Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-18-2010, 04:13 AM   #316
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by mh445 View Post
Danke. Das ist also mit "Screenshot" bei "Logo bei Einschalten" gemeint. Funktioniert leider nicht bei PDFs und im Menü. Sollte aber doch eigentlich überall gleich sein, Screenshot ist doch eine Systemfunktion. Außerdem fehlt mir noch diese Funktion beim Ausschalten.
Bei Ausschalten kann man auch "Screenshot"/"Letzte Seite" wählen.

In Version 15.3 wird es auch mit PDF funktionieren. Und wenn man das Gerät im Hauptmenü ausschaltet, kommt man wieder nach Einschalten ins Hauptmenü, also ist solche Funktion nicht notwendig.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 07-18-2010, 06:24 AM   #317
gulu-gulu
Guru
gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.
 
gulu-gulu's Avatar
 
Posts: 624
Karma: 95690
Join Date: Dec 2009
Location: Irgendwo im Nirgendwo hinter Nürnberg
Device: PB302, Kindle
Quote:
Originally Posted by mh445 View Post
Ich würde mir folgendes Ein-/Ausschaltverhalten wünschen:

Beim ausgeschalteten Gerät bleibt das aktuelle Bild bestehen (also z. B. die letzte Buchseite, die ich angezeigt habe). Lediglich in einer Ecke steht "off". Beim Einschalten wird auch nur die Ecke aktualisiert (z. B. "booting").

Somit hätte ich folgendes Verhalten. Wenn ich mit Lesen aufhören muss, blättere noch einmal um und schalte aus. Später will ich weiterlesen, kann das sofort tun und während ich die Seite lese bootet das Gerät still vor sich hin und ist rechtzeitig fertig um meinen Befehl zum Weiterblättern entgegenzunehmen.
Also ich mach das wie Fork schon geschrieben hat wie folgt: letzte Seite beim Einschalten anzeigen lassen -> Wenn das PB aus ist, kommt ein nettes logo. Schalte ich ein, ist sofort die letzte Seite da und man kann mit Lesen loslegen. Ich persönlich schaffe immer ziemlich genau eine Seite bis das Gerät gebootet hat und kann dann passend zum Seitenwechsel umblättern.
gulu-gulu is offline   Reply With Quote
Old 07-18-2010, 07:15 AM   #318
mh445
Enthusiast
mh445 began at the beginning.
 
Posts: 46
Karma: 10
Join Date: Mar 2010
Device: none
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Bei Ausschalten kann man auch "Screenshot"/"Letzte Seite" wählen.
Bei meinem Gerät leider nicht. Bei mir gibt es als Auswahl für "Logo im ausgeschalteten Zustand" nur "(keine)" und "Pocket360". (Software D101.15.2)
mh445 is offline   Reply With Quote
Old 07-18-2010, 10:24 AM   #319
keinereiner
Member
keinereiner began at the beginning.
 
Posts: 11
Karma: 10
Join Date: Dec 2009
Device: REB 1100, PB 360
Die Zoomschritte im Reflow-Modus bei pdfs liegen weit auseinander.
Besonders zwischen 200 und 300%.
Ein Zwischenschritt mit 250% würde ich sehr begrüßen!
keinereiner is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2010, 10:34 AM   #320
pianostein
Junior Member
pianostein began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Jul 2010
Device: Pocketbook 302
+1: Wikipedia offline für den PB302.
pianostein is offline   Reply With Quote
Old 07-24-2010, 04:19 AM   #321
mh445
Enthusiast
mh445 began at the beginning.
 
Posts: 46
Karma: 10
Join Date: Mar 2010
Device: none
+1 für PDF-Modus "Seitenbreite fortlaufend"

Außerdem wünsche ich mir weitere Zoomstufen.
- "ganze Seite auf Bildschirm" - das ist ja eigentlich eine selbstverständliche Funktion
- höherer Zoom (bei manuell und bei Spalten). Ich habe hier PDFs, die Magazininnenseiten auf A3 beinhalten und da muss ich auf dem PC auf A4 schneiden, weil ich nur bis 170% oder 5 Spalten zoomen kann.

