Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-30-2010, 03:31 PM   #241
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post

Mit dem Adobe-Reader wird er dagegen korrekt angezeigt.

Verschwundene Leerzeilen sind schon arg, aber wenn ganze Absätze verschwinden, sollten diese Fehler aber mal sehr schnell behoben werden. Das sind richtige Bugs! Hier wird immer wieder der Support von PB in den Himmel gelobt, mache ich ja auch manchmal, aber die Pflege und Verbesserung vom PBReader gehört scheinbar nicht dazu.
Dafür kann PB jetzt aber wirklich nichts. Das ist einwandfrei ein Fehler im html-Quelltext. Dort fehlt am Beginn des Absatzes der "<p>"-Tag. Der Absatz enthällt nur einen End-Tag, enspricht also nicht den Regeln. Wenn man den <p>-Tag am Anfang einfügt geht es. Andere Programme handhaben das etwas toleranter. Diese FBReader-Version kommt halt mit unvollständigen Tags nicht zurecht. Da muß man entweder ein richtig formatiertes File erstellen oder ein anderes Reader-Programm verwenden.

Es ist halt jetzt die Frage: Ist der Schuld, der beim Programmieren nicht mit schlecht formatiertem Quell-Text rechnet, oder der, der ihn erzeugt?

Last edited by Fellball; 06-30-2010 at 03:48 PM.
Fellball is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2010, 03:50 PM   #242
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Fellball View Post
Dafür kann PB jetzt aber wirklich nichts. Das ist einwandfrei ein Fehler im html-Quelltext. Dort fehlt am Beginn des Absatzes der "<p>"-Tag. Der Absatz enthällt nur einen End-Tag, enspricht also nicht den Regeln.
Hmmm, soweit ich das sehe (rein im Quelltext von Lew Tolstoi - Krieg und Frieden_split_1.html), hat der erste Absatz weder einen öffnenden noch einen schließenden <p>-Tag. Das ist zwar unschön aber regelkonform. Hast Du an einer anderen Stelle geschaut?
netseeker is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 06-30-2010, 04:17 PM   #243
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post
Hmmm, soweit ich das sehe (rein im Quelltext von Lew Tolstoi - Krieg und Frieden_split_1.html), hat der erste Absatz weder einen öffnenden noch einen schließenden <p>-Tag. Das ist zwar unschön aber regelkonform. Hast Du an einer anderen Stelle geschaut?
Asche auf mein Haupt. Du hast recht. Ich war beim duchsehen ein paar Zeilen zu weit nach unten gerutscht. KEIN End-Tag.

Ist das wirklich Regelkonform (unsauber auf alle Fälle) für ein solches File (xhtml?)? Ich bin mir nicht sicher, du weißt es vermutlich genauer als ich. Ich dachte immer in einem solchen Fall müßte alles richtig getagt sein.

Das ganze sieht aus wie ein PDF, das über MobiCreator in ein Mobifile und dann in ein ePub umgewandelt wurde.

Wie dem auch sei, mir ist schon einige Male aufgefallen das FBReader Zeilen oder Absätze schluckt. Ich hab dann die Fehler in meinen HTML-Files beseitigt und gut. Der Fehler lag ja eindeutig an meinen Files.
Fellball is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2010, 04:35 PM   #244
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Fellball View Post
Ist das wirklich Regelkonform (unsauber auf alle Fälle) für ein solches File (xhtml?)? Ich bin mir nicht sicher, du weißt es vermutlich genauer als ich. Ich dachte immer in einem solchen Fall müßte alles richtig getagt sein.
Ja, das ist meines Wissens nach regelkonform. Der Text ist ja ein Kind von <body> und das Bodyelement erlaubt (leider) auch #PCDATA als Inhalt.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2010, 04:39 PM   #245
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Fellball View Post
:
Wie dem auch sei, mir ist schon einige Male aufgefallen das FBReader Zeilen oder Absätze schluckt. Ich hab dann die Fehler in meinen HTML-Files beseitigt und gut. Der Fehler lag ja eindeutig an meinen Files.
Ich habe noch keinen einziges Buch entdeckt (von hunderten), bei denen der FBReader Leerzeilen korrekt anzeigt. Oder die Textausrichtung. Er kann prinzipiell nicht unterscheiden zwischen einem Absatz mit Einschub oder einem ohne Einschub. Bei meiner aktuellen Lektüre mußte ich feststellen, daß das Leerzeichen zwischen einem Zitatende und einem Zitatanfang im Absatz (…« »… wird zu …«»…), also ohne Return, verschluckt wird. Aber als ich heute noch feststellen mußte, daß Absätze verschwinden, ist mir wirklich der Kragen geplatzt.

