Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-14-2013, 12:08 PM   #1
gvozdik
Junior Member
gvozdik began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Jun 2013
Device: Pocketbook 623
Exclamation PB 623 Bug: Seit 4.2 startet PB ohne Licht

Seit der Version 4.2 startet das Pocketbook 623 ohne Licht, wenn es WÄHREND der Tastatursperre ausgeschaltet wurde (ob nun manuel durch Halten der Ein/Aus-Taste oder automatisch durch die Einstellung "Autoabschalten").

Fehler Reproduktion in 4.2:
- Pocketbook Licht ist an
- Tastatursperre aktivieren
- Licht geht entsprechend aus
- Ein/Aus-Taste gedrückt halten
- Tastatursperre wird vor dem Ausschalten wieder deaktiviert
- Pocketbook wird ausgeschaltet
- beim nächsten Einschalten startet das Pocketbook OHNE LICHT

Dasselbe zum Vergleich mit 4.1 (Unterschied hervorgehoben):
- Pocketbook Licht ist an
- Tastatursperre aktivieren
- Licht geht entsprechend aus
- Ein/Aus- Taste gedrückt halten
- Tastatursperre wird vor dem Ausschalten wieder deaktiviert
- LICHT GEHT VOR DEM AUSSCHALTEN NOCH EINMAL AN
- Pocketbook wird ausgeschaltet
- beim nächsten Einschalten startet das Pocketbook MIT LICHT

Da ich öfters während der Tastatursperre das Pocketbook ausschalte, und noch viel häufiger mein Pocketbook sich während der Tastatursperre aufgrund von Inaktivität selbst ausschaltet, finde ich es sehr nervig, beim nächsten Einschalten das Licht manuel wieder aktivieren zu müssen.

Daher habe ich mir wieder die Version 4.1 installiert und werde auf einen hoffentlichen Bugfix warten.
gvozdik is offline   Reply With Quote
Old 07-17-2013, 05:21 AM   #2
sws
Enthusiast
sws began at the beginning.
 
sws's Avatar
 
Posts: 26
Karma: 10
Join Date: Oct 2012
Device: Pocket Book Touch Lux
Bei mir auch.
sws is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 07-17-2013, 06:43 AM   #3
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,816
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by gvozdik View Post
Seit der Version 4.2 startet das Pocketbook 623 ohne Licht, wenn es WÄHREND der Tastatursperre ausgeschaltet wurde (ob nun manuel durch Halten der Ein/Aus-Taste oder automatisch durch die Einstellung "Autoabschalten").

Fehler Reproduktion in 4.2:
- Pocketbook Licht ist an
- Tastatursperre aktivieren
- Licht geht entsprechend aus
- Ein/Aus-Taste gedrückt halten
- Tastatursperre wird vor dem Ausschalten wieder deaktiviert
- Pocketbook wird ausgeschaltet
- beim nächsten Einschalten startet das Pocketbook OHNE LICHT

Dasselbe zum Vergleich mit 4.1 (Unterschied hervorgehoben):
- Pocketbook Licht ist an
- Tastatursperre aktivieren
- Licht geht entsprechend aus
- Ein/Aus- Taste gedrückt halten
- Tastatursperre wird vor dem Ausschalten wieder deaktiviert
- LICHT GEHT VOR DEM AUSSCHALTEN NOCH EINMAL AN
- Pocketbook wird ausgeschaltet
- beim nächsten Einschalten startet das Pocketbook MIT LICHT

Da ich öfters während der Tastatursperre das Pocketbook ausschalte, und noch viel häufiger mein Pocketbook sich während der Tastatursperre aufgrund von Inaktivität selbst ausschaltet, finde ich es sehr nervig, beim nächsten Einschalten das Licht manuel wieder aktivieren zu müssen.

Daher habe ich mir wieder die Version 4.1 installiert und werde auf einen hoffentlichen Bugfix warten.

Es ist kein Bug, sondern wurde bewusst auf mehreren Anfragen von der Kunden geändert.

