Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Lounge

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 03-19-2014, 02:46 PM   #1006
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 978
Karma: 1251015
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle PW2, Kindle KB, Kobo Mini, Sony PRS-505, iPad Mini 2
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Eigentlich ist ja Rohrbeck einer meiner Jugendhelden (Die drei ???), aber mir ist er bei "Der Funke des Chronos" von Thomas Finn auch äußerst negativ aufgefallen. Das ist eine Geschichte mit einer Zeitreise ins Jahr 1842, Schauplatz Hamburg. Dort wird immer wieder im Hamburger Platt gesprochen, auch in der Romanvorlage, aber man muss dann auch jemand engagieren, der das auch aussprechen kann. Das wirkte so bemüht und schief, mich gruselt es heute noch!
Das klingt echt übel. Ich weiß auch nicht, warum mir die meisten deutschen Sprecher nicht gefallen, oft sind es sogar die, die bei Audible die besten Bewertungen haben. Huckleberry Finn hat auch sehr gute Sprecherbewertungen. Ist mir unverständlich, aber wenn man nichts besseres kennt, vielleicht doch verständlich.

Quote:
Dazu habe ich es zu früh abgebrochen, nur so viel, nach einer detailliert geschilderten halben Vergewaltigunsszene, springt die gleiche Frau dann spontan mit dem nächsten Fremden ins Bett, das ist irgendwie nicht so meine "erotische" Vorstellungswelt.
Das hätte ich mir allerdings auch nicht angetan. Irgendwie frage ich mich, wie solche Serien so beliebt sein können - ich bin vermutlich ein Freak.

Quote:
Ich leiste mir ja mit der Mercy-Thompson-Reihe von Patricia Briggs schon einen Ausflug in die romantische Urban Fantasy, aber dort mag ich einfach die Figuren auch wenn es manchmal arg gefühlsduselig wird.
Ich habe den ersten Band gelesen und ja, die Figuren waren ganz sympathisch. Aber insgesamt hat es mich nicht so überzeugt, dass ich die Serie unbedingt weiterlesen muss. Ich glaube, ich habe einfach Probleme mit dieser ganzen "Rudelmentalität".
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 03-22-2014, 09:44 AM   #1007
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 978
Karma: 1251015
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle PW2, Kindle KB, Kobo Mini, Sony PRS-505, iPad Mini 2
Die angefangenen Bücher werden irgendwie nicht weniger, aber ab und zu lese ich doch mal eins fertig. Gestern beendet: Cloud Atlas von David Mitchell. Dazu schreibe ich in der TBR-Challenge noch etwas, aber vorab: Ich bin begeistert.

Diese Woche habe ich ein Hörbuch angefangen, das ich hier unbedingt erwähnen muss: A Natural History of Dragons von Marie Brennan. Dabei handelt es sich um die (fiktiven) Memoiren von Lady Trent, einer Drachenforscherin aus der (vermutlich) viktorianischen Zeit, aber natürlich in einer Parallelwelt angesiedelt, wo Drachen real sind. Sie ist so etwas wie ein weiblicher Charles Darwin, und in diesem Buch beschreibt sie ihre erste Expedition. Mir hat schon lange kein Hörbuch (das ich nicht vorher kannte) auf Anhieb so gut gefallen. Ich habe bisher knapp die Hälfte gehört und freue mich jeden Abend drauf.

Mein derzeitiges Onleihe-Buch ist Doctor Sleep von Stephen King. Ich hatte irgendwie ein bisschen Probleme reinzukommen, aber inzwischen gefällt es mir. Was mir nicht so sehr gefällt, ist die Schlampigkeit des Lektors (sofern es einen solchen hatte). Traurig, dass Übersetzer heutzutage wohl kein Deutsch mehr können müssen, und eventuelle Lektoren stört das auch nicht. Fälle von "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" werfen mich jedoch jedes Mal aus der Geschichte. - Ich bin hoffnungslos altmodisch.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 03-22-2014, 02:12 PM   #1008
lila55
Fanatic
lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
lila55's Avatar
 
