Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-29-2009, 08:44 AM   #1
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Exclamation Piraten lieben DRM

Im Börsenblatt, genauer gesagt, im dortigen Libreka-Blog (Hört! Hort!!) ist ein wahrhaft lesenswerter Artikel von Ronald Schild, MVB-Geschäftsführer, zu finden, warum DRM-Systeme der Piraterie im Netz geradezu Vorschub leisten. Jetzt kann man nur hoffen, daß dieses einsame Licht des gesunden Menschenverstandes bald Gesellschaft bekommt ...

Last edited by Eagleeye; 06-29-2009 at 08:58 AM.
Eagleeye is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 09:02 AM   #2
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,136
Karma: 3435028
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
WIR haben das ja schon lange gesagt...
Marc_liest is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 06-29-2009, 09:11 AM   #3
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Question Wasserzeichen = Freudensprünge?

Ich muss jetzt einfach mal fragen, was an diesem Wasserzeichen so toll ist - manchmal denke ich, ich bin zu blöd. Kann man ePUB-Dateien so verschlüsseln, dass sie zwar nicht mehr manipulierbar sind, aber dennoch ohne Schlüssel-Hin&Her mit jedem ePUB-Reader lesbar?

Ich glaube nicht.

Deshalb wäre es doch ein leichtes, die Kreditkartennummer, oder was auch immer pesönliches von mir dort hinterlegt wird, aus der Datei herauszuschneiden, bevor ich sie tausche.

Natürlich ist social-DRM das kleinere Übel, aber ob es wirklich irgendeinen Sinn hat? Wie schon beim "harten DRM" ist es für die "echten Piraten" kein Hindernis. Sobald das ein, zwei Leute "geknackt" haben, ist die illegale Kopie unterwegs, was bringt es da, wenn ich meine Kunden ein kleines bisschen davon abhalte, das gleiche zu tun?
Hajo is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 09:56 AM   #4
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Quote:
Originally Posted by Hajo View Post
Ich muss jetzt einfach mal fragen, was an diesem Wasserzeichen so toll ist - manchmal denke ich, ich bin zu blöd. Kann man ePUB-Dateien so verschlüsseln, dass sie zwar nicht mehr manipulierbar sind, aber dennoch ohne Schlüssel-Hin&Her mit jedem ePUB-Reader lesbar?

Ich glaube nicht.

Deshalb wäre es doch ein leichtes, die Kreditkartennummer, oder was auch immer pesönliches von mir dort hinterlegt wird, aus der Datei herauszuschneiden, bevor ich sie tausche.

Natürlich ist social-DRM das kleinere Übel, aber ob es wirklich irgendeinen Sinn hat? Wie schon beim "harten DRM" ist es für die "echten Piraten" kein Hindernis. Sobald das ein, zwei Leute "geknackt" haben, ist die illegale Kopie unterwegs, was bringt es da, wenn ich meine Kunden ein kleines bisschen davon abhalte, das gleiche zu tun?
Ich war jetzt nicht wegen der Empfehlung "Wasserzeichen" so happy - sondern weil endlich mal jemand "vom Fach" Tacheles geredet hat. Immerhin hat er ja unter anderem auch die Preispolitik der deutschen Verlage im ebook-Bereich mit ziemlich deutlichen Worten kritisiert. Und er spricht von Vertrauen, welches die Verlage und Autoren in ihre Leser haben sollten (zumindest, bis eindeutig bewiesen ist, daß sie keines verdienen):

Quote:
Nun erwartet man von seinen treuen, rechtmäßig handelnden Kunden, dass sie für ein Produkt mit signifikanten Einschränkungen auch noch fast den gleichen Preis wie für die gedruckte Ausgabe zahlen. Wie sollen wir das unseren Kunden erklären?

