Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-05-2010, 10:37 AM   #46
Fabian1982
Member
Fabian1982 began at the beginning.
 
Posts: 17
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Device: PRS 505
Ja was man da sparen kann ist schon ein schöner Bazen wenn man das hochrechnet. Ich sehe es so ich spare viel Geld und tue noch etwas für mein schwaches Englisch.

@K-Thom hast du schon gesehen das es bei Amazon.com die komplette Trilogie für $9.99 für den Kindle gibt?
http://www.amazon.com/The-Night-Ange...5384210&sr=1-1

Last edited by Fabian1982; 02-05-2010 at 10:58 AM.
Fabian1982 is offline   Reply With Quote
Old 02-05-2010, 02:39 PM   #47
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Danke für den Tipp! Und das Lustige ist: Auch wenn ich den ersten Teil schon habe, spare ich immer noch knapp 10 Dollar, wenn ich mir die Trilogie kaufe. Na, erst mal reinlesen.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 02-08-2010, 05:14 AM   #48
Fabian1982
Member
Fabian1982 began at the beginning.
 
Posts: 17
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Device: PRS 505
@K-Thom
Ja stehen bei mir als nächstes auf der Liste hab mich mit einigen Büchern eingedeckt die mich interessieren- gerade lese ich noch Neverwhere. Geht bei dir der Geschmack auf etwas in die Fantasy Richtung?

Das ebook Angebot bei Amazon ist nicht schlecht - Freunde von mir warten gerade sehnsüchtig das in einer Trilogie endlich das letzte Buch übersetzt wird - während ich es schon auf dem Kindle habe.
Fabian1982 is offline   Reply With Quote
Old 02-08-2010, 05:33 AM   #49
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Quote:
Originally Posted by Fabian1982 View Post
@K-Thom
Ja stehen bei mir als nächstes auf der Liste hab mich mit einigen Büchern eingedeckt die mich interessieren- gerade lese ich noch Neverwhere. Geht bei dir der Geschmack auf etwas in die Fantasy Richtung?

Das ebook Angebot bei Amazon ist nicht schlecht - Freunde von mir warten gerade sehnsüchtig das in einer Trilogie endlich das letzte Buch übersetzt wird - während ich es schon auf dem Kindle habe.
Hehe, ja, das ist das Schöne dabei. Man kann sich mit Spoilern auch so richtig unbeliebt machen. Oder anmerken "ach, das Kapitel fehlt in der deutschen Übersetzung ...?"

Nein, bei mir ist das ganz allgemein Phantastik und Abenteuer, aber Schwerpunkt schon SF und Fantasy. Wobei es eher die 30er bis 50er Jahre sind
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 02-11-2010, 02:57 PM   #50
nilsreich
Junior Member
nilsreich began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Device: Kindle DX
für den browser fallen dann aber keine roaminggebühren an, oder?
nilsreich is offline   Reply With Quote
Old 02-11-2010, 03:30 PM   #51
Billy
Member
Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Billy once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
Posts: 20
Karma: 1858
Join Date: Jan 2010
Device: kindle2
Mit einem deutschen Account für den Shop und Wikipedia nicht, das restliche Web ist meines Wissens nach gesperrt.
Billy is offline   Reply With Quote
Old 02-12-2010, 06:51 PM   #52
SpecialEd
Enthusiast
SpecialEd began at the beginning.
 
Posts: 45
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Location: near Hannover, Germany
Device: Kindle PW
Dumme Frage: ist es denn nun eigentlich tatsächlich empfehlenswert, auf die beschriebene Weise den vollen Amazon.com-Katalog freizuschalten oder ist - nachdem nun einige Leute daraufhin Reaktionen von Amazon erhielten - lieber darauf zu verzichten?
SpecialEd is offline   Reply With Quote
Old 02-12-2010, 07:05 PM   #53
Momo_Germany
Connoisseur
Momo_Germany began at the beginning.
 
Momo_Germany's Avatar
 
Posts: 88
Karma: 14
Join Date: May 2009
Location: Germany
Device: Kindle3 (great!!) +DX, Sony PRS-505,-700,-600 (dislike!), iPad
Hallo SpecialEd!

Also für mich kommt diese Umstellung nicht in Frage, auch wenn ich es manchmal schade finde, wenn ich ein bestimmtes ebook nicht kaufen "darf".

Für mich ginge durch diese Umstellung etwas verloren, das mir am Kindle ganz wesentlich ist: abonnierte Zeitungen und Zeitschriften ohne unüberschaubare Roaming-Kosten automatisch täglich via Whispernet direkt auf den Reader zu bekommen, egal, wo ich gerade bin, egal, ob ich eine Internet-Verbindung habe oder nicht, ohne mich darum kümmern zu müssen, die Zeitung zu laden und zu übertragen usw.

