Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 03-11-2009, 09:51 AM   #1
outofbreath
who ? Me ?
outofbreath began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Device: prs500
Deutsche Ebook angebote sind sauteuer

Also Ich habe mir das angebot bei Thalia und Libri.de mal angeschaut und bin wirklich geschockt !!! 25 Euro fuer ein ebook (zb "Tore der Welt"). Das ist doch mehr als das doppelt was englische ausgaben bei sony kosten !!!

Bin nur ich das oder findet ihr das angebot auch ueberteuert ???
outofbreath is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 10:04 AM   #2
Detoks
Member
Detoks began at the beginning.
 
Posts: 24
Karma: 12
Join Date: Mar 2009
Location: good old Germay
Device: 5o5 (darkblue)
Natürlich ist das überteuert. Wenn man bedenkt, dass beim e-buch keine Lagerkosten, Vertriebskosten, Personalkosten, etc. anfallen.

Aber zum Glück gibt es im Weltnetz auch vereinzelt alternative (kostenlose) Bezugsmöglichkeiten. Soetwas bespricht man allerding lieber nur über PN.

Last edited by Detoks; 03-11-2009 at 10:11 AM.
Detoks is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 10:18 AM   #3
outofbreath
who ? Me ?
outofbreath began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Device: prs500
Ich will doch gar keine kostenlosen, moeglicherweise illegalen Alterativen. Ich finde nur das wenn man 300 EUR fuer ein Geraet bezahlt das den Verlagen ja auch die Druckkosten erspart da sollten doch die Ebooks bitte ein wenig billiger sein. Wo soll den sonst der reiz sein ???
outofbreath is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 10:36 AM   #4
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Detoks View Post
Natürlich ist das überteuert. Wenn man bedenkt, dass beim e-buch keine Lagerkosten, Vertriebskosten, Personalkosten, etc. anfallen.

Aber zum Glück gibt es im Weltnetz auch vereinzelt alternative (kostenlose) Bezugsmöglichkeiten. Soetwas bespricht man allerding lieber nur über PN.
Keine solchen Messages mehr, bitte. Wir vertreten alle hier einen streng legalen Kurs.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 10:41 AM   #5
Detoks
Member
Detoks began at the beginning.
 
Posts: 24
Karma: 12
Join Date: Mar 2009
Location: good old Germay
Device: 5o5 (darkblue)
Genau das ist ja der springende Punkt. Wäre die Preispolitik der Medienkonzerne nicht so verfehlt, die Angst vor dem e-buch nicht so groß und die Vertriebspraxis nicht so komliziert (DRM) würde niemand, bzw. sehr viel weniger Nutzer, auf illegale Alternativen ausweichen.

Die großen Medienkonzerne lernen einfach nicht dazu. Eine schöne Sache wäre z.b. eine Art e-book-Flaterate o.ä.

Klarstellung:
Dieser und mein letzer Beitrag sollen niemanden zu illegalen Aktionen anstiften. Der Inhalt meiner Beiträge spiegelt jedeglich meine persöhnliche Meinung wieder. Danke!
Detoks is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 11:18 AM   #6
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Ehrlich gesagt, finde ich die Ebooks auch zum Teil überteuert. Dies mag zum Teil auf die Buchpreisbindung zurückzuführen sein, die bekanntlicherweise auch für ebooks übernommen wurde. Eine unglückliche Entscheidung, wie ich finde. Jedenfalls sind wir so vor dem Schicksal der Franzosen gefeit, bei denen die Ebookverkaufspreise zum Teil erheblich über den Buchpreisen liegen. Unglaublich, aber wahr!
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 11:19 AM   #7
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Quote:
Originally Posted by Detoks View Post
Wenn man bedenkt, dass beim e-buch keine Lagerkosten, Vertriebskosten, Personalkosten, etc. anfallen.
Man kann es auch anders formulieren: Grob die Hälfte des Geldes, das man für ein Buch im Buchladen lässt, verbleibt auch im Buchladen, also wäre es den verantwortlichen Damen und Herren ein leichtes, attraktive Preise anzubieten. Man kann durchaus zu dem Schluss kommen, dass hier entweder ein paar goldene Nasen verdient werden wollen, oder ein Flop provoziert werden soll, nach dem Motto: "Wir haben es versucht, die Kunden wollen es nicht."

