Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-21-2013, 05:15 PM   #1
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
Blättern (10 Seiten) in PB903 FW 2.1.2 (leicht) fehlerhaft?

Hallo,

habe kürzlich die Firmware 2.1.2 auf das PB903 gespielt. Ich stellte fest, dass beim langen Drücken der großen "<" und ">" Tasten neuerdings immer erst ein _einzelner_ Seitenwechsel und danach erst die 10 Seiten weiterblättern (beim weiter gedrückt halten geht's dann in 10er-Schritten). In der alten FW 2.0.5 ging nach entsprechender Wartezeit ordentlich die 10-Seiten-Blätterung los. Das Problem tritt übrigens mit dem AdobeViewer UND dem pdfviewer auf.

Ist das nur bei mir so?

Habe übrigens in der entsprechenden .cfg-Datei die Tastenbelegung kontrolliert; da ist keine Doppelbelegung. Hatte auch die Idee, die 10-Seiten-Funktion auf das Steuerkreuz zu legen. Die vier Tasten kann man nur leider in der Tastenbelegung für .pdf gar nicht frei belegen. Warum eigentlich nicht?

Hat jemand einen Tip für mich?

Danke, Frank
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 04-22-2013, 03:38 AM   #2
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 294
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
ist bei meinem 903 auch so. Beim 622 ebenfalls. Wobei es beim 903 deutlich lästiger ist: erst passiert nix, dann blättert er einmal gemütlich und dann schiesst die Seitenanzeige hoch und man hat anstatt z.B. 20 Seiten gleich mal 50 vorgeblättert....

Mein Tip: beschwere dich persönlich! Die Herren bei PB haben anscheinend den unerschütterlichen Glauben, daß ihre fw-Produkte ganz toll und bugfrei sind und genau das tun was sie sollen.....
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 04-22-2013, 04:38 AM   #3
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by sebigbos View Post
ist bei meinem 903 auch so. Beim 622 ebenfalls. Wobei es beim 903 deutlich lästiger ist: erst passiert nix, dann blättert er einmal gemütlich und dann schiesst die Seitenanzeige hoch und man hat anstatt z.B. 20 Seiten gleich mal 50 vorgeblättert....

Mein Tip: beschwere dich persönlich! Die Herren bei PB haben anscheinend den unerschütterlichen Glauben, daß ihre fw-Produkte ganz toll und bugfrei sind und genau das tun was sie sollen.....
Bugfrei ist die Firmware nicht... Aber die Anzahl der bekannten Bugs hält sich in Grenzen, und sind keine kritische dabei...
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 04-22-2013, 11:09 AM   #4
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
Ok, da bin ich erstmal erleichtert, dass das Problemchen nicht nur bei mir auftritt. Es bleiben deswegen zwei Fragen:

Warum kann man nicht einfach das Steuerkreuz frei konfigurieren?

und, für mich viel unverständlicher:

Warum werden bei der Erstellung neuer FW einmal _funktionierende_ Programmteile verändert und verschlimmbessert? In der 2.0.5 ging es doch!!!

Das von sebigos beschriebene, zu schnelle Hochzählen könnte man außerdem durch ein etwas größeres Zeitintervall (halbe Sekunde) ganz leicht benutzerfreundlicher programmieren. Solche _elementaren_ Lesefunktionen müss(t)en doch vor der release mal von den Entwicklern auf Praxistauglichkeit getestet werden, oder?

Ich bin ja mit einigen der neuen features der 2.1.2 (multitasking!) _wirklich_ sehr zufrieden, aber nach einigem Lesen hier (nach längerer Pause) frage ich mich manchmal, was die FW-Programmierer eigentlich treiben. Hier kommen Blätterprobleme dazu, in der 2.1.3 angeblich USB-Probleme, woanders waren neuerdings SD-Karte und interner Speicher vertauscht...
(sh. Frage 2 oben). Ist mir unverständlich, warum an bereits funktionierendem Code scheinbar immer wieder 'rumgepfuscht wird. So kommt doch nie eine bug-freie FW zustande.
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2013, 03:22 AM   #5
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 294
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
Quote:
Originally Posted by spaceman View Post
Ist mir unverständlich, warum an bereits funktionierendem Code scheinbar immer wieder 'rumgepfuscht wird. So kommt doch nie eine bug-freie FW zustande.
du sprichst mir aus der Seele! Das mit dem multi-tasking finde ich auch eine wichtige und wirklich gute Neuerung, weswegen ich auch die neueren fws benutze. Alles andere "neue" hätte man sich getrost schenken können. Dafür einfach mal durchputzen: es sind die kleinen Sachen, die ein Gerät, das man täglich benutzt, angenehm in der Bedienung machen oder eben nicht. Zoomen, Blättern, Text-layout einstellen....und genau da fehlts einfach an jedem Eck genau ein bißchen und an manchen ein bißchen mehr.....