Posts: 595
Karma: 456534
Join Date: Nov 2009
Location: Stuttgart, Germany
Device: PocketBook 360° , iPhone 5, PRS-650, Sony PRS-T2, Sony PRS-T3
Quote:
Originally Posted by Marrella View Post
Mein derzeitiges Onleihe-Buch ist Doctor Sleep von Stephen King. Ich hatte irgendwie ein bisschen Probleme reinzukommen, aber inzwischen gefällt es mir. Was mir nicht so sehr gefällt, ist die Schlampigkeit des Lektors (sofern es einen solchen hatte). Traurig, dass Übersetzer heutzutage wohl kein Deutsch mehr können müssen, und eventuelle Lektoren stört das auch nicht. Fälle von "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" werfen mich jedoch jedes Mal aus der Geschichte. - Ich bin hoffnungslos altmodisch.
Nein, du bist nicht altmodisch bzw. ich bin es dann auch .

Mich nervt es ganz furchtbar, wenn Redewendungen oder auch Spezialbezeichnungen wortwörtlich übersetzt werden - wenn da z.B. steht "Rheinkiesel" und im Original waren es "Rhinestones", was man mit "Strass" hätte übersetzen müssen. Ich möchte beim Lesen nicht dazu gezwungen sein, darüber nachzudenken, welche Formulierungen der Übersetzer besser verwendet hätte, das ist nicht mein "Job" als Leser .

Aus diesem Grund lese ich die englischsprachigen Autoren am liebsten im Original.
lila55 is offline   Reply With Quote
Old 03-22-2014, 02:22 PM   #1009
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 978
Karma: 1251015
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle PW2, Kindle KB, Kobo Mini, Sony PRS-505, iPad Mini 2
Quote:
Originally Posted by lila55 View Post
Mich nervt es ganz furchtbar, wenn Redewendungen oder auch Spezialbezeichnungen wortwörtlich übersetzt werden - wenn da z.B. steht "Rheinkiesel" und im Original waren es "Rhinestones", was man mit "Strass" hätte übersetzen müssen. Ich möchte beim Lesen nicht dazu gezwungen sein, darüber nachzudenken, welche Formulierungen der Übersetzer besser verwendet hätte, das ist nicht mein "Job" als Leser .
Das ist auch einer der Gründe, warum ich hauptsächlich auf Englisch lese. In unserer Onleihe gibt es leider keine englischen Bücher, deshalb versuche ich es mal wieder mit Übersetzungen. Mit Christmasland war ich eigentlich ganz zufrieden in dieser Hinsicht, die einzige Stelle, die mir spontan einfällt, die etwas hanebüchen war, war das "Wurzelbier".

Quote:
Aus diesem Grund lese ich die englischsprachigen Autoren am liebsten im Original.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 03-22-2014, 02:39 PM   #1010
doubleshuffle
Deodorant User
doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
doubleshuffle's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 14976215
Join Date: Jan 2011
Location: Just about to enter Sprinkle City
Device: Aura HD
Jaja. Da war doch was. Medaillen, die im Original medals waren und mit Orden übersetzt gehörten.

Oder das hier (Harry Rowohlt wird mir verzeihen, wenn ich das forumsgerecht adaptiere):
Quote:
Aber Arno [Schmidt] hat ja die Fackel weitergereicht. Sein gelehrigster und heiligster Jünger ist Hans Wollschläger. Und das geht so. Wie heißt pint auf deutsch? Richtig: Pinte.
Und wie würden Sie, liebe MR-Leserin, lieber MR- Leser, a bottle of pop übersetzen? Nein, nicht, wenn Sie Sie wären, sondern wenn Sie Wollschläger wären? Sagen Sie nichts. Drücken Sie den Spoilerbutton.
Spoiler:
Eine Flasche Popcorn.
doubleshuffle is offline   Reply With Quote
Old 03-24-2014, 05:55 AM   #1011
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 794
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Ernsthaft?! So was darf heutzutage Bücher übersetzen und bekommt (vermutlich) auch noch Geld dafür?

