch draufdruecke und das virtuelle keyboard reagiert auch angemessen. Beim scrollen (finger flick) oeffne ich fast nie ungewollt einen Link. Also, bisher alles im gruenen Bereich.

Reader Funktionalitaet:

Fuer akademische Artikel auf text-based PDFs - klasse. Eine Freude damit zu lesen. Ich bin so entzueckt, dass ich jetzt staendig neue Literatur suche, um auf meinem Reader zu lesen Im Ernst, es macht Spass und ist wesentlich angenehmer als z.B. auf meinem Imac PDFs zu lesen. Im direkten Vergleich zum Sony reagiert er auf Stifteingabe manchmal vielleicht etwas langsamer. Wie gesagt vielleicht, ich habe nicht mit der Stoppuhr daneben gesessen. Die Stifteingabe ist praezise, und in der Journal app zu schreiben gelingt mir ohne grosse Probleme, soll heissen, das Schriftbild hinkt mir nicht viel hinterher. (Bei Leuten, die sehr schnell schreiben mag das anders sein.)

Das Herzstueck aber sind die Annotationsfunktionen bei text-based PDFs, und hier glaenzt der Edge (auch wenn ich noch dabei bin, meinen Arbeitsfluss im Zusammenspiel mit der Journal-App zu optimieren). Textstelle zielgenau markieren? Kein Problem mit dem Highlighter. Kopieren? Ebenfalls kein Problem. Anschliessend einfach per Copy&Paste in ein Word Dokument auf der LCD Seite ueber "Documents to Go" einfuegen. Vielleicht ein kleines Ausrufezeichen am Rand fuer einen wichtigen Absatz? Kein Problem. Oder doch lieber in einem "Journal" ueber die Unlogik der Textpassage handschriftlich herziehen? Kein Problem, nachdem man das "Journal" mit der Textstelle im PDF verlinkt hat. Anschliessend das markierte, bekritzelte, "ge-highlightete" PDF speichern und per USB-Kabel auf den Desktop ziehen, oder einfach per Email schicken (die handschriftlichen Notizen des verlinkten "Journals" bleiben dabei aber auf der Strecke, glaube ich, bin aber noch am testen. Man kann allerdings ein Journal als separates PDF speichern und auf den Desktop schicken, et voila, da sind alle handschriftlichen Notizen schoen beieinander.)

Bei image-based PDFs kann man eine Art screenshot erstellen, den man dann wiederum verlinken kann, so dass auch hier fuer, wenn auch limitierte, Zitierfunktion gesorgt ist.

Android Tablet Funktionalitaet

Also, ich finde Android eher umstaendlich, wer es schon kennt, wird hier natuerlich keine Probleme kriegen. Alle anderen sollten sich nach ein paar Tagen zurechtfinden koennen. Ich benutze die Tabletseite zur Literaturrecherche im Internet, kann problemlos Literaturdatenbanken wie Jstor oder Ebscohost durchforsten, und mir die PDFs gleich auf's Geraet runterladen und lesen. Sehr praktisch. Ich habe auch das Emailprogram eingerichtet, werde das aber wieder abschalten - es nervt beim konzentrierten Lesen eine Benachrichtigung zu erhalten, oder auch "nur mal schnell gucken" zu koennen (das ist ja aber kein Geraetefehler, sondern blanke Disziplinlosigkeit ). Es gibt auch ein nettes Spielchen, und man kann sich Android apps selbst suchen und draufspielen. Der Android Market ist NICHT angebunden. Man kann mit der Tablet-Seite bestimmt noch viel mehr machen, aber ich wollte ja hauptsaechlich lesen. Eine bemerkenswerte Funktion gibt es vielleicht noch: Man kann sich Textpassagen, Bilder oder Tabellen von der E-Ink-Seite auf die LCD-Seite "schieben," so dass man sie trotz weiterblaettern im Blick behalten kann. Sehr schoen!