Sollten wir nicht vielmehr darüber nachdenken, wie wir unseren Kunden den legalen Download schmackhaft machen? Sollten wir nicht eher jede Hürde beseitigen, die zwischen unseren Kunden und unseren Büchern steht? Sollten wir denjenigen Kunden, die ohnehin bereit sind, für Inhalte zu bezahlen, einen Vertrauensvorschuss geben?
Allerdings ist gerade letzteres, sprich der berühmte "Mut zum Risiko" im deutschen Verlagswesen seit Gutenberg so ziemlich ausgestorben ... So gesehen, ist selbst die Empfehlung "Setzt auf Wasserzeichen statt auf hartes DRM" fast schon revolutionär zu nennen (und würde die besagten Jubelsprünge rechtfertigen )
Eagleeye is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 10:27 AM   #5
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Eagleeye, ich habe deine Freude durchaus richtig auf den klaren Kopf des Herrn Schild bezogen und kann sie sehr gut nachvollziehen. Es ist immer schön, wenn sich mal jemand öffentlich äußert, der nicht völlig plenopleno ist.

Ich lese halt nur öfter von diesem social-DRM, oft so in dem Format "Weg mit dem harten DRM, wir wollen weiches!", als würde der Kunde etwas davon haben.
Hajo is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 10:34 AM   #6
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,614
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Hajo View Post
Eagleeye, ich habe deine Freude durchaus richtig auf den klaren Kopf des Herrn Schild bezogen und kann sie sehr gut nachvollziehen. Es ist immer schön, wenn sich mal jemand öffentlich äußert, der nicht völlig plenopleno ist.

Ich lese halt nur öfter von diesem social-DRM, oft so in dem Format "Weg mit dem harten DRM, wir wollen weiches!", als würde der Kunde etwas davon haben.
Ja doch, davon hat der Kunde durchaus was. Unter anderem wären die gekauften e-books ohne Umstände auf allen Geräten lesbar
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 10:44 AM   #7
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Das wären sie ganz ohne DRM auch, oder?
Hajo is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 12:09 PM   #8
Josch91
Reader
Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.
 
Josch91's Avatar
 
Posts: 818
Karma: 3318
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Kindle 4, iPad
Klar, aber eine so ein Wasserzeiche stört den ehrlichen Kunden ja auch nicht wirklich.

Ich finde der Artikel spricht mir aus der Seele. Warum für schlechte Ware bezahlen, die man woanders besser und noch dazu kostenlos bekommt?
Josch91 is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 03:18 PM   #9
Pulp
Palm Addict
Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Pulp's Avatar
 
Posts: 477
Karma: 1001951
Join Date: Aug 2008
Device: Cybook Gen3 [512mb, FW: 1.5]
Obwohl es nicht so scheint ist DRM in vielen Fällen viel leichter zu entfernen als ein Wasserzeichen - wenn das Wasserzeichen geschickt ins Buch integriert ist es fast schon weniger Arbeit das Buch neu einzuscannen.
Beim DRM genügt in vielen Fällen - die passenden tools vorausgesetzt - ein einziger Befehl um ein script auszuführen.

Ich bin ein großer Fan von Wasserzeichen. Sie erlauben mir alles zu tun, was ich mit einem richtigen Buch auch kann (z.B. einen Verwandten lesen lassen) und beeinträchtigt das Lesevergnügen nicht.
Pulp is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 04:41 PM   #10
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Man sollte auch daran denken, dass ein "Wasserzeichen" nicht sichtbar sein muss. "Wasserzeichen" meint in diesem Sinne lediglich eine zusätzlich integrierte Information.
Bei mp3 bspw. bedeutet "Wasserzeichen" außerhalb der hörbaren Schwelle integrierte Geräusche, die selbst beim "analogen" Kopieren erhalten bleiben. Diese Geräusche werden dabei so geschickt eingeflochten, dass diese Wasserzeichen (zumindest wenn das System vom Fraunhofer verwendet wird) selbst nach über 9 Jahren seit der Vorstellung des Systems noch nicht zuverlässig automatisiert entfernt werden können.