Aus diesem Grund lese ich englischsprachige Autoren ausschließlich im Original.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 03-24-2014, 06:47 AM   #1012
doubleshuffle
Deodorant User
doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
doubleshuffle's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 14976215
Join Date: Jan 2011
Location: Just about to enter Sprinkle City
Device: Aura HD
Naja, die Kolumne von Harry Rowohlt ist schon etwas in die Jahre gekommen (sie ist von 1990), aber die Situation ist nicht besser geworden. Erstaunlicherweise war der hier von Rowohlt gedisste Wollschläger als Übersetzer hochgelobt - wahrscheinlich, weil er sich an das unübersetzbare Zeug von Joyce getraut hat, und seine Übersetzungen evtl. von Föijetongschreibern gelobhudelt wurden, die nur so taten, als täten sie die Originale kennen. Das ist allerdings nur eine Vermutung, denn ich habe nie in eine Wollschläger-Übersetzung hineingeschaut, weil ich die von mir verlinkte Pooh's Corner damals gelesen habe, als sie druckfrisch war, und von ihr nachhaltig abgeschreckt wurde.

(Lustig, wie sich so ein Ding einprägt - mehrere Harry-Rowohlt-Zitate, die mir immer wieder eingefallen sind über die Jahre, und von denen ich dachte, ich müsste sie doch eigentlich mal suchen gehen, finden sich alle in dieser einen Kolumne - ein Google und dem Zeit-Archiv verdankter Glücksmoment.)

Was man dem normalen Wald- und Wiesenübersetzer (nicht Herrn Schmidt oder Herrn Wollschläger!) natürlich zugutehalten muss, ist die Tatsache, dass es ein ziemlich mies bezahlter Job ist, von dem man nicht leben kann, wenn man immer die perfekte Formulierung zu finden versucht.
doubleshuffle is offline   Reply With Quote
Old 03-24-2014, 02:25 PM   #1013
Marrella
Cambrian crab
Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marrella ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marrella's Avatar
 
Posts: 978
Karma: 1251015
Join Date: May 2012
Location: Germany
Device: Kindle PW2, Kindle KB, Kobo Mini, Sony PRS-505, iPad Mini 2
Quote:
Originally Posted by doubleshuffle View Post
Was man dem normalen Wald- und Wiesenübersetzer (nicht Herrn Schmidt oder Herrn Wollschläger!) natürlich zugutehalten muss, ist die Tatsache, dass es ein ziemlich mies bezahlter Job ist, von dem man nicht leben kann, wenn man immer die perfekte Formulierung zu finden versucht.
Das ist zwar (leider) wahr, trotzdem bin ich nach wie vor der Meinung, man sollte wissen, wann und mit welchen Präpositionen im Deutschen der Dativ verwendet wird und wann der Genitiv. Davon rücke ich auch nicht ab. Nobody is perfect, aber für mich gibt es Grenzen bei dem, was schmerzt und was nicht.
Marrella is offline   Reply With Quote
Old 03-24-2014, 03:55 PM   #1014
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 977
Karma: 8530045
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Hier dann mal Original von Joyce und Übertragung von Wollschläger (alias »so was«) zum Vergleichen:

And whiles they spake the door of the castle was opened and there nighed them a mickle noise as of many that sat there at meat. And there came against the place as they stood a young learning knight yclept Dixon. And the traveller Leopold was couth to him sithen it had happed that they had had ado each with other in the house of misericord where this learning knight lay by cause the traveller Leopold came there to be healed for he was sore wounded in his breast by a spear wherewith a horrible and dreadful dragon was smitten him for which he did do make a salve of volatile salt and chrism as much as he might suffice. And he said now that he should go into that castle for to make merry with them that were there. And the traveller Leopold said that he should go otherwhither for he was a man of cautels and a subtle. Also the lady was of his avis and reproved the learning knight though she trowed well that the traveller had said thing that was false for his subtility. But the learning knight would not hear say nay nor do her mandement ne have him in aught contrarious to his list and he said how it was a marvellous castle. And the traveller Leopold went into the castle for to rest him for a space being sore of limb after many marches environing in divers lands and sometimes venery.