Wenn das Gerät tagsüber angeschaltet wird, sieht man nicht sofort, dass die Beleuchtung AN ist. Das verbraucht unnötig Strom und Akku geht schneller zu neige...

Durch einfache Drücken der Menü-Taste lässt sich die Beleuchtung einfach und bewusst anschalten.

Last edited by Forkosigan; 07-17-2013 at 07:31 AM.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 07-17-2013, 08:39 AM   #4
gvozdik
Junior Member
gvozdik began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Jun 2013
Device: Pocketbook 623
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Es ist kein Bug, sondern wurde bewusst auf mehreren Anfragen von der Kunden geändert.
Dann werde ich wohl vorerst bei 4.1 bleiben müssen.
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Wenn das Gerät tagsüber angeschaltet wird, sieht man nicht sofort, dass die Beleuchtung AN ist. Das verbraucht unnötig Strom und Akku geht schneller zu neige...
Hinsichtlich auf das von mir geschilderte Problem ergibt Ihre Argumentation m.E. keinen Sinn. Sehen Sie mal: Das Problem ist, dass die Beleuchtung beim Einschalten NUR DANN nicht funktioniert, wenn das Pocketbook während des Standbymodus beendet wurde. Das heißt: Wer sein Pocketbook bei Beleuchtung verwendet (z.B. am Abend, oder in einem dunklen Zimmer) und es im Nicht-Standymodus beendet (also der Normalfall), dessen Pocketbook startet beim nächsten Mal (z.B. am nächsten Tag oder an einem hellen Ort) entsprechend MIT BELEUCHTUNG, und er hat dennoch das von Ihnen beschriebene Problem, dass er die Beleuchtung nicht erkennt.

Somit kann man zusammenfassend sagen, dass Version 4.2 einerseits das „auf mehreren Anfragen von den Kunden“ berichtete Problem NICHT BEHOBEN hat (mit Außnahme derer, die Ihr Pocketbook IMMER im Standbymodus beenden, oder die Beleuchtung IMMER manuel ausschalten, bevor Sie das Pocketbook ausschalten – was natürlich Quatsch ist), und andererseits zusätzlich das von mir in diesem Thread geschilderte nervige Problem in die Welt gerufen hat.

Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Durch einfache Drücken der Menü-Taste lässt sich die Beleuchtung einfach und bewusst anschalten.
So einfach ist das nicht: Ich darf Sie daran erinnern, dass die Menütastenbelegung frei konfigurierbar ist, und dass nicht alle Leser die Menü-Taste für diese Funktion verwenden. Ich beispielsweise benutze die Menü-Taste für eine für mich essentiellere Funktion.
gvozdik is offline   Reply With Quote
Old 07-23-2013, 02:40 AM   #5
Kanalratte
Enthusiast
Kanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud ofKanalratte has much to be proud of
 
Posts: 46
Karma: 27086
Join Date: Jul 2012
Device: PocketBook Touch 622
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Es ist kein Bug, sondern wurde bewusst auf mehreren Anfragen von der Kunden geändert.

Wenn das Gerät tagsüber angeschaltet wird, sieht man nicht sofort, dass die Beleuchtung AN ist. Das verbraucht unnötig Strom und Akku geht schneller zu neige...

Durch einfache Drücken der Menü-Taste lässt sich die Beleuchtung einfach und bewusst anschalten.
Also mir gefällt es. Ich habe des öfteren bereits vergessen das Licht wieder auszuschalten.
Ein Tastendruck und das Licht ist wieder an. Wirklich eine Kleinigkeit.
Kanalratte is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PB 623 mmat1 PocketBook 9 06-10-2013 02:26 PM
Meet-Up! Frankfurt Buchmesse - seit ihr dabei? Alexander Turcic Lounge 8 10-15-2012 05:30 AM
Seit Update ist Calibre fehlerhaft zorander Software 3 03-26-2010 12:59 PM
Libreka sieht das Licht? mtravellerh Deutsches Forum 21 02-19-2010 03:14 PM
Anklemm-Licht Marc_liest Sony Reader 3 03-13-2009 03:52 AM


All times are GMT -4. The time now is 11:48 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.