Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-26-2009, 10:26 AM   #16
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1609196
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
ePub: To ADE or not to ADE

Hier ein paar Screenshots von Vestalinnen 3, einem von mir formatierten Buch, das reich illustriert ist.

Zur Erläuterung:

1: ePub in ADE mit rechter Margin und Seitenzahl
2: ePub in FBReader
3: FB2 in FBReader (gezippt) Nicht zentrierte Illustration ist meine Schuld, geht also auch anders

Font: DejaVu Serif

PS: Besonders der Satz in beiden Apps ist unterschiedlich, der im FBReader viel gefälliger!
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	vestalinnen3epubADE.png
Views:	497
Size:	31.9 KB
ID:	40137   Click image for larger version

Name:	vestalinnen3epubfb.png
Views:	489
Size:	35.0 KB
ID:	40138   Click image for larger version

Name:	vestalinnen3fb2.png
Views:	469
Size:	31.8 KB
ID:	40139  

Last edited by mtravellerh; 11-26-2009 at 11:10 AM.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 10:32 AM   #17
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1609196
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Noch mal Glück gehabt

Die beste aller Ehefrauen sah den 360er, rief aus: "Was für ein geiles Teil!!" und wollte es prompt "genauer überprüfen". Als genauer Tester konnte ich das natürlich nicht durchgehen lassen. Ich kann also vermelden: PB360 noch bei mir, Eheweib milde sauer!!

PS: PDFs lesen klappt verblüffend gut! Bin echt platt! Später mehr!

Last edited by mtravellerh; 11-26-2009 at 11:19 AM.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 11-26-2009, 11:21 AM   #18
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Die beste aller Ehefrauen sah den 360er, rief aus:....
.... Bei der Displaygröße kannst du auch gleich auf den MDA-Pro weiter lesen, kauf dir den Txtr...

(Ich war echt am überlegen ob nicht ein PB360 besser für mich ist, nachdem ich den Emulator getestet habe...)

Last edited by Fellball; 11-26-2009 at 11:24 AM.
Fellball is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 02:12 PM   #19
Matula1
Enthusiast
Matula1 began at the beginning.
 
Posts: 25
Karma: 10
Join Date: Aug 2009
Location: Germany
Device: Pocketbook 360°, IQ
Da werd ich mich mal gleich anschließen:
Mein 360iger ist heute auch angekommen; natürlich gleich ausgepackt erster Schreck mit der russischen Verpackung - aber der Reader war netterweise schon deutsch eingestellt.
Danke nochmal an Forkosigan, den ich - glaub ich - schon im Vorfeld ganz schön genervt haben dürfte.

@Forkosigan: Die Wörterbücher funktionieren super und nach deiner Beschreibung hab ich es endlich auch geschafft, eigene zu konvertieren.

Vom ersten Eindruck her bin froh mich für den 360iger entschieden zu haben, mir kommt die Bildschärfe im Vergleich zum 505 etwas besser vor.
Der Druckpunkt der Tasten stört mich auch nicht, bei meinem alten PPC sind sie ebenso und klicken noch lauter.
Ich werde es erstmal genießen und nächste Woche mit auf Dienstreise nehmen und alles ausprobieren.

Gruß Matula
Matula1 is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 02:23 PM   #20
Almandin
Member
Almandin doesn't litterAlmandin doesn't litterAlmandin doesn't litter
 
Posts: 13
Karma: 230
Join Date: Nov 2009
Device: none
Quote:
Originally Posted by SciFiFan
das PocketBook läuft absolut stabil und ist wunderbar konfigurierbar, vor allem der Fbreader - auch wenn ich da meine selber komplierte Version benutze, um die kleineren Bugs zu korrigieren (kein Inhaltsverzeichnis und fehlende Bilder bei EPUB, falsche Bilderreihenfolge bei gewissen PRCs).
Das klingt ja sehr interessant. Auf dem PocketBook ist wohl eine ältere FBreader-Version vorinstalliert, und Du hast eine neuere Version kompiliert, bei denen die erwähnten Fehler und Unzulänglichkeiten korrigiert worden sind, oder? Könntest Du kurz mal skizzieren, wie Du da vorgegangen bist? Außerdem würde mich interessieren, ob sich Deine selbstkompilierte Version vom Aussehen und von der Bedienung irgendwie von der vorinstallierten Version unterscheidet, oder ob sich die Unterschiede im wesentlichen nur auf die "inneren Werte" beschränken (Inhaltsverzeichnis, bessere CSS-Unterstützung etc.).