Last edited by sebigbos; 04-23-2013 at 03:28 AM.
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2013, 03:32 AM   #6
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Ihr seid Programmierer?
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2013, 09:44 AM   #7
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Ihr seid Programmierer?
Hmm, könnte ich schon sagen (C, früher mal Assembler).

Aber Gegenfrage: was hat meine Programmierkenntnis damit zu tun, dass einfache Blätterfunktionen vor der release nicht (richtig) auf Praxistauglichkeit getestet wurden? (elementare reader-Funktion!)

Mir ging's mal wieder um's Prinzip: Ich hab beim Lesen der threads manchmal den Eindruck, dass der Schwerpunkt darin liegt, das Pocketbook mit immer neuen features zu überladen (email, newsreader, ... , es soll scheinbar ein "richtiger" handheld-PC draus gemacht werden). Ich für meinen Teil hab vor Jahren, so dachte ich, einen _ebook-Reader_(!) gekauft und sehe, dass elementare Funktionen genau dafür immer noch (bzw. schlimmer: neuerdings) mit Fehlern behaftet sind. Kann man sich nicht erstmal auf's WESENTLICHE konzentrieren? Das mit ständig neuen, von mir aus kleinen, bugs ist doch hier schon seit Jahren immer dasselbe.
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2013, 10:03 AM   #8
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 355
Karma: 803048
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Na ja, die Frage "Ihr seid Programmierer?" meint garantiert nicht Programmierkenntnisse, sondern ob man in einer Softwarebude arbeitet. Dort geht es dann doch anders zu.

Ich denke mal, das eines der Grundprobleme ist, für die diversen PocketBook Modelle möglichst viel des Codes identisch zu halten. Zig Programmstände parallel pflegen zu müssen/wollen ist nicht leistbar (zu teuer). Dafür kämpft man dann mit den unterschiedlichen Bedienkonzepten und Hardwarerecourcen.

Und dann ist der Markt immer noch auf schneller, höher, weiter getrimmt. D.h. es müssen ständig neue Features her, obwohl die bestehenden noch lange nicht ausgereift sind. Überlegt nur mal, wie oft Microsoft in Windows, Office etc. alles von grundauf umgeschmissen hat, statt endlich mal die seit zig Versionen bestehenden Fehler zu beheben. Das ist der Preis für die künstliche Lebensdauerbegrenzung per ständigen Modellwechseln, d.h. nicht kaputt sondern nicht mehr modern. Üblich sind leider irrwitzig kurze Produkzyklen.

Gruß, Faltradl
faltradl is online now   Reply With Quote
Old 04-23-2013, 11:35 AM   #9
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by faltradl View Post
Na ja, die Frage "Ihr seid Programmierer?" meint garantiert nicht Programmierkenntnisse, sondern ob man in einer Softwarebude arbeitet. Dort geht es dann doch anders zu.

Ich denke mal, das eines der Grundprobleme ist, für die diversen PocketBook Modelle möglichst viel des Codes identisch zu halten. Zig Programmstände parallel pflegen zu müssen/wollen ist nicht leistbar (zu teuer). Dafür kämpft man dann mit den unterschiedlichen Bedienkonzepten und Hardwarerecourcen.

Und dann ist der Markt immer noch auf schneller, höher, weiter getrimmt. D.h. es müssen ständig neue Features her, obwohl die bestehenden noch lange nicht ausgereift sind. Überlegt nur mal, wie oft Microsoft in Windows, Office etc. alles von grundauf umgeschmissen hat, statt endlich mal die seit zig Versionen bestehenden Fehler zu beheben. Das ist der Preis für die künstliche Lebensdauerbegrenzung per ständigen Modellwechseln, d.h. nicht kaputt sondern nicht mehr modern. Üblich sind leider irrwitzig kurze Produkzyklen.

Gruß, Faltradl
Danke! Das Problem gut zusammengefasst!

Es ist natürlich keine Entschuldigung, für bestehende Bugs, aber 100% bugfreie Firmware ist wegen genannten Gründen bei keinen Hersteller möglich. Und je mehr Funktionen ein Gerät hat, desto schwieriger wird jede kleinste Bug zu finden und rechtzeitig zum "Abgabetermin" zu beheben.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 04-24-2013, 03:00 AM   #10
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 294
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
Quote:
Originally Posted by spaceman View Post
Mir ging's mal wieder um's Prinzip: Ich hab beim Lesen der threads manchmal den Eindruck, dass der Schwerpunkt darin liegt, das Pocketbook mit immer neuen features zu überladen (email, newsreader, ... , es soll scheinbar ein "richtiger" handheld-PC draus gemacht werden). Ich für meinen Teil hab vor Jahren, so dachte ich, einen _ebook-Reader_(!) gekauft und sehe, dass elementare Funktionen genau dafür immer noch (bzw. schlimmer: neuerdings) mit Fehlern behaftet sind. Kann man sich nicht erstmal auf's WESENTLICHE konzentrieren? Das mit ständig neuen, von mir aus kleinen, bugs ist doch hier schon seit Jahren immer dasselbe.
Danke, das Problem gut zusammengefasst!

