Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-22-2009, 04:08 PM   #1
eibix
Groupie
eibix began at the beginning.
 
eibix's Avatar
 
Posts: 168
Karma: 34
Join Date: Nov 2009
Location: Wendelstein b. Nürnberg
Device: Kindle Touch, PocketBook 360
Wann ist ein Buch ein Buch?

Bei der Beschäftigung mit den eBook Readern und dem Angebot an eBooks stellte ich mir die Frage, wann denn ein Buch ein Buch ist und ob die Buchpreisbindung nur für Bücher in gedruckter Form gelten dürfte oder auch wenn das Buch eine Datei ist? Macht das Buch nicht auch der Inhalt zu einem Buch?
In der Wikipedia wird es wie folgt beschrieben…

…Ein Buch ist eine mit einer Bindung und meistens auch mit Bucheinband (Umschlag) versehene Sammlung von bedruckten, beschriebenen, bemalten oder auch leeren Blättern aus Papier oder anderen geeigneten Materialien. Die UNESCO definiert ein Buch als eine gedruckte, der Öffentlichkeit verfügbar gemachte, nichtperiodische Veröffentlichung mit mindestens 49 Seiten Umfang (zuzüglich der Umschlagseiten) und legte 1995 den 23. April als Welttag des Buches fest…

Interessant. Dann ist also ein Buch, welches in eine elektronische Form überführt wurde und als Datei vertrieben wird kein Buch mehr obwohl die Sinnhaftigkeit des Inhalts unverändert bleibt?

Mich würden eure Meinungen dazu interessieren.
eibix is offline   Reply With Quote
Old 11-23-2009, 01:02 AM   #2
Targor
The cake is a lie
Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Targor's Avatar
 
Posts: 440
Karma: 354408
Join Date: May 2009
Device: PB 360
Das der Begriff "Buch" theoretisch gesehen nichts mit dem Inhalt zu tun hat, glaube ich gerne, für den gibt es Begriffe wie Roman, Drama usw. Schließlich kann man unter Buch vieles, vom Inhalt her gänzlich verschiedenes verstehen, das inhaltlich gesehen in einen Begriff zu quetschen ist vielleicht nicht mal besonders praktisch. Buch war vor langer Zeit m.W. nach sogar mal ein Zählmaß für Papier, 10 oder 100 Bögen.

Deswegen gibt es für elektronische Bücher auch ein neues Wort, auch wenn es sich nicht viel Mühe macht, sich vom Urheber abzugrenzen.
Targor is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 11-23-2009, 08:23 AM   #3
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Im Bezug auf die Buchpreisbindung legt der Börsenverein den Begriff "Buch" schon sehr weit bzw. flexibel oder kreativ aus.

Eine gedruckte Tageszeitung ist KEIN Buch, unterliegt nicht der Buchpreisbindung und genießt den Mehrwertsteuersatz von 7%. Ebenso ein gedrucktes Magazin. Günstigere Abonnementspreise sind möglich.

Als eBooks sind diese beiden Publikationsformen plötzlich Büchern gleichgesetzt, unterliegen der Buchpreisbidung und werden mit 19% besteuert. Günstigere Abopreise sind laut dieser Einordnung nicht zulässig.

Es kommt also ganz klar darauf an, wenn du danach fragst, was ein Buch ist und was du damit bezwecken willst. Ein Politiker wird dir darauf eine andere geben als ein Buchhändler oder ein Literaturwissenschaftler.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Jeden Donnerstag ein kostenloses Buch bei ciando Bratzzo E-Books 15 03-10-2011 12:45 PM
Ein Buch so teuer wie ein Reader K-Thom Lounge 11 03-06-2010 06:26 AM
Wie benutzt man ein Buch beam Deutsches Forum 3 07-29-2009 06:08 PM
Ein Buch in drei Minuten Scannen EbookHype Deutsches Forum 0 04-29-2009 05:22 PM
Wie findet man ein bestimmtes Buch? mos E-Books 4 04-14-2009 06:02 PM


All times are GMT -4. The time now is 05:37 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.