Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10-15-2009, 08:13 AM   #1
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Angry Was urheberrechtliche Abmahnungen für Rechteinhaber so attraktiv macht

Dieses Posting auf lawblog ruft laut nach einer weiteren Verbreitung.

Man kann zur Frage der Verletzung von Urheberrechten stehen wie man will (ich will nicht verhehlen, dass nach meiner Ansicht auch Rechteinhaber Rechte haben ),

eine ganz andere Tasse Tee ist die Frage ob und wie man Urheberrechte durchsetzt und - ganz wichtig - wer überhaupt daran verdient.

Und da gibt es ein paar ganz große Rechteverwerter und Anwaltsfirmen auf dem Markt deren Verhalten in meinen Augen kritik- und diskussionswürdig ist.

Wenn sich nun aus einer Präsentation eines großen mit dem Rechtemonitoring befassten Unternehmens erschließen lässt, dass

1) offenbar durch in dem Bereich tätige Anwaltsunternehmen eben nicht wie behauptet den Mandanten die gesetzlichen Gebühren in Rechnung gestellt werden und so eigentlich auch nicht als Schaden von Rechteverletzern zurückgefordert werden dürften und

2) der Ertrag aus einer voll ausgeglichenen Abmahnung für den Rechte-/ Lizenzinhaber (nicht notwendigerweise den Autor/Künstler !) rund das 150fache eines legalen Downloads beträgt

dann bestätigen sich bestimmte Bedenken.

Ob auch die Buchverlage der versprochenen Linie der rigorosen Abmahnung folgen werden? Ertragreicher als der Verkauf von ebooks dürfte so ein Verhalten in jedem Falle sein.

(Gerade vor dem Hintergrund solcher Gerüchte wie hier

Quote:
Dem Vernehmen nach ist ja die Organisation so im Grossen und Ganzen nicht das gelbe vom Ei (scheint, als hätte libreka im September ganze neun eBooks verkauft (wie gesagt, nur ein Gerücht und ohne Gewähr))
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2009, 07:13 AM   #2
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Exclamation Aktualisierung

Nachdem ich diese Sache in den letzten Tagen auf den einschlägigen LAW-Blogs interressiert verfolgt hatte sehe ich nun, dass die aktuelle Entwicklung gestern auch den Media-Mainstream erreicht hat.

Das Problem: Auf wikileaks war ein Dokument aufgetaucht, das belegen soll, dass von einer der Großabmahnkanzleien an Mandanten "Rundum-Sorglos-Pakete" zur Abmahnung geschnürt werden sollen. D.h. der Ertrag erfolgreicher Abmahnungen werde aufgeteilt und es werde gerade nicht für jede einzelne Abmahnung eine feste Gebühr nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Dies wäre aber Voraussetzung um diese dem Rechteinhaber enstehenden Kosten zusammen mit der Abmahnung dem Abgemahnten gegenüber als Schaden geltend zu machen.

Nachdem das (von Anwälten) in Blogs berichtet worden ist reagieren die Abmahner wie gewohnt. Sie mahnen die Kollegen wegen dieser Behauptung ab. Popkorn !

Hier nun ein Artikel der FTD von gestern (weiß nicht wie lange der Link hält) mit dem Titel:

"Jagd auf die Jäger im Internet
Frankfurter Abmahn-Anwälte müssen den Verdacht ausräumen, illegal Erfolgshonorare zu nehmen. Die Netzgemeinde jubelt - doch die Angeprangerten schlagen zurück." Von Thoralf Schwanitz, Berlin