Jeder hier im Forum weiß, welch ein fürchterlicher Reader der ADE ist. Für mich war der FBReader der Hauptgrund, mir ein Pockebook zu kaufen. Ich habe aber von Anfang an hier die Fehler angemerkt (vor Monaten) und das immer wieder, ich war auch nicht der einzige. Es hat sich nichts getan.

Ich bin zur Zeit wirklich bedient! Ich habe gerade eh schlechte Laune und versuche schon, mich hier zusammen zu reißen. Textteile zu verschlucken, das geht überhaupt nicht mehr, so ist der Reader nicht zu gebrauchen! Und wenn man das korrigiert, dann bitte die anderen Bugs gleich mit.

Last edited by Alaska; 06-30-2010 at 04:56 PM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2010, 05:11 PM   #246
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post
Ja, das ist meines Wissens nach regelkonform. Der Text ist ja ein Kind von <body> und das Bodyelement erlaubt (leider) auch #PCDATA als Inhalt.
Ah ja. Danke, wieder was dazu gelernt.


Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Ich habe noch keinen einziges Buch entdeckt (von hunderten), bei denen der FBReader Leerzeilen korrekt anzeigt. Oder die Textausrichtung. Er kann prinzipiell nicht unterscheiden zwischen einem Absatz mit Einschub oder einem ohne Einschub. Bei meiner aktuellen Lektüre mußte ich feststellen, daß das Leerzeichen zwischen einem Zitatende und einem Zitatanfang im Absatz, also ohne Return, verschluckt wird. Aber als ich heute noch feststellen mußte, daß Absätze verschwinden, ist mir wirklich der Kragen geplatzt.

Jeder hier im Forum weiß, welch ein fürchterlicher Reader der ADE ist. Für mich war der FBReader der Hauptgrund, mir ein Pockebook zu kaufen. Ich habe aber von Anfang an hier die Fehler angemerkt (vor Monaten) und das immer wieder, ich war auch nicht der einzige. Es hat sich nichts getan.

Ich bin zur Zeit wirklich bedient! Ich habe gerade eh schlechte Laune und versuche schon, mich hier zusammen zu reißen. Textteile zu verschlucken, das geht überhaupt nicht mehr, so ist der Reader nicht zu gebrauchen! Und wenn man das korrigiert, dann bitte die anderen Bugs gleich mit.
Das kann ich nachvollziehen.
Die aktuelle FBReader-Version 0.12.10 für Windows hab ich jetzt schnell mal installiert. Diese zeigt Formatierungen richtig an, Ich verstehe nicht warum man nicht diesen als neue Basis für eine neue FBReader-Version nimmt.
Die Quellen sind doch da. Statt dessen wird an einer veralteten Version rumgebastelt, oder versucht das Rad neu zu erfinden. Was die Versprechen von einem neuen Reader-Programm angeht, glaube ich es erst wenn er da ist. Ich denke PocketBook hat einfach nicht genug Man-Power im Softwarebereich, sonst würden auch unsere Änderungswünsche schneller umgesetzt. Die neuen Geräte (50x,60x,90x) fressen wohl alle Resourcen und für die "Alt"-Geräte bleibt nur ein Mann .
Getreu dem Moto: Wenn's auf den "Neuen" läuft, können wir es ja für die "Alten" einfach umsetzen.

Ok, der war jetzt böse, aber vielleicht auch dicht an der Wahrheit.
Fellball is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2010, 05:36 PM   #247
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Fellball View Post
Die aktuelle FBReader-Version 0.12.10 für Windows hab ich jetzt schnell mal installiert. Diese zeigt Formatierungen richtig an, Ich verstehe nicht warum man nicht diesen als neue Basis für eine neue FBReader-Version nimmt.
Die Quellen sind doch da. Statt dessen wird an einer veralteten Version rumgebastelt, oder versucht das Rad neu zu erfinden.
Wenn ich das in PocketBooks SVN bei Sourceforge richtig sehe, basiert die FBReader.app noch auf Version 0.8.15 vom 26.02.2008.

PS: 0.8.15->08/15 wie bedeutungsschwanger!
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2010, 05:47 PM   #248
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post
Wenn ich das in PocketBooks SVN bei Sourceforge richtig sehe, basiert die FBReader.app noch auf Version 0.8.15 vom 26.02.2008.

PS: 0.8.15->08/15 wie bedeutungsschwanger!
Fellball is offline   Reply With Quote
Old 07-02-2010, 07:40 AM   #249
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Neue Version, jetzt kann man auch in Fbreader180 Zentraltaste mit Blättern belegen. Spanisch hinzugefügt.
http://fbreader-pockebook.googlecode...-app-0.9.2.zip
Wenn man diesem Link folgt und die extensions.cfg auf den Reader überträgt, verschwindet der Adobeviewer aus dem Kontextmenü. In der Zeile
epub:@EPUB_file:1:fbreader.app,AdobeViewer.app,fbr eader180.app:ICON_EPUB
fehlt "AdobeViewer.app". Er ist auch in keiner anderen vorhanden, was vermutlich nicht korrekt ist, man kann ihn ja auch andere für Formate nutzen.