Und wie sieht es denn jetzt eigentlich mit der Silbentrennung aus? Kann man die zwischen Deutsch und Englisch (und anderen Sprachen) umschalten?
Almandin is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 03:32 PM   #21
SciFiFan
Connoisseur
SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
SciFiFan's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 1785
Join Date: Oct 2009
Location: Switzerland
Device: PocketBook 360° (silbrig-weiss)
Quote:
Originally Posted by Almandin
Könntest Du kurz mal skizzieren, wie Du da vorgegangen bist?
Ja, zunächst habe ich versucht, die aktuelle "stable" Version 0.10.7. von www.fbreader.org auf das Pocketbook zu übertragen. Leider war das Resultat für mich ziemlich "suboptimal": Diese Version ist deutlich langsamer, weil sie u.a. bidirektionalen Text unterstützt, und auch weitere neue Features enthält, die ich nicht brauche. Ausserdem neigte sie zu Abstürzen/Hängern, die ich mangels Remote-Debugger leider nicht testen konnte.

Ich habe dann stattdessen einige Verbesserungen der bisherigen FBReader-Version (0.8.15, kein Witz!) durchgeführt, indem ich die Funktionen von der neueren Version zurückportiert habe: Das Auslesen des Inhaltsverzeichnisses von EPUB-Dateien, sowie einen Fix für HTML-Links. Letztere wurden vom FBReader fälschlicherweise relativ zum EPUB-Archiv angenommen statt relativ zum HTML-Dokument. Beispiel: "Dokumente/Kapitel1.html" enthält Bild-Link "Bilder/Bild1.jpg". Fbreader hat dann in "/Bilder/Bild1.hpg" gesucht statt in "/Dokumente/Bilder/Bild1.jpg". Dieser eine kleine Fix hat die meisten Probleme mit EPUB und PRC mit Links und Bildern korrigiert.

Quote:
Originally Posted by Almandin
Außerdem würde mich interessieren, ob sich Deine selbstkompilierte Version vom Aussehen und von der Bedienung irgendwie von der vorinstallierten Version unterscheidet, oder ob sich die Unterschiede im wesentlichen nur auf die "inneren Werte" beschränken (Inhaltsverzeichnis, bessere CSS-Unterstützung etc.).
Sowohl bei der (vorerst misglückten) Portierung als auch bei der Rückportierung unterscheidet sich das User-Interface nicht, weil die PocketBook-Software ihr eigenes Hauptprogramm benutzt, und den FBReader quasi nur als eine Art Konverter benutzt. Das Hauptprogramm befindet sich in der Datei
"zlibrary/ui/src/nanox/application-desktop/main.cpp"

Dort kann man relativ leicht auch eingene Verbesserungen einbauen.

Quote:
Originally Posted by Almandin
Und wie sieht es denn jetzt eigentlich mit der Silbentrennung aus? Kann man die zwischen Deutsch und Englisch (und anderen Sprachen) umschalten?
Die Version von FBReader, an der ich meine Änderungen vorgenommen habe, erkennt die Sprache der Datei nun automatisch, und schaltet die richtige Silbentrennung ein! Hat bei mir wunderbar funktioniert mit Deutsch, English und Französisch.

Meine Änderungen beruhen auf dem Quellcode von sourceforge. Dort einfach auf "Download GNU Tarball" klicken. Achtung, das ist eine neuere Version als noch vor ein paar Tagen!

Hier meine Änderungen als Quellcode.

Und hier der fertig kompiliere FBReader. Einfach ins Verzeichnis "/system/bin" entpacken (via USB), dann nimmt das PocketBook diesen statt den eingebauten! Bitte sicherheitshalber vorher das automatische Öffnen von Büchern beim Systemstart deaktivieren, falls der neue Reader nicht mit der Firmware kompatibel sein sollte...

Diese Möglichkeit von eigenen Verbesserungen war übrigens (neben der schon jetzt sehr guten Firmware) ein Hauptgrund für mich, das PocketBook und nicht das ähnliche Cybook Opus zu kaufen, das auf einer ähnlichen Hardware beruht, aber "closed source" ist...
SciFiFan is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 04:12 PM   #22
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
SciFiFan

vielen Dank! Darf man deine Verbesserungen in nächste Update hinzufügen?

