Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Apple

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-28-2010, 04:41 AM   #46
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Auch wenn es hier, außer Marc und mir, keiner kauft, kann man ja zumindest unterschreiben, daß man gegen DRM beim iPad ist:

http://www.defectivebydesign.org/shareipad

Bei aller auch berechtigter Kritik muß man doch zugeben, daß es Apple geschafft hat, weltweite Aufmerksamkeit für dieses Produkt zu erzielen. Ob man das nun kauft oder nicht, es werden sich viele Nachahmer auf das Thema stürzen und so hoffe ich sehr, daß auch hierzulande endlich Bewegung in den Ebook-Markt kommt. Sony würde das nicht bewirken können (man schaue sich nur mal die seit Monaten nicht gepflegte Ebook-Probenseite von Sony an – der Witz ist, daß damals die meisten Bücher überhaupt nicht als Ebooks zu bekommen waren) und auch leider Pocketbook nicht, trotz der tollen Arbeit von Forkosigan.

Den Onlineausgaben der FAZ und des Spiegels ist der iPad jeweils zwei Artikel wert:

http://www.faz.net/s/RubE2C6E0BCC2F0...~Sspezial.html

http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC2...~Scontent.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...674464,00.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...674471,00.html

Last edited by Alaska; 01-28-2010 at 04:48 AM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 04:51 AM   #47
EbookHype
Groupie
EbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead community
 
Posts: 157
Karma: 15960
Join Date: Apr 2009
Device: Sony-PRS-T1
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Bei aller auch berechtigter Kritik muß man doch zugeben, daß es Apple geschafft hat, weltweite Aufmerksamkeit für dieses Produkt zu erzielen. Ob man das nun kauft oder nicht, es werden sich viele Nachahmer auf das Thema stürzen und so hoffe ich sehr, daß auch hierzulande endlich Bewegung in den Ebook-Markt kommt. Sony würde das nicht bewirken können (man schaue sich nur mal die seit Monaten nicht gepflegte Ebook-Probenseite von Sony an – der Witz ist, daß damals die meisten Bücher überhaupt nicht als Ebooks zu bekommen waren) und auch leider Pocketbook nicht, trotz der tollen Arbeit von Forkosigan.
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...674471,00.html
Ich finde es auch gut, das Apple doch zu einem unerwartet günstigen Preis etwas vorgelegt hat, jetzt werden die anderen Firmen nachziehen müssen mit entweder noch günstigeren Produkten oder Produkten, bei dehnen man nicht an Apple - Produkte gebunden ist. Aber für mich ist diese Bindung an Apple auch nichts.
EbookHype is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 01-28-2010, 04:54 AM   #48
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by EbookHype View Post
Aber für mich ist diese Bindung an Apple auch nichts.
Dann unterschreibe die Onlinepetition. Nur ohne DRM haben wir vermutlich die Chance, mit allen Geräten auf iBooks zugreifen zu können.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 05:12 AM   #49
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,117
Karma: 3344560
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Es werden jedenfalls auch ePup Dateien sein!
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 05:29 AM   #50
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,117
Karma: 3344560
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Hier mal ein schöner Vergleich zum iPhone:

Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 06:12 AM   #51
Josch91
Reader
Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.
 
Josch91's Avatar
 
Posts: 818
Karma: 3318
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Kindle 4, iPad
Es laufen auf dem iPad ja alle AppStore Programme die auch auf dem iPhone laufen. Das bedeutet man kann auch ohne Probleme Stanza, die Kindle-App etc. nutzen.
Ich habe da noch irgendwo diesen Reader Gutschein liegen... wenn ich da noch ein bisschen was drauflege. Mal sehen wie hoch die Preise in Europa sind..
Josch91 is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 06:20 AM   #52
Momo_Germany
Connoisseur
Momo_Germany began at the beginning.
 
Momo_Germany's Avatar
 
Posts: 88
Karma: 14
Join Date: May 2009
Location: Germany
Device: Kindle3 (great!!) +DX, Sony PRS-505,-700,-600 (dislike!), iPad
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Auch wenn es hier, außer Marc und mir, keiner kauft [...]
Hallo Alaska!

