Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Lounge

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-28-2010, 02:59 PM   #46
coricam
Zealot
coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.
 
coricam's Avatar
 
Posts: 118
Karma: 402
Join Date: Nov 2009
Location: Karlsruhe/Germany and Alicante/Spain
Device: Sony Reader PRS-505 und PRS-T2
Quote:
Zitat von Tebasile: 4) LOTR: Habe zuerst die Bücher gelesen. Den ersten Film im Kino fand ich sehr beeindruckend. Ich saß in den Sessel gepresst, die Armlehnen umklammert und dachte abwechselnd: "Angst, ist das cool, angst, ist das cool, angst..." Die Ringgeister fand ich extrem einschüchternd.
Aber: "Wer ist eigentlich Arwen?" Muss denn bitteschön JEDER Film so eine dämlich Romanze beinhalten? HALLO? Das ist ein Kriegsfilm!!! Diese bescheuerte Liebesgeschichte hätten sie sich wirklich schenken können. WAS SOLL DAS???
Arwen ist die Verlobte von Aragorn. Hast Du in den Büchern nicht die Anhänge gelesen? Ist ganz interessant, denn da wird die Geschichte zu Ende erzählt. Und wenn man mit den Elben, Menschen, Hobbits, Zwergen usw. etwas durcheinanderkommt sollte man auch "Das Silmarillion" lesen- da wird die Schöpfungsgeschichte von Mittelerde erzählt. Was Du ansonsten über den bzw. die Filme sagst - ja ok, die ersten beiden waren gut, aber den letzten hat er meiner Meinung nach total verhunzt! Ich war schwer enttäuscht. Mir sind die Bücher lieber
coricam is offline   Reply With Quote
Old 07-28-2010, 03:10 PM   #47
Tebasile
Enthusiast
Tebasile began at the beginning.
 
Posts: 46
Karma: 10
Join Date: Jun 2010
Location: Munich, Germany
Device: PocketBook 360°
Quote:
Originally Posted by coricam View Post
Arwen ist die Verlobte von Aragorn. Hast Du in den Büchern nicht die Anhänge gelesen? Ist ganz interessant, denn da wird die Geschichte zu Ende erzählt.
Das war eine rhetorische Frage. Arwen war mir schon ein Begriff. Aber sie kommt an dieser Stelle im Buch einfach nicht vor. Da wurde einfach Glorfindel weggekürzt um eine blöde Romanze einzubauen...

Quote:
Und wenn man mit den Elben, Menschen, Hobbits, Zwergen usw. etwas durcheinanderkommt sollte man auch "Das Silmarillion" lesen- da wird die Schöpfungsgeschichte von Mittelerde erzählt.
Das verstaubt hier irgendwo im Regal... Das war mir zu bibelartig und zu langatmig.

Quote:
Was Du ansonsten über den bzw. die Filme sagst - ja ok, die ersten beiden waren gut, aber den letzten hat er meiner Meinung nach total verhunzt! Ich war schwer enttäuscht. Mir sind die Bücher lieber.
Stimmt schon, die Filme wurden nach hinten hin immer schwächer. Als verhunzt hätte ich aber keinen der Teile bezeichnet. Wo genau siehst Du die Schwächen des dritten Teils?
Tebasile is offline   Reply With Quote
Old 07-29-2010, 09:44 AM   #48
Jacques_N
Zealot
Jacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheese
 
Jacques_N's Avatar
 
Posts: 145
Karma: 1126
Join Date: Jan 2010
Location: Hamburg, http://osm.org/go/0HoMJR_kW--?layers=B000FFF
Device: Handera 330, bookeen gen 3(broken), PocketBook 360°, 360° Plus
Hallo,

Quote:
Originally Posted by Tebasile View Post
Das war eine rhetorische Frage. Arwen war mir schon ein Begriff. Aber sie kommt an dieser Stelle im Buch einfach nicht vor. Da wurde einfach Glorfindel weggekürzt um eine blöde Romanze einzubauen...



Das verstaubt hier irgendwo im Regal... Das war mir zu bibelartig und zu langatmig.



Stimmt schon, die Filme wurden nach hinten hin immer schwächer. Als verhunzt hätte ich aber keinen der Teile bezeichnet. Wo genau siehst Du die Schwächen des dritten Teils?
Ich habe LOTR schon so oft in meinem Leben gelesen, das ich es stellenweise fast auswendig kann. Zur Verfilmung: der erste Teil ist wirklich gut gelungen, trotz der (notwendigen) Kürzungen.
Die weiteren Folgen haben mich doch teilweise verärgert. Hier wurde die Handlung teilweise auf den Kopf gestellt!
Am schlimmsten: Faramir wollte nie den Ring und hat auch verhindert, das der Ring nach Gondor kommt. Im Film ist es genau umgekehrt.
Theoden stellt nie die Bündnistreue zu Gondor in Frage. Im Film ist es genau umgekehrt. Mit der Rolle der Ents ist es ähnlich.
Hier werden wirklich zentrale Aussagen des Romans verfälscht.

Gruß
Jacques
Jacques_N is offline   Reply With Quote
Old 07-29-2010, 11:17 AM   #49
coricam
Zealot
coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.coricam has a complete set of Star Wars action figures.
 
coricam's Avatar
 
Posts: 118
Karma: 402
Join Date: Nov 2009
Location: Karlsruhe/Germany and Alicante/Spain
Device: Sony Reader PRS-505 und PRS-T2
Ich schliesse mich in allen Punkten Jaques_N an!!!
coricam is offline   Reply With Quote
Old 07-29-2010, 01:43 PM   #50
Tebasile
Enthusiast
Tebasile began at the beginning.
 
Posts: 46
Karma: 10
Join Date: Jun 2010
Location: Munich, Germany
Device: PocketBook 360°
Lightbulb

Ah, verstehe. So genau hatte ich jetzt weder die Bücher, noch die Filme im Kopf. Die Bücher habe ich auch erst zweimal gelesen und das vor ziemlich langer Zeit.

Mmmh, die Filme sollte ich auch malwieder anschauen. (Natürlich die extended Versions. )

BTT: Das Buch "Der Club der toten Dichter" scheint tatsächlich ein "Buch zum Film" zu sein. Das ist wirklich wortwörtlich das selbe. (Werde mal recherchieren, was zuerst da war.)

"Master and Commander" ist auch eine lustige Sache. Der Film gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Ich habe im nachhinein mal ein paar Romane aus der "Aubrey-Maturin-Serie" von Patrick O'Brian gelesen, die Grundlage für den Film sind. Die Romane wurden etwas zusammengestückelt, von Amerika nach England verlegt und das Schiff wurde umbenannt, und trotzdem stören sich die beiden - Buch und Film - nicht. Beeindruckend.

Um nochmal auf "Der Seewolf" zurückzukommen: Unbedingte Leseempfehlung! Im Original (englisch: The Sea Wolf) oder in der deutschen Übersetzung von Erwin Magnus. Einfach ganz groß! Ein Abenteuerroman mit beeindruckenden philosophischen Tiefen. Danke, Jack London!
Tebasile is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2010, 05:01 AM   #51
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Eine wirklich gute Umsetzung eines Romanes ist der Film
Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All.
Ein Science-Fiction-Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Michael Crichton beruht.

siehe z.B. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Androme...ub_aus_dem_All
gromit62 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 10:12 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.