Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Sony Reader

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-26-2010, 04:33 PM   #1
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Thumbs up PRS-900 Daily Edition Review

Mein PRS-900
Meine Frau hatte mich auf den Gedanken gebracht, doch mal den Ebook-Reader Markt zu durchleuchten.
Wochenlang hatte ich mit dem txtr-Reader geliebäugelt. Der WAF (Woman acceptance factor) war eigentlich gegeben.
Aber Ende Dezember hatte ich die Schnautze voll von der Kundenverarsche.

Was sind meine Anliegen an einen Ebook-Reader:
1. gute Seitendarstellung bei epub und PDF
2. leicht und gut handlebar, schneller Seitenaufbau
3. für beruflich genutzte Dokumente: Notitzfunktion vieleicht auch Skizzen
4. Wireless (WLAN/UMTS) brauche ich nicht wirklich, da ich immer noch ein Notebook dabei habe.

Das sind ja einige im Angebot.
Ich habe mich (nach dem txtr Desaster, Notizen kann er ja sowiso nicht, aber ist doch ganz stylish) für den PRS-900 von Sony entschieden.
Da er in "D" ja noch nicht verfügbar ist habe ich bei usunlocked.com am 29.12.2009 eine Bestellung aufgegeben.
Der Kundenkontakt war sehr freundlich und sehr offen. Schnell über Paypal bezahlt und los gings.
Sony hatte einen Liefertermin am 15.01.2010 angekündigt. Am 12.01.2010 bekam ich eine Mail mit Tracking-Nr. von usunlocked und konnte verfolgen, wie der Reader am 15. bei ihnen eintraf.
Am 15. wurde er gleich weiter versandt und kam am 16./17. in Berlin an. Am 18. wurde er ausgeliefert. Das nenne ich wirklich schnellen Service.
Danke an usunlocked.com Das was .... Spitze!!!!...
Insgesamt kamen fogende Kosten auf mich zu:

334,45 EUR (399,- USD Reader + Tax + Shipment to usunlocked)
49,13 EUR (68,98 USD Shipment nach Berlin)
___________
383,58 EUR

Zoll fiel keiner an ( )
Bei einem angenommenen Preis von 399 EUR kommt mann also mit +/- 0 raus.

So und nun zum Review. Siehe auch die Bilder im Album

1. Verpackung und Inhalt

Der Reader kommt in einer Box die 2 Teile enthält
1. noch eine Box mit dem Reader
2. ein CaseLogic Hardcase, speziell für den PRS-900

Die Readerbox enthält, neben dem Reader und der Rückwand
1. Akku
2. USB Kabel
3. Ladegerät
4. US Stecker für Ladegerät (Eine EU Variante hat ja wohl fast jeder und ist somit kein Problem)

Reader genommen, Akku eingesetzt und Rückwand montiert (lt. beiliegender Zeichnung).
Man sollte die Speicherkartenabdeckung öffnen bevor die Rückwand enigesetzt wird.

Oben ist der Power-Sachalter und der Stylus.
Unten Ist ein Schalter für Wireless (gleich auf off gestellt), Ladegerät, Mini-USB und Kopfhörer, sowie eine Lautstärkenwippe.

2. Verarbeitungsqualität
Sehr gut, keine Spalten, Das Ledercover sieht sehr edel aus.
Der eingelassenen Metallstreifen im Ledercover neben dem Sony-Schriftzug unterstreicht den Anspruch.
Der Stylus sitzt fest links oben im Reader. Mir scheint er wird magnetisch gehalten.
Das Einsetzen der SD-Card ist etwas fummelig, da die Abdeckung stark zum schliessen neigt, aber das macht man ja wirklich sehr selten.
Ich habe mich für eine 16GB SD Card (SDHC Extreme - ScanDisk)entschieden.
Die wird anstandslos erkannt und ist super schnell.

2. Laden und Anschluß an PC

Also los gings. Erst mal Laden und die Ungeduld bezähmen. Nach ca. 2h war er vollständig geladen.
Beim Start muss man erst mal den Touchscreen kalibrieren. Ich habe dann gleich mal die Menüsprache und das Tastaturlayout auf "Deutsch" gestellt. Das Handbuch ist auf dem Reader gespeichert.
Beim Anschluß an den PC (Mini USB) werden 3 Laufwerke angezeigt.
1. der Reader (interner Speicher)
2. Reader Software
3. Speicherkarte

Also los und via Calibre gleich mal ein paar epubs (Danke Netseeker für die Uploads ) und ein paar PDF Fachbücher eingespielt.

Calibre funktioniert problemlos, erkennt der Reader aber als 700er.