Bei ePub könnte man bspw. ein zufällig generiertes, mit der ISBN verbundenes Muster an unsichtbaren Elementen in der Datei verteilen. Zumindest wenn das System so gewählt wird, dass es fast unmöglich wird automatisch zu erkennen, welche dieser Elemente zum Wasserzeichen gehören und welche für Formatierungen dienen. Da sind aber auch noch wesentlich komplexere Vorgehensweisen denkbar...
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 05:48 PM   #11
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Ich sehe in Wasserzeichen keinen wirklichen Sinn und Nutzwert. Was weisen sie nach? Wer die Ursprungsdatei erworben hat.

Sollte diese Datei aber mehrfach kopierbar sein, was dann? Haftet dann der Erstkäufer für alles, was mit den eventuellen Kopien geschieht? Was, wenn eine wasserzeichen-geschützte Datei von einem "guten" Freund über P2P verbreitet wird?

Jede Form von Kopierschutz setzt den Käufer unter Druck. Mehr oder weniger spürbar und bemerkbar, aber dennoch. Damit bleiben digitale Varianten gegenüber der gedruckten Fassung schlechter gestellt.

Oder möchte jemand ernsthaft in seinem Buch wie in der Stadtbücherei früher eine Sammlung von Stempeln, welcher Freund wann und wie lange das Buch ausgeliehen hat? Oder wie häufig? Absurd.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 06:22 PM   #12
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Quote:
Originally Posted by Pulp View Post
Ich bin ein großer Fan von Wasserzeichen. Sie erlauben mir alles zu tun, was ich mit einem richtigen Buch auch kann (z.B. einen Verwandten lesen lassen) und beeinträchtigt das Lesevergnügen nicht.
Um Fan von etwas zu sein, müsste es mir schon irgendwie etwas bringen. Allein dass ich keinen Nachteil dadurch habe, macht mich nicht zu einem Fan(=begeisterter Anhänger). Aber jeder, wie er will.
Hajo is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 06:26 PM   #13
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Ich sehe in Wasserzeichen keinen wirklichen Sinn und Nutzwert. Was weisen sie nach? Wer die Ursprungsdatei erworben hat.
Prinzipiell ja. Wobei hierbei eher der psychologische Effekt eine Rolle spielt, der "gedankenlosen Tauschbörsennutzern" angeblich durchaus verdeutlicht, dass man urheberrechtlich geschützte Werke nicht einfach so zum Tausch freigeben sollte. Bei Musik funktioniert dieses System erstaunlich gut: Es trägt zur Beruhigung der Urheber und Verwerter bei ohne den ehrlichen Nutzer tatsächlich einzuschränken.
Es erleichtert jedoch den Strafverfolgungsbehörden einen Ausgangspunkt bei einer möglichen Ermittlung zu finden. Wenn mit meinem Auto ein Verkehrsdelikt mit Fahrerflucht begangen wurde, fragt das Ordnungsamt bzw. die Polizei auch zuerst bei mir als Halter nach. Eine derartige Kennzeichnung ist also eigentlich nichts Neues.

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Sollte diese Datei aber mehrfach kopierbar sein, was dann? Haftet dann der Erstkäufer für alles, was mit den eventuellen Kopien geschieht? Was, wenn eine wasserzeichen-geschützte Datei von einem "guten" Freund über P2P verbreitet wird?
Wie in anderen Fällen auch, sorgt das dt. Rechtsystem meines Wissens für eine sehr stark eingeschränkte Haftung für Handlungen Dritter. Es müsste da schon nachweisbar sein, dass der Erstkäufer von der kriminellen Absicht des Freundes gewußt hat.

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Jede Form von Kopierschutz setzt den Käufer unter Druck. Mehr oder weniger spürbar und bemerkbar, aber dennoch. Damit bleiben digitale Varianten gegenüber der gedruckten Fassung schlechter gestellt.
Technisch handelt es sich bei diesen "Wasserzeichen" weder um DRM noch um Kopierschutz also wäre die digitale Variante meiner Meinung nach nicht zwingend schlechter gestellt.
Mich stört lediglich, dass dem Wasserzeichen der Geruch des "Generalverdachts" anhaftet und es wäre mir lieber, wenn mir als zahlenden Kunden auch endlich mal wieder etwas Vertrauen entgegengebracht wird! Wenn ich die Wahl habe, dann kaufe ich jedenfalls lieber eine Version ohne jegliche Form von DRM, Kopierschutz oder "personalisierter Prägung".