Das geht mit einem amerikanischen Account, den man von Europa aus nutzt, nicht mehr bzw. es fallen dann hohe Roamingkosten an und es fällt sicherlich auch auf, wenn man "ewig" in Europa oder sonstwo "auf Urlaub" ist.

Ich finde es toll und ganz wesentlich, mir über diese Dinge keine Gedanken machen zu müssen, mit dem Kindle direkt ebooks und Magazine kaufen und gesendet bekommen zu können usw. und möchte darauf auf gar keinen Fall verzichten, weil es für mich einen großen Teil meiner Begeisterung für den Kindle ausmacht, daß das unkompliziert funktioniert.

Zudem hätte ich Sorge, daß diese Umgehungsstrategie eben doch auffliegt und daß das dann Konsequenzen hat.

Viele Grüße,
Momo
Momo_Germany is offline   Reply With Quote
Old 02-12-2010, 07:11 PM   #54
SpecialEd
Enthusiast
SpecialEd began at the beginning.
 
Posts: 45
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Location: near Hannover, Germany
Device: Kindle PW
Hallo Momo! Das sind berechtigte Einwände, die ich sehr gut nachvollziehen kann. Solche Abos nutze ich zwar (noch) nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass der Verzicht darauf bedauerlich wäre und dass es eine tolle Sache ist, sie zu nutzen. Danke und viele Grüße,
Ralph
SpecialEd is offline   Reply With Quote
Old 02-15-2010, 01:38 PM   #55
blogbook
Groupie
blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
blogbook's Avatar
 
Posts: 167
Karma: 948780
Join Date: Feb 2010
Device: Sony 505, KF HD 8.9"
Quote:
Originally Posted by SpecialEd View Post
Dumme Frage: ist es denn nun eigentlich tatsächlich empfehlenswert, auf die beschriebene Weise den vollen Amazon.com-Katalog freizuschalten oder ist - nachdem nun einige Leute daraufhin Reaktionen von Amazon erhielten - lieber darauf zu verzichten?
Nunja, ich vermute, am Anfang kannst Du Dich noch damit herausreden, dass alles neu für Dich ist, und Dein englisch eher schlecht sei, bevor sie Deinen Account und Dein Guthaben tatsächlich sperren......

Meine persönliche Erfahrung ist, dass Amazon wohl inzwischen strenger kontrolliert. Ich hatte mir via Kindle4PC Zugriff auf Freebies versprochen, habe aber schon nach ein paar Büchern eine EMail vom Support bekommen, dass sie gemerkt hätten, dass ich aus einer anderen Region aus zugreife, als in meinem Konto eingestellt ist (valide US adresse, ohne hinterlegte Kreditkarte). Ich solle doch bitte die Einstellungen für den Kindle anpassen, oder ihnen meine US-Staatsbürgerschaft nachweisen (Kopie von Ausweis, Führerschein, Militär-id oä), oder sie würden den Account sperren. Vielleicht funktioniert das mit hinterlegter US-Kreditkarte oder Geschenkgutschein besser (oder proxy), aber ich würde mich nicht darauf verlassen, mit den bekannten Verfahren IMMER Zugriff auf den US-Katalog zu US Preisen zu haben.

Das ganze Ding mit den Georestrictions wird wohl erst noch mal schlimmer, ehe es besser wird den Verlagen fällt allmählich auf, dass die bisherigen Sperren nicht allzudicht sind und der Markt wird in ihren Augen allmählich groß genug, daß es sich lohnt, ein Auge drauf zu haben (= Shops unter Druck zu setzen).

ABer irgendwann werden auch die es verstehen .... hoffe ich ....
blogbook is offline   Reply With Quote
Old 02-16-2010, 01:53 AM   #56
kbaerwald
Addict
kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'kbaerwald understands when you whisper 'The dog barks at midnight.'
 
kbaerwald's Avatar
 
Posts: 255
Karma: 42568
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Various
Quote:
Originally Posted by blogbook View Post
Nunja, ich vermute, am Anfang kannst Du Dich noch damit herausreden, dass alles neu für Dich ist, und Dein englisch eher schlecht sei, bevor sie Deinen Account und Dein Guthaben tatsächlich sperren......

