Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Andere Lesegeräte

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-18-2010, 08:47 AM   #1
EbookHype
Groupie
EbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead community
 
Posts: 157
Karma: 15960
Join Date: Apr 2009
Device: Sony-PRS-T1
Asus DR-570: E-Book-Reader mit OLED-Display und 122 Stunden Dauerbetrieb

http://www.chip.de/news/Asus-DR-570-..._40836503.html

Bei Chip.de gibt es einen kleinen Bericht. Beeindruckt hat mich jedenfalls die angegebene Betriebszeit von 5 Tagen. Im englischsprachigen Bereich gibt es schon ein paar Diskussionen zu ihm.
EbookHype is offline   Reply With Quote
Old 01-18-2010, 10:44 AM   #2
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Na, das ist aber hier außer Konkurenz. Mit OLED-Display dürfte zwar ein Lesen im Dunkeln hervorragend möglich sein. Dafür ist dann aber bei Tageslicht das Vergnügen sehr eingeschränkt. Es handelt sich hierbei eben nicht um ein reflektives Display.
gromit62 is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 01-19-2010, 04:00 AM   #3
EbookHype
Groupie
EbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead community
 
Posts: 157
Karma: 15960
Join Date: Apr 2009
Device: Sony-PRS-T1
Quote:
Originally Posted by gromit62 View Post
Na, das ist aber hier außer Konkurenz. Mit OLED-Display dürfte zwar ein Lesen im Dunkeln hervorragend möglich sein. Dafür ist dann aber bei Tageslicht das Vergnügen sehr eingeschränkt. Es handelt sich hierbei eben nicht um ein reflektives Display.
Falsch, man kann viel besser "Lesen" durch Text-to-Speech" und er ist dadurch jedem Reader überlegen, weil er immer Vorlesen kann mit oder ohne Sonne ; - )
Ich wüßte schon ein paar Sehbehinderte, welche sich freuen werden, wenn sie die Möglichkeit haben nicht nur Texte zu vergrößern, sondern sich auch diese Vorlesen zu lassen, wenn die Augen zu arg angestrengt sind. Im Ebook Bereich gibt es einige Behinderte, welche nur Ebooks lesen weil sie es müssen und nicht, weil sie es wollen.
Aber klar, hier geht es um keinen Spezialisten, sondern ein 200 Gramm leichtes Teil für Videos und Bücher mit Kompromissen.

"Das Gerät wird angeblich nicht nur dank einer Text-to-Speech-Engine E-Books vorlesen, sondern auch Videos aus dem Internet streamen können. Damit wäre der Asus DR-570 tatsächlich weit mehr als nur ein weiterer Reader"
EbookHype is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2010, 06:44 AM   #4
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Quote:
Originally Posted by EbookHype View Post
Falsch, man kann viel besser "Lesen" durch Text-to-Speech" ...
Ähemm. Ich will lesen. Sonst könnt ich mir auch Hörbücher gönnen.

Diese "wohltätig" angekündigten Eigenschaften von "Text-to-speech" für Sehbehinderte halte ich bei so einem Gerät für sprichwörtliche "Augenwischerei".


Mein Vater ist hochgradig sehbehindert. Der Umgang mit solchen Geräten ist für diese Benutzergruppe nicht optimiert. Da müssen noch ganz anders designte und einfacher zu bedienende Geräte kommen. Was soll ein Sehbehinderter mit solchen Displays?
gromit62 is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2010, 07:30 AM   #5
T_Frain_K
Booyah!
T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
T_Frain_K's Avatar
 
Posts: 673
Karma: 1753
Join Date: Jul 2009
Location: Austria
Device: Cybook Gen3 // Samsung Galaxy S
Ich muss sagen, OLED ist schon eine Klasse für sich. Seh ich bei meinem Telefon.
Da aktive Illumination, ist auch die Verwendung bei Sonnenlicht besser als bei LCD, und die Darstellung (Farben, Sättigung, Kontrast) ist der Hammer.

Ausserdem hat mich die Akkulaufzeit von meinem Phon durchaus positiv überrascht (Trotz WLAN, 3G und 800MHz CPU). Kein Vergleich zu eInk, keine Frage, aber Welten besser als LCD.
T_Frain_K is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2010, 08:21 AM   #6
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Quote:
Originally Posted by T_Frain_K View Post
Ich muss sagen, OLED ist schon eine Klasse für sich. Seh ich bei meinem Telefon.
Da aktive Illumination, ist auch die Verwendung bei Sonnenlicht besser als bei LCD, und die Darstellung (Farben, Sättigung, Kontrast) ist der Hammer.