Kennst du schon?
http://pocketbook-free.sourceforge.net/

Last edited by Forkosigan; 11-26-2009 at 04:56 PM.
Forkosigan is online now   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 04:33 PM   #23
Almandin
Member
Almandin doesn't litterAlmandin doesn't litterAlmandin doesn't litter
 
Posts: 13
Karma: 230
Join Date: Nov 2009
Device: none
Prima, SciFiFan! Vielen Dank für Deine Erläuterungen und besonders auch für die Bereitstellung der von Dir verbesserten Version des FBreader.

Ich bin ganz Deiner Meinung: die Offenheit des Pocketbook ist ein klarer Pluspunkt gegenüber vielen anderen Readern. Beim Pocketbook scheint ja alles zu stimmen: es gibt nicht nur einen motivierten Hersteller, der eine gute Firmware liefert und sie laufend verbessert, sondern die Benutzer haben auch noch die Möglichkeit, ihre eigenen Vorstellungen umzusetzen. Das Pocketbook gefällt mir wirklich immer besser, je mehr Erfahrungsberichte ich hier lese.
Almandin is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 04:55 PM   #24
SciFiFan
Connoisseur
SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.SciFiFan once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
SciFiFan's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 1785
Join Date: Oct 2009
Location: Switzerland
Device: PocketBook 360° (silbrig-weiss)
Quote:
Originally Posted by Forkosigan
vielen Dank! Darf man deine Verbesserungen im nächste Update hinzufügen?
Selbverständlich, und da brauchst Du nicht mal zu fragen - das ist ja das tolle an der GPL! Wer ein GPL-Programm ändert, muss die Änderungen automatisch wieder unter der GPL veröffenlichen, so dass sie jeder brauchen darf. Ich wollte Dich nur nicht schon wieder mit neuen Änderungswünschen nerven, deshalb habe ich das selber geändert.

Kannst Du folgenden Hinweis an die Entwickler weitermelden? In der Datei ZLNXPaintContext.cpp habe ich meine eigene "Embold"-Funktion eingebaut, weil die im Quellcode leider fehlte. Wenn die Entwickler die PocketBook-eigene Funktion wieder einbauen, dürfen sie nicht vergessen, meine Version wieder zu entfernen, damit die Schrift nicht doppelt "verfettet" wird.

Quote:
Originally Posted by Forkosigan
Ja, von dort habe ich ja das PocketBook-SDK, ohne dieses könnte man keine eigenen Programme für das PocketBook schreiben...

Quote:
Originally Posted by Almandin
es gibt nicht nur einen motivierten Hersteller, der eine gute Firmware liefert und sie laufend verbessert, sondern die Benutzer haben auch noch die Möglichkeit, ihre eigenen Vorstellungen umzusetzen.
Genau, endlich ein Hersteller, der Open Source wirklich verstanden hat!

So, nun wieder zurück zum PocketBook, der neueste Perry von Beam-ebooks wartet.
SciFiFan is offline   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 04:58 PM   #25
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by SciFiFan View Post
Selbverständlich, und da brauchst Du nicht mal zu fragen - das ist ja das tolle an der GPL! Wer ein GPL-Programm ändert, muss die Änderungen automatisch wieder unter der GPL veröffenlichen, so dass sie jeder brauchen darf. Ich wollte Dich nur nicht schon wieder mit neuen Änderungswünschen nerven, deshalb habe ich das selber geändert.

Kannst Du folgenden Hinweis an die Entwickler weitermelden? In der Datei ZLNXPaintContext.cpp habe ich meine eigene "Embold"-Funktion eingebaut, weil die im Quellcode leider fehlte. Wenn die Entwickler die PocketBook-eigene Funktion wieder einbauen, dürfen sie nicht vergessen, meine Version wieder zu entfernen, damit die Schrift nicht doppelt "verfettet" wird.
Danke! Selbstverständlich leite ich es an der Entwickler weiter.
Forkosigan is online now   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 05:06 PM   #26
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
SciFiFan, eine Frage. In EPUB Dateine wird mit deine Version der FBReader immer zuest eine leere Seite angezeigt, und dann kommt Cover. Kann man diese leere Seite irgendwie entfernen?
Forkosigan is online now   Reply With Quote
Old 11-26-2009, 08:31 PM   #27
Katti's Cat
Wizard
Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.Katti's Cat can program the VCR without an owner's manual.
 
Katti's Cat's Avatar
 
Posts: 2,262
Karma: 175640
Join Date: Nov 2009
Location: Brisbane Australia
Device: Sony PRS-600
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Die beste aller Ehefrauen sah den 360er, rief aus: "Was für ein geiles Teil!!" und wollte es prompt "genauer überprüfen". Als genauer Tester konnte ich das natürlich nicht durchgehen lassen. Ich kann also vermelden: PB360 noch bei mir, Eheweib milde sauer!!

