Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 05-24-2009, 03:40 PM   #1
Targor
The cake is a lie
Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Targor's Avatar
 
Posts: 440
Karma: 354408
Join Date: May 2009
Device: PB 360
Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung I;german v1,1; 24th may 2009

Neue Version, wegen Problem mit den Metadaten

Arthur Schopenhauer (1788-1860) ist einer der bekanntesten deutschen Philosophen und war einer der Ersten, die die Theorie vertraten, dass der Welt ein irrationales Prinzip zu Grunde liege. Er wurde in eine Patrizierfamilie in Danzig geboren und sollte (gegen seinen Willen) Kaufmann werden. Erst nach dem Tod seines Vaters, wandte er sich den Dingen zu, die ihn interessierten. Er studierte Naturwissenschaften und danach Philosophie. Im Zuge der Entstehung der Farbenlehre, hatte Schopenhauer auch Kontakt mit dem bekanntesten deutschen Schriftsteller, J.W. Von Goethe.
Sein Hauptwerk bildete „Die Welt als Wille“, das 1818 herauskam. Wie der Titel verrät, liegt das Hautpaugenmerk auf dem Willen des Menschen, weder Geist noch Materie seien die Grundlagen der Welt. Damit widerspricht er sowohl Feuerbachs Theorie vom „Weltgeist“ als auch dem Marx'schen Materialismus. Der Wille ist für Schopenhauer die Metaphysik für alles. Seine Philosophie beruht sowohl auf pessimistischen als auch auf empirischen Methoden. Einer der bekanntesten pessimistischen Grundzüge ist seine Theorie, das die Erfüllung des Willens in seiner Auslöschung liege.
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.

Last edited by Targor; 05-25-2009 at 08:06 AM.
Targor is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Philosophy Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung II;german v1; 26th may 09 Targor BBeB/LRF Books 0 05-26-2009 06:00 AM
Philosophy Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung II;german v1; 26th may 09 Targor ePub Books 0 05-26-2009 05:57 AM
Philosophy Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung II;german v1; 26th may 09 Targor Kindle Books 0 05-26-2009 05:54 AM
Philosophy Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung I;german v1,1; 24th may 2009 Targor Kindle Books 0 05-24-2009 03:38 PM
Philosophy Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung I;german v1,1; 24th may 2009 Targor BBeB/LRF Books 0 05-24-2009 03:33 PM


All times are GMT -4. The time now is 12:58 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.