Übrigens: ein Killerfeature wäre eine automatische Spaltenanzahl-Erkennung. Aber das traue ich mich gar nicht richtig zu fragen, ist schon ein wenig Programmieraufwand. Man könnte einfach die x-Koordinaten von von allen Buchstaben (oder jedem 5. oder 10. Buchstaben auf der Seite) analysieren und schon erkennt man, wie viele Spalten das Dokument hat und wo diese sind. Dann könnte Zoom und Anzeigeposition automatisch ermittelt werden. Wenn der Programmierer ganz viel Ergeiz hat, könnte man sogar erkennen, dass auf einer Seite manchmal 2, mal 3 Spalten sind und die Dinge so ähnlich anzeigen wie hier.
mh445 is offline   Reply With Quote
Old 08-22-2010, 07:22 AM   #322
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Ich schlage einen App-Store für Pocket-Book-Reader vor wie es die für Apple und Android gibt. Dann könnten auch die abwegigsten Ideen realisiert werden, ohne die Entwickler von ihrer eigentlichen Arbeit abzuhalten und da jeder selbst entwickeln kann, wird das Angebot ganz von selbst wachsen. Vor allem bleibt die Firmware schlank, jeder kann dann selbst entscheiden, womit er sie belastet.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 08-22-2010, 07:25 AM   #323
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Ich schlage einen App-Store für Pocket-Book-Reader vor wie es die für Apple und Android gibt. Dann könnten auch die abwegigsten Ideen realisiert werden, ohne die Entwickler von ihrer eigentlichen Arbeit abzuhalten und da jeder selbst entwickeln kann, wird das Angebot ganz von selbst wachsen. Vor allem bleibt die Firmware schlank, jeder kann dann selbst entscheiden, womit er sie belastet.
Gute Idee, und eigentlich in Planung ist.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 08-22-2010, 01:13 PM   #324
reader42
Zealot
reader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it isreader42 knows what time it is
 
Posts: 117
Karma: 2097
Join Date: Feb 2010
Device: none
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
... und da jeder selbst entwickeln kann, wird das Angebot ganz von selbst wachsen.
Das ist leider momentan ziemliches Wunschdenken. Pocketbook wirbt zwar immer groß mit Open Source, Tatsache ist aber, das nur dass offen ist, wo sie durch die GPL dazu gezwungen werden, also z.B. der Kernel und der FBReader. Insbesondere die libinkview, die Basis von allen Programmen die auf einem Pocketbook laufen sollen ist eben kein Open Source. Das ist umso schlimmer, weil es auch keine wirkliche Dokumentation gibt. Und das Interface von Inkview ist auch an manchen Stellen sehr verbesserungswürdig. In Kombination macht es das sehr schwer überhaupt Programme zu schreiben.
Hinzukommt, dass man sich selbst keine Firmware bauen kann, d.h. es ist nicht möglich neue Treiber z.B. für USB/Bluetooth Geräte hinzuzufügen, sondern ist auf Unterstützung von PB angewiesen.

Ich kann ja verstehen, dass PB nicht alles was sie entwickeln als Open Source veröffentlichen wollen aber ohne ein SDK, das einfacher zu installieren ist, eine anständige Bibliothek und ausführliche Dokumentation wird sich da nicht viel tun.
reader42 is offline   Reply With Quote
Old 08-22-2010, 01:43 PM   #325
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by reader42 View Post
Das ist leider momentan ziemliches Wunschdenken. Pocketbook wirbt zwar immer groß mit Open Source, Tatsache ist aber, das nur dass offen ist, wo sie durch die GPL dazu gezwungen werden, also z.B. der Kernel und der FBReader. Insbesondere die libinkview, die Basis von allen Programmen die auf einem Pocketbook laufen sollen ist eben kein Open Source. Das ist umso schlimmer, weil es auch keine wirkliche Dokumentation gibt. Und das Interface von Inkview ist auch an manchen Stellen sehr verbesserungswürdig. In Kombination macht es das sehr schwer überhaupt Programme zu schreiben.
Hinzukommt, dass man sich selbst keine Firmware bauen kann, d.h. es ist nicht möglich neue Treiber z.B. für USB/Bluetooth Geräte hinzuzufügen, sondern ist auf Unterstützung von PB angewiesen.

Ich kann ja verstehen, dass PB nicht alles was sie entwickeln als Open Source veröffentlichen wollen aber ohne ein SDK, das einfacher zu installieren ist, eine anständige Bibliothek und ausführliche Dokumentation wird sich da nicht viel tun.
Bei neue Modelle ist geplant so viel wie möglich zu veröffentlichen, um die Erstellung von Programmen zu erleichtern.
Und beider alten Modellen kommt es etwas später auch.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 09-08-2010, 01:26 PM   #326
Moredread
Addict
Moredread has learned how to read e-booksMoredread has learned how to read e-booksMoredread has learned how to read e-booksMoredread has learned how to read e-booksMoredread has learned how to read e-booksMoredread has learned how to read e-booksMoredread has learned how to read e-books
 
Posts: 201
Karma: 754
Join Date: Nov 2009
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Bei neue Modelle ist geplant so viel wie möglich zu veröffentlichen, um die Erstellung von Programmen zu erleichtern.
Und beider alten Modellen kommt es etwas später auch.
Das wäre sehr zu begrüßen. Meine ersten Gehversuche waren auch ein wenig... holprig. Eigentlich schade, da wird viel Potential verschenkt. Hoffen wir also mal auf die goldene Zukunft ;-)
Moredread is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2010, 03:44 PM   #327
gekothy
Enthusiast
gekothy began at the beginning.
 
gekothy's Avatar
 
Posts: 43
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Location: Speckgürtel Berlin
Device: IPad, Boox 60, PB 622, Asus DR-900 iPhone 4
Vorschläge

Zur eigentlichen Buchverwaltung wünschte ich mir:

- eine Möglichkeit, gelesene Bücher zu bewerten (z.B. das bekannte 1-5 Sterne-System) und dieses dann auch in einer Übersicht/Liste dargestellt zu bekommen.