Ich habe von den Branchengrößen allerdings auch nichts anderes erwartet. Ich bin einer der glücklichen Gewinnspiel-Teilnehmer, der noch keine Absage bekommen hat, und würde mir so ein Gerät niemals zu diesem Preis kaufen - und bestimmt nicht für die aktuelle Mainstream-Ware, die es nach ein paar Wochen günstig auf dem Gebrauchtmarkt gibt. Interessant könnte es werden, wenn Autoren ohne Verlag ihre Werke direkt vertreiben.

Der Thalia-Online-Shop offenbart nicht nur merkwürdige Preisvorstellungen, sondern auch eine teilweise sehr gedankenlose Vorgehensweise. "Die Saga vom Eisvolk" gibt es erst ab Band 2, "Wolkenpanther" wird nicht angeboten, aber der Nachfolger "Wolkenpiraten". Wenn man sich mal die Werke von Stephenie Meyer in den aktuellen Bestseller-Listen anguckt, sieht man deutlich, wie gerne Leute eine Reihe von Anfang an lesen.
Hajo is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 11:31 AM   #8
Stenis
Connoisseur
Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 65
Karma: 306
Join Date: May 2007
Location: Husum, Nf
Device: PRS505, Ipad
Ich sehe das auch so. Dafür, daß ich mir als Anwender die ganze Arbeit machen muss und im Prinzip durch das DRM sogar eingeschränkt bin, mich beim Kauf sogar noch namentlich erfassen lassen muss, ist es nicht akzeptabel, daß ein E-Book so teuer ist wie eine gebundene Ausgabe.

Aus meinem Iliad hatte ich noch einen Gutschein für Ebooks, den konnte ich heute ja mal einlösen, das Angebot sollte ab heute ja ein bißchen größer sein. Rein gefühlsmäßig habe ich davon aber nicht viel gemerkt, der große Knall blieb bei Librie oder Thalia wirklich aus. Heute morgen im Fernsehen wurde der Sony natürlich (von einem kompetenten Schriftsteller) auch gleich verrissen, warten wir mal ab.
Stenis is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 11:53 AM   #9
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Hajo View Post

Der Thalia-Online-Shop offenbart nicht nur merkwürdige Preisvorstellungen, sondern auch eine teilweise sehr gedankenlose Vorgehensweise. "Die Saga vom Eisvolk" gibt es erst ab Band 2, "Wolkenpanther" wird nicht angeboten, aber der Nachfolger "Wolkenpiraten". Wenn man sich mal die Werke von Stephenie Meyer in den aktuellen Bestseller-Listen anguckt, sieht man deutlich, wie gerne Leute eine Reihe von Anfang an lesen.
Das ist leider kein rein deutsches Problem, sondern kommt auch sonst häufig vor.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 12:02 PM   #10
outofbreath
who ? Me ?
outofbreath began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Device: prs500
Zusaetzlich sollte man auch sagen dass man so viel ich weiss fuer papier buecher eine niedrigere MWST zahlt, waehrend man fuer ebooks die vollen 19% zahlen muss.
outofbreath is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 12:12 PM   #11
Pulp
Palm Addict
Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Pulp's Avatar
 
Posts: 477
Karma: 1001951
Join Date: Aug 2008
Device: Cybook Gen3 [512mb, FW: 1.5]
Ich bin überzeugt, daß sich die Preise mit der Zeit auf ein erträgliches Maß einpendeln werden.
Die Buchhändler sind sich im klaren, daß sich der größte Teil der Bevölkerung erst jetzt mit dem Thema beschäftigt und wollen natürlich den größtmöglichen Gewinn rausschlagen.

Außerdem gibt es bei ebooks den Unterschied gebundene/Taschenbuch-Ausgabe nicht, deshalb werden die ebooks wohl zuerst mehr kosten (damit die Verlage nicht auf den gebundenen Ausgaben sitzen bleiben), sobald Taschenbücher erhältlich sind wird auch der eBook-Preis fallen.