Batterie

Mit Lcd Gebrauch haelte es bei mir locker einen Tag, je mehr man nur E-Ink benutzt, um so laenger haelt die Batterie. W-Lan und LCD ziehen eben Energie. Mich stoert das nicht, ich kriege ja auch viel mehr als bei einem "normalen" E-Reader. Ich habe schon von Usern gehoert, die die Batterie bei reiner E-Ink-Benutzung auf fast eine Woche strecken koennen. So lange habe ich aber meinen Edge noch gar nicht

Fazit:

Dies ist wie gesagt ein Nischenprodukt. Wer ein vollwertiges Netbook erwartet, wird enttaeuscht werden. Wer gerne Abends im Bett einen Krimi liest, wird mit dem Edge auch nicht gluecklich. Wer aber mit Texten arbeiten will, und sich ueber den Komfort einiger Netbookfunktionen (z.b. internetsurfen, email, facebook, ein bischen video gucken oder musik hoeren) freut, der ist mit dem Edge richtig beraten. Er ist sicher nicht so leicht wie ein Kindle, aber kaum schwerer als ein Netbook, und wesentlich leichter und angenehmer als mehrere Stapel ausgedruckter PDFs. Und ich finde E-Ink-Screens angenehmer fuer stundenlanges Lesen als z.B. einen Tablet-Pc, aber das ist wohl auch Geschmackssache. Es gibt hier und da auch noch bugs, und die Lernkurve ist nicht so intuitiv wie ein Iphone, aber es macht Spass. Und noch besser, der Edge macht Lust auf Arbeiten!
toscadera is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2010, 02:49 PM   #2
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Glückwunsch zum neuen Spiel- äh, Werkzeug!

Das ging ja doch recht fix.

für die ersten Eindrücke!
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 04-25-2010, 06:36 PM   #3
NoSuchNick
Junior Member
NoSuchNick began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: none
Hi

Nachdem ich das Gerät vor nen paar Stunden entdeckt hab, hab ich das Problem, dass ich mich zwischen ihm und nem Boox entscheiden muss, wobei der eDGe mir um einiges besser passen würde, da ich schlecht sehe und stark zoomen muss.

Ich hab halt noch nen paar Fragen, die du mir evtl. beantworten kannst:

1. Wie bekommt man ihn nach Deutschland? Und wie viel Zoll etc. muss man dafür einrechnen? Ich bin jetzt auf diese Shipping-Services gekommen, aber wie kann ich rausfinden ob und wieviel da noch Zoll oder Mehrwertsteuer draufkommt? (Ich gehe mal davon aus, dass du in Deutschland wohnst.)

2. Kann es irgendwelche Software Probleme geben, wenn man nicht in den USA ist? Also z.B. dass man die Firmware nicht updaten kann oder der Marketplace nicht benutzbar ist, wenn er denn mal zum laufen gebracht wird?

3. Gibt es irgendwelche Probleme beim Zoomen von EBooks oder Webseiten? (Also richtig groß, bei 1cm hohen Buchstaben kann ich gut lesen, bisschen kleiner geht eventuell auch)

EDIT: 4. Stimmt es, dass das EInk Display nicht im Querformat benutzbar ist? Geht das wenigstens mit dem LCD? Oder geht es vielleicht auf dem EInk Display nur bei PDFs nicht?

Last edited by NoSuchNick; 04-25-2010 at 07:35 PM. Reason: Ergänzung | Lesen bildet....
NoSuchNick is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 01:29 PM   #4
toscadera
Enthusiast
toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 42
Karma: 366
Join Date: Mar 2010
Device: Sony 600, Entourage Edge (soon...)
Hallo auch,

Quote:
Originally Posted by NoSuchNick View Post

1. Wie bekommt man ihn nach Deutschland? Und wie viel Zoll etc. muss man dafür einrechnen? Ich bin jetzt auf diese Shipping-Services gekommen, aber wie kann ich rausfinden ob und wieviel da noch Zoll oder Mehrwertsteuer draufkommt? (Ich gehe mal davon aus, dass du in Deutschland wohnst.)
Zoll- und Steuer waren 122 Euro. Ob das jedes mal so ist, weiss ich leider nicht. Ich hab schon von leuten gehoert, die glueck hatten, und ihr ereader ist so durch den zoll gekommen. Ach ja, und der UPS-futzi wollte es bar haben. Shipping Service habe ich usunlocked.com benutzt, hat problemlos funktioniert - ich habe aber auch die personal shopping variante benutzt, weil nicht nur die liefer-, sondern ach die rechnungsadresse in USA sein muss. es gibt aber noch eine zwischenmoeglichkeit, eine art usunlocked "kreditkarte", die man per paypal "aufladen" kann.

