Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Sony Reader

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10-16-2009, 06:37 AM   #1
FlowB
Junior Member
FlowB began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Oct 2009
Location: Stuttgart
Device: none
Sony-Reader bei 2 Adobe DM-Accounts autorisieren?

Hallo zusammen!
Da der Sony 505 jetzt erschwinglich geworden ist,
würde ich mir eventuell auch einen zulegen.

Folgendes ist mir aber noch unklar und ich habe darüber nichts
eindeutiges im Netz gefunden:

Kann man DRM-geschützte Epub-Dateien
an Freunde/Familie verleihen?
Ganz so wie man es mit “normalen” Büchern eben auch machen kann?
Somit könnte man sich dann die Epubs untereinander verleihen.

Da man bei Adobe Digital Editions ja bis zu 6 Geräte/Computer
autorisieren lassen kann, sollte es ja kein Problem sein, den
Reader eines Freundes/Familienmitglieds durch mein ADE autorisieren zu lassen.
Und umgekehrt natürlich auch.
Oder kann jeder Reader nur einem Account zugeordnet werden?

Adobe schreibt dazu folgendes:
"Nach der Autorisierung wird der Reader als neues Regal in Ihrer Bibliothek angezeigt. Nun können Sie genauso wie bei den anderen Regalen Medien kopieren und sortieren. Sie können die auf Ihrem Reader oder Rechner geladenen Bücher lesen (und mit Lesezeichen versehen). Auch die Bücher auf dem Sony® Reader eines anderen Lesers lassen sich anzeigen. Der Austausch von Büchern zwischen dem fremden Gerät und Ihrem Rechner ist jedoch nicht möglich."

Daraus geht aber nicht hervor, ob man dieses "fremde" Gerät auch autorisieren lassen kann....
FlowB is offline   Reply With Quote
Old 10-16-2009, 09:19 AM   #2
Momo_Germany
Connoisseur
Momo_Germany began at the beginning.
 
Momo_Germany's Avatar
 
Posts: 88
Karma: 14
Join Date: May 2009
Location: Germany
Device: Kindle3 (great!!) +DX, Sony PRS-505,-700,-600 (dislike!), iPad
Hallo FlowB!

Willkommen im Forum!

Ein ebook-Reader kann jeweils nur einem Account zugeordnet werden. Du kannst ihn nicht (jedenfalls nicht gleichzeitig) für unterschiedliche ADE-Accounts autorisieren. Ein gekauftes ebook mit DRM ist an den Account geknüpft, mit dem es geladen wurde.

Man kann also ebooks in der Art, die Dir vorschwebt, nicht verleihen, verschenken o.ä.

Man kann den Reader zwar de-autorisieren und neu autorisieren, aber anscheinend wird dann der Zähler der ADE-Accounts nicht automatisch zurückgesetzt, d.h. man verliert dabei wohl jedes Mal eine Lizenz und man hat insgesamt ja nur 6 solcher Lizenzen, das ist also sicher auch keine dauerhaft anzuwendende Methode.

Dennoch würde ich nicht vom Kauf des PRS-505 abraten. Ich bin davon begeistert und würde ihn nicht mehr missen wollen!

Viele Grüße,
Momo
Momo_Germany is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 10-16-2009, 11:22 AM   #3
FlowB
Junior Member
FlowB began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Oct 2009
Location: Stuttgart
Device: none
Hallo Momo,

Danke für Deine Antwort.
Schade eigentlich, daß man dann keine Bücher(DRM) mehr so ohne weiteres verleihen kann.

Wird mich aber auch nicht davon abhalten, mir einen PRS zu kaufen.
Muss man zum Verleihen eben andere Wege gehen

Tolles Forum übrigens, werde bestimmt noch öfters hier reinschauen.

Gruß
FlowB
FlowB is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
ADE - Gerätebeschränkung bei Adobe ID's Esperanza Software 8 08-16-2010 05:16 AM
Sony PRS 300 E-Book Reader bei O2 Marc_liest Sony Reader 1 06-17-2010 11:54 AM
Bei Problemen mit Adobe Reader im PB360, bitte Anleitung befolgen. Forkosigan PocketBook 1 01-20-2010 10:47 AM
Sony Reader mit Adobe-ID autorisieren Insider Erste Hilfe 4 05-22-2009 12:29 PM
Sony Reader-Artikel bei Heise mtravellerh Sony Reader 1 03-11-2009 04:35 PM


All times are GMT -4. The time now is 07:23 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.