Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-30-2013, 12:55 PM   #1
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,122
Karma: 2263911
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Spielhagen, Friedrich: Herrin. 1899. V1. [German] 30.1.2013

Über Friedrich Spielhagen gibt es Informationen in einem der früheren Uploads.

"Herrin" ist eine Novelle - so zumindest bezeichnet sie der Autor trotz eines Umfangs von 306 Seiten in der Erstausgabe, 202 sind es immerhin noch in der ePub-Zählung.
Ich halte sie deshalb für bemerkenswert, weil Spielhagen hier verschiedene interessante Zeitprobleme verknüpft: die Frage nach der Rolle des Judentums in der deutschen Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft dieser Zeit; die weibliche Emanzipation; den Niedergang der ostelbischen Großgrundbesitze; die Zukunft des Adels in der Gesellschaft; den aufkommenden deutschen Kolonialismus.
Die Handlung spielt im Jahre 1886 in Vorpommern auf adligen Gütern. Hauptfigur ist eine reiche, hochgebildete, aber exzentrische Gelehrtentochter jüdischer Herkunft, die es auf einen Grafen, ehemaligen Offizier, abgesehen hat, dessen wirtschaftliche Situation kaum miserabler sein könnte. Welche Motive hat sie dabei? Wie wird der Graf sich verhalten? Und überhaupt: "Was wird er - nämlich der Autor - damit machen?", um eine Frage zu zitieren, über die Edward Bulwer-Lytton einen ganzen, dicken Roman verfasst hat.

Spielhagen, ein gewiefter Erzähler, weiß auch in dieser Novelle den Leser in den Bann zu ziehen. Und er versteht es einmal mehr, ihm wichtige Botschaften keineswegs nur den Sympathieträgern der Handlung in den Mund zu legen. An dem Grafen kann er persönlich nur seines Charakters wegen Interesse gehabt haben, seine Ansichten und sein Bildungsstand konnten dem liberalen Autor kaum gefallen - trotzdem lässt er ihm Gerechtigkeit widerfahren und verlangt damit dem Leser einiges ab, nicht minder übrigens mit der weiblichen Hauptfigur, aus deren Konstruktion man nun keineswegs auf antisemitische Ressentiments des Verfassers schließen darf: die widerlegt die Novelle selbst durch zwei erfolgreich aufkeimende Liebesbeziehungen zwischen Personen jüdischer und nichtjüdischer Herkunft.

Der Text fußt auf einem Google-ePub, zu dem der entsprechende Google-PDF-Scan gegengelesen wurde.
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	herrin.jpg
Views:	101
Size:	100.9 KB
ID:	100335  
Attached Files
File Type: epub Spielhagen, Friedrich - Herrin. Novelle.1899.epub (286.8 KB, 439 views)

Last edited by brucewelch; 01-30-2013 at 02:52 PM.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Spielhagen, Friedrich: Quisisana. 1880. V1. [German] 3.1.2011 brucewelch ePub Books 0 01-03-2011 12:41 PM
Other Fiction Spielhagen, Friedrich: Susi. 1895. V1. [German] 3.1.2011 brucewelch ePub Books 0 01-03-2011 12:21 PM
Other Fiction Spielhagen, Friedrich: Faustulus. 1898. V1. [German] 3.1.2011 brucewelch ePub Books 0 01-03-2011 12:05 PM
Other Fiction Spielhagen, Friedrich: Uhlenhans. 1884. V1. [German] 3.1.2011 brucewelch ePub Books 0 01-03-2011 11:44 AM
Other Fiction Spielhagen, Friedrich: Sturmflut. 1877. V1 [German] 3.1.2011 brucewelch ePub Books 0 01-03-2011 11:02 AM


All times are GMT -4. The time now is 03:11 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.