Das stimmt so nicht ganz. Ich hab auch vor, das Gerät zu kaufen. Ich weiß nur noch nicht, welche Version (mit oder ohne Mobilfunk), was auch davon abhängen wird, wie dieser Aspekt hier in Deutschland gestaltet sein wird und was er kosten wird. Ich bin viel auch im Ausland unterwegs, da wird es schwierig mit dem Thema Roaming (übrigens bin ich diesbezüglich begeistert von der Kindle-international-Lösung, mit der ich keine Roaming-Kosten habe, egal, wo ich mich gerade aufhalte ).

Und für mich wird auch die Antwort auf die Frage nach der Verfügbarkeit vielfältiger ebook-Formate und dem Erhalt von Apps wie Stanza ausschlaggebend für oder gegen einen baldigen Kauf sein. Auch das Thema Notizfunktion spielt für mich eine große Rolle und wird mit entscheiden, ob mein "ich-will-das-haben-und-zwar-SOFORT!"-Gefühl bestehen bleibt oder ob der Kauf auch noch gut etwas warten kann.

Worauf ich mich wirklich freue: Zeitungs- und Zeitschriften-Abos drahtlos... Aber so träge wie da der deutsche Markt zu sein scheint, fürchte ich, daß die Verfügbarkeit der iPads noch lange nicht bedeuten wird, daß auch die Zeitungen und Zeitschriften drahtlos erhältlich sein werden...

Was die Petition gegen DRM angeht: ich wollte sie signieren, erhalte aber nur Fehlermeldungen bzw. die Seite ist oft gar nicht erreichbar. - Signieren das etwa doch so viele, daß der Server zeitweise überlastet ist? - Würde mich freuen.

Viele Grüße,
Momo
Momo_Germany is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 06:43 AM   #53
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Das mit dem Mobilfunk kannst du vorerst wohl vergessen.

Apple sagt zwar, sein Gerät sei "unlocked". Dafür nutzt es aber die neue micro-SIM-Karte, die meines Wissens nach sonst bisher noch kein Anbieter weltweit nutzt. Theoretisch kann man die Karte also gegen einen Mobilfunkanbieter seiner Wahl austauschen - wenn der denn die passende SIM-Karte hätte ...

In Deutschland ist zwar davon auszugehen, dass Apple wegen seiner iPhone-Vernindung zu T-Mobile auch mit denen beim iPad zusammenarbeiten wird. Das muss sich aber erst noch zeigen.

Quote:
übrigens bin ich diesbezüglich begeistert von der Kindle-international-Lösung, mit der ich keine Roaming-Kosten habe, egal, wo ich mich gerade aufhalte
Doch, hast du. Du zahlst für jedes eBook mehr als ein US-Bürger mit US-Konto bei Amazon. Steht ja auch schon schön dabei "includes VAT & international wireless deliver". Amazon vermeidet nur, es "Roaming-Gebühr" zu nennen.

Quote:
Worauf ich mich wirklich freue: Zeitungs- und Zeitschriften-Abos drahtlos... Aber so träge wie da der deutsche Markt zu sein scheint, fürchte ich, daß die Verfügbarkeit der iPads noch lange nicht bedeuten wird, daß auch die Zeitungen und Zeitschriften drahtlos erhältlich sein werden...
Vor allem ohne DRM ...
Der iPod hat auch eine Weile gebraucht, bis er sich durchgesetzt hat. Danach hat Apple dann die DRM-Karte ausgespielt. Ist auch auf dem iPad nur eine Frage der Zeit, aber das wird ein Prozess sein, der ein, zwei Jahre dauert.
Und bis dahin heißt es erst mal "hohe Preise samt DRM".