3. Handling und Darstellung


Da Hauptmenü ist sehr übersichtlich. Die Bedienung intuitiv. Neben Weiterlesen und Bücher gibt es noch: Magazine( Zeitungsabos), Sammlungen (Tags und Sammlungs-Feld in Calibre) und alle Notizen.
Ganz unten sind die 4 Schaltflächen Startseite, Sore, Anwendungen (Bilder, Handscrift, Wörterbuch, Text-Memo und Audio) und Einstellungen.
Es gibt 2 Wörterbücher, New Oxford American Dictionary und Oxford Dictionary of English.
Unterhalb des Displays sind 5 Tasten (Zurück, Vor, Home, Zoom, Options) die fühlbar sind aber nicht hervorstehen.

Der Reader reagiert sehr zügig auf Eingaben, so in ca. 0,5 sek.
Der Bildschirm ist ja mit 7,1 Zoll etwas grösser als üblich.
Ich habe im Zug neben einem Kindle-User gesessen. Der hat ganz schön neidisch geschaut.
Der Kontrast ist gut (ich finde besser als beim Kindle, aber ich bin da wohl voreingenommen). Spiegelungen treten auf, sind aber minimal. Nur bei direkter Leuchtquelle über dem Display stark. Aber das ist zu erwarten.
Ich habe mir eine LED Leuchte (Mighty Bright) mit Schwanenhals zugelegt. Bei Beleuchtung seitlich ist das Display hervorragend.

Man kann den Reader Prima in einer Hand halten und mit dem Daumen umblättern.
Der Seitenwechsel ist sehr schnell. Da kann der Kindle sich verstecken. Ein 505, den ich bei Hugendubel getestet habe ist meines erachtens auch langsamer.

3.1. epub
Prima Darstellung. Reflow fünktioniert. Auch die 2 Seitenansicht ist annehmbar.
Die Seiten werden gut umgebrochen. Man hat 6 Schriftgrößen zur Auswahl (XS bis XXL) sowie stufenloses Zoomen. Alles klappt prima. Ich lese (meine Lesebrille brauche ich dann nicht) mit Stufe M.

3.2. PDF
PDFs werden eigentlich ganz gut dargestellt. In der Regel sind jedoch die Schriften zu klein.
Beim Vergrößern ist dann Reflow und die Darstellung eingebetteter Bilder ein Problem.
Trotzdem ist die Darstellung Brauchbar. Die Epub Darstellung ist jedoch um Längen besser.

4. Notizen
Überall kann man Notizen und kleine Zeichnungen hinterlassen.
Eine sehr nützliche Funktion.

5. Bilder

Aufgrund der doch recht hohen Auflösung (600x1024) und 16 Graustufen prima. Auch feine Details sind erkennbar.
Man kann auch eine Diashow einrichten.

6. Audio.
Einfach zu bedienen. Die Vor- und Zurücktasten sringen in der Titelliste. Cover werden dargestellt, wenn sie in den Tags sind. Die Lautstärke ist ok. Die Bässe könnten besser sein, aber es ist ein Reader und kein MP3 Player.

Fazit

Ein sehr gutes Gerät, welches jeden Cent wert ist. Bedienung ist einfach und übersichtlich.
Die Darstellung ist sehr gut (epub) bis gut(PDF). Mit PDF Spezialisten wie ireader ist wohl auch keine Konkurenz gewollt.
Es ist ein Gerät zum Lesen von E-Books und das kann es sehr gut.
Aufgrund des stylischen Designs hat es auch den gewissen WAF (Woman Acceptance Factor).
Das etwas grössere Display und die erhöhte Auflösung machen sich bemerkbar.
Von mir eine eindeutige Kaufempfehlung.

Falls Fragen sind, immer her damit.
Ich hoffe ich konnte einen kleinen Überblick geben.


Ich habe auch einige Bilder gemacht.
Erst wollte ich sie Einbinden, aber besser Ihr schaut sie euch im Album an.

Mein PRS-900

Gruß
G.Heim
gheim is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:06 PM   #2
der-Matt
Student
der-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enough
 
der-Matt's Avatar
 
Posts: 323
Karma: 598
Join Date: Dec 2009
Location: Jena
Device: PRS-650, PRS-300
Karma to you!

Danke für das schöne Review! Nur immer her mit weiteren Infos. =)
Was passiertn zB wenn du mitm Stylus in einer PDF auf ein Bild/Grafik doppelt tippst - wird das dann vergrößert?

