Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-21-2013, 02:57 PM   #1
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 651
Karma: 2934674
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: Pocketbook IQ + 622; Sony PRS-505
Köppen, Edlef: Heeeresbericht. (german) V1. 21 Feb 2013

Edlef Köppen (1. März 1893 in Genthin – 21. Februar 1939 in Gießen) war ein deutscher Schriftsteller und Rundfunkredakteur.

Heeresbericht ist der Titel eines 1930 im Horen-Verlag veröffentlichten Romans von Edlef Köppen. Es ist zugleich der bekannteste Roman Köppens. In diesem Roman verarbeitet der Autor seine eigenen Erlebnisse des Ersten Weltkriegs. (aus Wikipedia)

Näheres zu Autor und Werk siehe: Edlef Köppen und Heeresbericht

Quote:
Ein Stück Dichtung
In dem Kriegsbuch Köppens, ›Heeresbericht‹, steht viel Gutes: gut Gesehnes, Erlebtes vielleicht, Gestaltetes, sauber und kräftig in der Tendenz, ganz und gar unsentimental, aber durchaus voller Gefühl – und ein Stück Dichtung ist darin.
Seite 395. »Es geht einige 100 Meter weit bergab.« Allein um dieses Kapitels 19 willen lohnt es, das Buch zu lesen und zu besitzen, um es immer wieder zu lesen.
Es wird nämlich dort geschildert, wie nach einer Ungeheuern Artillerievorbereitung ein Offizier und ein Unteroffizier nach vorn gehen, um zu sehen, wie es da aussieht. Nach dem Plan muß die Infanterie schon lange gestürmt haben ... los.
Und da ist nichts. Da ist nichts! Es ist eine Mondlandschaft, in die sie kommen. Es ist totenstill, die deutschen Stellungen liegen so verlassen ... natürlich, die Infanterie ist ja nach vorne gegangen. Nein, die Infanterie ist nicht heraus, die Leute sind noch alle da, aber sie sind alle tot. Vergast, zerschossen, zertrommelt. Nur einen Major finden sie, und der lacht, der lacht. Er ist wahnsinnig geworden.
Das sind dreizehn Seiten von höchster Eindringlichkeit. Diese seltsam gläserne Luft, es ist so unwirklich, was da geschehen ist – und es war alles umsonst: die lange Vorbereitung, die Berechnungen auf den Planquadraten, die viele Munition, die ungeheure Anstrengung der Trommelfeuernacht – alles war umsonst.
Hier ist einmal das geglückt, was Jünger nie recht geglückt ist, auch in den ersten seiner Kriegsbücher nicht, wo er seine Schreiberei noch nicht zum Handwerk erniedrigt hat. In der Schilderung Köppens steht an dieser Stelle kein Wort gegen den Krieg oder für den Krieg – es ist einfach wiedergegeben, was sich da begeben hat. Und das war schrecklich und groß, noch in seiner sinnlosen Widerwärtigkeit groß.
Das ist ein echtes Stück Dichtung.
Peter Panter (Kurt Tucholsky)
Die Weltbühne, 21.04.1931, Nr. 16, S. 90.
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	KoeppenHB.jpg
Views:	123
Size:	204.2 KB
ID:	101669  
Attached Files
File Type: epub Koeppen Edlef_Heeresbericht.epub (487.8 KB, 630 views)
Frodok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Mundt, Theodor: Cagliostro in Petersburg. (german) V1. 13 Feb 2013 Frodok ePub Books 0 02-13-2013 03:22 PM
Other Fiction Reventlow, Fanny Gräfin zu: Das Logierhaus .... (German) V1. 10 Feb 2013 Rainer Zenz Kindle Books 0 02-10-2013 03:53 PM
Other Fiction Reuter, Gabriele: Ins neue Land. (german) V1. 8 Feb 2013 Frodok ePub Books 0 02-08-2013 12:48 PM
Other Fiction Reuter, Gabriele: Der Amerikaner. (german) V1. 8 Feb 2013 Frodok ePub Books 0 02-08-2013 12:46 PM
Short Fiction Wolzogen, Caroline von: Erzählungen. (german) V1. 03 Feb 2013 Frodok ePub Books 0 02-03-2013 09:57 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:08 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.