Quote:
Es laufen auf dem iPad ja alle AppStore Programme die auch auf dem iPhone laufen. Das bedeutet man kann auch ohne Probleme Stanza, die Kindle-App etc. nutzen.
Interessant ist, dass Apple sowohl mit B&N wie mit Amazon gesprochen hat. Es ist also gar nicht mal unmöglich, dass die beiden auch zukünftig Apps für das iPad anbieten. Solange sich beide aus ePub raushalten.
Amazon hat AZW, und bei B&N rechne ich mit einer Verlagerung auf PDB, zumindest für das iPad. Mit dieser Vorgehensweise würden alle drei gegenseitig von ihrer Marktgröße profitieren und sich nichts wegnehmen.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 06:57 AM   #54
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Hallo Momo,

ich hoffe auch, daß es bei der Petition am Andrang liegt.

In Deutschland wird sicher der Springerverlag schnell auf den iBook-Zug springen, deren Geschäftsführer ist ja inzwischen zum Applejünger mutiert. Vielleicht politisch gesehen nicht jedermanns Geschmack, aber die anderen werden dann hoffentlich nicht lange zusehen.

Bei Heise wurde eine Notizfunktionfunktion vermißt, was aber noch nicht bedeutet, daß es sie nicht geben wird.

Viele Grüße

Alaska
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 07:10 AM   #55
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post

Vor allem ohne DRM ...
Der iPod hat auch eine Weile gebraucht, bis er sich durchgesetzt hat. Danach hat Apple dann die DRM-Karte ausgespielt. Ist auch auf dem iPad nur eine Frage der Zeit, aber das wird ein Prozess sein, der ein, zwei Jahre dauert.
Und bis dahin heißt es erst mal "hohe Preise samt DRM".
Ich habe das bei iTunes anders in Erinnerung. Danach haben die Musikkonzerne von Anfang an auf DRM bestanden, ansonsten hätte Apple den Laden gar nicht führen dürfen. Apple ist auch relativ lax mit diesem Schutz umgegangen:
Apples Lizenzierung erlaubt die gleichzeitige Benutzung heruntergeladener Musikstücke auf fünf Rechnern, beliebig vielen iPods und das unbegrenzte Brennen auf CDs. Dies stellt aktuell eine etwas freizügigere DRM-Politik dar, als dies z. B. bei Musicload von T-Online und anderen Microsoft-lizenzierten Anbietern von WMA-Downloads der Fall ist.
(aus Wikipedia)

Es gab immer wieder Auseinandersetzungen zwischen Apple und der Musikindustrie, Apple drohte zwischendurch schon, den Laden zu schließen, nicht wegen DRM, sondern der Preisvortellungen der Musikindustrie. Und als Steve Jobs dann DRM als kundenfeinlich bezeichnete und einen ersten Vertrag mit Emi präsentierte, die iTunes ihr ganzes Sortiment DRM-frei zur Verfügung stellten, verhandelten die großen Vier mit Amazon, das dann einige Monate vor iTunes alle Titel DRM-frei verkaufen konnte.

Apple geht mit eigener Software auch relativ großzügig um, im Gegensatz zu Microsoft. Da gibt es keine Produktaktivierung oder nachträgiche Kontrolle, ob das Betriebssystem wirklich für diesen Rechner gekauft wurde.

Last edited by Alaska; 01-28-2010 at 07:12 AM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 07:10 AM   #56
Momo_Germany
Connoisseur
Momo_Germany began at the beginning.
 
Momo_Germany's Avatar
 
Posts: 88
Karma: 14
Join Date: May 2009
Location: Germany
Device: Kindle3 (great!!) +DX, Sony PRS-505,-700,-600 (dislike!), iPad
Hallo K-Thom!

Vielen Dank für die wertvollen Zusatz-Infos. Dann ist wohl klar, daß wir uns den Aufpreis für die Mobilfunk-Variante des iPad zumindest vorerst sparen können.

