Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10-07-2013, 12:21 PM   #1
Taltral
Junior Member
Taltral began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Oct 2013
Device: PocketBook Touch Lux
Funktionen deaktivieren

Hallo zusammen,

bin neu im Forum, und gleich mal Sorry für den Titel, aber mir ist nichts passenderes eingefallen.

Ich habe zur Zeit folgendes Problem, mein Vater hat lange Zeit meinen alten PocketBook 302 genutzt und war auch sehr zufrieden damit (einfache Bedienung, kein "unnötiger" Balast, kurz: einfach für einen Menschen in den 70+ Jahren zu bedienen) leider ist dieser nun kaputt (Display gebrochen, das werd ich ihm ewig vorhalten )

Ich hab ihm jetzt mal zum testen meinen Pocket Touch Lux gegeben, an sich hat ihm das Gerät gefallen, nur die Bedienung hat er absolut nicht verstanden...

Lange Rede kurzer Sinn: Gibt es eine Möglichkeit auf einem Touch soviel Funktionen wie möglich zu deaktivieren, das im Prinzip nur noch Bibliothek, Buchauswahl, Schrichtgröße ändern, Beleuchtung an/aus möglich ist?

(Das wäre dann vieleicht auch die eine Anregung an die Entwicklung, eine Alternative Firmware die nur die Basics enthält zu entwickeln? Es soll ja Leute geben, die mit dem EBook Reader wirklich nur lesen wollen...)

Alternative Geräte sind da leider auch nicht viel besser, da alle Geräte sich stark in Richtung Touch orientieren und immer mehr (auch aus meiner Sicht) unnötige Funktionen implementiert werden.

Oder kennt ihr noch Geräte die sehr einfach zu bedienen sind und technisch StateOfTheArt sind bei denen sich ein Blick lohnen würde? Kindle, Tolino und Co hab ich schon angeschaut und die gehen halt alle in die gleiche Richtung, sprich hohe Funktionsvielfalt, dafür unübersichtlicher.

Hoffe Ihr könnt mir da etwas weiterhelfen, mit liegt hier ein ältere Herr in den Ohren, der sich nicht mit neuer Software Logik beschäftigen möchte, sich aber wieder in seine digitalen Romane vertiefen möchte

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

Viele Grüße vom Neuen,

Talral
Taltral is offline   Reply With Quote
Old 10-07-2013, 12:28 PM   #2
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 939
Karma: 1104656
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Hallo,

meines Wissens läßt sich der Funktionsumfang nicht einschränken. Wenige Außnahmen vielleicht mal abgesehen, aber nicht in entscheidendem Umfang.

Was spricht gegen einen gebrauchten (602er oder so) ?? Der 912 wird auch noch als Neugerät zum Schlussverkaufspreis angeboten und ist hinsichtlich der Displaygröße vielleicht sogar besser geeignet.




Quote:
Originally Posted by Taltral View Post
Hallo zusammen,

bin neu im Forum, und gleich mal Sorry für den Titel, aber mir ist nichts passenderes eingefallen.

Ich habe zur Zeit folgendes Problem, mein Vater hat lange Zeit meinen alten PocketBook 302 genutzt und war auch sehr zufrieden damit (einfache Bedienung, kein "unnötiger" Balast, kurz: einfach für einen Menschen in den 70+ Jahren zu bedienen) leider ist dieser nun kaputt (Display gebrochen, das werd ich ihm ewig vorhalten )

Ich hab ihm jetzt mal zum testen meinen Pocket Touch Lux gegeben, an sich hat ihm das Gerät gefallen, nur die Bedienung hat er absolut nicht verstanden...

Lange Rede kurzer Sinn: Gibt es eine Möglichkeit auf einem Touch soviel Funktionen wie möglich zu deaktivieren, das im Prinzip nur noch Bibliothek, Buchauswahl, Schrichtgröße ändern, Beleuchtung an/aus möglich ist?

(Das wäre dann vieleicht auch die eine Anregung an die Entwicklung, eine Alternative Firmware die nur die Basics enthält zu entwickeln? Es soll ja Leute geben, die mit dem EBook Reader wirklich nur lesen wollen...)

Alternative Geräte sind da leider auch nicht viel besser, da alle Geräte sich stark in Richtung Touch orientieren und immer mehr (auch aus meiner Sicht) unnötige Funktionen implementiert werden.

