Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Andere Lesegeräte

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-20-2010, 01:45 AM   #1
timmorn
Zealot
timmorn doesn't littertimmorn doesn't litter
 
Posts: 128
Karma: 130
Join Date: Oct 2009
Device: none
Sollte man wirklich TXTr noch weiterhin mit Aufmerksamkeit belohnen?

Also ich gehöre ja zur Fraktion, welche in letzter Zeit Spaß daran hatte über TXTr zu lästern. Im Nachhinein wäre mir lieber gewesen, ich hätte mir mit was anderem die Zeit vertrieben. Wenn ich mir nun so alles ansehe, ist mir klar um was es hier geht. Heute haben halt in erster Linie Gauner eine Chance am Markt und das erlebt man hier offensichtlich wieder.

Dass hier etwas sonderbar ist, das kann wohl niemand abstreiten. Einen Moment vor dem Release werden auf einmal noch Hardware Komponenten gestrichen. 3 Monate nach dem Release gibt es immer noch keinen Reader. War dieses Release also jemals geplant? Ich sage: Das kann eigentlich nicht sein.

Warum also das alles? Bezwecken die Leute damit, sich einen schlechten Ruf zu machen? Wohl kaum. Meiner Meinung nach nutzen sie einfach die Tatsache, dass die meisten Leute eh kaum mehr einen Überblick über den Markt haben (können).

Warum? Eine online Plattform wie die von TXTr geschaffene, hätte ohne das angekündigte Hardware Device wohl kaum sonderliches Aufsehen erregt. Ich sehe den TXTr Reader als reine Werbung für die Plattform. In den Aussagen von TXTr kann man ja auch lesen, dass sie sich immer weiter davon distanzieren, ein Hardware Anbieter zu sein. Vielleicht kommt der Reader dennoch irgendwann... Aber dieses erste Release war ein reiner Werbegag auf Kosten der Kunden. Und so etwas finde ich unverschämt.

Deshalb wäre mir auch lieber, ich hätte beim lästern über TXTr gar nie mit gemacht. Denn umso mehr Aufsehen sie erregen, umso bekannter werden sie und das indem sie uns Kunden verarscht haben. Wenn dann der Reader vielleicht irgendwann raus kommt oder sie gemeldet haben, dass gar keiner kommt, ist schnell vergessen, dass sie jemals was mieses gedreht haben und ihre Rechnung ist auf gegangen.

Also werde ich mich ab nun aus dem TXTr Forum und allem anderen bezüglich TXTr raus halten und sie für meinen Teil nicht mehr bei diesen Machenschaften unterstützen. Interessant ist der Reader bei der heutigen Konkurrenz sowieso schon lange nicht mehr, also ist es eh mehrfach unsinnig.

Ich bin aus Überzeugung für transparente Geschäftsmacher. Auch wenn es die heute nicht mehr leicht haben. Gleichzeitig werde ich mich von sämtlichen Produkten dieser Firma fern halten. So werde ich nichts erreichen, aber zumindest ich weiß: Ich habe diese Geschäftemacherei nicht noch forciert.

Greets
Timmorn

Last edited by timmorn; 02-20-2010 at 01:47 AM.
timmorn is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 03:00 AM   #2
Bratzzo
Addict
Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Bratzzo's Avatar
 
Posts: 342
Karma: 533558
Join Date: Feb 2010
Location: WOB / Germany
Device: Kindle
Hallo,

ich bin der festen Überzeugung, dass der txtr reader kommen wird.

Ob man ihn dann aber so bekommt, wie man sich das gedacht hat, daran zweifele ich so langsam.

Denn bisher war ich der Meinung, dass jeder, der möchte einen txtr bestellen kann. Ohne irgend welche, ich nenne das jetzt mal "Hintertürchen".

Vermutung:

Jetzt aber bin ich der Meinug, dass sich txtr mit ihrem Reader in eine ganz andere Richtung bewegt:
Wenn ich an die Gerüchte rund um Vodafone denke:
http://www.ereader-blog.de/vodafone-ereader-im-herbst/
passt das doch gut zusammen.

Ich bin der Meinung, dass man einen gebrandeten txtr bei Vodafone bekommen wird. Zu einem Preis von deutlich unter 200 Euro.

Das wiederum bereitet Porbleme mit e-plus. Die Verzögerungen könnten dadurch kommen, dass man jetzt am verhandeln ist, wie man e-plus günstig los wird. Eventuell entstehen dadurch auch kleinere technische Probleme (anderes Netz).