@forkosigan: mir schon klar, daß ihr was Tolles designen müsst, um konkurrenzfähig zu bleiben. Aber das geht doch in allen Bereichen, nicht nur bei euch, schon lange am Kunden vorbei. Wer wollte Windows Vista? Wer will Windows 8? Aber bei denen kriegt man wenigstens täglich bug-fixes, die das Schlimmste wieder gradebiegen. Das ist dann schon das Mindeste...
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 04-24-2013, 06:58 AM   #11
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 355
Karma: 803048
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Quote:
Originally Posted by sebigbos View Post
Aber bei denen kriegt man wenigstens täglich bug-fixes, die das Schlimmste wieder gradebiegen. Das ist dann schon das Mindeste...
Nun ja, Mircosoft ist ja auch keine kleine Bude, sondern hat außer Millionen von Kunden auch ganze Heerscharen von Entwicklern. Klar das die täglich Änderungen raushauen können.

Aber es stimmt auch wieder nicht. Trotz der vielen Bugfixes gibt es auch bei Riesen wie Microsoft Fehler/Unschönheiten, die seit Jahren unbearbeitet vor sich hin dümpeln. Weil es ja vieeeeeel wichtiger ist von Menüs auf Ribbons umzustellen, oder den Desktop auf Kacheln.

Gruß, Faltradl
faltradl is online now   Reply With Quote
Old 04-24-2013, 07:03 PM   #12
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
Hmm, ich wollte hier eigentlich keinen Riesenbogen bis zu Microsoft schlagen. Mir ging's doch nur darum, dass wenigstens die wichtigen, grundlegenden reader-Funktionen vorher einfach mal getestet werden . Aber ich seh schon, ich stell mir das alles viel zu einfach vor...
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 04-25-2013, 03:07 AM   #13
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 294
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
...und ich wollte auf keinen Fall Bill G. als positives Beispiel hinstellen....

Ich wollte bloß zum Ausdruck bringen, wieder mal, daß ich als Kunde hier das Gefühl habe, daß es um alles Mögliche geht, bei dem was PB so treibt, bloß nicht um mich. Und dass das eine allgemeine Tendenz in dieser oh so fortschrittlichen Welt zu sein scheint.

Aber deshalb muß ich es ja wohl nicht zwanghaft gutreden....
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 05-24-2013, 08:37 AM   #14
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
Da ich derzeit mal wieder viel auf dem PB903 lese und mir das schnelle Vor- und Zurückblättern in vernünftiger Form(*) echt bissel fehlt: kann man denn damit rechnen, dass es demnächst (also wirklich demnächst!) eine neue Firmware gibt, wo u.a. dieser sehr störende Bug (und andere beschriebene, wie das USB-Problem der 2.1.3) mal behoben sind? Was ist aus der 2.2.1 geworden? Ein richtiges System mit bestätigten Bugs gibt es hier offenbar leider nicht; da weiß man gar nicht, was nun offiziell zur Kenntnis genommen wurde und was man von der nächsten FW erwarten darf.

(* also ohne den lästigen Refresh vorher und mit sagen wir mitzählfreundlicher 1 Sekunde Verzögerung zwischen dem Hochzählen in 10er-Schritten (btw. gern auch 5er))
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 05-27-2013, 03:19 AM   #15
malte
Junior Member
malte began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Feb 2013
Device: pocketbook 912
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Bugfrei ist die Firmware nicht... Aber die Anzahl der bekannten Bugs hält sich in Grenzen, und sind keine kritische dabei...
Sind unzuverlaessige USB-Verbindungen "keine kritische" Bug ?
Sehen Sie wie geaergert die Leute in diese thread sind.
Man koennte meinen, dass wenn man die Firmware downgraden muss (2.1.3 -> 2.1.2), hat man echte kritische Probleme.
malte is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
912 pro langsames Blättern reymund PocketBook 1 04-27-2012 12:11 PM
PocketBook 180°, Blättern ohne Tasten SciFiFan PocketBook 338 04-20-2012 11:12 AM
PB Pro 912: Darstellung lokaler HTML Dateien fehlerhaft eckhard PocketBook 1 04-08-2012 08:14 AM
Seit Update ist Calibre fehlerhaft zorander Software 3 03-26-2010 11:59 AM
interner Speicher fehlerhaft KoopaOne PocketBook 5 02-06-2010 11:03 AM


All times are GMT -4. The time now is 12:00 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.