Oder kennt ihr noch Geräte die sehr einfach zu bedienen sind und technisch StateOfTheArt sind bei denen sich ein Blick lohnen würde? Kindle, Tolino und Co hab ich schon angeschaut und die gehen halt alle in die gleiche Richtung, sprich hohe Funktionsvielfalt, dafür unübersichtlicher.

Hoffe Ihr könnt mir da etwas weiterhelfen, mit liegt hier ein ältere Herr in den Ohren, der sich nicht mit neuer Software Logik beschäftigen möchte, sich aber wieder in seine digitalen Romane vertiefen möchte

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

Viele Grüße vom Neuen,

Talral

Last edited by mmat1; 10-07-2013 at 12:38 PM.
mmat1 is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 10-07-2013, 01:31 PM   #3
Taltral
Junior Member
Taltral began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Oct 2013
Device: PocketBook Touch Lux
Theoretisch spricht nichts gegen ein gebrauchtes Gerät, dann aber bevorzugt wieder ein 302er, damit kennt er sich dann aus und ich erspar mir etliche Stunden Erklärungen.

Also wenn jemand nen 302er zum guten Preis abzugeben hat, gerne melden

Praktisch spricht schlicht und ergreifend die Verfügbarkeit dagegen, nicht mal bei Ebay finden sich gebrauchte Geräte, bzw. die 602/902 Reihe ist bei den gefunden Angeboten weitaus teurer als ein Gerät der neuen Generationen.
Taltral is offline   Reply With Quote
Old 10-07-2013, 02:15 PM   #4
SIRSteiner
Linuxfreak
SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
SIRSteiner's Avatar
 
Posts: 374
Karma: 221896
Join Date: Aug 2012
Location: Germany, Saxony
Device: Kobo Touch, PocketBook Touch 622, PocketBook Touch Lux 623
Eventuell könnte man ein alternatives Theme basteln, wo auf der Startseite lediglich Bibliothek und Einstellungen zu sehen ist. Das sollte machbar sein.

Gruß
Ronny
SIRSteiner is offline   Reply With Quote
Old 10-08-2013, 01:40 AM   #5
lahnschnitzer
Groupie
lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.
 
lahnschnitzer's Avatar
 
Posts: 190
Karma: 16732
Join Date: Feb 2011
Device: Pocketbook PRO 602
Sprech doch mal Forkosigan an, vielleicht hat PB noch irgendwo ein Gerät im Regal liegen und kann Dir das zu einem fairen Preis überlassen. Forkosigan ist immer sehr engagiert und versucht die Kunden immer zufrieden zu stellen.
lahnschnitzer is offline   Reply With Quote
Old 10-08-2013, 11:28 AM   #6
Klecks
Member
Klecks doesn't litterKlecks doesn't litterKlecks doesn't litter
 
Posts: 13
Karma: 212
Join Date: May 2010
Location: Stuttgart, Germany
Device: Pocketbook 622, PocketBook 623 Touch Lux, Tolino Shine
Hallo Taltral,

ich habe hier noch meinen alten PB 302. Seit ich damals den PB 622 gekauft habe, liegt er ungenutzt herum. Gerade habe ich ihn mal ausprobiert, und er ist ohne Probleme gestartet - der Akku scheint also noch in Ordnung zu sein.
Falls Du bzw. Dein Vater also ersthaftes Interesse habt ...
(Ich habe Dir gerade eine persönliche Mitteilung geschickt.)

Viele Grüße
Klecks
Klecks is offline   Reply With Quote
Old 10-08-2013, 02:05 PM   #7
Taltral
Junior Member
Taltral began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Oct 2013
Device: PocketBook Touch Lux
Hallo Klecks,

danke für das Angebot, hab dir eben auf deine PM geantwortet. Ich bin mir sicher, dass sich mein Vater darüber sehr freuen wird.



Danke an alle für die Unterstützung, die Sache mit den Themes werde ich mir im nächsten Urlaub mal genauer ansehen, vieleicht kann ich dann ja die ein oder andere Sache für mich einstellen.

