Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-23-2010, 11:30 PM   #1
Insider
Evangelist
Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.Insider ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Insider's Avatar
 
Posts: 423
Karma: 401001
Join Date: Mar 2009
Device: Sony PRS 505 / iPad
Zola, Emile: Seine Exzellenz Eugène Rougon german V1 24.02.2010

Band 6 - Seine Exzellenz Eugène Rougon; (Son excellence Eugène Rougon 1876)

Von allen Romanen der »Rougon-Macquart«-Reihe gehört »Seine Exzellenz Eugène Rougon« zu denen, die am wenigsten gelesen werden. Diese Tatsache vermerkt die Tochter Zolas, Denise Le Blond-Zola, in dem Erinnerungsbuch über ihren Vater, und sie fügt hinzu, man könne sich diese Art von Ungnade, in die der Roman gefallen sei, zu ihrer Zeit gar nicht erklären. Den Versuch, eine Erklärung hierfür zu finden, unternimmt ein Artikel Regis Bergerons in der 1952 zu Zolas 50. Todestag erschienenen Sondernummer der »Europe«.
Der Verfasser zeigt, dass die Unbeliebtheit des Romans bei seinem Erscheinen durch die unmittelbaren Zeitumstände bedingt und später aus begreiflichen Gründen politischer Abwehr aufrechterhalten wurde.
Denn dieser Roman sollte, nach Zolas eigener Absicht, die »politischen Kulissen« studieren, er sollte zeigen, »in welcher Weise die sogenannten ernsten Geschäfte gebraut werden ...«
»Ein Roman, dessen Rahmen die offizielle Welt und dessen Held Alfred Goiraud [Eugène Rougon] sein soll, der Mann, der beim Staatsstreich geholfen hat. Ich kann aus ihm entweder einen Minister oder einen hohen Staatsbeamten machen. Der Ehrgeiz Alfreds ist größer als der aller anderen Mitglieder seiner Familie. Er hat weniger Gier nach Geld als nach Macht. Aber der Sinn für Gerechtigkeit geht ihm ab: er ist eine würdige Stütze des Kaiserreichs. Übrigens ist er ein Mann von Talent. Ein Morny im kleinen. Er soll die Tochter irgendeines mit dem Kaiserreich verbündeten Grafen heiraten. Das würde in den Roman abgeschwächte Typen unseres in Agonie liegenden Adels bringen.« Mit diesen Worten skizziert Zola »Seine Exzellenz Eugène Rougon« in den Planentwürfen vom Jahre 1868/69.
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Insider is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Zola, Emile: Lourdes german V1 28.02.2010 Insider ePub Books 0 02-28-2010 12:55 AM
Other Fiction Zola, Emile: Arbeit german V1 27.02.2010 Insider ePub Books 0 02-26-2010 11:45 PM
Other Fiction Zola, Emile: Dr. Pascal german V1 26.02.2010 Insider ePub Books 0 02-26-2010 12:46 AM
Other Fiction Zola, Emile: Das Glück der Familie Rougon german V1 23.02.2010 Insider ePub Books 0 02-22-2010 10:49 PM
Other Fiction Zola, Emile: Germinal german V1 22.02.2010 Insider ePub Books 0 02-21-2010 11:09 PM


All times are GMT -4. The time now is 04:45 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.