Und ich könnte mir denken, dass WLAN aufgrund von Vodafone rausgeschmissen wurde. So nach dem Motto: Wenn die Leute drahtlos ihre Bücher laden wollen, dann bitte nur über unser Netz.

Und eventuell sind die schon fleißig am produzieren um die Lager bei Vodafone zu füllen. Da muss halt der einfache Kunde, der schon lange auf eine Bestellmöglichkeit wartet, halt noch etwas länger warten. Und da das Gerät über Vodafone eh günstiger sein wird als ein Einzelkauf, wird er im Nachhinein nicht ganz so sauer sein.

Als Verkaufsstart könnte ich mich sehr gut die CeBIT vorstellen...


Gruß
André
Bratzzo is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 04:02 AM   #3
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Hallo Bratzzo,

egal, ob oder was sich txtr ausgedacht hat, zur CeBIT reicht es nicht mehr. Höchstens die Demonstration weiterer Prototypen, um im Herbst dann mit dem eigentlich Verkauf zu starten.
Dazu brauchen Werbung, Herstellung, Auslieferung zu lange als dass man das dieser kurzen Zeit stemmen könnte.

Deine ganzen Überlegungen klingen richtig gut.
Nur, wenn sie tatsächlich stimmen sollten - warum kommuniziert sie txtr nicht nach Außen?

"Liebe Kunden, der Markt war 2009 so sehr in Bewegung, dass es uns nicht möglich war, unser Konzept vom Anfang des Jahres am Ende durch eine völlig geänderte Marktsituation noch umzusetzen zu können.
Wir sind in Gesprächen mit namhaften Partnern, um den txtr zu attraktiveren Konditionen auf den Markt zu bringen. Dabei können wir auch nicht weiter auf das Angebot unseres beabsichtigten Partners E-Plus zurückgreifen.
Wir haben dabei die Zielsetzung, Ihnen 2010 einen attraktiven Reader mit einer akttraktiven Shoplösung anzubieten, die Sie von überall auf Ihre eBooks zugreifen lässt, auch weiterhin fest im Blick."

Wäre das so schwer? Damt lässt man als Unternehmen auch nicht "die Hosen herunter". Es ist weniger das Ausbleiben des txtrs als die Kommunikation des Unternehmens, die irritiert.

Quote:
Eventuell entstehen dadurch auch kleinere technische Probleme (anderes Netz).
Na, das sollte nach Jahren mit Handys und Smartphones ohne SIM-Lock technisch wohl 2010 in den Griff zu bekommen sein.

Quote:
Und ich könnte mir denken, dass WLAN aufgrund von Vodafone rausgeschmissen wurde. So nach dem Motto: Wenn die Leute drahtlos ihre Bücher laden wollen, dann bitte nur über unser Netz.
Das wäre sehr gut möglich. Der Kindle hat ja auch kein WLAN. Nur muss ich beim Kindle keine Grundpauschale für die Verbindung zahlen, sondern nur indirekt, wenn ich einen Titel kaufe.

Last edited by K-Thom; 02-20-2010 at 04:07 AM.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 04:05 AM   #4
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Aber zurück zu timmorns eigentlichem Anliegen.

Macht es auf Dauer Sinn, einem nonexistenten Reader ein eigenes Forum zu widmen? Oder sollte man sich hier einen Termin setzen, zu dem das Forum aus Mangel an Hardware wieder aufgelöst wird?
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 04:28 AM   #5
Bratzzo
Addict
Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Bratzzo's Avatar
 
Posts: 342
Karma: 533558
Join Date: Feb 2010
Location: WOB / Germany
Device: Kindle
Hallo,

na ja, wenn man einem Gerät, das noch nicht existiert ein Forum widmet, warum solte man das dann nicht auch für ein Gerät tun, das immer noch nicht existiert?

Was ich in meinen Überlegungen noch vergessen habe:
Vodafone ist ja in Verbindung mit verschiedenen Zeitungsverlagen: http://www.boersenblatt.net/345638/
Deren Hauptanliegen wird also der Verkauf von Zeitungsabos sein. Oder noch besser sogar, Nachrichtanabos.
Bücher wären dabei ein Nebenprodukt.

Dass das ganze noch nicht bekannt gegeben wurde, mag rechtliche Aspekte haben. Oder man verhandelt immer noch mit e-plus um sie im Boot zu halten. Nach dem Motto: "Kunde willst Du Bücher, kaufe bei e-plus! Willst Du Nachrichten, kaufe bei Vodafone. Beides ist sowohl als auch bei beiden Anbietern möglich, kostest dann aber jeweils aufpreis.")