Viele Grüße
Christoph

PS: Woher kommt eigentlich immer dieser Abstand unter meinen Postings? Im Eingabefeld habe ich jedenfalls keine Leerzeilen extra drin

Last edited by Taltral; 10-08-2013 at 02:07 PM.
Taltral is offline   Reply With Quote
Old 10-08-2013, 02:07 PM   #8
SIRSteiner
Linuxfreak
SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
SIRSteiner's Avatar
 
Posts: 374
Karma: 221896
Join Date: Aug 2012
Location: Germany, Saxony
Device: Kobo Touch, PocketBook Touch 622, PocketBook Touch Lux 623
Quote:
Originally Posted by Taltral View Post
... die Sache mit den Themes werde ich mir im nächsten Urlaub mal genauer ansehen, vieleicht kann ich dann ja die ein oder andere Sache für mich einstellen
Oder Du sagst mir, welche Button Du gerne hättest...
SIRSteiner is offline   Reply With Quote
Old 10-09-2013, 12:48 AM   #9
SIRSteiner
Linuxfreak
SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
SIRSteiner's Avatar
 
Posts: 374
Karma: 221896
Join Date: Aug 2012
Location: Germany, Saxony
Device: Kobo Touch, PocketBook Touch 622, PocketBook Touch Lux 623
Vielleicht so:
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	Simple.png
Views:	102
Size:	17.4 KB
ID:	113034  
SIRSteiner is offline   Reply With Quote
Old 10-10-2013, 04:32 AM   #10
Taltral
Junior Member
Taltral began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Oct 2013
Device: PocketBook Touch Lux
Hallo Ronny,

sorry, gestern war bei mir mal wieder Land unter, daher erst jetzt eine Antwort.
Also wünschenswert wären aus meiner Sicht mehrere Dinge, die aber den Rahmen eines jeden Themes sprengen dürften:
  • Die Schaltflächen, wie sie in deinem bereits sind auf Bibliothek und Einstellungen begrenzen
  • Die Anzeige der Ereignisse ist aus meiner Sicht ebenfalls unnötig, stattdessen könnte zum Beispiel auch direkt die Bibliothek angezeigt werden
  • Beim Lesen von Büchern wäre es toll, wenn die Optionen für „Beleuchtung“, "Bild drehen" und "Schriftgröße ändern" direkt in der Statusleiste zugreifbar wären (ohne den Umweg über das Menü)
  • Schön wäre es auch, wenn die Bereiche des Touchscreens konfiguriert werden könnten, also zum Beispiel das Blättern deaktivieren, Lesezeichen deaktivieren und dergleichen
Ich vermute dass spätestens der 3. Punkt nicht mehr im Bereich eines Themes angesiedelt ist, sondern eher im Programm bzw. in der Firmware selbst.

Was ich mir persönlich wünschen würde wäre wirklich eine Oberfläche die nichts als die Basics zur Verfügung stellt.

Viele Grüße
Christoph
Taltral is offline   Reply With Quote
Old 10-10-2013, 05:47 AM   #11
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 312
Karma: 446998
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Quote:
Originally Posted by Taltral View Post
[*]Die Anzeige der Ereignisse ist aus meiner Sicht ebenfalls unnötig, stattdessen könnte zum Beispiel auch direkt die Bibliothek angezeigt werden
Die Ereignisse sind auf keinen Fall unnötig. OK, für die Einstellungen "alles" und "neue Bücher" hast du recht. Aber ohne die Anzeige der aktuell gelesenen Bücher wird es keiner wollen. Dann muss man sich nämlich die Bücher zum Weiterlesen immer wieder neu aus der Bibliothek heraussuchen.

Ja ich weiß, man kann sich beim Start gleich das letzte Buch öffnen lassen. Nur haut das eben nicht mehr hin, wenn man aktuell mehr als nur ein Buch liest.

P.S.
Außer Bibliothek und Einstellungen würde ich noch Favoriten hinzufügen.
- Dort kann man schön Bücher einstellen, die man immer wieder benötigt, die aber nicht ständig auf den ersten Plätzen der aktuellen Bücher stehen.
- Oder man kann es für Vormerkungen nutzen, was man demnächst lesen möchte. Dann muss man sich das nicht merken oder anderweitig notieren.
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 10-10-2013, 02:04 PM   #12
SIRSteiner
Linuxfreak
SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
SIRSteiner's Avatar
 
Posts: 374
Karma: 221896
Join Date: Aug 2012
Location: Germany, Saxony
Device: Kobo Touch, PocketBook Touch 622, PocketBook Touch Lux 623
Hallo wieder,

also was geht:
  • Schaltflächen nach Wunsch
  • festes Panel beim Bücherlesen mit Button für Beleuchtung. Die Schriftgröße lässt sich problemlos durch das Wischen am rechten Rand nach oben und unten einstellen.
was geht nicht:
  • Das Drehen ist nur über das Menü möglich.
  • Die Touch-Bereiche sind fest und nicht deaktivierbar. Macht aus meiner Sicht auch keinen Sinn, wenn man schon einen Touch-Screen-eReader hat, das Blättern zu deaktivieren.
  • Die Ereigisse lassen sich nicht deaktivieren, allenfalls mit einem Trick ausblenden, der Bereich wäre dann weiß. Aber wie faltradl bereits geschrieben hat, macht das keinen Sinn
Aber: Wenn ich Deine Anforderungen so lese, hast Du vielleicht das falsche Gerät gekauft, vielleicht wäre ein Basic (New) besser gewesen.