Last edited by beachwanderer; 12-02-2009 at 09:40 AM.
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2009, 07:28 AM   #3
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Quote:
Originally Posted by beachwanderer View Post
Nachdem das (von Anwälten) in Blogs berichtet worden ist reagieren die Abmahner wie gewohnt. Sie mahnen die Kollegen wegen dieser Behauptung ab. Popkorn !
Deutschland, ick liebe dir! Jemand Popkorn?
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2009, 07:52 AM   #4
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Die Piratenpartei hat dazu auch einen ziemlich deutlichen Standpunkt veröffentlicht, der ihr sicherlich keine Jubelstürme in den angesprochenen Kanzleien einbringen wird. Deshalb hier noch mal ein Disclaimer: Für den verlinkten Inhalt ist ausschließlich die Piratenpartei verantwortlich. Weder Mobileread als Forum noch meine Person als Mitglied dieses Forums haben mit dem Inhalt der Meldung irgendetwas zu tun.
Eagleeye is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2009, 07:56 AM   #5
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,626
Karma: 1723914
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Eagleeye View Post
Die Piratenpartei hat dazu auch einen ziemlich deutlichen Standpunkt veröffentlicht, der ihr sicherlich keine Jubelstürme in den angesprochenen Kanzleien einbringen wird. Deshalb hier noch mal ein Disclaimer: Für den verlinkten Inhalt ist ausschließlich die Piratenpartei verantwortlich. Weder Mobileread als Forum noch meine Person als Mitglied dieses Forums haben mit dem Inhalt der Meldung irgendetwas zu tun.


Ist fast wie Alice im Wunderland in real!!

Last edited by mtravellerh; 12-02-2009 at 08:00 AM.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2009, 08:22 AM   #6
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post


Ist fast wie Alice im Wunderland in real!!
Nein, das ist dummerweise der ganz normale Wahnsinn, der "deutsches Recht" genannt wird. Und der ist ganz und gar nicht lustig
Eagleeye is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2009, 09:39 AM   #7
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Quote:
Originally Posted by Eagleeye View Post
Nein, das ist dummerweise der ganz normale Wahnsinn, der "deutsches Recht" genannt wird. Und der ist ganz und gar nicht lustig
Nun, nun. Ein wenig pauschal, gell ? Nicht alles was Gesetz ist in D ist automatisch dem Wahn verwandt oder in ihm entstanden. Es gibt da auch haufenweise sehr vernünftige Regelungen.

In Bezug auf die Abmahnfragen wäre allerdings mein Vorschlag als erstes mal das Grundübel des "fliegenden Gerichtsstandes", besser gesagt der freien Gerichtswahl durch den Abmahner abzustellen. Derzeit gilt: Da eine im Internet begangene Urheberrechtsverletzung prinzipiell weltweit wirkt und jedenfalls auch überall in Deutschland ist überall der Ort der Verletzungshandlung.

Folge: Der Rechteinhaber kann sich das Gericht mit der bekanntermaßen freundlichsten Rechtsprechung aussuchen. Der Gesetzgeber möge den Gerichtsstand für diese Fälle auf den Wohnsitz des Schuldners festlegen.

Das gäbe dann schon mal die Möglichkeit eine etwas breitere Rechtsprechungsbasis und Diskussion zu den vorhandenen Themen aufzubauen und die Sache nicht zwei handvoll Richtern an zwei bis drei Landgerichtskammern für Urheberrecht zu überlassen. (Die Zuständigkeit für Urheberrechtssachen ist allerdings eh in den einzelnen Bundesländern bei bestimmten LG-Kammern gebündelt.)
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Lesetipp für den Notfall - Handbuch Filesharing - Leitfaden für Eltern beachwanderer Lounge 2 02-24-2010 03:51 AM
Nook Kleiner Tip für alle, die einen M-Edge cove für den Nook möchten mos Andere Lesegeräte 0 01-30-2010 04:52 AM
PRS-600 macht Geräusche chupa Sony Reader 4 11-30-2009 09:50 AM
Optimierung für I-Phone für Selfpublisher? DIYG_Publishers Software 1 11-25-2009 06:36 AM
Alles neu macht Feedbooks mtravellerh Deutsches Forum 1 07-17-2009 05:36 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:31 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.