PS: PDFs lesen klappt verblüffend gut! Bin echt platt! Später mehr!
Du bist entweder unheimlich mutig oder unheimlich dumm - spielst mit deinem Leben hier. Naja, ich hoffe der reader ist ein paar verbrannte Essen wert
Katti's Cat is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2009, 12:29 AM   #28
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1609196
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Katti's Cat View Post
Du bist entweder unheimlich mutig oder unheimlich dumm - spielst mit deinem Leben hier. Naja, ich hoffe der reader ist ein paar verbrannte Essen wert
DAS würde meine Frau nie machen. Das ist sie ihrer Berufsehre schuldig (sie ist Koch). Da gibt's andere Foltermethoden! Ausserdem hat sie sich meinen Gen3 schon permanent zugeeignet!

Last edited by mtravellerh; 11-27-2009 at 12:59 AM.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2009, 12:36 AM   #29
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1609196
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Auorisierungen und Deautorisierungen

Nachdem ich ja sozusagen der Iniator des ganzen Autorisierungstroubles bin, einige Bemerkungen dazu:

1. Man kann ein Gerät (auch das Pocketbook) in ADE deautorisieren mit Ctrl-Shift-e.
2.Das Gerät wird aber trotz Deautorisierung weiter gezählt (es sind nur 6 Geräte pro Account erlaubt)
3. Es gibt Hoffnung: Es gibt anscheinend die vage Möglichkeit, dass sich im Laufe der Zeit die Anzahl der erlaubten Geräte erhöht (typischer Wischiwaschi-Satz von Adobe, den ich hier ansonsten unkommentiert lasse)
4. Man kann bei Adobe im Notfall anfragen und sich ein weiteres Gerät autorisieren lassen.

Last edited by mtravellerh; 11-27-2009 at 01:00 AM.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2009, 12:58 AM   #30
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1609196
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
FBReader und so

  • Erstmal Danke an SciFiFan für die neue Version von FBReader. Klasse Sache! Vorher gingen einige Grafiken verloren, da der FBReader systematisch im falschen Verzeichnis suchte. Das klappt jetzt dank ad hoc Schrauberei! Da sieht man mal wieder, wozu OpenSource wirklich gut ist! Danke SciFiFan. Dickes Karma kommt von mir!
  • Trotz intensivster Bemühungen ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen, den 360er in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Ist ein bisschen so wie der Käfer: Er läuft und läuft und läuft!Bis jetzt hab ich ihn noch nie auch nur ansatzweise gefreezt! Eine korrupte Datei wurde einfach mit einer Fehlermeldung nicht gelesen, ansonsten verrichtet er klaglos seinen schweren Dienst. Batterie ist auch immer noch am Anschlag!
  • An die komischen "Blättertasten" kann ich mich einfach nicht gewöhnen. Ich blätter mit dem Steuerkreuz, das verrichtet seinen Dienst klaglos, geräuscharm und schnell. Da es auf dem Pocketbook einen Keymapper gibt, hab ich jetzt natürlich vier Tasten, die ich frei belegen kann (die beiden Tasten kurz angetippt oder länger gehalten) Ich hab mir den Screenshot beispielsweise auf den oberen Flügel gelegt!
  • PDF funktioniert auf dem PB eindeutig besser als auf Cool-er, Gen3 oder Sony 700. Dabei sollte man bemerken, dass es im 360 2 Viewer-Anwendungen gibt, zwischen denen man wählen kann: pdfviewer und Adobe Reader, wobei beide Apps getweakt sind. Adobe hat noch einige Probleme, während der pdfviewer sehr ausgereift wirkt. Dazu später in einem separaten längeren Post mehr
  • Im 360 kann man Dateien nach Belieben verschieben, kopieren, löschen, in Ordner verschieben und so weiter. Eigentlich sollte so etwas ganz normal sein, ist es aber leider bei den anderen Geräten ganz und gar nicht!
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
New prices for PocketBook 301 and PocketBook 360 Yar-PocketBooker PocketBook 11 10-13-2010 12:22 AM
Pocketbook 360 Painter PocketBook 6 04-30-2010 11:48 AM
Ended Pocketbook 360 tom95521 Flea Market 2 03-22-2010 09:51 PM
Pocketbook 301 und Pocketbook 360° im Test, Teil 1 Forkosigan PocketBook 11 02-11-2010 03:54 AM
Pocketbook 360 Cassy PocketBook 9 10-16-2009 12:42 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:17 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.