Quote:
Originally Posted by NoSuchNick View Post
2. Kann es irgendwelche Software Probleme geben, wenn man nicht in den USA ist? Also z.B. dass man die Firmware nicht updaten kann oder der Marketplace nicht benutzbar ist, wenn er denn mal zum laufen gebracht wird?
Ich habe noch keine probleme bemerkt, und auch von keinen gehoert. habe als erstes ein firmware update aufgespielt, kein problem.

Quote:
Originally Posted by NoSuchNick View Post
3. Gibt es irgendwelche Probleme beim Zoomen von EBooks oder Webseiten? (Also richtig groß, bei 1cm hohen Buchstaben kann ich gut lesen, bisschen kleiner geht eventuell auch)
ich hab noch gar kein epub drauf (nur pdf), werd's aber mal versuchen, und dann wieder melden.

Quote:
Originally Posted by NoSuchNick View Post
EDIT: 4. Stimmt es, dass das EInk Display nicht im Querformat benutzbar ist? Geht das wenigstens mit dem LCD? Oder geht es vielleicht auf dem EInk Display nur bei PDFs nicht?
Stimmt, quer geht noch nicht (erstaunlich, ich weiss). Fand ich bisher aber auch noch nicht noetig, weil der e-ink screen ja so gross ist, dass ich es nicht brauchte. aber ich habe auch nicht sooooo sehr gezoomt. LCD geht im querformat, ich glaube allerdings nicht, dass man da epub lesen kann ohne eine Android app zu installieren. pdf, word, powerpoint und excel sind aber kein problem (kann man sogar editieren).

ich find das teil echt super, aber es passt auch (fast) perfekt auf meine beduerfnisse. Der boox ist mit sicherheit wesentlich portabler - der edge ist schon schoen zum lesen, aber auch so schwer wie ein netbook. den boox kannst du wahrscheinlich in jede tasche werfen...ich lese aber viel lieber mit dem edge als meinem sony600 (ausser im bett abends, da ist mir der edge zu gross der sony ist ja auch 6-inch, und wenn ich da ordentlich reinzoome bei epubs, dann gibt's immer nur ein paar worte pro zeile, und das nervt mich eher. Aber so 6-inch reader kannst du dir vielleicht in einem grossen buchladen wie Hugendubel oder Dussmann angucken, und so den zoom austesten?

alles klar soweit? sonst frag noch mal!
toscadera is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 01:43 PM   #5
NoSuchNick
Junior Member
NoSuchNick began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: none
Vielen Dank für die Infos.

Zum Zoll: Man bestellt einfach und normalerweise bekommt man dann irgendwie nachricht, dass man noch Zoll zahlen muss? (Oder hat glück und schlüpft durch, ist aber illegal wenn man sich dann nicht meldet um zu zahlen)

Ich hab mir schonmal EReader im Buchladen angeguckt, aber da war eben genau das Problem, dass ich immer starken Zoom brauche und bei 6° dann dauernd blättern muss, was ja je nach gerät auch noch recht langsam sein kann.

Ich denke ich spar dann mal und kauf ihn dann entweder aus den USA oder er ist bis dahin in DE bestellbar, wollen sie ja eh machen nur haben keinerlei Zeitangabe dazu.

Ich hoffe mal, dass se das Drehen auf dem E-Ink-Display dann auch mal umsetzen. (Oder einfach genug Code freigeben, dass es jemand anders umsetzen kann)

Vielen Dank nochmal für die Hilfe.
NoSuchNick is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 02:01 PM   #6
toscadera
Enthusiast
toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 42
Karma: 366
Join Date: Mar 2010
Device: Sony 600, Entourage Edge (soon...)
noch eine kleine idee (ich weiss ja nicht, ob du irgendwas ausser lesen noch machen willst): grosse bildschirme gibt's auch bei Irex, zb. der dr800 (teuer glaube ich) oder gebrauchte Iliad 2nd edition ab US$250 hier im flohmarkt. portabler, aber eben auch ohne all die netten lcd funktionen...