Kann vielleicht jemand hier eine korrekte extensions.cfg Datei hier hineinstellen?

Last edited by Alaska; 07-02-2010 at 09:08 AM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 07-02-2010, 08:30 AM   #250
mokauf
Enthusiast
mokauf began at the beginning.
 
mokauf's Avatar
 
Posts: 39
Karma: 10
Join Date: Nov 2009
Location: Germany, Southwest
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Wenn man diesem Link folgt und die extensions.cfg auf den Reader überträgt, verschwindet der Adobeviewer aus dem Kontextmenü. In der Zeile
epub:@EPUB_file:1:fbreader.app,AdobeViewer.app,fbr eader180.app:ICON_EPUB
fehlt "AdobeViewer.app". Er ist auch in keiner anderen vorhanden, was vermutlich nicht korrekt ist, man kann ihn ja auch andere Formate für nutzen.

Kann vielleicht jemand hier eine korrekte extensions.cfg Datei hier hineinstellen?
Gute Idee ; genau das ist mir heute früh, als ich nach hard reset den fbreader180 neu aufgespielt habe, auch aufgefallen.

Gruß
mo
mokauf is offline   Reply With Quote
Old 07-03-2010, 03:36 AM   #251
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by mokauf View Post
Gute Idee ; genau das ist mir heute früh, als ich nach hard reset den fbreader180 neu aufgespielt habe, auch aufgefallen.

Gruß
mo
Ist generell keine gute Idee, die russische extensions.cfg zu benutzen, da diese keine Verwendung für Adobe Viewer haben.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 07-03-2010, 04:00 AM   #252
mokauf
Enthusiast
mokauf began at the beginning.
 
mokauf's Avatar
 
Posts: 39
Karma: 10
Join Date: Nov 2009
Location: Germany, Southwest
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Ist generell keine gute Idee, die russische extensions.cfg zu benutzen, da diese keine Verwendung für Adobe Viewer haben.
Dann jetzt mal bitte für die Dummies unter den MM-Usern, die natürlich Schritt für Schritt nach Anleitung vorgehen und nicht darauf kommen, dass eine extensions.cfg für einen Weltbevölkerungsteil anders aussehen muss als für einen anderen:
wie müsste eine auf uns (Nicht-Russen) zugeschnittene extensions.cfg aussehen. So, wie von Alaska beschrieben ?:

epub:@EPUB_file:1:fbreader.app,AdobeViewer.app,fbr eader180.app:ICON_EPUB

Kann der AdobeViewer mehr lesen als pdf und epub ?

Danke + Gruß

mo
mokauf is offline   Reply With Quote
Old 07-03-2010, 04:29 AM   #253
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Hier die deutsche Variante, befindet sich im Thread auf Seite 13 ganz oben.
Attached Files
File Type: zip extensions.cfg.zip (466 Bytes, 124 views)
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 07-03-2010, 04:52 AM   #254
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Hier eine Variante mit dem FBReader180 als Standardreader, der normale beherrscht ja die deutsche Silbentrennung nicht. Bei beiden extensions gibt es den AdobeViewer nur bei ePub und PDF.

Edit: Diese Version funktioniert bei mir nicht, hier eine bessere.
Attached Files
File Type: zip extensions.cfg.zip (898 Bytes, 147 views)

Last edited by Alaska; 07-03-2010 at 03:07 PM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 07-03-2010, 05:19 AM   #255
mokauf
Enthusiast
mokauf began at the beginning.
 
mokauf's Avatar
 
Posts: 39
Karma: 10
Join Date: Nov 2009
Location: Germany, Southwest
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Hier eine Variante mit dem FBReader180 als Standardreader, der normale beherrscht ja die deutsche Silbentrennung nicht. Bei beiden extensions gibt es den AdobeViewer nur bei ePub und PDF.
Vielen Dank !!

mo
mokauf is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
CVS $180 reader ppw News 1 08-20-2010 11:32 AM
Amazon Offering Kindle Replacements for $180? daffy4u Amazon Kindle 31 11-25-2009 07:06 AM
Graphite Jetbook $180 at Frys artifact Deals, Freebies, and Resources (No Self-Promotion) 11 09-12-2009 01:33 PM
Ebooks 50% off of Textbook version, but expire in 180 days. primbs News 0 05-18-2009 12:02 AM


All times are GMT -4. The time now is 03:18 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.