Und dâ sie noch sprâchen war geoffent des slozzes tor und nâhete ein gar grôz gebrehte als wie von vilen so bî tavel sizen. Und es trât an den ort dâ sie stunden ein junc lêrekneht der was Dixon genant. Und er kennet den wandeler Leopold wol sît es geschehen daz sie ze schaffen gehabt mit ein im hûse misericordiae alwô diser lêrekneht obelag sein ammet da eins der wandeler Leopold nâm invluht dort umbe daz er heilsame vnde alle die wîle er was sêre wunt dur ein gêr damite ein schrecklich und vorhtb rlich drache ihn gestochen und wart ihm vram ein salbe gemessen von vl htic salz unde chrisam sovil als ihm dienlich. Und dâr nu sprâch er ze ihm und saget daz er solt einegehn in des slozzes innunge und vr udenrîch sein mit denen so aldâ w ren. Und saget der wandeler Leopold daz ihm sîn trahten st nde nâch anderweit ûf den sin wande er w r ein man von huote und ein kluoc man. Ouch die vrouwe was eintrehtec mit ihm und schalt den lêrekneht obe sie als ein irrekeit aht waz der wandeler h tt gesprochen von sîn kluocheit. Doch der lêrekneht niht wollt h ren kein neine noch volgen irm inbot noch wollt ers lîden daz jener sei widersetzelic sîm wunsch und saget er swelch ein wunderlich slôz daz es w re. Und dâ ginc der wandeler Leopold hin eine in das slôz umbe daz er geruowe aldort ein zît danne er was wunt an sîn gelide von daz er gewandelet was dur die lant umbelanc und von dere jagede lust.
pynch is offline   Reply With Quote
Old 03-24-2014, 04:07 PM   #1015
doubleshuffle
Deodorant User
doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
doubleshuffle's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 14976215
Join Date: Jan 2011
Location: Just about to enter Sprinkle City
Device: Aura HD
Danke für den Service. Ich würde mal sagen, das ist im Ansatz ganz nett gemacht, das leicht angechaucerte Englisch mit mittelhochdeutschem Einschlag zu übertragen, aber der Einschlag ist zu stark - volles Rohr mittelhochdeutsch, wo das Original eben nur eine leichte mittelenglische Einfärbung hat. (Was dazu führt, dass ich das Original, im Gegensatz zur Übersetzung, ohne Wörterbuch lesen kann. Irgendwie witzig.)
doubleshuffle is offline   Reply With Quote
Old 03-25-2014, 04:31 AM   #1016
hamlok
Keep calm and call...
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,865
Karma: 5384397
Join Date: Nov 2009
Device: ein paar ;-)
Ich habe eine große Hochachtung vor den Übersetzern, u.a. auch deshalb weil mir vieles sonst nicht zugänglich wäre.

Ich wünschte ihnen eine bessere Bezahlung und mehr Zeit für die Bearbeitung.

Sich immer an einzelnen Fehlübersetzungen hochzuziehen finde ich meist kleinlich. Diese werden dann auch immer überall nachgeplappert (siehe z.B. Amazon Kritiken), wobei sich die Kritiker dann alle selbst auf die Schulter klopfen, wie schlau sie doch sind. Hochkarätige Übersetzungen von Literatur sind ein anderes Thema, da sollten die Experten dann aber unter sich sein.

Das Lesen im Original ist ja eine schöne Sache, aber mir nur im Englischen möglich und dort auch meist mit geringerem Vergnügen, da mir jedes echte Sprachgefühl (u.a. Sprachwitz) fehlt und ich daher nur grob übersetzen kann.