Ausserdem hat mich die Akkulaufzeit von meinem Phon durchaus positiv überrascht (Trotz WLAN, 3G und 800MHz CPU). Kein Vergleich zu eInk, keine Frage, aber Welten besser als LCD.

Ich habe bereits früh Erfahrungen mit OLED-Displays gemacht. Tatsächlich soll die Haltbarkeit signifikant verbessert worden sein. Die ersten Displays hatten da mächtig Probleme, sogar bei Nichtgebrauch durch Oxidation. Je heller jedoch die Pixel leuchten, desto kürzer ist die Lebensdauer.
Ich glaube deshalb nicht, daß man ein OLED-Display in der Sonne lange betreiben sollte.
Bei Handys sehe ich keine Gefahr, da man spätestens nach 2 Jahren
ein neues im Gebrauch hat und das Display nicht ständig der Sonne aussetzt.
Ein eBook-Gerät, auf dem viele Bücher mit DRM gespeichert sind, sollte die Lebensdauer jedoch wesentlich länger sein.
gromit62 is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2010, 08:52 AM   #7
der-Matt
Student
der-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enough
 
der-Matt's Avatar
 
Posts: 323
Karma: 598
Join Date: Dec 2009
Location: Jena
Device: PRS-650, PRS-300
Ist Text-to-Speech heutzutage überhaupt schon annehmbar ausgereift?
Ich kann mir nicht vorstellen das die irgendwelche gängigen Bücher vernünftig vorlesen können. Wie solln sich das beim Herrn der Ringe anhören? Harry Potter? Jedes Fantasybuch das ein paar eigene Vokabeln hat?

Ich hab grad nur den Windows Vorleser im Hinterkopf und das ist ja nun wirklich nur ein Tool um laut zu lachen...
der-Matt is offline   Reply With Quote
Old 01-20-2010, 07:59 AM   #8
EbookHype
Groupie
EbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead community
 
Posts: 157
Karma: 15960
Join Date: Apr 2009
Device: Sony-PRS-T1
Quote:
Originally Posted by der-Matt View Post
Ist Text-to-Speech heutzutage überhaupt schon annehmbar ausgereift?
Ich kann mir nicht vorstellen das die irgendwelche gängigen Bücher vernünftig vorlesen können. Wie solln sich das beim Herrn der Ringe anhören? Harry Potter? Jedes Fantasybuch das ein paar eigene Vokabeln hat?

Ich hab grad nur den Windows Vorleser im Hinterkopf und das ist ja nun wirklich nur ein Tool um laut zu lachen...
Also meine deutschen PDF kann ich am PC mit englischer Stimme vorlesen lassen und das ist entweder katastrophal oder witzig, je nach eigener Stimmung.
Ein Sehbehinderter hat mir mal einen Buchtext mit Logos 4 vorlesen lassen und die weibliche Stimme dort war akzeptabel. Klar, Rufus Beck und Harry Rowohlt klingen besser, aber nicht jedes Buch und jede Zeitschrift gibt es als Hörbuch.
EbookHype is offline   Reply With Quote
Old 01-21-2010, 04:17 AM   #9
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 795
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by der-Matt View Post
Ist Text-to-Speech heutzutage überhaupt schon annehmbar ausgereift?
Ich kann mir nicht vorstellen das die irgendwelche gängigen Bücher vernünftig vorlesen können. Wie solln sich das beim Herrn der Ringe anhören? Harry Potter? Jedes Fantasybuch das ein paar eigene Vokabeln hat?
Es gibt TTS Engines, die für "normale" Texte recht brauchbare Ergebnisse liefern. Bei Fantasy und Science Fiction mit ihrem z.T. erfundenen Vokabular wird's natürlich schwer, ebenso bei nicht geläufigen Namen oder wenn fremdsprachige Wörter im Text eingestreut sind.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 01-21-2010, 03:34 PM   #10
der-Matt
Student
der-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enough
 
der-Matt's Avatar
 
Posts: 323
Karma: 598
Join Date: Dec 2009
Location: Jena
Device: PRS-650, PRS-300
Ah, danke EbookHype und Gudy, das ist interessant
Gut zu wissen.
der-Matt is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Asus DR-570 E-Reader To Bring OLED Display, Potentially Change The Market Steven Lake Alternative Devices 1 07-24-2010 01:38 PM
Asus DR-570-- the OLED that whops ardeegee News 5 01-20-2010 06:15 PM
ASUS DR-570 e-reader to sport 6-inch OLED color screen DonaldL. News 6 01-18-2010 02:33 PM
Asus DR-570 ebook reader Nate the great News 28 01-18-2010 08:24 AM
Skiff Reader mit 11,5" Display für Zeitungen und Magazine Ulli Deutsches Forum 1 01-05-2010 05:31 PM


All times are GMT -4. The time now is 05:27 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.