Meine persönliche Erfahrung ist, dass Amazon wohl inzwischen strenger kontrolliert. Ich hatte mir via Kindle4PC Zugriff auf Freebies versprochen, habe aber schon nach ein paar Büchern eine EMail vom Support bekommen, dass sie gemerkt hätten, dass ich aus einer anderen Region aus zugreife, als in meinem Konto eingestellt ist (valide US adresse, ohne hinterlegte Kreditkarte). Ich solle doch bitte die Einstellungen für den Kindle anpassen, oder ihnen meine US-Staatsbürgerschaft nachweisen (Kopie von Ausweis, Führerschein, Militär-id oä), oder sie würden den Account sperren. Vielleicht funktioniert das mit hinterlegter US-Kreditkarte oder Geschenkgutschein besser (oder proxy), aber ich würde mich nicht darauf verlassen, mit den bekannten Verfahren IMMER Zugriff auf den US-Katalog zu US Preisen zu haben.

Das ganze Ding mit den Georestrictions wird wohl erst noch mal schlimmer, ehe es besser wird den Verlagen fällt allmählich auf, dass die bisherigen Sperren nicht allzudicht sind und der Markt wird in ihren Augen allmählich groß genug, daß es sich lohnt, ein Auge drauf zu haben (= Shops unter Druck zu setzen).

ABer irgendwann werden auch die es verstehen .... hoffe ich ....
Ja - das hatten wir schon einmal mit anderen "neuen" Technologien: ich denke da an DVD und Konsorten. Hier wurde und wird die regionale Vermarktung durch technische Maßnahmen erzwungen (Region code). Diese Wächterfunktion hat man hier auf Handel verlagert. Immer noch besser als das gleich ins DRM zu verlagern.

Als Film Filmenthusiast habe ich damals natürlich in Kanada (sic!) gekauft und mein Abspielgerät bzw. dessen Firmware so modifiziert, daß der "Regional Code" umgangen wurde. Als dann das Mengenangebot in Europa besser wurde und auch die Preise nachgaben, war das alles kein Thema mehr! Heute kaufe ich den Titel halt in UK (wenn ich die Originalfassung haben möchte) und da habe ich schon gleich alles im PAL Format.

So wird es auch im Buchgeschäft laufen! Dann fällt auch DRM. Die Mehrheit eines Landes liest halt in Landessprache: auch hier gilt - nur wer den Titel a. nicht als Übersetzung bekommt, b. das Original lesen möchte (und kann) und c. die preisliche Schieflage im internationalen Buchhandel aus Sparsamkeit nutzen will, der wird auch weiterhin ein kleines Problem haben. Ich meine, wer soviel Anstrengung aufwendet, der wird auch Wege finden .

Just my 10 cent ...

Klaus
kbaerwald is offline   Reply With Quote
Old 02-16-2010, 04:19 AM   #57
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Der Unterschied ist leider, dass es sich bei DVDs um feste Objekte handelt. Sie lassen sich in den Koffer packen, per Packet verschicken, als Geschenk mitbringen, etc. Ein Handel an der eigenen Region vorbei ist so gut wie nicht zu kontrollieren.

Bei digitalen Objekten geht die Kontrolle über IP oder die Kreditkartennummer so simpel, dass die Beschränkungen hier ohne großen Aufwand vorgenommen werden können. Und unabhängig von Titel oder Menge auch aufrecht erhalten werden können.

Mir ist die Gefahr, dass Amazon a) meine Kreditkarte oder b) meinen Kindle irgendwann sperrt, zu groß.
Da macht der Einkauf über Stellvertreter mehr Sinn. Jemand mit realem US-Konto kauft bei Amazon ein, löst das DRM vom eBook und schickt es einem zu. Dann kann man es als als mobi-Datei problemlos hochladen. Nur kann man mit dieser Datei dann auch mehrere der Komfort-Funktionen von Amazon nicht mehr nutzen.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 05-06-2010, 07:02 AM   #58
katzenstreik
Winged Ape
katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.
 
katzenstreik's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 290
Join Date: May 2010
Location: Germany
Device: Kindle 2i
Hallo zusammen!

Ich bin drauf und dran mir einen Kindle zu bestellen und schon sehr versucht, mit einem zweiten amerikanischen Account zu arbeiten. Das größte Problem, das ich dabei sehe - da Zeitunglesen auf dem Kindle für mich momentan nicht interessant ist - ist die doch recht große Wahrscheinlichkeit, dass sich Amazon tatsächlich bald mit einem deutschen Roaming-Betreiber einig wird. Damit dürften die Whispernet-Gebühren plus VAT wegfallen. Allerdings nur dann, wenn mein Kindle dem deutschen Account zugeordnet ist. Wenn ich diesem dann meinen Kindle zuordne, kann ich meine über den US-Account erworbenen Bücher aber nur weiternutzen, wenn ich sie vom drm befreie! Damit verschwinden natürlich auch Notizen etc. Natürlich kann ich auch mein Land innerhalb des Accounts ändern, bin dann aber auf ewig und drei Tage meinem halbseidenen US-Account verbunden. Das sind klingt für mich doch nicht so verlockend, wie im ersten Rausch. Was, wenn Amazon die Kontrollen verschärft, etc.