Last edited by hamlok; 03-25-2014 at 04:42 AM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 03-25-2014, 04:42 AM   #1017
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 794
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by doubleshuffle View Post
Ich würde mal sagen, das ist im Ansatz ganz nett gemacht, das leicht angechaucerte Englisch mit mittelhochdeutschem Einschlag zu übertragen, aber der Einschlag ist zu stark - volles Rohr mittelhochdeutsch, wo das Original eben nur eine leichte mittelenglische Einfärbung hat. (Was dazu führt, dass ich das Original, im Gegensatz zur Übersetzung, ohne Wörterbuch lesen kann. Irgendwie witzig.)
Genau so geht es mir auch. Den englischen Text kann ich mit Mühe und einigen Auslassungen verstehen, die mittelhochdeutsche Übertragung bleibt mir hingegen weitgehend verschlossen. Da ist der Übersetzer eindeutig über das Ziel hinausgeschossen.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 03-25-2014, 04:46 AM   #1018
pynch
why in?
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 977
Karma: 8530045
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Sich immer an einzelnen Fehlübersetzungen hochzuziehen finde ich meist kleinlich. Diese werden dann auch immer überall nachgeplappert (siehe z.B. Amazon Kritiken), wobei sich die Kritiker dann alle selbst auf die Schulter klopfen, wie schlau sie doch sind. Hochkarätige Übersetzungen von Literatur sind ein anderes Thema, da sollten die Experten dann aber unter sich sein.
+1 ...
pynch is offline   Reply With Quote
Old 03-25-2014, 06:15 AM   #1019
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,848
Karma: 3954446
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some


Schöner Thread, das.

Ich bin gestern des Abends blitzenden Auges angezählt worden, weil ich meiner holdesten aller Ehefrauen auf der Couch Teile der Übersetzerdiskussion vorgelesen habe anstatt, wie offenbar dringend erforderlich, mit ihr über eine Küchenrenovierung nachzudenken (dabei koche ich doch eigentlich meistens ...) und Kataloge und Webseiten zu durchforsten.

Kurz bevor ich aber anheben konnte zur Verbesserung des Verständnisses des Mittelhochdeutschen selbiges laut vorzutragen (hilft immer) wurde dies brüsk unterbunden.

Nach pflichtschuldigen Renovierungsvorüberlegen habe ich dann später noch festgestellt, dass ich 1) "Pooh's Corner" vermisse (!) und 2) versuchen müsste, einiger alter Ausgaben der Literaturzeitschrift "Der Rabe" habhaft zu werden.

In der Sache selbst:

Ich stolpere auch zu gern über Übersetzungs"fehler" oder -unschärfen, wenn ich mal was besser weiß oder zu wissen glaube (was nur Engl/Dt/Engl geht, ansonsten muss ich alles glauben), aber wenn man ab und an selbst mal in die Lage kommt übersetzen zu müssen ist man mit der lauten Kritik auch vorsichtiger. Man kennt die eigenen Friedhöfe zu gut, um fremde Leichen herumzuzeigen.

Last edited by beachwanderer; 05-27-2014 at 07:50 AM.
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 03-25-2014, 09:26 AM   #1020
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,328
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Ich habe mich selber mal daran versucht ein Buch zu übersetzen weil ich die deutsche Übersetzung zu gruselig fand und dann auch noch in der Serie der Übersetzer gewechselt hat ohne sich an der Wortliste des Vorgängers zu stören (war irgendwas aus der MYTH Inc.-Serie von R. Asprin), habe das Projekt aber recht schnell eingestellt weil es mir doch deutlich zu aufwändig war und etwa zeitgleich in den Weiten des damals noch fast unerforschten Internets ein kleiner Online Buchhändler namens Amazon entstand und mir auf einmal die Originale recht einfach zugängig machte.

Von daher kann ich etwa nachvollziehen wie aufwändig eine anständige Übersetzung sein kann, aber trotzdem bin ich immer wieder entäuscht was sogenannte Profis da zusammenstöpseln, schlechte Bezahlung hin oder her, darauf kann sich ein Bus- oder LKW-Fahrer auch nicht rausreden.
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Unutterably Silly Welche Musik hört Ihr denn gerade? mtravellerh Lounge 1243 11-05-2014 03:21 PM
Was macht Ihr denn mit Euern Büchern? mtravellerh Lounge 19 10-12-2014 05:40 AM
Welches Format bevorzugt ihr auf dem PB 360° bzw. 301 netseeker PocketBook 15 02-17-2010 10:10 AM
Eschbach - welches denn? Katti's Cat E-Books 9 12-09-2009 08:42 AM


All times are GMT -4. The time now is 04:18 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.