EDIT: Die zwei Spalten sicht ist ja mal sexy, ob sich da vielleicht mal ein guter Software-Hersteller ranwagt und einen "Real-Book-Modus" entwirft? Also das man da Seite 1 und 2 sieht, und dann einmal umblättert und dann links seite 3 und rechts seite 4 zu sehen ist? Das wäre ja fett... =)
Wobei, ich vollhorst, so wird das schon funktionieren oder?
Edit2 (nach nochmaligem anschauen des Bildes mit den 2 Spalten): ja ich vollhorst, das kann ja nur so funktionieren... -.-

Last edited by der-Matt; 01-26-2010 at 05:11 PM.
der-Matt is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:19 PM   #3
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,136
Karma: 3435028
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Ich traue mich ja kaum zu fragen ... Blocksatz bei ePup?
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:20 PM   #4
gulu-gulu
Guru
gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.
 
gulu-gulu's Avatar
 
Posts: 624
Karma: 95690
Join Date: Dec 2009
Location: Irgendwo im Nirgendwo hinter Nürnberg
Device: PB302, Kindle
schön geschrieben.. könnt man fast neidisch werden auf das Gerät
gulu-gulu is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:24 PM   #5
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Hallo der-Matt,
leider nicht.
In S wird die Grafik dargestellt, im M schon nicht mehr.
Vieleicht liegts auch an der Formatierung.
Ich versuche es mal mit einer epub-Umwandlung.
G.Heim
gheim is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:27 PM   #6
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Quote:
Originally Posted by Marc_liest View Post
Ich traue mich ja kaum zu fragen ... Blocksatz bei ePup?
Nur wenn das PDF entsprechend formatiert ist.
Ansonsten gibt er sich Mühe, aber mit bescheidenem Erfolg.
PDF ist nicht so die Stärke der Sony-Reader.

Gruß
G.H.
gheim is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:29 PM   #7
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Quote:
Originally Posted by gulu-gulu View Post
schön geschrieben.. könnt man fast neidisch werden auf das Gerät
ist auch wirklich stylish.
Schau ins Album.

G.H.
gheim is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:31 PM   #8
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Quote:
Originally Posted by der-Matt View Post
Edit2 (nach nochmaligem anschauen des Bildes mit den 2 Spalten): ja ich vollhorst, das kann ja nur so funktionieren... -.-
yepp. Geht mit epub und PDF wunderbar!
Einfach von links nach rechts streichen, oder die Taste nutzen.
gheim is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2010, 05:50 PM   #9
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Quote:
Originally Posted by der-Matt View Post
Karma to you!

Danke für das schöne Review! Nur immer her mit weiteren Infos. =)
Was passiertn zB wenn du mitm Stylus in einer PDF auf ein Bild/Grafik doppelt tippst - wird das dann vergrößert?
Hab mal eine Umwandlung eines PDF via PDF->MobiCreator->Calibre->epub gemacht.
Da sieht das sau gut aus.
Man müsste mit Sigil noch ein bisschen umgestalten, aber ansonsten ok.
Also: epub ist das Format der Wahl.

Gruß
G.Heim
gheim is offline   Reply With Quote
Old 01-27-2010, 08:09 AM   #10
Meriku
Enthusiast
Meriku began at the beginning.
 
Meriku's Avatar
 
Posts: 43
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Location: Munich, Germany
Device: Kindle, Sony PRS-350, iPad, iPhone
Darf ich fragen, wie (Format, Grafik und/oder Textdatei) und wo die Notizen gespeichert werden? Können die auf einem anderen Rechner weiterverarbeitet werden?
Meriku is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2010, 04:35 PM   #11
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Scannen der SD-Karte

Hallo,

erstmal Glückwunsch zum neuen Reader. Hoffentlich geht da nix kaputt denn mit Reparatur dürfte es auf diesem Bezugsweg etwas schwierig bzw. teuer werden.

Naja, aber eigentlich interessiert mich etwas anderes. Wie sieht es beim PRS-900 aus wenn man eine Karte mit vielen Büchern (egal ob PDF oder ePub) einlegt ? Beim PRS-505 gibt es das Problem dass ab 200 Büchern der PRS ein paar Minuten mit dem Scannen der Karte beschäftigt ist.

Wenn man die Werbung liest dann glaubt man erstmal "Toll, 16 GB mit ca. 13.000 Büchern ! Da kann ich ja meine ganze Bibliothek mit mir rumschleppen.". Leider sieht die Realität anders aus. Nachdem ich eine Karte mit ca. 2.000 PDF Büchern eingelegt habe war mein PRS-505 stundenlang mit Scannen beschäftigt. Eine Datei gelöscht, und schon wieder stundenlanges Scannen der gesamten Karte. Danach hatte ich vor Frust erstmal ein paar Tage genug vom Sony-Reader.

Ist das beim PRS-900 anders ?

PS. Der Sony-Support hat mir auf eine entsprechende Anfrage geantwortet ich sollte doch nur Bücher im internen Memory ablegen. Da würden genug Bücher draufpassen. Mehr könnte ich sowieso nicht lesen.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 02-10-2010, 03:41 PM   #12
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
@ Meriku

Quote:
Darf ich fragen, wie (Format, Grafik und/oder Textdatei) und wo die Notizen gespeichert werden? Können die auf einem anderen Rechner weiterverarbeitet werden?
Entschuldige dass ich erst heute antworte, aber ich musste mein Notebook neu aufbauen.