Thema Roaming-Kosten beim Kindle:

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Doch, hast du. Du zahlst für jedes eBook mehr als ein US-Bürger mit US-Konto bei Amazon. Steht ja auch schon schön dabei "includes VAT & international wireless deliver". Amazon vermeidet nur, es "Roaming-Gebühr" zu nennen.
Ja, ich weiß, daß man einen Aufschlag für die Downloads bezahlt und daß der nicht unerheblich ist, v.a. bei Zeitungs-Abos usw. Aber wenigstens ist dieser Aufschlag überall der gleiche, egal, wo ich mich gerade aufhalte. Ich lebe in Deutschland, bin viel in der Schweiz, aber auch in Österreich, Portugal und durchaus auch mal weiter weg (wobei ich nicht wirklich weiß, ob ich z.B. in Indien das dringende Bedürfnis haben werde, ein ebook zu laden, aber ein Zeitungs-Abo würde ich natürlich auch von dort aus nutzen wollen). Beim Kindle muß ich mir keine Gedanken darüber machen, in welchem Netz ich mich gerade befinde und ob der Download hohe Zusatz-Kosten verursacht. Es kostet immer das gleiche und das empfinde ich als sehr angenehm. (Noch besser wäre es natürlich, wenn es ganz ohne diese Auslands-Aufschläge ginge, aber das ist natürlich utopisch.) Und das Suchen nach ebooks, für das man ja auch das Mobilnetz nutzt, kostet erstmal gar nichts. Man muß sich also nicht überlegen, wieviele MB das jetzt wohl schon sind und wieviel einem der Mobilfunkanbieter dafür bei Roaming berechnet. Das meinte ich mit einer Mobilfunklösung bzw. einem Kostenmodell, das mir gut gefällt.

Für das iPad ist das so natürlich nicht übertragbar, denn das ist ja auch ganz klar eine Surfmaschine und kann sich also leider nicht nur auf eine Standard-Gebühr für jeden Buch- oder Zeitungs-Download beschränken, so schade das auch ist.

Die Frage, wie Apple mit dem Thema DRM umgehen wird, ist und bleibt natürlich eine sehr wichtige. Für das Thema Zeitungen und Zeitschriften ist das für mich aber weniger zentral als für ebooks.

Wenn der iPad wirklich den KindleApp zuläßt und offen für alle ebook-Formate ist, wird es natürlich umso interessanter für mich, da das dann erst einmal zumindest Formatfreiheit bedeutet. Aber natürlich hoffe ich sehr, daß die Entwicklung hin zu einer (unsichtbaren) Wasserzeichenlösung führen wird, die mich als Nutzer nicht einschränkt (nicht nur 5 oder 6 erlaubte Geräte usw.) und nur verhindert, daß ich ein ebook in Tauschbörsen anbiete o.ä.

Viele Grüße,
Momo
Momo_Germany is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 07:46 AM   #57
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Und für alle, die sich schon länger mit tragbaren Eingabegeräten beschäftigen, hier noch folgender Vergleich:

http://www.doobybrain.com/2010/01/27...-stone-tablet/
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 08:00 AM   #58
BlueMonkey
Evangelist
BlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it is
 
BlueMonkey's Avatar
 
Posts: 437
Karma: 2338
Join Date: Sep 2009
Location: Augsburg
Device: Astak EZ Reader Pocket Pro, Nexus S
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Und für alle, die sich schon länger mit tragbaren Eingabegeräten beschäftigen, hier noch folgender Vergleich:

http://www.doobybrain.com/2010/01/27...-stone-tablet/
iLaugh
BlueMonkey is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 08:28 AM   #59
Josch91
Reader
Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.
 
Josch91's Avatar
 
Posts: 818
Karma: 3318
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Kindle 4, iPad
txtr möchte zum Start des iPads ein Lesesoftware veröffenrlichen die auf die txtr Plattform bzw. Store zugreifen kann. Vielleicht stellen sie ja jetzt die Produktion des eigenen Readers ein und konzentrieren sich voll auf iPhone und iPad.
Josch91 is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 08:36 AM   #60
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Bei Lexcycle ist die Frage gestellt worden, ob Stanza für den iPad verfügbar sein wird. Die Frage ist bis jetzt noch nicht offiziell beantwortet worden.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:57 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.