EDIT: ich dachte, es waer durch den zoll geschluepft, weil ich keinerlei nachricht bekommen habe, aber als dann der typ von UPS da stand und sachte 122 euro bitte, da wusste ich, der edge ist doch nicht durchgeschluepft
toscadera is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 02:10 PM   #7
NoSuchNick
Junior Member
NoSuchNick began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: none
Der Ilad 2nd ed. kostet neu auch mehr als der eDGe, und der eDGe hat mich schon gefesselt. Die Hoffnung auf ein frei verwendbares SDK ist für mich auch noch ein wichtiger Kaufgrund.

Zum Zoll nochmal ^^: Man muss den Zoll aber nicht vorher anmelden, oder? (Hab das irgendwo beim suchen aufgeschnappt). Du hast ihn nicht angemeldet und keinen Ärger bekommen, oder?
NoSuchNick is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 03:23 PM   #8
toscadera
Enthusiast
toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 42
Karma: 366
Join Date: Mar 2010
Device: Sony 600, Entourage Edge (soon...)
Ich hab nichts angemeldet - leider ist der zoll ganz von alleine draufgekommen. und aerger gab es nicht, ich hatte ja keine gelegenheit, irgendwas anzumelden.
toscadera is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 04:50 PM   #9
BlueMonkey
Evangelist
BlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it is
 
BlueMonkey's Avatar
 
Posts: 437
Karma: 2338
Join Date: Sep 2009
Location: Augsburg
Device: Astak EZ Reader Pocket Pro, Nexus S
Bin überrascht über das positive Feedback zum Edeg im Web...scheint als hätte der bei meiner Magisterarbeit ganz dienlich sein können... leider ist er jetzt ein wenig zu spät dafür Aber die Combo eInk + LCD-Android klingt für das Textarbeiten eigentlich wirklich sehr verlockend!
BlueMonkey is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 05:03 PM   #10
toscadera
Enthusiast
toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 42
Karma: 366
Join Date: Mar 2010
Device: Sony 600, Entourage Edge (soon...)
der haette sicherlich geholfen, aber du kannst ja jetzt 'ne dissertation anfangen, wenn du einen kaufgrund brauchst...
toscadera is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2010, 09:13 PM   #11
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Nettes Teil, wirklich. Wer will, kann sich auf Youtube einen ganzen Schwung offizieller Videos dazu ansehen.

Mein Eindruck nach den Videos: Für "Nur-Leser" zu viel Schnickschnack. Für längeres Arbeiten (vor allem Tippen) zu umständlich, auch wenn man per USB eine Tastatur anschließen kann. Und daher tatsächlich für Studenten am ehesten geeignet. Für viele kleine schnelle Notizen und das beste beider Bildschirm-Welten.

Kleine Frage: Wie teuer war denn das Teil jetzt insgesamt, inkl. Porto?

Quote:
Man muss den Zoll aber nicht vorher anmelden, oder?
Nein, da versorgt sich der Zoll schon selbst mit ...

Jede Sendung, die gewerbsmäßig aussieht (Lieferschein, etc.) wird aufgehalten. Du erhältst einen Schrieb, dass deine Sendung beim Zoll liegt, darfst sie dort abholen und in Gegenwart eines Zollbeamten öffnen, der sich vom Inhalt überzeugt.
Hat der Absender für dich nicht die Einfuhrgebühr bezahlt, darfst du diese noch begleichen, bevor du die Sendung in Empfang nimmst. Sie entspricht der Mehrwertsteuer, für das eDGe also 19%.

Bei größeren Versandfirmen und Kurierdiensten kann das für dich übernommen werden, samt Vorab-Begleichung der Gebühr (wie Amazon mit dem Kindle). Als ich mein Kindle erhalten habe, war das Paket zu, mein Paket mit dem Probe-Pocketbook aus der Ukraine war geöffnet worden.
Da geht der Zoll wohl nach Ermessen vor, ob er eine Öffnung der Sendung für angebracht hält.

Last edited by K-Thom; 04-26-2010 at 09:21 PM.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 04-27-2010, 08:49 AM   #12
alibaba
Junior Member
alibaba began at the beginning.
 
Posts: 9
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: pb360
Quote:
Originally Posted by toscadera View Post
der haette sicherlich geholfen, aber du kannst ja jetzt 'ne dissertation anfangen, wenn du einen kaufgrund brauchst...
Hallo Toscadera,

vielen Dank für den Superbericht, ich interessiere mich auch sehr für dieses Gerät und habe noch ein paar Fragen:

1. gibt es eine Wörterbuchfunktion, oder kann man die vielleicht nachinstallieren?