Die Notizen werde auf dem Reader mit direktem Bezug zum Buch gespeichert.
Als Memo angelegte Notizen haben keinen Buchbezug.
Alle Textnotizen (auch txt Memos) sind als rtf aus der Sony-Software exportierbar.
Direkt funktioniert nicht, da es ein .note Format ist.
Eventuelle frei-hand Notizen werden als mini jpg in das rtf File eingebunden.
Einen Export for die frei-hand Zeichnungen suche ich noch.
Schrifterkennung ist nicht implementiert.

Gruß

G.Heim

Last edited by gheim; 02-10-2010 at 03:45 PM.
gheim is offline   Reply With Quote
Old 02-10-2010, 04:00 PM   #13
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
@ SkyDream

Quote:
Wie sieht es beim PRS-900 aus wenn man eine Karte mit vielen Büchern (egal ob PDF oder ePub) einlegt ? Beim PRS-505 gibt es das Problem dass ab 200 Büchern der PRS ein paar Minuten mit dem Scannen der Karte beschäftigt ist.
Das Problem ist vor allem PDF. Das Scannen dauert ewig.
Kartenwechsel mag der Reader auch nicht, genau so wie verschieben Karte<->Reader mittels Sony-Software.
Ich habe sogar meine Karte unlesbar durch umsortieren gemacht.
Nach einer Neuformartierung der Karte ging alles wieder.
Am besten ist eine Karte mit hoher Kapazität (16GB, habe z.Z. rd. 1200 epubs im Reader auf der Karte) und diese nicht wechseln und immer im Reader belassen. Jedes Entnehmen und wieder einlesen bringt Probleme.
Mp3 und jpg kann man problemlos in die Verzeichnisse direkt mit dem Explorer übertragen.
Bücher sollte man mit Calibre verwalten.
Die Notizen mit der Sony Software exportieren.
Einen Weg zum Exportieren der frei-hand Zeichnungen suche ich noch.

Gruß

G.Heim
gheim is offline   Reply With Quote
Old 02-15-2010, 07:55 AM   #14
Galina
Enthusiast
Galina began at the beginning.
 
Posts: 29
Karma: 12
Join Date: Jul 2009
Device: pocketbook
Thumbs up Wörterbuchfunktion

Hallo!
Ich habe mit großem Interesse den ausführlichen Test gelesen, da ich auf der Suche nach einem Zweitgerät (ich besitze schon ein Pocketbook 301+) bin. Ein wichtiges Kriterium für mich ist immer das Vorhandensein der Wörterbuchfunktion, die direkt aus dem Text heraus aufgerufen werden sollte. Nun verfügt ja der PRS-900 über 2 integrierte Wörterbücher. Besteht aber die Möglichkeit, so wie beim mobi-Format weitere Wörterbücher hinzuzufügen bzw. welches Format haben denn die "dictionaries"?
Könnten Sie sich vielleiucht auch hierzu äußern?
Bei den mobi-fähigen ist das kein Problem, da man etliche Wörterbücher zukaufen kann.
Bei pocketbook ist etwas Fummelei gefragt, aber das Nötigste bekommt man dann schon zusammen.

Danke im voraus.
Galina
Galina is offline   Reply With Quote
Old 02-17-2010, 04:35 PM   #15
gheim
Enthusiast
gheim has learned how to buy an e-book online
 
gheim's Avatar
 
Posts: 29
Karma: 93
Join Date: Oct 2009
Location: Berlin
Device: Sony PRS-900
Hallo Galina,

da die Dictionaries wohl via Firmware angesprochen werden, denke ich nicht, das man die Wörterbücher austauschen bzw. erweitern kann.
Weder Formart noch Speicherort ist direkt ermittelbar.
Leider kann ich da nicht mit Infos dienen.

Gruß
G.Heim
gheim is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
prs-900

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Sell Sony Reader Daily Edition PRS-900 leaverus Flea Market 11 10-10-2010 06:37 PM
Sell Sony Reader Daily Edition PRS-900 furrycute Flea Market 1 09-06-2010 03:51 PM
Ended Sony Daily Edition eBook Reader PRS-900BC 3G PRS-900 wy6688 Flea Market 2 06-03-2010 12:15 AM
Sell Sony PRS 900 daily edition, practically new canisestinvia Flea Market 0 04-30-2010 10:51 PM
Sell Sony PRS-900 Daily Edition Malfoy Flea Market 11 02-02-2010 04:29 PM


All times are GMT -4. The time now is 03:36 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.