Und wenn die angeblich Probleme haben, einen Treiber für WLAN zu schreiben, das es ja auch nicht erst seit ein paar Tagen gibt, warum sollten die dann nicht auch Probleme bei der Umtellung auf ein anderes Netz haben!


Wie geagt, sind alles nur Überlegungen, die mir im Kopf rum schwirren.
Wahrscheinlich, weil ich insgeheim hoffe, dass ich irgendwann noch einen txtr mein Eigen nennen möchte. Wobei der PB schon fast so ut wie gekauft ist...


Gruß
André (Bratzzo)
Bratzzo is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 05:00 AM   #6
gulu-gulu
Guru
gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.
 
gulu-gulu's Avatar
 
Posts: 622
Karma: 95690
Join Date: Dec 2009
Location: Irgendwo im Nirgendwo hinter Nürnberg
Device: PB302, Kindle
Ich denke schon dass irgendwann ein txtr-Reader kommen wird. Ob dann txtr noch ernsthaft auf dem Markt mitspielen kann wird sich zeigen. Etwas erstaunlicher finde ich aber, dass der txtr schon mit so vielen Vorschußlorbeeren gesegnet wurde.. Irgendjemand hat da erstaunlich gut verstanden die Werbe-Trommel zu rühren.
Ich für meinen Teil habe txtr in die selbe Schublade gesteckt wie Duke Nukem 4Ever.
gulu-gulu is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 05:19 AM   #7
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Okay, txtr hat es bis jetzt noch nicht geschafft, ihren Reader wirklich zu launchen. Aber man sollte nicht vergessen, dass das Portal meiner Meinung nach gut funktioniert und die iPhone-App durchaus einige revolutionäre Features hat. txtr hat also schon einiges geleistet.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2010, 05:27 AM   #8
T_Frain_K
Booyah!
T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
T_Frain_K's Avatar
 
Posts: 673
Karma: 1753
Join Date: Jul 2009
Location: Austria
Device: Cybook Gen3 // Samsung Galaxy S
Ehrlich gesagt, mich überrascht die lange Wartezeit wenig.
Klar, aus unserer Sicht ist seit der Ankündigung viel Zeit vergangen, für die Firma aber nicht. Es hat sich halt der ganze zeitliche Ablauf etwas nach hinten verschoben - Wer solche "Roadmaps" kennt, weiß, dass darauf nicht von 2-3 Wochen, sondern mindestens von halben Jahren die Rede ist.
Da im Dezember die Probleme öffentlich wurden, erwarte ich den txtr also frühestens im Juni.

Mal ehrlich, welchen Schaden hat sich txtr damit wirklich gemacht?
- Haben Sie weniger Geräte verkauft? Nein, geht ja wohl schlecht.
- Haben sich Kunden von Ihnen abgewandt? Ja, aber hauptsächlich weil sie JETZT ein Lesegerät wollen, nicht in 6-8 Monaten.
- Ist ein Imageschaden entstanden? Wohl nur bei den eingeweihten.

Zudem haben die txtronen ihren Shop gepusht und ein paar Smartphone-Besitzer mit Lesesoftware versorgt - die, nebenbei gesagt, auch einzigartig ist (DRM-Direktkauf).

Was den Reader angeht, so werden zum tatsächlichen Release die einen keinen txtr kaufen, weil sie bereits einen anderen haben. Aber zu dem Zeitpunkt werden dafür andere da sein, die einen neuen wollen oder vorher keinen hatten. Und diejenigen werden von der aktuellen Diskussion um die Probleme im Dezember wohl wenig Ahnung haben oder ihr Ärger verflogen sein, um das Gerät wieder objektiv beurteilen zu können.

@gulu-gulu:
Hörst du wohl auf damit. Das ist Salz in den Wunden.
T_Frain_K is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Pocketbook kooperiert mit txtr Alaska PocketBook 3 10-09-2010 05:41 AM
txtr kooperiert mit Asus BlueMonkey Andere Lesegeräte 2 08-30-2010 07:45 AM
txtr - Vertriebsvertrag mit Random House beachwanderer Andere Lesegeräte 3 04-23-2010 10:25 AM
Liquavista - noch ein Hersteller mit Elektronischem Papier BlueMonkey Deutsches Forum 6 01-07-2010 04:49 AM
Txtr kommt zur Buchmesse mit viel Lesestoff mtravellerh Andere Lesegeräte 5 08-25-2009 06:54 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:23 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.