Der Punkt ist: ein einfaches Wechseln zwischen zwei Accounts mit vorhandener Amazon-Bibliothek ist nicht ohne weiteres möglich, richtig?
katzenstreik is offline   Reply With Quote
Old 05-06-2010, 07:45 AM   #59
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Quote:
Das größte Problem, das ich dabei sehe - da Zeitunglesen auf dem Kindle für mich momentan nicht interessant ist - ist die doch recht große Wahrscheinlichkeit, dass sich Amazon tatsächlich bald mit einem deutschen Roaming-Betreiber einig wird.
Hast du denn dazu irgendwelche Informationen? Amazon hat den Kindle schließlich letzten Oktober als Hauruck-Aktion international angesetzt, weil er in DE eben keinen Roaming-Partner findet.

Quote:
Der Punkt ist: ein einfaches Wechseln zwischen zwei Accounts mit vorhandener Amazon-Bibliothek ist nicht ohne weiteres möglich, richtig?
Muss ich mal testen. Theoretisch lassen sich die Kindle-Ebooks ja auch erlaubterweise auf mehreren Geräten lesen.

Ich bezweifle aber, dass man zwischen seinem .com- und seinem .de-Konto dann frei hin- und her verschieben darf. Schön wär's aber.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 05-06-2010, 11:31 AM   #60
katzenstreik
Winged Ape
katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.
 
katzenstreik's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 290
Join Date: May 2010
Location: Germany
Device: Kindle 2i
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Hast du denn dazu irgendwelche Informationen? Amazon hat den Kindle schließlich letzten Oktober als Hauruck-Aktion international angesetzt, weil er in DE eben keinen Roaming-Partner findet.
Oh sorry, das hätte ich doch mehr als Meinung/Hoffnung kennzeichnen sollen. Das einzige was ich weiß ist, dass Amazon plant, ihr free internet Prinzip wenn möglich in alle Länder mit Whispernet auszuweiten. Und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es dauerhaft unmöglich sein sollte, in Deutschland einen Roaming-Partner zu finden. Dafür wird mit den ebooks für Kindle in den USA einfach zuviel Umsatz gemacht und zuviel Geld verdient. Das kann doch nicht auf Dauer am deutschen Markt vorbeigehen... Ich nehme an, dass Amazon größte Anstrengungen unternehmen wird spätestens zum Kindle 3 Start (vielleicht Ende 2010, wohl eher Anfang 2011?) das Modell auf Deutschland und Europa auszuweiten. Also nochmal: pure Spekulation.

Zurück zum Thema:

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Theoretisch lassen sich die Kindle-Ebooks ja auch erlaubterweise auf mehreren Geräten lesen. Ich bezweifle aber, dass man zwischen seinem .com- und seinem .de-Konto dann frei hin- und her verschieben darf. Schön wär's aber.
Tatsächlich kann man seinem Amazon-Account mehrere Kindle zuordnen. Die Anzahl ist offensichtlich unbegrenzt, eine schöne Möglichkeit mit einem kleinen Freundes- oder Familienkreis die Bibliothek zu teilen, wenn nicht jeder auch damit Zugriff auf den Store hätte... Man kann aber eben nicht einen Kindle mit mehreren Accounts gleichzeitig benutzen - oder doch? Kann man die Zuordnung vom Kindle direkt vornehmen und zum Bücherlesen mal eben sein Gerät dem US-Account zuordnen, morgens für die Zeitung aber wieder zum DE-Account switchen? Oder muss man das immer aus dem Browser veranlassen?
katzenstreik is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Zubehör für den neuen Kindle 3 Bikemike Amazon Kindle 15 05-16-2011 04:52 AM
Zeitungen für den Kindle (über amazon.co.uk) an_fear_rua Amazon Kindle 7 09-04-2010 12:21 PM
Kindle für den Mac Marc_liest Amazon Kindle 3 08-26-2010 04:31 PM
Spiele für den Kindle Horcrux7 Amazon Kindle 2 08-04-2010 02:53 PM
epup für den Kindle? Marc_liest Amazon Kindle 19 12-08-2009 04:30 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:31 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.