Neuerscheinungen kosten mehr, sobald sie dann eine Weile auf dem Markt sind sind sie auf einmal sehr günstig zu haben (ist ja bei den Büchern nicht anders).
Pulp is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 12:26 PM   #12
ravenne
Wizard
ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
ravenne's Avatar
 
Posts: 4,916
Karma: 1840619
Join Date: Oct 2008
Location: Munich, Germany
Device: Kindle PW, PocketBook 360°, Cybook Gen3, iPad mini
Ich teile Pulps Meinung, dass die Verringerung der Preise eine Frage der Zeit sein wird. Nach dem deutschen Buchpreisbindungsgesetz müssen alle Verlage den Endpreis eines Buches festsetzen und alle Vertriebswege müssen sich an genau diesen Preis halten. Für E-Books wird ebenfalls ein „Einheitspreis“ festgesetzt; der ist derzeit (noch) nur geringfügig günstiger als die gedruckten Versionen, teilweise ist der Preis sogar identisch. Wenn die Bücher erst mal 18 Monate alt sind oder neu aufgelegt werden, können die Verlage die Buchpreisbindung aufheben. Man darf gespannt sein, wie sich das entwickelt. Letzten Endes wird der Kunde durch seine Nachfrage entscheiden.

Herzlich willkommen übrigens an outofbreath und hajo Vielleicht habt Ihr ja Lust, mal in den MR Uploadbereich zu schauen. Da gibt´s auch kostenlose deutschsprachige Ebooks.
ravenne is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 01:06 PM   #13
Firestorm
Member
Firestorm began at the beginning.
 
Posts: 21
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Device: Sony PRS-505
Ich hoffe mal das sich die Preise in Zukunft ein wenig anpassen werden. Habe mir heute den Reader gekauft um einfach wenn ich beruflich unterwegs bin mir das Bücher schleppen ersparen kann. Bei manchen Preisen werde ich wohl aber doch nach wie vor das "normale" buch kaufen, einfach weil für mich ein eher greifbarer gegenwert da ist.
Firestorm is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 01:11 PM   #14
outofbreath
who ? Me ?
outofbreath began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Device: prs500
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Dies mag zum Teil auf die Buchpreisbindung zurückzuführen sein, die bekanntlicherweise auch für ebooks übernommen wurde.
Also so stimmt das nicht !!! Der Boersenverein des Deutschen Buchandels haette das nur gerne so und hat letztes Jahr verkuendet sie wuerden das gegebenenfalls mit Musterprozessen untermauern. Alledings koennte das laut aktueller CT (6 2009) auch in die Hose gehen, weil man damit die Buchpreisbindung auch im Rahmen der EU Gesetzgebung komplett in Frage stellen koennte.
outofbreath is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2009, 01:28 PM   #15
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Firestorm View Post
Ich hoffe mal das sich die Preise in Zukunft ein wenig anpassen werden. Habe mir heute den Reader gekauft um einfach wenn ich beruflich unterwegs bin mir das Bücher schleppen ersparen kann. Bei manchen Preisen werde ich wohl aber doch nach wie vor das "normale" buch kaufen, einfach weil für mich ein eher greifbarer gegenwert da ist.
Hallo Firestorm, willkommen bei MobileRead. Den grössten Gegenwert kriegst Du wohl bei unseren kostenlosen deutschen E-books. Da findest Du bestimmt auch was für Dich.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Weltbild: Wir sind der größte Verkäufer von E-Readern in Deutschland K-Thom Deutsches Forum 1 09-30-2010 04:23 AM
In 2010 sind 2,9 Mio. Ebooks zu verkaufen! gromit62 Deutsches Forum 3 03-21-2010 10:05 PM
Sind deutsche Umlaute ein Problem? hoermal Amazon Kindle 7 12-06-2009 02:46 PM
Über 1.000 (!!!) deutsche Ebook-Uploads bei MobileRead ravenne E-Books 16 05-04-2009 03:25 AM
iphone-User mögen es bequem und sind bereit dafür zu zahlen beachwanderer Lounge 5 04-21-2009 07:46 AM


All times are GMT -4. The time now is 05:19 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.