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Oder möchte jemand ernsthaft in seinem Buch wie in der Stadtbücherei früher eine Sammlung von Stempeln, welcher Freund wann und wie lange das Buch ausgeliehen hat? Oder wie häufig? Absurd.
Der Vergleich hinkt m. E. etwas, da ein Wasserzeichen in keinster Weise einer "Nutzungshistorie" wie früher in der Bücherei entspricht. Abgesehen davon ist für ein Auto bspw. auch ersichtlich, wer das Fahrzeug von wann bis wann besessen hat und ein Kennzeichen ist am Fahrzeug zusätzlich auch noch dran.

Last edited by netseeker; 06-29-2009 at 06:28 PM.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 06:26 PM   #14
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post
Bei ePub könnte man bspw. ein zufällig generiertes, mit der ISBN verbundenes Muster an unsichtbaren Elementen in der Datei verteilen. Zumindest wenn das System so gewählt wird, dass es fast unmöglich wird automatisch zu erkennen, welche dieser Elemente zum Wasserzeichen gehören und welche für Formatierungen dienen. Da sind aber auch noch wesentlich komplexere Vorgehensweisen denkbar...
Dann würde ich zwei Exemplare kaufen/besorgen und die Dateien darin vergleichen. Wie auch immer. Der einzige Vorteil ist, dass der größte Nachteil wegfällt, positives ergibt sich nicht daraus. Besonders merkwürdig ist es, Wasserzeichen zu empfehlen, wenn man gleichzeitig wie der Herr Schild zu recht der Meinung ist, illegale Werke entstammen zumeist einer Druckfassung. Also geht es doch wieder einmal nicht darum, die Piraten zu stoppen, sondern den ehrlichen Käufern genauer auf die Finger gucken zu können.
Hajo is offline   Reply With Quote
Old 06-29-2009, 06:39 PM   #15
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Hajo View Post
Dann würde ich zwei Exemplare kaufen/besorgen und die Dateien darin vergleichen. Wie auch immer. Der einzige Vorteil ist, dass der größte Nachteil wegfällt, positives ergibt sich nicht daraus. Besonders merkwürdig ist es, Wasserzeichen zu empfehlen, wenn man gleichzeitig wie der Herr Schild zu recht der Meinung ist, illegale Werke entstammen zumeist einer Druckfassung. Also geht es doch wieder einmal nicht darum, die Piraten zu stoppen, sondern den ehrlichen Käufern genauer auf die Finger gucken zu können.
Das mit dem Vergleichen klappt nicht, wenn das System gut genug ist. (Wie bei den mp3s ja zu sehen) Prinzipiell ist aber jedes derartige System anfällig - mal dauert es länger, mal eher kürzer.
Ich denke, es geht prinzipiell eher um den psychologischen Effekt auf beiden Seiten: Bei den Urhebern als auch bei den "Raubkopierern aus Unwissenheit". Zu mehr kann ein Wasserzeichen eigentlich nicht taugen, da die professionellen Raubkopierer (Raubkopierer ist eigentlich der falsche Begriff, da es ja um die illegal handelnden Anbieter der geschützten Werke geht) ohnehin wissen, dass sie kriminell handeln. Das Problem ist ja nicht, dass die nicht bereits heute ermittelbar wären. Das Problem ist vielmehr, dass es zu viele dieser Verstöße gibt und keine Behörde dieser Welt derzeit in der Lage wäre alle diese Verstöße zu prüfen und zu verfolgen.
netseeker is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Found another DRM vs no DRM picture on the Net Krystian Galaj News 29 03-18-2010 07:25 AM
ShineBook Mobile eBook Reader announced in Germany, reads both DRM-prc + DRM-ePub ... K-Thom News 11 12-12-2009 07:50 AM
Piraten und die Psychologie von DRM mtravellerh Deutsches Forum 12 07-14-2009 05:57 AM
"Piraten" im TV Eagleeye Deutsches Forum 14 06-23-2009 04:06 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:21 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.