2. kann man eine website direkt auf den einkscreen "senden"

3. kann man wenn man Kommentare zum text gemacht hat die auf dem LCD-Screen anzeigen lassenß

Vielen Dank
Alibaba
alibaba is offline   Reply With Quote
Old 05-04-2010, 11:16 AM   #13
toscadera
Enthusiast
toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.toscadera has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 42
Karma: 366
Join Date: Mar 2010
Device: Sony 600, Entourage Edge (soon...)
Quote:
Originally Posted by alibaba View Post
Hallo Toscadera,

vielen Dank für den Superbericht, ich interessiere mich auch sehr für dieses Gerät und habe noch ein paar Fragen:

1. gibt es eine Wörterbuchfunktion, oder kann man die vielleicht nachinstallieren?

2. kann man eine website direkt auf den einkscreen "senden"

3. kann man wenn man Kommentare zum text gemacht hat die auf dem LCD-Screen anzeigen lassenß

Vielen Dank
Alibaba
Hi alibaba,

sorry, war ein paar tage unterwegs...

zu 1.) es gibt eine woerterbuchfunktion, und wahrscheinlich auch eine einfachere variante, wie man es benutzt, als ich es im moment tue. soll heissen, bei manchen funktionen hiflt das edge-forum weiter, wenn es das an sich sehr ausfuehrliche manual nicht tut.

2) nein. ein paar leute haben allerdings schon online pdf-druck-dienste ausprobiert, und das scheint zu funktionieren, solange man im wlan ist. also, in etwa so: webseite oeffnen und adresse kopieren, dienst anwaehlen und dort "drucken" lassen, pdf herunterladen oder per email bekommen, dann im ereader oeffnen.

3) bin nicht ganz sicher wie du das meinst. kommentare, die man "auf das pdf kritzelt" bleiben auch da - auf dem dokument. aber man kann z.b. die aktuelle seite "fotografieren" und auf den lcd-teil schicken, dann hat man kommentare und text dort, bis man was anderes auf der lcd-seite macht. anwendung z.b. formel im ereader kopiere, auf lcd schicken, seite im ereader umblaettern und beschreibung zu formel lesen. ist schwer zu erklaeren, ich hoffe, das macht irgendwie sinn
losgeloeste "gekritzelte" kommentare gibt es meines wissens nicht. aber man kann auch text notizen machen (per soft keyboard auf dem lcd oder angeschlossenem usb-keyboard), und die erscheinen glaube ich im TOC auf dem lcd. hilft das?
toscadera is offline   Reply With Quote
Old 05-04-2010, 01:30 PM   #14
alibaba
Junior Member
alibaba began at the beginning.
 
Posts: 9
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: pb360
Vielen Dank Toscadera,
das hilft gut weiter das mit der Formel habe ich gemeint, also ob man etwas auf dem LCD stehen lassen kann um es wenn man auf dem eink weitergeblättert hat noch ntzen kann. Also ich habe mir auch einen bestellt und bin sehr gespannt...
alibaba is offline   Reply With Quote
Old 05-31-2010, 10:27 AM   #15
Leviani
Junior Member
Leviani began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: May 2010
Device: Entourage eDGe
Hallo Zusammen,

seit heute zähle ich auch endlich zu den glücklichen Besitzern eines Entourage eDGe.
Es erweist sich hin und wieder als ganz praktisch wenn man Jemanden kennt, der sich gerade in den USA aufhält. Solange das Handgepäck noch nicht all zu voll ist, gibt so ein kleines aber feines Gerät ein gutes Mitbringsel ab.

Mal sehen wann ich dazu komme das Gerät das erste Mal zu laden und ausführlich zu testen.
Ich werde natürlich umgehend über die Erfahrungen berichten :-)
Leviani is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
edge

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Entourage Edge JTAL604622 Calibre 1 06-08-2010 11:07 PM
Ended enTourage eDGe beachwanderer Flea Market 1 05-17-2010 09:34 AM
I just saw the Entourage eDGe Nate the great News 53 03-05-2010 12:16 AM
Entourage Edge osama_jamal News 14 02-04-2010 02:53 PM
Cybook - der erste Eindruck und erste Fragen Nordlicht Cybook 10 04-09-2009 08:15 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:58 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.