Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-09-2009, 08:42 AM   #16
mooz
Junior Member
mooz began at the beginning.
 
Posts: 8
Karma: 10
Join Date: Dec 2008
Device: Bebook
Quote:
das mag auch sein, aber möchtest Du darum betteln bei einer Firma Geld ausgeben zu dürfen?!
Nein, natürlich nicht. Und ich würde so etwas auch niemals tun. Ich finde ja auch die Verhaltensweise von Amazon in diesem Fall falsch.
Wenn das Programm wirklich so läuft wie netseeker es beschreiben hat, dann ist es ja zu einem großen Teil erfolgreich.
Allerdings liegt der Fehler, wie du sagst, in der Kommunikation innerhalb der Frima.
Gesperrte Kunden sollten die Möglichkeit haben mit einem Servicemitarbeiter die Sache zu lösen. Dieser Mitarbeiter muss die Einsicht in alle Einzelheiten des Falles haben und anhand von Zahlen die Sperrung begründen können.
Sollte die Sperrung berechtigt sein sollte der Kunde auf jedenfall die Möglichkeit haben sein Kindle (da jetzt Nutzlos) umzutauschen und die Gutscheine erstattet zu bekommen.
Falls nicht berechtigt, ist eine Entschuldigung angebracht und der Account sollte innerhalb von 24 Stunden (seit Beschwerdeeingang) wieder aktiv sein.

Ich denke schon, dass Amazon aus diesem Fall lernen wird. Zwar werden sie das Programm nicht einstellen, denn es ist ja weiterhin erfolgreich. Aber Amazon ist sicherlich nicht an Negativwerbung, durch treue, zu unrecht beschuldigte, Kunden interessiert. Deshalb wird ein ähnliches Programm wie oben bestimmt folgen.

Oder Amazon ist gerade dabei die Kosten für Service zu senken und alles zu automatisieren und dadurch Servicepersonal zu sparen. Dann wird es Amazon schon bald nicht mehr gut gehen. Soviel ist sicher.
mooz is offline   Reply With Quote
Old 04-09-2009, 09:37 AM   #17
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Hallo mooz,

für ein kleines Unternehmen macht deine vorgeschlagene Vorgehensweise tatsächlich Sinn.

Bei einem Unternehmen von der Größe von Amazon lohnt sich dieser Aufwand nicht. Die paar ehrlichen Kunden, die bei einem solchen "Kahlschlag" getroffen werden, werden umgerechnet nicht so viel einbringen wie Amazon aufwenden müsste, um eventuell jeden Fall einzeln nachzuverhandeln.
Hier hilft nur ein großer öffentlicher Druck. Ich denke, auch in den USA wird es etwas wie eine Verbraucherzentrale geben. Ein Imageschaden ist das, was Amazon wirklich spüren würde. Nicht eine Hand voll wütender Kunden.

Für einen Umtausch des Kindle fehlt zudem die Basis. Solange das Gerät in der Frist läuft und sich die eBooks lesen lassen, wird Amazon darauf verweisen, dass sie einen funktionsfähigen Artikel ausgeliefert haben und es im Verhalten des Kunden begründet liegt, warum sie ihn von seinem Konto aussperren mussten.
Auch hier würde ein Weg nur über eine imagebeeinträchtigende Sammelklage laufen können.
K-Thom is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 04-09-2009, 10:50 AM   #18
mooz
Junior Member
mooz began at the beginning.
 
Posts: 8
Karma: 10
Join Date: Dec 2008
Device: Bebook
Aber bedeutet so ein Artikel in einem großen e-book Forum nicht auch einen Imageverlust für Amazon? Bestimmt keinen großflächigen, aber im Hinblick auf einen Europastart des Kindle fallen dem Unternehmen ja auch potentielle Kunden weg.
mooz is offline   Reply With Quote
Old 04-09-2009, 11:22 AM   #19
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Damit wir uns nicht missverstehen - ich hoffe auch ganz eindeutig, dass sich Amazon besinnt und im Sinne seiner Kunden agiert.

Wir haben ja gesehen, wie der kritische Bericht hier auf MR über die eBooks bei libri und thalia von anderen Sites mit Interesse aufgenommen und veröffentlicht wurde. Es wäre schön, wenn das MR-Forum inzwischen solch eine Position besitzt, dass die Meinungen hier für ein Umdenken bei Verlagen sorgen.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 04-22-2009, 05:14 PM   #20
tirsales
MIA ... but returning som
tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.tirsales ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
tirsales's Avatar
 
Posts: 1,600
Karma: 511342
Join Date: Nov 2007
Location: Germany
Device: PRS-505 and *Really* not owning a PRS-700
Quote:
Originally Posted by Alexander Turcic View Post
Also ich bin absolut für einen Kindle Start in Deutschland!
Ich nicht - der Kindle ist ein Monopol-Produkt und ich bin ein prinzipieller Monopol-Gegner.
Würde Amazon seine eBooks für Konkurrenten öffnen und ePub (oder andere offene Standards) für den Kindle (und Konkurrenten) anbieten sähe das Anders aus - aber so? Niemals.
tirsales is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Amazon Kindle: die Single kommt EbookHype Amazon Kindle 1 10-14-2010 06:01 PM
Kindle DX auch in Deutschland Marc_liest Amazon Kindle 5 10-22-2009 05:58 AM
Kindle kommt nach Deutschland! Eagleeye Amazon Kindle 1 10-07-2009 04:03 AM
Pocket-Edition (300) kommt auch nach Deutschland mtravellerh PocketBook 12 09-14-2009 11:01 AM
Noch ein Artikel, warum eBooks (noch) nicht funktionieren ... K-Thom Deutsches Forum 11 07-08-2009 05:06 AM


All times are GMT -4. The time now is 02:58 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.