Viele Grüße
Ronny
SIRSteiner is offline   Reply With Quote
Old 10-11-2013, 02:32 AM   #13
Taltral
Junior Member
Taltral began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Oct 2013
Device: PocketBook Touch Lux
Halt, bitte jetzt nicht mich und meinen Vater durcheinanderbringen

Ich komme gut mit dem Touch Lux klar und finde das Gerät auch einwandfrei.
Die Anforderungen wären hauptsächlich für meinen Vater relevant gewesen, aber dank Klecks hat sich das ja bereits erledigt.

Wegen den Ereignissen, es mag sein, dass wenn man mehrere Bücher parallel liest die Liste der zuletzt geöffneten Bücher sinnvoll ist, aber da sowohl ich als auch mein Vater immer nur einen Roman zuende lesen und dann auf den nächsten wechseln bleibt nur der Weg über die Bibliothek.

Und zum Thema Touch deaktivieren... mein Vater schläft während dem lesen schon mal ein, und wenn er aufwacht ist der Roman was weiß ich wieviele Seiten weitergeblättert...
Da er nur über die Tasten blättert, wäre es halt das einfachste gewesen das blättern per touch zu deaktivieren.

Aber wie gesagt, das Thema hat sich dank Klecks erledigt.

Auf jeden Fall mal vielen Dank euch allen

Viele Grüße

Christoph
Taltral is offline   Reply With Quote
Old 10-11-2013, 03:56 AM   #14
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 312
Karma: 446998
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Quote:
Originally Posted by Taltral View Post
Und zum Thema Touch deaktivieren...
Ist ein Ding, an das wohl keiner der Hersteller denkt. Weil keiner auf die Idee kommt, dass es für den Anwender einen Sinn haben könnte.

PocketBook
Und es geht doch! Dann, wenn der Pinguin schlummert ist doch die Toucheingabe deaktiviert, aber der Reader läuft noch. Nur das er halt als einzige Eingabe den Einschalter zulässt.

Und von wegen das Gerät wäre nicht mehr bedienbar. Zum Lesen hat es ja noch die Blättertasten. Und das Ein-/Ausschalten der Touchbedienung könnte man auf zweimaliges Drücken des Einschalters legen. Das gibt es nämlich in der Tastenkonfiguration und ist unbelegt.

Andere
Da habe ich nur mit meinem Notebook Erfahrung, dass einen Touchscreen hat. Vor der Tastatur das Touchpad (der Mausersatz) lässt sich per Tastenkombination ein- und ausschalten. Aber die zusätzlichen Sensorflächen für das Scrollen nicht, und erst recht nicht die Toucheingabe des Bildschirms.
Und wie das nützlich wäre wenn es vorgesehen wäre! Ab und an tickt nämlich der Touchscreen aus und erfindet Eingaben, obwohl ihn niemand berührt. Da hilft dann nur ihn noch fluchtartig runterfahren.

Gruß, Faltradl
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 10-11-2013, 04:25 AM   #15
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,237
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by faltradl View Post
Ist ein Ding, an das wohl keiner der Hersteller denkt. Weil keiner auf die Idee kommt, dass es für den Anwender einen Sinn haben könnte.

PocketBook
Und es geht doch! Dann, wenn der Pinguin schlummert ist doch die Toucheingabe deaktiviert, aber der Reader läuft noch. Nur das er halt als einzige Eingabe den Einschalter zulässt.

Und von wegen das Gerät wäre nicht mehr bedienbar. Zum Lesen hat es ja noch die Blättertasten. Und das Ein-/Ausschalten der Touchbedienung könnte man auf zweimaliges Drücken des Einschalters legen. Das gibt es nämlich in der Tastenkonfiguration und ist unbelegt.

Gruß, Faltradl
Wäre cool das zu ermöglichen, mir geht es nämlich öfter wie Taltrals Vater
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ticket-Liste mit Vorschlägen für neue Funktionen. Forkosigan PocketBook 474 Today 05:19 AM
Vorschläge für besondere Funktionen im Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 30 01-09-2010 04:55 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:50 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.