- eine Art "Playlisten" für den Ebook-Reader, d.h. dass ich beliebige individuelle Listen/Sortierungen (Indexlisten) erzeugen kann, ohne die Bücher in Ordnern sortieren oder hin und her kopieren zu müssen.

- Statistik für den Reader (Bücher gesamt, davon pdf, epub etc. und der belegte Speicherplatz).
gekothy is offline   Reply With Quote
Old 09-13-2010, 07:28 AM   #328
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Quote:
Originally Posted by gekothy View Post
Zur eigentlichen Buchverwaltung wünschte ich mir:

- eine Möglichkeit, gelesene Bücher zu bewerten (z.B. das bekannte 1-5 Sterne-System) und dieses dann auch in einer Übersicht/Liste dargestellt zu bekommen.

- eine Art "Playlisten" für den Ebook-Reader, d.h. dass ich beliebige individuelle Listen/Sortierungen (Indexlisten) erzeugen kann, ohne die Bücher in Ordnern sortieren oder hin und her kopieren zu müssen.

- Statistik für den Reader (Bücher gesamt, davon pdf, epub etc. und der belegte Speicherplatz).
In der Buchverwaltung wäre es ausserdem nett, wenn man versch. Elemente als "Serie" öffnen könnte -> ich les grad so eine... Da wäre es schön, wenn Ausgabe 5 zuende ist, gleich Ausgabe 6 geöffnet würde (automatisch, im selben Reader); liesse sich ja durch nen "Verzeichnis-Tag" oder "als Serie öffnen" (die Option würde dann anhand Datei/Titelnahmen beim beendeten Buch das nächstfolgende öffnen bis kein passendes Buch mehr da ist)
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 09-13-2010, 07:47 AM   #329
gregor_p
PBnaut
gregor_p is on a distinguished road
 
Posts: 18
Karma: 60
Join Date: Feb 2010
Location: Brühl
Device: PB302
Wörterbuch: Darstellung einstellen

Moin,

habe ich mich gerade durch 500 Jahre Forum geackert, aber nichts zu dem Thema gefunden.

Ich benutze häufig das Wörterbuch und es treibt mich in den Wahnsinn, dass es geschätzte 2/5 des Bildschirms reserviert.

Vorschlag:
Kann man das gute Stück nicht standardmäßig auf 3 oder 4 Zeilen beschränken und an den unteren Rand kleben?

Grusz
Gregor
gregor_p is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2010, 03:03 AM   #330
tzenzen
zenzen daijoubu!
tzenzen began at the beginning.
 
tzenzen's Avatar
 
Posts: 36
Karma: 10
Join Date: Feb 2010
Device: PocketBook 360°
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Bei neue Modelle ist geplant so viel wie möglich zu veröffentlichen, um die Erstellung von Programmen zu erleichtern.
Und beider alten Modellen kommt es etwas später auch.
Quote:
Originally Posted by Moredread View Post
Das wäre sehr zu begrüßen. Meine ersten Gehversuche waren auch ein wenig... holprig. Eigentlich schade, da wird viel Potential verschenkt. Hoffen wir also mal auf die goldene Zukunft ;-)
Ich faende es auch sehr begruessenswert, nur schade, dass die alten Geraete spaeter dran kommen... wir waren die ersten, die sich die Geraete wie 360 und 301 geholt haben, muessen aber noch laenger warten... na ja. Hauptsache es kommt wirklich und wir muessen nicht zu lange warten.
Ein App-Store waere wirklich klasse.
tzenzen is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ticket-Liste mit bekannten Fehlern und notwendigen Verbesserungen. Forkosigan PocketBook 326 09-19-2014 11:25 AM
Der neue Kindle mit Wifi Verres Amazon Kindle 99 08-22-2010 05:50 PM
Interessenten-Liste für Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 340 03-13-2010 02:45 PM
Vorschläge für besondere Funktionen im Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 30 01-09-2010 04:55 AM
neue Rechtschreibung - wer macht mit? ingo E-Books 29 01-01-2010 07:24 PM


All times are GMT -4. The time now is 07:53 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.